Online Magazin

Mit dem Heimsieg gegen Leoben in der Vorwoche konnten Mitkov & Co. wertvollen Boden in der Tabelle gutmachen. Am Sonntag ist man nun beim Überraschungsteam Traun zu Gast. Die Oberösterreicher galten vor dem PO-Auftakt eher als Geheimtipp, sorgten aber mit dem Remis in Innsbruck und dem Auswärtssieg in Graz bereits für Überraschungen.

„Mit Preinfalk, Lafleur, Golubovic, Zulehner, Vogel u.a. haben die Oberösterreicher eine starke Grundaufstellung, die es zu knacken gilt. In der Mannschaft hat zwar unter der Woche etwas die Grippe gewütet, ich hoffe aber, dass bis Sonntag wieder alle halbwegs fit sind. Aufgrund er am Montag beginnenden Matura müssen wir leider einige junge Spieler vorgeben. Wir sollten aber dennoch stark genug sein, um in Traun bestehen zu können. Wir fahren aber jedenfalls mit dem Ziel nach Oberösterreich, die zwei Punkte mitzunehmen,“ gibt UHC-Manager Gerhard Gedinger die Marschroute für das Wochenende vor. 

4. Spieltag HLA CHALLENGE Aufstiegs-Playoff

SK Keplinger-Traun vs. UHC Hollabrunn
So., 1. Mai 2022, 18:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy