Spieltag
Der SC kelag Ferlach und Jure Kocbek haben den mit Saisonende auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der sympathische Slowene hat gerade im Frühjahr eine enorme Leistungssteigerung gebracht. Er hat nicht nur die Rolle des Abwehrchefs des verletzten Leander Krobath übernommen, sondern sorgt auch für wichtige Tore im Spiel der Ferlacher. Trotz zahlreicher Angebote einigte man sich jetzt auf eine Verlängerung des Vertrages.
 
Ferlach Obmann Walter Perkounig: „Wir sind glücklich, dass sich Jure für ein weiteres Jahr in Ferlach entschieden hat. Er ist inzwischen ein ganz wichtiger Teil der Mannschaft geworden. Er ist sowohl im Angriff, als auch in der Deckung ein absoluter Leistungsträger.“

Jure Kocbek: „Ich fühle mich in Ferlach einfach wohl. Daher fiel mir die Verlängerung nicht schwer. Zudem glaube ich, dass in der Mannschaft mehr steckt, als wir heuer gezeigt haben. Das werden wir nächste Saison zeigen.“

Nachdem das Thema Abstieg erledigt ist, werden seitens der Verantwortlichen in den nächsten Tagen weitere Gespräche mit Trainer und Spielern geführt. 
© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy