HLA
(c) GEPA Pictures
Nun starten auch die Thermalstädter in den Play-Off Bewerb. Während die Steirer schon den ersten vollen Sieg einfahren konnten, mussten die Vöslauer zuschauen und können erst ab heute voll angreifen.

Für den Vöslauer HC geht es zum Start ins Play Off zu Hause gegen Trofaiach los. Die Steirer starteten souverän mit einem deutlichen Heimsieg gegen Klagenfurt in die entscheidende Phase der Meisterschaft.

Die ersten beiden Aufeinandertreffen verliefen durchaus eng und jede Mannschaft konnte einmal voll punkten. Auf die Niederösterreicher kommt eine schwere Aufgabe zu, Forsthuber & Co. werden aber gut vorbereitet und topmotiviert in das Spiel gehen.

Gilbert Strecker (Sportdirektor Vöslauer HC): „Wir starten wieder bei null und sind durch den deutlichen Sieg von Trofaiach gewarnt. Wir müssen unsere Stärken - eine kompakte Defensive und ein kontrolliertes Angriffsspiel –zeigen und hoffen auf einen positiven Start ins Play Off ."

Vöslauer HC vs. ATV Auto Pichler Trofaiach
Sa., 16. Februar 2019, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA | HLA CHALLENGE 2023
fb twitter instagram Spozihy