HLA
HLA
Medieninhaber nach §1 und 8 MedienG:

HLA HANDBALL LIGEN AUSTRIA
Domain-Inhaber, Konzept, Layout, Hosting, technische Betreuung und Vermarktung

HLA HANDBALL LIGEN AUSTRIA
Geschäftsführer: Mag. iur. Christoph Edelmüller
Hauslabgasse 24a
1050 Wien
Österreich

+43 1 544 4379 – 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZVR-Zahl: 744374662

Ansprechpartner Vermarktung HLA HANDBALL LIGEN AUSTRIA

Mag. iur. Christoph Edelmüller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 (0) 650 977 8779



Am kommenden Dienstag empfängt der SC Kelag Ferlach den HC LINZ AG. Nach drei Niederlagen in Serie möchte das Team von Ivan Vajdl wieder punkten.

Der HC Linz ist aktuell Tabellenletzter und sollte in Reichweite liegen. Trotzdem möchte niemand im Ferlacher Team die Linzer unterschätzen. Sie mussten einige Spiele auf Klemens Kainmüller verzichten. Mit ihm ist Linz um eine Klasse stärker. Doch möchte der SC kelag Ferlach den ersten Heimsieg erringen. Dafür wird eine Leistungssteigerung gegenüber der WESTWIEN-Partie von Nöten sein. „Wir müssen endlich wieder zwei gute Hälften zeigen“, fordert Ivan Vajdl. Im Gegensatz zu den letzten Runden kann der Trainer diesmal wieder aus dem Vollen schöpfen.

Adonis Gonzales hat sich nach der Erkrankung fit gemeldet und auch der verletzt gewesene Izudin Mujanovic kann wieder voll eingesetzt werden. "Das macht unser Spiel in Angriff und Deckung variabler", freut sich Obmann Walter Perkounig.

Mit einem Sieg könnte sich der SC kelag Ferlach auch etwas von den Linzern absetzen. Daher ist es für das Team so etwas wie ein 4-Punktespiel. Ferlach-Kapitän Dean Pomorisac: "Wenn wir nicht gleich in den Abstiegskampf verwickelt sein möchten, müssen wir die routinierten Linzer schlagen. Auf die Deckungsleistung von Wien können wir aufbauen."

Eine gute Deckungsleistung wird wahrscheinlich der Knackpunkt sein. Wenn dies gelingt, kann das Tempospiel über die schnellen Mathias Rath und Izudin Mujanovic forciert werden. Überhaupt möchte die Mannschaft wieder ihr schnelles Spiel zeigen. "Wir müssen von der ersten Minute an zeigen wer der Herr im Haus ist. Außerdem wollen wir unserem tollen Publikum einen Sieg schenken"  gibt Spielmacher Risto Arnaudovski die Marschroute vor.

HC LINZ AG unter Zugzwang

Nach der bitteren 27:29 Heimniederlage gegen Moser Medical UHK Krems am vergangenen Freitag erwartet den HC LINZ AG am morgigen Dienstag ein weiteres schweres Spiel. Die Stahlstädter treten die Reise zum Auswärtsspiel gegen den SC kelag Ferlach an. Nach den vier Niederlagen in Serie steht das Team von Chefcoach Manuel Gierlinger unter Zugzwang. Der HC LINZ AG will gegen die Kärntner unbedingt gewinnen und die Rote Laterne loswerden.

Kapitän Stefan Lehner: „Wir haben am letzten Freitag über 45 Minuten eigentlich ganz gut gespielt, sind in der Schlussphase aber wieder in unser altes Fehlermuster verfallen. Das hat uns leider den Sieg gekostet. Wir müssen das beim morgigen Spiel auf jeden Fall vermeiden und unsere Leistung über die gesamten 60 Minuten bringen. Es gibt in dieser Liga keine leichten Gegner, jeder kann jeden schlagen. Die Kärntner werden uns einen heißen Tanz liefern und wir werden auf Biegen und Brechen kämpfen, um endlich wieder zu punkten!“

Chefcoach Manuel Gierlinger stehen bis auf die Langzeitverletzten Florian Reisinger und Goran Sarenac alle Spieler zu Verfügung.

6. Spieltag HANDBALL LIGA AUSTRIA in der Saison 2016/17

Dienstag, 04.10.2016, 19:30 Uhr: SC kelag Ferlach – HC LINZ AG

Livescore
HLA CHALLENGE Aktuell
13 April 2024
Atzgersdorf feiert Kantersieg in Aufstiegsrunde! - LINZ FT fixiert zweiten Tabellenplatz in Nord/West Abstiegsrunde!
Atzgersdorf festigt zweiten Tabellenplatz!Auswärts bei dem HcB Lauterach dominierte 7DROPS WAT Atzgersdorf die erste Halbzeit mit einem Pausenstand von 23:15 klar. Auch die zweite Hälfte gehörte den Wienern, die sie letzlich mit 40:25 klar durchsetzten. Damit festigen die Wiener nun erster Verfolger von Tabellenführer Handball WEST WIEN. WEST WIEN gewann im Heimspiel gegen die Sportunion Handball Leoben mit einem deutlichen 36:22 und bleibt damit eine weitere Runde ungeschlagen. Bereits in der ersten Hälfte waren die Wiener die überlegenere Mannschaft und gingen mit einer komfortablen 21...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
12 April 2024
Leoben, Atzgersdorf und St.Pölten im Fernduell um 2. Tabellenplatz in Aufstiegsrunde!
Drei Teams im Fernduell um zweiten Tabellenplatz in Aufstiegsrunde!Die Auftaktpartie des 6. Spieltags in der HLA CHALLENGE Aufstiegsrunde bestreiten am Samstag Abend der bisher ungeschlagene Spitzenreiter Handball WEST WIEN auf heimischer Platte gegen die Sportunion Handball Leoben. Die Wiener legen mit zehn Punkten und fünf Siegen bisher makellose Aufstiegsspiele hin und wollen die Serie auch weiterhin fortsetzen. Auswärts beim HcB Lauterach will 7DROPS WAT Atzgersdorf den Abstand auf den Tabellenführer verringern und zwei Punkte verbuchen, Lauterach hingegen strebt den ersten Erfolg an. A...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
11 April 2024
Schwaz & Hard im Fernduell um Grunddurchgangssieg!
Am letzten Spieltag des Grunddurchgangs der HLA bleibt es an Spannung nicht zu überbieten: Die derzeitigen Spitzenreiter Sparkasse Schwaz Handball Tirol und der ALPLA HC Hard, der mit nur einem Punkt hinter den Tiroler Adlern steht, liefern sich ein packendes Fernduell um die Tabellenspitze und den damit verbundenen Grunddurchgangssieg! Sollte Schwaz im ORF SPORT+ Spiel gegen den HC FIVERS WAT Margareten gewinnen, beenden die Tiroler den Grunddurchgang als Sieger. Bei einem Erfolg der Voralberger im Duell gegen die BT Füchse Auto Pichler und einer gleichzeitigen Niederlage der Tiroler, würd...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
10 April 2024
Handball begeistert: Boom und Euphorie in Österreichs Hallen
Der Handballsport erlebt in Österreich derzeit einen regelrechten Boom, der sich in beeindruckenden Zahlen und einem spürbaren Enthusiasmus bemerkbar macht. Schon seit Beginn der aktuellen Saison ist in den HANDBALL LIGEN AUSTRIA eine kontinuierliche mediale Steigerung zu beobachten, die sich etwa an den starken Zahlen der Einschaltquoten im TV (ORF und krone.tv), den guten Klick-Zahlen auf der Streaming-Plattform fan.at/hla oder einer gesteigerten Präsenz in den sozialen Medien zeigt. Die durch die starken Ergebnisse des Herren-Nationalteams bei der EHF EURO 2024 in Deutschland ausgelöste...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
10 April 2024
fensterversand.at Kopf der Woche: Matej Galina
Der 21-jährige Slowene Martej Galina verstärkt seit letzten Sommer Aufsteiger UHC Speed Connect Hollabrunn im Rückraum. Nach anfänglichen Verletzungsproblemen, zeigte Galina zuletzt mit starken Leistungen auf und steuerte beim zweiten Saisonsieg der Niederösterreicher gegen die HSG Holding Graz neun Tore bei. Im Interview spricht er über die Chancen auf den Klassenerhalt: Gratulation zum 2. Saisonsieg - Ihr seid diese Saison oft knapp dran gewesen nun hat es endlich mit dem zweiten Sieg geklappt. Was war im Spiel gegen Graz anders als in den anderen? Wir haben bisher in den meisten Spiel...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
07 April 2024
Hard FT kann nach Sieg gegen LINZ FT nicht mehr von Tabellenspitze in Nord/West Abstiegsrunde verdrängt werden!
In der Abschlusspartie der HLA CHALLENGE Nord/West Abstiegsrunde gewann der ALPLA HC Hard FT gegen die SG HC LINZ AG/Neue Heimat FT nach einer souveränen ersten Hälfte (17:11) schlussendlich mit einem 35:30 Heimerfolg und kann damit nicht mehr von der Tabellenspitze in der Nord/West Abstiegsrunde verdrängt werden! 3. HLA CHALLENGE Nord/West Abstiegsrunde ALPLA HC Hard FT vs. SG HC LINZ AG/Neue Heimat FT 35:30 (17:11)So., 07.04.2024, 15:45 Uhr; Sporthalle am See HardWerfer ALPLA HC Hard FT: Simon Fritsch (9), Jakob Achilles (6), Benedikt Mandl (5), Valentin Mischi (5), Timon Justin Lürzer (...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
07 April 2024
Hard weiterhin im Rennen um Grunddurchgangssieg!
Im letzten Spiel der 21. Runde der HLA MEISTERLIGA wahrt der ALPLA HC Hard nach einem 34:31 Heimsieg gegen den HC FIVERS WAT Margareten die Chance auf den Sieg des Grunddurchgangs! Bereits in der ersten Halbzeit gingen die Hausherren mit einem klaren 18:12 Vorsprung in die Kabine. Ein 6-0 Lauf der Gäste nach Seitenwechsel verkürzte ihren Rückstand auf drei Tore, die Voralberger konnten die Führung jedoch bis zum Schluss halten und feierten am Ende einen klaren 34:31 Sieg! 21. Runde Grunddurchgang HLA MEISTERLIGA 2023/24 ALPLA HC Hard vs. HC FIVERS WAT Margareten 34:31 (18:12)So., 07.04.202...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
06 April 2024
WEST WIEN in Aufstiegsrunde weiterhin makellos!
Handball WEST WIEN setzt sich in Aufstiegsrunde abHandball WEST WIEN feierte auswärts gegen den HcB Lauterach einen klaren 39:18 (19:12) - Auswärtserfolg und gewann damit auch das fünfte Spiel der Aufstiegsrunde. Die Wiener liegen nun schon vier Punkte vor 7DROPS WAT Atzgersdorf und Sportunion DIE FALKEN St. Pölten. Die beiden Vereine standen sich heute im direkten Duell gegenüber: St.Pölten hatte dabei in einem wahren Krimi knapp mit 33:32 das bessere Ende für sich. Im dritten Spiel des Tages konnte Sportunion Handball Leoben auf heimischer Platte gegen die medalp Handball Tirol mit ei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
06 April 2024
Top-4 nach dem Grunddurchgang stehen fest!
Am heutigen Samstag wurden gleich fünf Partien der vorletzten Runde des Grunddurchgangs der HLA MEISTERLIGA ausgetragen. Mit dem 29:24 (10:12) Auswärtssieg des FÖRTHOF UHK KREMS gegen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach und der gleichzeitigen klaren 30:39 - Niederlage von Bregenz Handball im Westderby gegen Tabellenführer Sparkasse Schwaz Handball Tirol stehen die Top-4 nach dem Grunddurchgang mit Sparkasse Schwaz Handball Tirol, ALPLA HC Hard, BT Füchse Auto Pichler und FÖRTHOF UHK KREMS fest. Damit ist das Heimrecht im Viertelfinale vergeben. Zum Abschluss der Runde kommt es morgen zum D...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
05 April 2024
Kann sich WEST WIEN in der Aufstiegsrunde absetzen? - NÖ & Wiener Derby in Süd/Ost Abstiegsrunde!
Schließt Atzgersdorf zu Handball WEST WIEN auf?Der HcB Lauterach begrüßt zum Beginn der fünften Aufstiegssrunde Spitzenreiter Handball WEST WIEN. Die Voralberger wollen den ersten Erfolg einfahren, während die Wiener mit einem weiteren Sieg die Tabellenführung festigen können. Im Anschluss trifft die Sportunion DIE FALKEN St. Pölten auf 7DROPS WAT Atzgersdorf. Die Tabellennachbarn trennt aktuell nur zwei Punkte, somit könnten die Niederösterreicher mit einem Auswärtssieg zu den Wienern aufschließen, welche ihrerseits wiederum mit einem Heimerfolg WEST WIEN auf den Fersen bleiben w...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 April 2024
Kampf um die bestmögliche Ausgangsposition in der Pickround spitzt sich zu!
Am Samstag steht die vorletzte Runde des Grunddurchgangs der HLA MEISTERLIGA auf dem Programm. Kurz vor Abschluss des Grunddurchgangs spitzt sich der Kampf um die bestmögliche Positionierung für die Pickround, in der die Viertelfinalduelle ermittelt werden, immer mehr zu. Derzeit liegen nur ein Punkt zwischen Tabellenführer Sparkasse Schwaz Handball Tirol und dem Tabellenzweiten ALPLA HC Hard, diese liegen wiederum nur drei Punkte vor den BT Füchsen Auto Pichler. Die aktuell punktegleichen Bregenzer und Kremser liegen andererseits drei Punkte dahinter. Bei Punkgleichstand zählen in der Ab...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 April 2024
Mislav Grgic bleibt Linzer
Vor dem letzten Heimspiel im Grunddurchgang der HLA MEISTERLIGA hat der HC LINZ AG gute Nachrichten für die Fans: Top-Star Mislav Grgic hat seine Option, ins Ausland zu wechseln, nicht wahrgenommen und bleibt eine weitere Saison, bis Sommer 2025, bei den Linzern. Rückraumspieler Mislav Grgic ist einer der Top-Spieler in der Liga: Mit 142 Treffern ist der Kroate bester Werfer der Liga im Grunddurchgang. Durchschnittlich trifft Mislav Grgic pro Spiel fast acht Mal, zählt sowohl als Torschütze als auch als Assistgeber, ob an den Kreis, Flügel oder seine Rückraummitspieler, zu den Top-Stars...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 April 2024
Hard feiert 40. Sieg im 102. Ländle-Derby!
Zum Abschluss der 20. Runde der HLA MEISTERLIGA kam es am heutigen Abend zur Begegnung der Erzrivalen Bregenz Handball und dem ALPLA HC Hard im 102. Ländle-Derby. Vor ausverkaufter Halle legten die Gäste in der Neuauflage des ewigen Duells eine starke Anfangsphase hin und konnten bereits früh mit +6 Punkten in Front gehen. Die Festspielstädter drehten jedoch vor dem zweiten Durchgang nochmal auf und verkürzten den Rückstand auf ein 16:19. Auch in der zweiten Halbzeit setzten die Hausherren ihre furiose Aufholjagd fort und glichen zwischenzeitlich auf ein 23:23 aus. Ein 4-0 Lauf der roten...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 April 2024
fensterversand.at Kopf der Woche: Adonis Gonzalez
Adonis Gonzalez läuft seit 2016 für den SC kelag Ferlach auf und schaffte mit den Kärntner letztes Wochenende den Einzug ins Viertelfinale. Im Interview erzählt der Rückraumspieler, warum die Ferlacher nach einem holprigen Saisonstart im Frühjahr die Kurve geschafft haben und wie lange wir ihn noch im Ferlacher-Trikot sehen werden:Gratulation zum vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale! Ihr hattet einen relativ holprigen Saisonbeginn, habt ihr dennoch immer an das Erreichen des Viertelfinaltickets geglaubt? Was war ausschlaggebend dafür, dass ihr nun eine der stärksten Mannschaften im Fr...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
02 April 2024
Bregenz empfängt Erzrivale Hard im 102. Ländle-Derby vor ausverkauftem Haus
Im letzten Spiel der 20. Runde des HLA MEISTERLIGA Grunddurchgangs kommt es am Mittwoch, den 3. April 2024 in der ausverkauften Handball-Arena Bregenz um 18 Uhr zur Neuauflage des prestigeträchtigen Ländle-Derbys zwischen Bregenz Handball und dem ALPLA HC Hard. Der Handballkracher des ewigen Duells der beiden Lokalrivalen wird LIVE auf ORF SPORT+ übertragen! Die längst prestigeträchtigen Ländle-Derbys zwischen dem ALPLA HC Hard und Bregenz Handball sorgen immer wieder aufs Neue für ein großes Handballspektakel und für rege Begeisterung. Vor restlos ausverkaufter Halle wird am 20. Spie...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
30 März 2024
Linz & Ferlach sichern sich die letzten zwei Viertelfinaltickets! - Krems fügt Schwaz zweite Saisonniederlage zu!
Die BT Füchse Auto Pichler schlagen die UHC Speed Connect Hollabrunn am heutigen Spieltag mit einem 33:31 (15:13) und wahren sich damit den Platz im oberen Tabellendrittel. Mit dem 35:32-Auswärtssieg der HC LINZ AG gegen die HC FIVERS WAT Margareten und dem klaren 31:23 Heimerfolg des SC kelag Ferlach gegen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach, sichern sich die beiden Teams die letzten beiden Viertelfinaltickets! Der FÖRTHOF UHK KREMS fügt Spitzenreiter Sparkasse Schwaz Handball Tirol nach einem 36:33 (20:15) die zweite Niederlage der Saison zu! BT Füchse feiern Heimerfolg!Im Heimspiel der B...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
29 März 2024
Graz dreht Spiel gegen Vöslau & wahrt Chance aufs Viertelfinale!
Graz dreht Spiel gegen Vöslau und wahrt die Chance aufs Viertelfinale!Im Heimspiel der HSG Holding Graz gegen die roomz JAGS Vöslau, ging es am heutigen Abend um entscheidene zwei Punkte für beide Teams. Obwohl die Gäste einen starken Beginn hinlegten, spielte sich die Partie ab Minute 13 jedoch auf Augenhöhe ab. Mit einem Pausenstand von 13:12 aus Sicht der Vöslauer ging es in den zweiten Durchgang, den die Hausherren nach einem ausgeglichenen Start nach 44 Spielminuten schließlich zu ihren Gunsten drehen konnten. Mit den Heimfans im Rücken gelang es den Grazern den Vorsprung bis zur...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
29 März 2024
Tumi Steinn Rúnarsson sorgt für Verstärkung im Harder Rückraum
Der ALPLA HC Hard gibt mit der Verpflichtung von Tumi Steinn Rúnarsson den nächsten Neuzugang in den Reihen der Roten Teufel vom Bodensee bekannt. Der 24-jährige Isländer wechselt nach zwei Saisonen beim HSC 2000 Coburg aus der 2. Handball-Bundesliga nach Österreich und sorgt ab 2024/25 für Verstärkung im Harder Rückraum. Sehr zur Freude von ALPLA HC Hards Sportvorstand Thomas Huemer konnte mit dem gebürtigen Isländer Tumi Steinn Rúnarsson ein hoffnungsvolles Handballtalent nach Hard an den Bodensee geholt werden. Rúnarsson wechselt im Sommer 2024 von Coburg nach Hard und wird, nac...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 März 2024
Vier Vereine im Fernduell um letzten zwei Viertelfinalplätze! - Schwaz & Hard im Kampf um Grunddurchgangssieg!
Es geht ans Eingemachte: Nach der Olympia-Qualifikation vor zwei Wochen und dem Viertelfinale des ÖHB-Cups am vergangenen Wochenende, findet die HLA MEISTERLIGA am kommenden Osterwochenende seine Fortsetzung und geht mit der 20. Runde in die finale Phase! Bereits sechs Mannschaften, darunter Spitzenreiter Sparkasse Schwaz Handball Tirol, ALPLA HC Hard, BT Füchse Auto Pichler, Bregenz Handball, FÖRTHOF UHK KREMS und der HC FIVERS WAT Margareten, haben sich in den letzten Spieltagen für die Viertelfinalplätze qualifiziert. Vier Vereine, darunter die HC LINZ AG, der SC kelag Ferlach, die roo...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 März 2024
fensterversand.at Kopf der Woche: Tobias Wagner
Bregenz Handball Spieler Tobias Wagner ist aktuell im Dauereinsatz, vor knapp 1,5 Wochen spielte er mit dem österreichischen Nationalteam Olympiaquali, letztes und am Osterwochenende das EHF EUROPEAN CUP Viertelfinale und am 3.4. das Ländle-Derby gegen Hard. Letzten Sommer wechselte Wagner von Fenix Toulouse Handball zu Bregenz Handball. Im Interview erzählt der Kreisläufer, wie er die Chance für Bregenz im European Cup Rückspiel sieht und wie groß seine Vorfreude auf das Ländle-Derby ist:Bei dir jagt momentan ein Highlight das nächste: Wie erlebst du diese aktuell sehr intensive Zeit...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
26 März 2024
Eine Ära geht zu Ende – Dominik Schmid, Teamkapitän der Roten Teufel zieht sich mit Saisonende aus dem Handballsport zurück
Dominik Schmid, langjähriger Teamkapitän und erfolgreicher Spielmacher der Roten Teufel, beendet bei seinem Herzensverein ALPLA HC Hard mit Ablauf der Saison 2023/24 seine aktive Handballkarriere auf eigenen Wunsch und begibt sich mit 34 Jahren in den Handballruhestand. Nach aufregenden, intensiven und hingebungsvollen Jahren im Handballsport hat Dominik Schmid die Entscheidung getroffen, dieses sehr erfolgreiche sportliche Kapitel nach sechzehn Jahren als Profihandballer zu beenden. „Es fühlt sich nach dem richtigen Zeitpunkt an, meine Handball-Karriere im Sommer zu beenden und den Fokus...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
25 März 2024
WEST WIEN weiterhin ungeschlagen in Aufstiegsrunde! - FIVERS II fixieren Klassenerhalt in der Süd/Ost Abstiegsrunde!
WEST WIEN weiterhin ungeschlagen!In der letzten Partie des 4. Spieltags in der Aufstiegsrunde empfing medalp Handball Tirol Spitzenreiter Handball WEST WIEN. Die Wiener erwischten den eindeutig besseren Start und gingen mit einer 15:12 Führung in die Pause. Schnell kämpften sich die Tiroler im zweiten Durchgang jedoch heran und konnten nach einem Ausgleich das Spiel auf Augenhöhe halten. Erst ein starker Schlussspurt der Gäste sicherte ihnen schließlich einen 27:25 Auswärtssieg, mit dem sie eine weitere Runde die weiße Weste behalten. FIVERS II sichern Klassenerhalt in der Süd/Ost Abst...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
25 März 2024
Siege für St.Pölten & Atzgersdorf in Aufstiegsrunde! - Korneuburg gewinnt NÖ-Derby in Süd/Ost Abstiegsrunde!
Siege für St.Pölten & Atzgersdorf in Aufstiegsrunde!Die Sportunion DIE FALKEN St.Pölten empfing im heutigen Kellerduell das Team von HcB Lauterach. Nach ausgeglichenen ersten 15 Minuten gelang es den Niederösterreichern sich mit Fortdauer der ersten Hälfte abzusetzen und mit einer 20:16-Führung in die Pause zu gehen. In einer umkämpften zweiten Hälfte ließen sich die Hausherren den Vorsprung nicht mehr nehmen und fügten den Voralbergern mit einem 39:34 die vierte Niederlage in der Aufstiegsrunde zu. Für 7DROPS WAT Atzgersdorf ging es am 4. Spieltag zur Sportunion Handball Leoben...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
25 März 2024
KREMS-LANGENLOIS fixiert Klassenerhalt in Süd/Ost Abstiegsrunde!
KREMS-LANGENLOIS klettert auf Tabellenspitze!Im Spitzenspiel der Süd/Ost Abstiegsrunde zwischen Tabellenführer Koppensteiner WAT Fünfhaus und BRIXTON FIRE KREMS-LANGENLOIS drehten die Kremser nach einem anfänglichen Rückstand von drei Toren die erste Hälfte zu ihren Gunsten auf 14:12. Die Wiener konnten den Rückstand zwischenzeitlich minimieren, bevor die Hausherren mit einer 6-0 Serie davonzogen und einen klaren 31:26 Heimsieg verbuchten. Damit fixieren die Wachauer den Klassenerhalt und nehmen Fünfhaus Tabellenplatz eins ab! 4. HLA CHALLENGE Aufstiegsrunde Sportunion DIE FALKEN St. P...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 März 2024
Gleich sieben TV-Spiele in der heißen Phase des Grunddurchgangs der HLA MEISTERLIGA!
Nach der Olympia-Qualifikation vor einer Woche und dem ÖHB-Cup Viertelfinale am vergangenen Wochenende startet am Osterwochenende die heiße Phase des Grunddurchgangs der HLA MEISTERLIGA, in der noch zwei Tickets für das Viertelfinale vergeben werden, sowie der Grunddurchgangssieger gekürt wird. Auch in den letzten drei Runden des Grunddurchgangs Ende März/Anfang April stehen wieder zahlreiche TV-Spiele auf dem Programm: Gleich vier Spitzenpartien auf ORF SPORT+, darunter das mit Spannung erwartete 102. Ländle-Derby zwischen Bregenz Handball und dem ALPLA HC Hard am 03.04.2024, sowie drei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
20 März 2024
Luca Raschle beendet nach Saison Karriere
Mit Luca Raschle verabschiedet sich ein langjähriger Hard-Akteur und wertvoller Führungsspieler von der Handballbühne Nach knapp drei Jahrzehnten beim ALPLA HC Hard, davon sechzehn Jahre als Roter Teufel der ersten Mannschaft, beendet der 33-jährige Links Außen Luca Raschle mit Ablauf der Saison 2023/24 seine aktive Handballkarriere auf eigenen Wunsch und hängt seine Handballschuhe an den Nagel. Nach 28 Jahren unermüdlichem Einsatz, großem Engagement und treuer Verbundenheit zum ALPLA HC Hard hat sich Luca Raschle dafür entschieden, seine aktive Handballkarriere mit Abschluss der Sais...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 März 2024
Österreichs Nationalteam verpasst Olympia-Quali
Im alles entscheidenden Spiel in der Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris musste sich Österreichs Handball Männer Nationalteam Deutschland 31:34 geschlagen geben. Unsere Nachbarn lösen damit das Paris-Ticket, für Mykola Bilyk & Co. geht es im Mai im WM-Playoff gegen Georgien weiter. Die Enttäuschung nach Abpfiff war naturgemäß groß, doch der Stolz darüber, mit der Teilnahme an der Olympia-Quali Geschichte geschrieben zu haben und über die Entwicklung des Teams überwog, Teamchef Aleš Pajovič: „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Die Jungs haben Herz und...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
12 März 2024
Österreich spielt um die Olympiateilnahme
Die Stimmung ist gewohnt herausragend, die Motivation ins unermessliche gestiegen. Erstmals in der Geschichte des Hallenhandball bestreitet das Männer-Nationalteam eine Olympia-Quali. Und diese Chance, will man unbedingt nutzen. Die Spiele gegen Kroatien, 14. März 20:15 Uhr, Algerien, 16. März 17:30 Uhr, und Deutschland, 17. März 14:10 Uhr, werden live auf ORF 1 übertragen. "Diese Woche bedeutet uns unglaublich viel, weil wir jetzt schon eigentlich Geschichte geschrieben haben, indem wir dieses Qualiturnier spielen dürfen. Wir freuen uns riesig auf das was jetzt die nächsten Tage auf un...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
10 März 2024
Atzgersdorf mit Heimsieg in der Aufstiegsrunde - Fünfhaus übernimmt Tabellenführung in der Süd/Ost Abstiegsrunde!
Atzgersdorf feiert Heimerfolg gegen InnsbruckZum Abschluss des 3. Spieltags der Aufstiegsrunde, feierte 7DROPS WAT Atzgersdorf gegen medalp Handball Tirol einen 35:29 (17:14)- Heimerfolg. Die Wiener starteten dabei mit einer 5:0-Serie ins Spiel, die Tiroler schafften nach 16 Minuten zwar den Ausgleich, mussten dennoch mit Rückstand in die 2. Hälfte gehen. Im 2. Durchgang gab Atzgersdorf das Spiel nicht mehr aus der Hand und liegt nun punktgleich mit Leoben auf dem zweiten Platz hinter WEST WIEN. Mit 30:21-Heimsieg gegen Graz übernimmt Fünfhaus Tabellenführung in Süd/Ost Abstiegsrunde!Es...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
09 März 2024
WEST WIEN in Aufstiegsrunde weiterhin makellos!
WEST WIEN weiter ungeschlagen Mit dem 3. Sieg im 3. Spiel ist Handball WEST WIEN weiterhin Spitzenreiter der Aufstiegsrunde. Die Wiener feiern gegen die Sportunion DIE FALKEN St. Pölten einen sicheren 30:25 (17:12) Heimerfolg. Die Handball Sportunion Leoben ist aufgrund des 39:34 (17:17) Auswärtserfolgs gegen den HcB Lauterach auf dem 2. Tabellenrang. Lauterach hingegen muss weiterhin auf die ersten Punkte warten. Morgen folgt noch die Begegnung zwischen 7DROPS WAT Atzgersdorf und medalp Handball Tirol. Untenschieden im NÖ-Derby in der Süd/Ost AbstiegsrundeDie Union Sparkasse Korneuburg li...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
09 März 2024
FIVERS sichern sich als sechster Verein Viertelfinalticket! - Graz gewinnt Steirer-Derby!
Sechs Tickets für das Viertelfinale der HLA MEISTERLIGA sind nach der 19. Runde bereits vergeben. Nachdem Spitzenreiter Sparkasse Schwaz Handball Tirol, ALPLA HC Hard, BT Füchse Auto Pichler, Bregenz Handball und der FÖRTHOF UHK KREMS bereits fix im Viertelfinale gestanden sind, hat sich heute mit dem HC FIVERS WAT Margareten der sechste Klub dazu gesellt. Die Wiener konnten auswärts gegen den UHC Speed Connect Hollabrunn einen knappen 30:29-Sieg feiern. Um die zwei offenen Tickets kämpfen in den drei verbleibenden Runden noch vier Klubs, wobei der HC LINZ AG und der SC kelag Ferlach heut...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
08 März 2024
Hard mit Heimerfolg gegen Krems!
Zum Auftakt der 19. Runde der HLA MEISTERLIGA setzte sich der ALPLA HC Hard gegen FÖRTHOF UHK KREMS mit 34:28 (18:16) durch. Die Hausherren schafften es zwar immer wieder sich leicht abzusetzen, die Niederösterreicher kämpften sich jedoch immer zurück. Erst in der Schlussphase gelang es den Hardern sich bedeutend abzusetzen und schlussendlich das Spiel mit 34:28 klar für sich zu entscheiden. Die Vorarlberger sind damit Tabellenführer Schwaz weiterhin auf den Fersen.Vor der Partie fand ebenfalls in der Sporthalle am See in Hard, der Auftakt der HLA CHALLENGE Nord/West Abstiegsrunde statt....
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
08 März 2024
fensterversand.at Köpfe der Woche zum Weltfrauentag
Am 8. März ist Weltfrauentag. Es geht darum, Diskriminierung von Frauen und Mädchen in aller Welt entgegenzutreten und für Gleichberechtigung einzustehen. Gerade als „Männer-Liga“ wollen wir sichtbar machen, dass nichts ohne die unermüdliche Arbeit von Frauen geht. Wir haben daher drei Frauen, die in unterschiedlichen Bereichen rund um die HANDBALL LIGEN AUSTRIA tätig sind, zu den „Köpfen der Woche“ gemacht und zum Interview gebeten. In voller Länge jeweils auf der Webseite unter www.hla.at zu lesen. Sabine Blattner, PR, Social Media & Grafiken, HC LINZ AG: „Auch...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
08 März 2024
fensterversand.at Kopf der Woche zum Weltfrauentag: Nina Amann
Am 8. März ist Weltfrauentag. Es geht darum, Diskriminierung von Frauen und Mädchen in aller Welt entgegenzutreten und für Gleichberechtigung einzustehen. Gerade als „Männer-Liga“ wollen wir sichtbar machen, dass nichts ohne die unermüdliche Arbeit von Frauen geht. Wir haben daher drei Frauen, die in unterschiedlichen Bereichen rund um die HANDBALL LIGEN AUSTRIA tätig sind, zu den „Köpfen der Woche“ gemacht und zum Interview gebeten. Nina Amann ist seit mittlerweile vier Jahren beim ALPLA HC Hard für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Presse verantwortlich. Was is...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
08 März 2024
fensterversand.at Kopf der Woche zum Weltfrauentag: Christina Gassner
Am 8. März ist Weltfrauentag. Es geht darum, Diskriminierung von Frauen und Mädchen in aller Welt entgegenzutreten und für Gleichberechtigung einzustehen. Gerade als „Männer-Liga“ wollen wir sichtbar machen, dass nichts ohne die unermüdliche Arbeit von Frauen geht. Wir haben daher drei Frauen, die in unterschiedlichen Bereichen rund um die HANDBALL LIGEN AUSTRIA tätig sind, zu den „Köpfen der Woche“ gemacht und zum Interview gebeten. Christina Gassner war über zweieinhalb Jahre Büroleiterin von WESTWIEN und seit Sommer 2023 ist sie nun bei der HANDBALL LIGEN AUSTRIA fü...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
08 März 2024
fensterversand.at Kopf der Woche zum Weltfrauentag: Sabine Blattner
Am 8. März ist Weltfrauentag. Es geht darum, Diskriminierung von Frauen und Mädchen in aller Welt entgegenzutreten und für Gleichberechtigung einzustehen. Gerade als „Männer-Liga“ wollen wir sichtbar machen, dass nichts ohne die unermüdliche Arbeit von Frauen geht. Wir haben daher drei Frauen, die in unterschiedlichen Bereichen rund um die HANDBALL LIGEN AUSTRIA tätig sind, zu den „Köpfen der Woche“ gemacht und zum Interview gebeten. Sabine Blattner ist schon lange mit dem Handball verbunden, so war sie unter anderem Pressesprecherin für den ÖHB, WESTWIEN und seit 2021...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
07 März 2024
Spannende Duelle in der Aufstiegsrunde - Nord/West Abstiegsrunde startet
Spannung pur in der Aufstiegsrunde!Nach zwei Runden steht Handball WEST WIEN mit zwei Siegen an der Spitze der Aufstiegsrunde der HLA CHALLENGE, dahinter folgen gleich vier Vereine mit jeweils zwei Punkten, einzig HcB Lauterach wartet noch auf einen Punktegewinn. In der 3. Runde empfängt WEST WIEN am Samstag die Sportunion DIE FALKEN St. Pölten zum Ostduell! HcB Lauterach möchte gegen die Sportunion Handball Leoben erstmals anschreiben und zum Abschluss der aktuellen Runde kommt es in Wien zum Duell 7DROPS WAT Atzgersdorf vs. medalp Handball Tirol. Krems-Langenlois kann Klassenerhalt fixier...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
07 März 2024
Der Kampf um die Viertelfinaltickets spitzt sich zu! - Steirer-Derby LIVE auf krone.tv
Vier Runden sind im Grundduchgang der HLA MEISTERLIGA noch zu spielen, fünf Viertelfinaltickets sind bereits vergeben (an Sparkasse Schwaz Handball Tirol, ALPLA HC Hard, BT Füchse Auto Pichler, Bregenz Handball und FÖRTHOF UHK KREMS) und drei sind noch offen. Seit der Einführung des Viertelfinales in der Saison 2013/2014 haben sich zwölf Vereine dafür qualifizieren können. Bisher gab es mit der SG Handball WESTWIEN, ALPLA HC Hard, Bregenz Handball, FÖRTHOF UHK KREMS und HC FIVERS WAT Margareten fünf Dauerbrenner. Nach dem Rückzug von WESTWIEN aus der HLA MEISTERLIGA, reduziert sich d...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
03 März 2024
Leoben mit Auswärtserfolg in St. Pölten! - HIB Grossschädl Stahl Graz feiert Heimerfolg in Süd/Ost Abstiegsrunde!
Leoben holt erste Punkte in Aufstiegsrunde!Im Heimspiel der Sportunion DIE FALKEN St.Pölten gegen die Sportunion Handball Leoben erwischten die Niederösterreicher den besseren Start und gingen mit einer 17:15 Führung in die Halbzeitpause. Dank einer starken Anfangsphase der Gäste in der zweiten Hälfte konnten sie den Rückstand in eine Führung verwandeln und am Ende mit einem 29:26 überzeugen. Damit holen sie sich die ersten zwei Punkte in der Aufstiegsrunde! HIB Grossschädl Stahl Graz feiert Heimerfolg!Mit einem 3-0 Lauf starteten die Perchtoldsdorf Devils ins Auswärtspiel bei HIB Gr...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
02 März 2024
Bregenz Handball fixiert Viertelfinaleinzug! - Ferlach bezwingt Hard!
In Runde 18 der HLA MEISTERLIGA am heutigen Abend konnte Bregenz Handball sich im Heimspiel gegen den UHC Speed Connect Hollabrunn mit einem 33:28-Erfolg den Viertelfinaleinzug sichern! Damit lösen sie als fünfte Mannschaft neben Schwaz, Hard, BT Füchsen und Krems das Viertelfinalticket - für drei Teams ist der Einzug demnach noch offen. Der ALPLA HC Hard musste sich am heutigen Spieltag gegen den SC kelag Ferlach die erste Niederlage des Jahres einstecken - somit führen Schwaz, Krems und Ferlach die Frühjahrstabelle an. Spitzenreiter Schwaz festigte zudem im Duell gegen die HSG XeNTiS B...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
02 März 2024
WEST WIEN jubelt über Wiener-Derby Sieg! - Krems-Langenlois bleibt Tabellenführer in Süd/Ost Abstiegsrunde!
Handball WEST WIEN gewinnt Wiener-Derby in Aufstiegsrunde!Das Wiener-Derby zwischen Handball WEST WIEN und 7DROPS WAT Atzgersdorf endete nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit einem knappen Zwischenstand von 11:12 aus Sicht der Gäste. Die Partie entpuppte sich im zweiten Durchgang zu einem wahren Krimi mit wechselnden Führungen, die Handball WEST WIEN dank des Treffers von Andreas Dräger in letzter Minute mit einem 27:26 für sich entscheiden konnte und somit an die Tabellenspitze klettert. Im Auswärtsspiel der medalp Handball Tirol gegen den HcB Lauterach, dominierten die Gäste di...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 März 2024
KREMS sichert sich Viertelfinalplatz im Duell gegen LINZ!
KREMS sichert sich Viertelfinalplatz!Die Stahlstädter der HC LINZ AG waren zu Beginn des 18. Spieltags zu Gast beim FÖRTHOF UHK KREMS. Nachdem sich das Spiel in den ersten 20 Minuten auf Aufgenhöhe bewegte, hatten die Linzer kurz vor der Pause das bessere Ende und gingen mit 15:12 in Führung. Ein 5-0 Lauf nach Seitenwechsel brachte die Kremser zurück auf Kurs und verschaffte ihnen einen Vorsprung. Mit einem stetigen knappen Rückstand aus Sicht der Linzer bis zum Schluss der Partie, müssen sie sich schließlich mit einem hauchdünnen 29:30 geschlagen geben. Damit klettert der FÖRTHOF UH...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
01 März 2024
Wiener-Derby in der Aufstiegsrunde! - Festigt Krems-Langenlois die Tabellenführung in der Süd/Ost Abstiegsrunde?
Wiener-Derby in der Aufstiegsrunde! In der Wiener Stadthalle kommt es am Samstag zum Derby zwischen Handball WEST WIEN und 7DROPS WAT Atzgersdorf. Die zwei Teams stehen nach der ersten Runde der Aufstiegsspiele mit zwei Punkten auf Platz 1 und 2 der Tabelle. Jetzt gilt es sich am nächsten Spieltag voneinander abzusetzen und zwei wichtige Punkte zu sichern. medalp Handball Tirol muss in Runde 2 auswärts gegen den HcB Lauterach antreten. Beide stehen noch ohne Punktgewinn da. Der Sonntag bringt mit der Sportunion-Partie zwischen St. Pölten und Leoben den Abschluss der zweiten Runde. Während...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 März 2024
fensterversand.at Kopf der Woche: Srdjan Predragovic
Srdjan Predragovic wechselte im Sommer vom ALPLA HC Hard in die Steiermark zur HSG Holding Graz. In den letzten beiden Runden konnte er mit insgesamt 25 Toren aufzeigen und liegt damit in der aktuellen Torschützenliste auf dem 3. Platz! Im Interview erklärt Predragovic ob das Erreichen des Viertelfinales für sein Team noch ein realistisches Ziel ist: Herzlichen Glückwunsch zu deiner beeindruckenden Leistung in den letzten beiden Runden! Was denkst du, hat zu deinem Erfolg beigetragen? Vielen Dank für die Glückwünsche zu meiner Leistung in den letzten Wochen. Es macht mich natürlich sto...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
29 Februar 2024
KREMS empfängt Linz im krone.tv Duell! - Hard als ungeschlagene Mannschaft Spitzenreiter der Frühjahrstabelle!
Es geht Schlag auf Schlag weiter: Die HLA MEISTERLIGA trägt diese Woche gleich zwei Spieltage des Grunddurchgangs aus. Am Wochenende können sich die Handballfans, nach dem 17. Spieltag letzten Dienstag und Mittwoch, mit der 18. Runde auf weitere spannende Partien freuen. Den Auftakt macht dabei das krone.tv Duell morgen Abend zwischen dem FÖRTHOF UHK KREMS und der HC LINZ AG um 19:30 Uhr. Zum Schluss treffen die roomz JAGS Vöslau zu Gast im Fuchsbau auf die BT Füchse Auto Pichler. Mit den Teams der Sparkasse Schwaz Handball Tirol, dem ALPLA HC Hard und den BT Füchsen Auto Pichler stehen...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 Februar 2024
Schwaz und Hard im Gleichschritt!
In den letzten Spielen des 17. Spieltags der HLA MEISTERLIGA konnte sich Spitzenreiter Sparkasse Schwaz Handball Tirol nach einer spannenden Partie gegen die roomz JAGS Vöslau erneut beweisen und mit einem 33:31 Heimsieg die Tabellenführung sichern. Auch direkter Verfolger der ALPLA HC Hard punktet nach einem 29:25 im heutigen Heimspiel gegen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach und bleibt Schwaz damit dicht auf den Fersen! Schwaz weiterhin Spitzenreiter!Im Heimspiel der Sparkasse Schwaz Handball Tirol gegen die roomz JAGS Vöslau, lieferten die Teams sich eine intensive erste Halbzeit, in der...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 Februar 2024
FIVERS-Spieler Eric Damböck wechselt mit Beginn der neuen Saison in die Schweiz!
Eric Damböck erfüllt sich einen Jugendtraum und wird Profi. Seine erste Destination auf der internationalen Bühne wird ab der Saison 2024/25 der HSC Kreuzlingen aus der ersten Schweizer Liga sein. Wieder einmal erweist sich die Alstom Handballcity Margareten als Sprungbrett für eine internationale Karriere für einen FIVERS-Spieler. Der österreichische Nationalteamspieler wechselt mit Beginn der Saison 2024/25 zum Schweizer Erstligisten HSC Kreuzlingen. Heiko Grimm, der deutsche Ex-Internationale, fädelte als sportlicher Gesamtleiter des Vereins den Transfer ein. Mit Eric Damböck starte...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Februar 2024
KREMS entscheidet NÖ-Derby für sich! - Graz bezwingt Bregenz Handball!
Zwei Tage nach Abschluss des 16. Spieltags der HLA MEISTERLIGA startete bereits heute die 17. Runde des Grunddurchgangs. Die HSG Holding Graz gewinnt nach dem ÖHB-Cup Sieg letzte Woche erneut gegen Bregenz Handball und sichert sich mit einem 33:28 zwei wichtige Punkte. Mit dem 35:32 Punktgewinn der BT Füchse Auto Pichler gegen die FIVERS können die Steirer sich den dritten Tabellenplatz wahren, während der SC kelag Ferlach nach einem 31:29 Erfolg gegen die HC LINZ AG weiterhin auf Erfolgskurs bleibt. Im krone.tv NÖ-Derby feiert der FÖRTHOF UHK KREMS einen ungefährdeten 33:26 Auswärtssi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
26 Februar 2024
Zwei Neuverpflichtungen bei den JAGS
Die Kaderplanung der roomz JAGS Vöslau schreitet voran! Die Niederösterreicher verpflichteten mit Jonas Dell und Jan Kovacec zwei neue Spieler! Kreisspieler Dell wurde beim Bergischen HC ausgebildet und spielte zuletzt bei den Limburg Lions in den Niederlanden. Kovacec spielte unter anderem für RD LL Grosist Slovan. Zusätzlich wurden die Verträge mit Julian Riedner, Boris Ilov und Raphi Muck verlängert.
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
26 Februar 2024
NÖ-Derby live auf krone.tv! - Fernduell um Tabellenspitze zwischen Hard und Schwaz!
Bereits morgen Abend starten die Teams der HLA MEISTERLIGA mit vier Partien in den 17. Spieltag, der am Mittwoch Abend mit weiteren zwei Duellen abgeschlossen wird. Dabei können alle Handballfans sich morgen auf das NÖ-Derby zwischen der UHC Speed Connect Hollabrunn und dem FÖRTHOF UHK KREMS live um 19:30 Uhr auf krone.tv freuen! Bregenz Handball strebt an auswärts gegen die HSG Holding Graz den dritten Tabellenplatz zu erkämpfen, während die BT Füchse Auto Pichler diesen im Duell gegen die FIVERS verteidigen möchte. Spitzenreiter Sparkasse Schwaz Handball Tirol begrüßt am Mittwoch d...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
26 Februar 2024
Nachruf Hansjörg Füssinger
Am 22. Februar 2024 verstarb Hansjörg Füssinger im Alter von 63 Jahren. Hansjörg hat im österreichischen Handball viel erlebt und diesen aktiv in unterschiedlichen Rollen gestaltet. Sein Weg zum ersten Harder Nationalspieler begann als 12-jähriger in Hard beim damaligen ATSV und er konnte hier bereits wenig später Staatsmeister werden. Nach einigen Jahren mit Hard in der Württembergliga zog es ihn im Alter von 23 Jahren nach Innsbruck zum ATSVI. Dort erreichte er den Aufstieg in die höchste Spielklasse und entwickelte sich zum Nationalspieler und Kapitän der Mannschaft. Eine Verletzun...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 Februar 2024
ALPLA HC Hard knackt Festung von Spitzenreiter Schwaz und stoppt die Erfolgsserie!
Der 16. Spieltag der HLA MEISTERLIGA wurde mit dem ORF SPORT+ Spitzenspiel zwischen der Sparkasse Schwaz Handball Tirol und dem ALPLA HC Hard am heutigen Abend beendet. Nach einem intensiven offenen Schlagabtausch und wechselnden Führungen in den ersten 25 Minuten, gelang es den roten Teufeln sich zur Halbzeitpause einen knappen Vorsprung von 14:12 zu erspielen. Die Gäste bauten bereits zu Beginn der zweiten Hälfte die Führung weiter aus. Die noch bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter kämpften bis zum Schluss, mussten sich aber letztlich zum ersten Mal in der Saison 2023/24 mit einem 26:3...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
25 Februar 2024
7DROPS WAT Atzgersdorf siegt im ersten Spiel der Aufstiegsrunde!
Im Abschlussspiel der ersten Runde der Aufstiegsrunde ging es für den HcB Lauterach nach Wien zu 7DROPS WAT Atzgersdorf. Bereits nach 4 Minuten Spielzeit konnten die Gastgeber sich einen komfortabeln Vorsprung erspielen und diesen zur Pausensirene auf 20:12 ausbauen. Auch nach Seitenwechsel dominierten die Wiener auf heimischem Parkett und machten es den Voralbergern schwer den Anschluss zurück ins Spiel zu finden. Zum Schluss feierte 7DROPS WAT Atzgersdorf einen souveränen 46:28 Heimerfolg und klettert mit den ersten beiden Punkten an die Tabellenspitze der Aufstiegsrunde. HLA CHALLENGE Au...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
24 Februar 2024
St. Pölten & Handball WEST WIEN jubeln über ersten Sieg in der Aufstiegsrunde! - Fünfhaus feiert Auswärtssieg in Süd/Ost Abstiegsrunde!
Nach dem Start der Süd/Ost Abstiegsrunde am gestrigen Abend, bei dem KREMS-LANGENLOIS und FIVERS II sich bereits zwei Punkte sichern konnten, ging es heute auch mit der Aufstiegsrunde los. Die Sportunion DIE FALKEN St. Pölten feierten im Auswärtsspiel gegen Grunddurchgangssieger der Staffel Nord/West medalp Handball Tirol nach einem knappen 35:34 (19:18) ihren ersten Erfolg in der Aufstiegsrunde! Gegen die Sportunion Handball Leoben gelang Handball WEST WIEN mit einem 37:20 (17:15) Kantersieg ebenfalls ein Auftaktserfolg und sichern sich damit den ersten Tabellenplatz. In der Süd/Ost Absti...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 Februar 2024
Bregenz Handball bezwingt BT Füchse im krone.tv Spiel! - Bärnbach/Köflach setzt Erfolgslauf fort!
Mit vier Spielen wurde die 16. Runde der HLA MEISTERLIGA am heutigen Abend fortgesetzt. HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach setzte sich dabei im Heimspiel gegen die HC LINZ AG souverän durch und bleibt mit einem klaren 36:30 Sieg weiterhin auf der Erfolgsspur! Im krone.tv Spiel der Tabellennachbarn Bregenz Handball und BT Füchse Auto Pichler bezwingen die Voralberger den Drittplatzierten und verkürzen damit den Abstand in der Tabellen zu den Füchsen auf einen Punkt! Die roomz JAGS Vöslau setzen sich gegen die HC FIVERS WAT Margareten auswärts mit 36:34 durch und FÖRTHOF UHK KREMS gewinnt zu H...
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
23 Februar 2024
Auftaktsiege für Krems-Langenlois und FIVERS 2 in der Süd/Ost Abstiegsrunde!
Heute fand der Auftakt zur HLA CHALLENGE Süd/Ost Abstiegsrunde statt. Brixton Fire Krems-Langenlos konnte dabei einen klaren 27:21 (14:9) - Heimerfolg gegen HIB Grossschädl Stahl Graz einfahren und ist damit an der Spitze der Abstiegsrunde. Im zweiten Spiel schaute es lange Zeit nach einem souveränen Sieg für den HC FIVERS WAT Margareten II aus. Das Spiel entwickelt sich jedoch in den Schlusssekunden zu einem wahren Krimi. Am Ende können die Wiener in Korneuburg jedoch knapp mit 29:28 (18:14) jubeln. Das dritte Spiel des 1. Spieltags zwischen Perchtoldsdorf Devils und Koppensteiner WAT F...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
23 Februar 2024
Ferlach gelingt Revanche gegen Hollabrunn!
Der SC kelag Ferlach feiert gegen den UHC Speed Connect Hollabrunn einen schlussendlich klaren 30:23 (11:12) Heimerfolg. Den Kärntnern gelingt damit die Revanche für die Niederlage in der Hinrunde des Grunddurchgangs. Der Sieg der Hollabrunner war damals der erste in der Geschichte der Niederösterreicher in der höchsten österreichischen Spielklasse. In der heutigen Partie schaute es lange Zeit danach aus, als könnte der Aufsteiger erneut gegen Ferlach einen Sieg einfahren: Die Gäste führten zur Pause knapp mit 12:11, bauten den Vorsprung zu Beginn der zweiten Hälfte auf drei Tore aus....
weiterlesen   

HLA CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2024
Finale Phase: Die Aufstiegs-und Abstiegsspiele gehen in die erste Runde!
Endlich ist es soweit: Nach 18 Runden der Gruppe Süd/Ost und 14 Runden in der Gruppe Nord/West des Grunddurchgangs der HLA CHALLENGE stehen dieses Wochenende endlich die Aufstiegs-sowie Abstiegsrunden an, mit denen die finale Phase eingeläutet wird. Auf sechs spannende Duelle können sich die Handballfans dabei am kommenden Spieltag freuen! Wer sichert sich die ersten Punkte in den Aufstiegsspielen und wer kann in der Süd/Ost Abstiegsrunde auf seine Bonuspunkte aufstocken? Für die Nord/West Abstiegsrunde geht es erst am 8. März mit der FUTURE-TEAMS Begegnung zwischen dem ALPLA HC Hard FT...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
22 Februar 2024
Spitzenduell Tabellenführer Schwaz gegen Verfolger Hard - Tiroler um Ausbau einer Rekordserie!
Mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem SC kelag Ferlach und dem UHC Speed Connect Hollabrunn am morgigen Freitag wird die 16. Runde der HLA MEISTERLIGA eingeleitet, bevor der Spieltag dann mit zwei TV-Krachern am Samstag und Sonntag fortgesetzt wird. Im krone.tv Spiel am Samstagabend um 19:30 Uhr stehen sich mit Bregenz Handball der aktuelle Tabellenvierte und BT Füchse Auto Pichler, der Tabellendritte gegenüber, bei dem ein Punktgewinn für beide Teams das ausgesprochene Ziel ist. Abschließend duellieren sich im Spitzenspiel die seit 15 Runden ungeschlagenen Tabellenführer Sparkasse Schwaz...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
21 Februar 2024
fensterversand.at Kopf der Woche: Marc-Andre Haunold
Für den 24-jährigen FIVERS-Akteur Marc-Andre Haunold erfüllt sich ein Traum. Der deutsche Zweitligist ASV Hamm-Westfalen, für den von 2016 bis 2018 Christoph Neuhold bereits auf Torjagd ging, verpflichtete am Ende des Transfersfenster den Rückraumspieler, um für die finale Phase der Meisterschaft und den Kampf um den Aufstieg gerüstet zu sein. Haunold erhielt einen Vertrag bis Ende Juni 2025. Im Interview erzählt er wie es zum dem schnellen Transfer gekommen ist:Kurz vor Transferende bist du überraschend zu ASV Hamm-Westfalen in die 2. deutsche Bundesliga gewechselt, wie kam es zu dem...
weiterlesen   

© HLA MEISTERLIGA | HLA CHALLENGE 2023
fb twitter instagram Spozihy