HLA

In den vergangenen Wochen wählten Expert:innen des ÖHB, der WHA, der ZTE HANDBALL LIGEN AUSTRIA sowie Medienvertreter:innen in unterschiedlichen Kategorien die besten Spieler:innen der Saison 2022/2023. Bei den Männern setzte sich Elias Kofler von der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN durch. Der neue Meister der ZTE HLA MEISTERLIGA wurde auch zur Mannschaft des Jahres gewählt, Trainer Michael Draca zum Trainer des Jahres. Nina Neidhart wurde zum insgesamt dritten Mal zur Handballerin des Jahres gekürt, verteidigte damit erfolgreich ihren Titel aus dem Vorjahr.

WESTWIEN räumt zum Abschluss ab
Neben dem Meistertitel, dem insgesamt sechsten der Vereinsgeschichte und dem ersten seit 30 Jahren, darf sich der Verein, der sich aus wirtschaftlichen Gründen aus der ZTE HLA MEISTERLIGA zurückzieht, über zahlreiche Auszeichnugen bei der Handball Wahl 2022/2023 freuen. Elias Kofler wurde zum Handballer des Jahres, Michael Draca zum Trainer des Jahres und das Team selbst zur Mannschaft des Jahres gewählt.

Bei der von den ZTE HANDBALL LIGEN AUSTRIA selbst durchgeführten Wahl zum Team der Saison, schafften es mit Constantin MöstlMarkus Mahr und Franko Lastro drei WESTWIEN-Akteure unter die Top 7 des Jahres.

Als bester Legionär in Österreich wird Dejan Babic vom HC LINZ AG ausgezeichnet. Lukas Hutecek entschied die Wahl zum besten Österreicher im Ausland für sich. Mit 133 Assists in der deutschen LIQUI MOLY Handball Bundesliga schaffte er es auf Rang 3 dieser Wertung. Einen internationalen Startplatz verpasste er mit dem TBV Lemgo-Lippe knapp, dafür schaffte man es in der abgelaufenen Spielzeit erneut ins Final 4 im DHB Pokal. In der EHF European League kam in Quali-Runde 2 gegen Liga-Rivale FRISCH AUF! Göppingen das Aus.

Fans küren Jakob Nigg zum Newcomer des Jahres
Mittels Fan-Voting über die Social Media Kanäle des ÖHB (Facebook und Instagram) vereinten Emilia Jacono von den MGA Fivers sowie Jakob Nigg vom HC FIVERS WAT Margareten die meisten Stimmen auf sich. Jacono war in dieser Saison in mehreren Bewerben im Einsatz, absolvierte zudem zwei Länderspiele gegen die Slowakei mit dem Jugend-Nationalteam Jahrgang 2004 und kam in insgesamt 41 Spielen auf 134 Tore. 28 Spiele in ÖHB Cup und Meisterschaft absolvierte Jakob Nigg und war dabei 63 Mal erfolgreich.

Handballer:innen Wahl 2022/2023

FRAUEN - ALL STAR TEAM
Tor Blazek Petra Hypo NÖ
linker Flügel Neidhart Nina Hypo NÖ
linker Aufbau Mrazovic  Katarina HIB HB Graz
Mitte Aufbau Schindler Johanna Hypo NÖ
Kreis Bohlen Alina WAT 7drops Atzgersdorf
rechter Aufbau Sabatnig Santina MGA Fivers
rechter Flügel Gschwentner Lilli WAT 7drops Atzgersdorf
       
Handballerin des Jahres Neidhart Nina Hypo NÖ
       
Newcomerin des Jahres Jacono Emilia MGA Fivers
       
Legionärin des Jahres Prevendar Dorotea SC witasek Ferlach
       
Österreicherin im Ausland Pandza Katarina TuS Metzingen
       
Mannschaft des Jahres  SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
       
Trainer:in des Jahres DRACA Michael
       
MÄNNER - ALL STAR TEAM
Tor Möstl Constantin SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
linker Flügel Damböck Eric HC FIVERS WAT Margarten
linker Aufbau Belos Nemanja HSG Holding Graz
Mitte Aufbau Leban Patrik SC kelag Ferlach
Kreis Babic Dejan HC Linz AG
rechter Aufbau Mahr Markus SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
rechter Flügel Lastro Franko SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
       
Handballer des Jahres Kofler Elias SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
       
Newcomer des Jahres Nigg Jakob HC FIVERS WAT Margareten
       
Legionär des Jahres Babic Dejan HC LINZ AG
       
Österreicher im Ausland Hutecek Lukas TBV Lemgo Lippe (GER)
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2023
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy