HLA
(c) GEPA Pictures
Im zweiten Heimspiel soll der erste Heimsieg für den HC Bruck her. Nach dem knappen Auswärtssieg bei den Fivers wollen die Steirer zuhause nachlegen.

Für die Falken aus St. Pölten startete die Saison noch nicht ganz nach Wunsch. Nach einer knappen Niederlage bei den Fivers folgte eine weitere Niederlage in Kärnten. Umso hungriger sind die Niederösterreicher auf die ersten Punkte, und die sollen ausgerechnet beim spusu LIGA Absteiger in Bruck geholt werden. Bei den Gastgebern sind alle Spieler fit und Obmann Karl-Heinz Weiland erwartet ein enges Spiel und hofft auf die ersten Punkte in der Heimhalle.

Paul Pirkfellner (Spieler Sportunion Die Falken St. Pölten): "Wir haben gut trainiert und sind stolz auf unsere Grundwehrdiener, die mit allen Kräften versuchen, an jedem Training teilzunehmen. Wir haben in den beiden ersten Spielen immer tolle Moral bewiesen und werden die Trainingsleistungen umsetzen! Warum sollten wir nicht mit einem Sieg gegen den Absteiger aus der spusu LIGA heimfahren?"


3. Spieltag spusu CHALLENGE Hauptrunde


HC Bruck vs. Sportunion Die Falken St. Pölten

Freitag, 14. September 2018, 19:30 Uhr
spusu CHALLENGE Match-Center
© HLA MEISTERLIGA | HLA CHALLENGE 2023
fb twitter instagram Spozihy