dummyheader
Ab Sommer 2018 übernimmt der Vorarlberger Markus Klemencic den Trainerposten bei Fortitudo Gossau und soll dort die erfolgreiche Arbeit von Rolf Erdin weiterführen. Seit 2008 spielt der Verein in der höchsten schweizer Liga, Klemencic erhielt einen Dreijahresvertrag.

Als Spieler und Trainer war Markus Klemencic vor allem in Vorarlberg tätig, bevor er in der Saison 2015/16 den TV Appenzell übernahm und dann die Chance erhielt, bei den Kadetten Schaffhausen weitere Erfahrungen im Spitzenhandball zu sammeln. Aktuell ist er im Nachwuchs von Bregenz Handball tätig.

Markus Klemencic ist ein wahrer Handball-Fachmann, hat alle notwendigen Ausbildungen durchlaufen und diese im Juni 2016 mit dem EHF-Mastecoach abgeschlossen.

Privat ist der 1969 geborene Österreicher verheiratet, Vater zweier Kinder (18 und 16) und arbeitet als Mediaplaner für Grosskunden in einem Verlag.

Markus Klemencic selbst freut sich natürlich auf die Herausforderung, die erfolgreiche Arbeit von Rolf Erdin weiterzuführen: "Ich bin motiviert bis in die Fingerspitzen".
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us