dummyheader
HLA Aktuell
24 Mai 2017
Finale: Gibt Heimvorteil den Ausschlag?
Seit vergangenem Sonntag steht die Neuauflage des Finales von 2014 fest. Mit einem 30:25-Heimsieg im entscheidenden dritten Spiel gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN folgte der ALPLA HC Hard dem HC FIVERS WAT Margareten ins Finale der Handball Liga Austria. Bereits 2013 und 2014 gab es dieses Duell im Endspiel. Beide Male setzten sich die Vorarlberger in drei Spielen durch. Über die volle Distanz könnte es auch diesmal wieder gehen, außer, eine der beiden Mannschaften beendet die Heimserie des jeweiligen Gegners. Los geht es diesen Donnerstag, 20:20 Uhr live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 Mai 2017
WESTWIEN bindet Talente langfristig
Die INSIGNIS WESTWIEN hat zwar das dritte Halbfinale am Sonntag in Hard verloren, der Fokus ist aber schon jetzt auf nächste Saison gerichtet. So konnten mit den beiden Nationalteamspielern Wilhelm Jelinek und Julian Ranftl wichtige Leistungsträger an den Verein gebunden werden, beide werden auch kommende Saison für WESTWIEN spielen. Auch Felix Fuchs und Sandro Uvodic verlängerten bei den Glorreichen Sieben.Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN hat bereits in den letzten Jahren einen Weg in Richtung Jugendförderung eingeschlagen, so standen im aktuellen Kader der Glorreichen Sieben nicht weni...
weiterlesen   

HLA Aktuell
21 Mai 2017
ALPLA HC Hard zieht ins Endspiel ein
Im dritten und entscheidenden Halbfinal bezwang der ALPLA HC Hard am Sonntagabend die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN mit 30:25 (14:12). Somit erhöhten die Roten Teufel vom Bodensee nach dem 30:20-Heimsieg und der 29:30-Auswärtsniederlage in der Best-of-three-Halbfinalserie auf 2:1. Die Truppe von Cheftrainer Petr Hrachovec zieht damit ins Finale der Handball Liga Austria ein. Dort steht bereits am kommenden Donnerstag, 20.20 Uhr live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+, in der Sporthalle am See das erste Spiel gegen den amtierenden Meister HC FIVERS WAT Margareten statt.LAOLA1.tv: Neueste Videos, To...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 Mai 2017
Ultimativer Showdown um das zweite Final-Ticket
Am Sonntag, 19.05 Uhr, live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv, fällt in der Sporthalle am See die Entscheidung, wer der Gegner des HC FIVERS WAT Margareten im Endspiel der Handball Liga Austria (HLA) ist. Im entscheidenden Spiel der Best-of-three-Halbfinalserie hat der ALPLA HC Hard die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN zu Gast. In der Serie steht es 1:1. Nach dem 30:20 (15:13)-Heimsieg zum Auftakt mussten sich die Roten Teufel vom Bodensee am vergangenen Sonntag auswärts in der Südstadt denkbar mit 29:30 (14:14) geschlagen geben.LAOLA1.tv: Neueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full Matche...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Mai 2017
WESTWIEN mit Selbstvertrauen vor letztem Halbfinale
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN hat es wieder geschafft: nach der dramatischen Viertelfinalserie gegen Krems stand man auch gegen Alpla HC Hard im Halbfinale nach dem 0:1 mit dem Rücken zur Wand und schlug beeindruckend zurück. Nun kommt es am Sonntag ab 19:05 Uhr, live auf ORF Sport+ und Laola1.tv, zum Showdown in Vorarlberg. Die Wiener fahren mit Selbstvertrauen ins Ländle.Torhüter Florian Kaiper war auf Seiten WESTWIENs am vergangenen Sonntag der Matchwinner: mit seinen Paraden hielt er die Wiener auch in einer Phase, in der es im Angriff nicht lief, im Spiel, brachte seine Mannschaft...
weiterlesen   

HLA Aktuell
14 Mai 2017
WESTWIEN gewinnt gegen Hard 30:29 und erzwingt drittes Spiel
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gewinnt das zweite Halbfinale gegen ALPLA HC Hard 30:29 (14:14) und erzwingt damit ein drittes Spiel am kommenden Sonntag, 19:05 Uhr, live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+. In einem offenen Schlagabtausch hielt vor allem WESTWIEN-Torhüter Florian Kaiper sein Team im Spiel, sein Torwartkollege Sandro Uvodic entschärfte kurz vor Ende noch einen 7-Meter von Gerald Zeiner. Hard-Coach Petr Hrachovec wollte die Entscheidung im zweiten Spiel herbeiführen, nahm dafür in der zweiten Halbzeit immer wieder den Torhüter für einen weiteren Feldspieler aus dem Spiel. Doch...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 Mai 2017
FIVERS ziehen ins Finale ein
Der HC FIVERS WAT Margareten gewinnt durch einen 7-Meter-Treffer von Ivan Martinovic in der allerletzten Sekunde des zweiten Spiels in der Best-of-three-Halbfinalserie gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL 25:24 und zieht als erstes Team ins Finale ein. Dabei sah es lange Zeit nach einem Heimerfolg der Tiroler aus die fast 50 Minuten lang das Spiel anführten, lediglich zu Beginn des Spiels und dann in der 54. Spielminute zweimal den Ausgleich hinnehmen mussten, um am Ende knapp mit leeren Händen dazustehen. Im zweiten Halbfinale hat der ALPLA HC Hard Sonntagabend, 18:30 Uhr live auf LAOLA1.t...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 Mai 2017
WESTWIEN-Manager Wilczynski: „Alles oder nichts“
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN steht wie bereits im Viertelfinale vor dem zweiten Spiel der Best-of-three-Serie mit dem Rücken zur Wand. Im Heimspiel am Sonntag ab 18:30 Uhr, live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv, muss ein Sieg gegen den ALPLA HC Hard her, sonst ist die Saison vorzeitig zu Ende. Die Mannschaft geht trotz der Auswärtsniederlage zuversichtlich in das zweite Halbfinale. Die Vorarlberger hingegen können nach dem erspielten Matchball am Sonntag alles klar machen und ins Finale einziehen.Eine Halbzeit konnte die junge Mannschaft WESTWIENs Donnerstagabend mit dem großen Titelfavor...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 Mai 2017
HANDBALL TIROL will Revanche
Drei Tage nach dem Krimi in der Hollgasse treffen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und der HC FIVERS WAT Margareten im Halbfinale der Handball Liga Austria erneut aufeinander. Am Samstag geht das zweite Match der Best-of-three-Serie in der Schwazer Osthalle über die Bühne. Das Match wird ab 18.30 Uhr live auf ORF SPORT + sowie im LAOLA1.TV-Livestream presented by spusu übertragen. Die Chancen der Tiroler auf Revanche sind möglicherweise gestiegen, da das Bundesliga-Team der FIVERS am gleichen Tag um den Klassenerhalt kämpft und somit einige Spieler der HLA-Mannschaft in Wien bleiben.So kna...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Mai 2017
Hard entscheidet erstes Halbfinale klar mit 30:20 für sich
Mit einem souveränen 30:20-Start- Ziel-Sieg endet das erste Halbfinalspiel der Best-of- three-Serie in der Handball Liga Austria (HLA) zwischen dem ALPLA HC Hard und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Am Sonntag, 18.30 Uhr, live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+, geht das zweite Semifinalspiel in der Südstadt über die Bühne.LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu: Neueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full MatchesDie Hausherren bauten gegen die offensive 3:2:1-Deckung der Wiener ihre Angriffe geduldig auf und lagen nach acht Minuten bereits mit 5:2 vorne. Mitte der ersten Halbzeit glic...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Mai 2017
Von Tirol in die Champions League
HLA-Semifinalist Sparkasse Schwaz Handball Tirol muss im Sommer mit dem Weißrussen Hleb Harbuz einen hoch veranlagten Spieler ziehen lassen. Der 23-jährige Rückraumakteur wechselt zum ukrainischen Champions-League-Teilnehmer HC Motor Zaporozhye.Nach zwei Jahren in Tirol geht der Weg von Hleb Harbuz weiter. Die Entwicklung des 23-jährigen hochtalentierten Weißrussen hat Topklubs aufmerksam gemacht: Champions-League-Starter HC Motor Zaporozhye aus der Ukraine, der heuer nur knapp das Achtelfinale verpasste, hat sich die Dienste gesichert und wird Harbuz ab Sommer unter Vertrag nehmen.„In...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Mai 2017
FIVERS setzen sich in Verlängerung durch
Die weiße Weste, die man seit fast genau zwei Jahren vor Heimpublikum hält, war im ersten Halbfinal-Duell zwischen dem HC FIVERS WAT Margareten und der Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL Mittwochabend für die Wiener sekundär. Es zählte einzig sich den ersten Matchball in der Best-of-three-Halbfinalserie zu erspielen. Doch dies hatten auch die Tiroler im Sinn und schlugen nach dem 12:15-Pausenrückstand in den zweiten 30 Minuten zurück. Wenige Sekunden vor Schluss führte der Sieger des Unteren Playoff mit 27:26, Ivan Martinovic rettete den Titelverteidiger aber noch in die Verlängerung, in...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Mai 2017
Harter Kampf um Finaleinzug
Im ersten Halbfinalspiel der Best-of-three-Serie der Handball Liga Austria hat der ALPLA HC Hard am Donnerstag, 19.30 Uhr, live auf LAOLA1.tv, die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der Sporthalle am See zu Gast. Nach den bisherigen Ergebnissen im Grunddurchgang und im Oberen Playoff, erwarten beide Teams eine enge Entscheidung in dieser Halbfinalserie.Das LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusuNeueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full MatchesDie Gäste aus der Bundeshauptstadt setzten sich in drei Viertelfinal-Partien (27:35, 32:31 n.V. und 26:22) gegen den Moser Medical UHK Krems dur...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Mai 2017
Der Titelkampf startet jetzt
Im Halbfinale zur Österreichischen Meisterschaft wartet am Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:20 Uhr live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+, auf die FIVERS WAT Margareten mit Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL alles andere als ein einfacher Gegner. Bereits vor dem Spiel ist klar: Das wird nichts für schwache Nerven. Historisches haben die Tiroler bereits erreicht. Erstmals in der Vereinsgeschichte steht man im Halbfinale der HLA!Das LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusuNeueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full MatchesSTARKE TIROLER – STARKE LEGIONÄRESchwaz hat zwar das Obere HLA-Playoff knapp...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 Mai 2017
WESTWIEN mit zwei Neuzugängen für 2017/18
Am kommenden Donnerstag beginnt für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN die Halbfinalserie gegen ALPLA HC Hard, schon jetzt melden die Wiener zwei Neuzugänge für die kommende Saison: mit dem Isländer Viggo Kristjansson kommt ein Legionär nach Österreich, der die Glorreichen Sieben im Rechten Rückraum weiter verstärken soll. Zudem kommt mit Mladan Jovanovic ein ehemaliger WESTWIENER zurück zu den Glorreichen Sieben: der Rückraum Links hat zuletzt beim HC Bruck gespielt, mit dem er erfolgreich den Verbleib in der HLA gefeiert hat. Der Ungar Gabor Hajdu wird den Verein verlassen.Der ehema...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Mai 2017
Julius Hoflehner beendet Karriere beim HC LINZ AG
Sechs Saisonen spielte der unkonventionelle Rückraumbomber beim HC LINZ AG. Mit Abschluss dieser Saison beendet der gebürtige Eferdinger seine Handballkarriere bei den Stahlstädtern.Julius, der bei den meisten Torhütern und Deckungsspielern wegen seiner teilweise völlig unerwarteten, verdeckten Würfe gefürchtet und eine fixe Größe in der Defensivabteilung der Stahlstädter war, erzielte in seinen sechs HLA Saisonen über 500 Tore und war vor allem in der Saison 2015/16 mit 167 Treffern lange mit im Kampf um den Torschützenkönig.Der HC LINZ AG bedankt sich bei Julius Hoflehner für s...
weiterlesen   

HLA Aktuell
05 Mai 2017
Ivan Vajdl bleibt Trainer beim SC kelag Ferlach
Trotz zahlreicher Angebote aus Slowenien bleibt Ivan Vajdl Trainer beim SC kelag Ferlach. Vor allem über das Angebot des RK Ribnica, slowenischer Europacupteilnehmer, mußte der Slowene nachdenken. Umso erfreulicher für den Erstligisten, dass er sich für eine weitere Saison für den SC kelag Ferlach entschieden hat.„Der SC kelag Ferlach ist ein seriöser Club. Die Mannschaft passt und ich fühle mich hier wohl“ so Ivan Vajdl über seine Verlängerung.Handball Sektionsleiter Ulf Ebner: „Wir sind glücklich dass Ivan bei uns bleibt. Er hat uns in die HLA gebracht und dort gehalten. Mit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
05 Mai 2017
Damir Djukic übernimmt Leoben in Doppelfunktion
Der 79-fache österreichische Ex-Nationalteamspieler und seit dem Playoff wieder in der Hochsteiermark agierende Damir Djukic wird die Union JURI Leoben ab sofort als Spielertrainer übernehmen. Für den 33-jährigen eine reizvolle Aufgabe mit einem großen Ziel.Die Trainersuche bei der Union JURI Leoben war schon nach wenigen Gesprächen beendet. Mit Damir Djukic hat man eine Lösung gefunden die gleich in zweierlei Hinsicht Früchte tragen soll. So soll der Rückraumspieler, für den es die erste Trainerstation ist, seine internationale Erfahrung nicht nur weiterhin als Spielmacher, sondern...
weiterlesen   

HLA Aktuell
29 April 2017
Bruck spielt auch 2017/2018 in der HLA
Im Abstiegskampf setzte sich der HC Bruck Samstagabend bei Union JURI Leoben nach Verlängerung mit 31:30 durch und sicherte sich damit den Klassenerhalt. Im rein steirischen Abstiegsduell schaffte Bruck nach der Auftaktniederlage noch den Turnaround mit dem Heimsieg vor einer Woche und dem hart erkämpften Erfolg Samstagabend. Zur Pause lagen die Gäste knapp mit 12:11 voran, nach 60 Minuten und beim Stand von 25:25 ging das Spiel in die Verlängerung. In dieser setzten sich die Brucker in der 70. Spielminute mit zwei Toren ab und sorgten damit für die Vorentscheidung und den Klassenerhalt.D...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 April 2017
WESTWIEN dank starker 2. Halbzeit im Halbfinale
Eine Halle die aus allen Nähten platzte, Fanclubs beider Seiten die sich gegenseitig an Lautstärke versuchten zu übertönen. Das entscheidende Spiel in der Best-of-three Serie um den Einzug ins Halbfinale zwischen dem Moser Medical UHK Krems und der SG INISGNIS Handball WESTWIEN übertraf sämtliche Erwartungen. Nicht nur auf der Tribüne, auch auf dem Spielfeld. Gaben die Hausherren in den ersten 30 Minuten noch den Ton an, waren es die WESTWIENER, die in der Entscheidung zur Stelle waren. Nach 14:10-Führung zur Pause für die Wachauer, drehten die Gäste die Partie und siegten mit 26:22....
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 April 2017
HC LINZ AG verpflichtet Linkshänder Srdjan Predragovic
Für das Team von Chefcoach Manuel Gierlinger ist die Saison nach dem knappen Ausscheiden im HLA Viertelfinale gegen HC WAT Fivers Margareten zwar vorbei, im Hintergrund werden von Sportdirektor Nermin Adzamija und Präsident Christian Kropf aber bereits fleißig die Fäden für die nächste Saison gezogen.Neben der Rückkehr von Goalie Markus Bokesch ist ein weiterer großer Coup gelungen. Der HC LINZ AG freut sich, die Verpflichtung von Srdjan Predragovic bekannt zu geben.Der 193 cm große, 21 jährige Linkshänder stammt aus Bosnien und war in den letzten beiden Saisonen in der zweiten deut...
weiterlesen   

HLA Aktuell
27 April 2017
Samstag gipfelt der Abstiegskampf im letzten Derby in Leoben
Es ist der letzte Akt eines steirischen Abstiegskrimis, welcher Samstag ab 19:00 Uhr in der Sporthalle Donawitz über die Bühne geht. Die Kulisse bei den Derbys zwischen der Union JURI Leoben und dem HC Bruck sind stets meisterhaft und doch bedeutet dieses Duell, dass nur ein Team auch in der kommenden Saison Teil der Handball Liga Austria sein wird. In der bisherigen Best-of-three Serie hat jeweils die Heimmannschaft gewonnen und auch diesmal hoffen die Hausherren, rund um Kapitän Stephan Jandl, als Sieger vom Feld zu gehen und den Klassenerhalt besiegeln zu können.Die Auswärtsniederlage...
weiterlesen   

HLA Aktuell
27 April 2017
Showdown Krems vs. WESTWIEN
Diesen Freitag kommt es in der Sport.Halle.Krems ab 18.30 Uhr, live auf LAOLA1.tv und auf ORF Sport+, zum Showdown um den Einzug ins HLA-Halbfinale zwischen dem Moser Medical UHK Krems und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Beide Teams konnten je eine Partie für sich entscheiden, jetzt geht es im dritten und entscheidenden Viertelfinale um den Einzug zu den besten 4 HLA-Teams dieser Saison.Direktlink zum SpielTrailerDer Hollywoodkrimi vergangenen Sonntag im zweiten Viertelfinale endete zu Gunsten der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Dank einer stark verbesserten Deckung im Vergleich zum ersten...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 April 2017
HC LINZ AG scheidet nach zwei harten Kämpfen aus
Für das dritte Spiel ist es sich nicht mehr ausgegangen. Der HC LINZ AG musste im Heimspiel gegen den haushohen Favoriten HC FIVERS WAT Margareten eine 25:28 Niederlage hinnehmen. Damit endet auch die Saison für die Stahlstädter, die sich in der nächsten Saison auf einigen wichtigen Positionen neu aufstellen werden.Erfreulich für den HC LINZ AG aber sicher, dass in den letzten Spielen ein „Turnaround“ geschafft wurde. Den teilweise desaströsen Spielen im Abstiegsplayoff folgte im HLA Viertelfinale zumindest eine teilweise Wiedergutmachung. In zwei Spielen wurde der aktuelle Meister u...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 April 2017
Die Roten Teufel lösen das Halbfinal-Ticket
Überhaupt nichts anbrennen ließ der ALPLA HC Hard im zweiten Viertelfinalspiel in der Best-of-three-Serie der Handball Liga Austria gegen den SC kelag Ferlach. Die Vorarlberger hatten in der Büchsenmacherstadt ihr Visier scharf eingestellt und fegten die Kärntner mit 36:15 (16:8) aus der eigenen Halle.Die Gäste aus dem Ländle, weiterhin ohne die verletzten Thomas Weber und Konrad Wurst, starteten wie beim 30:20-Heimsieg am vergangenen Donnerstag äußerst konzentriert in der Abwehr und konnten sich auf einen glänzend disponierten Golub Doknic verlassen.Nach zehn Minuten lagen die Roten...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 April 2017
28:23-Sieg – HANDBALL TIROL steht im HLA-Semifinale
Es ist vollbracht: Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL gewinnt auch das zweite Spiel im HLA-Viertelfinale gegen Bregenz Handball: Mit dem klaren 28:23-Heimsieg in einer ausverkauften Osthalle gelingt der erstmalige Einzug ins Semifinale.Eine Wahnsinns-Atmosphäre in der randvollen Osthalle, das nächste Wahnsinns-Spiel der Hausherren. Vier Tage nach dem 27:24-Sieg in Bregenz bezwang Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL den Rekordmeister auch im zweiten Match der Best-of-three-Serie des HLA-Viertelfinales und steht somit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Semifinale. Zwei Energieleistungen und v...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 April 2017
WESTWIEN vs. Krems - Entscheidung auf Freitag vertagt
Was für ein Spiel: die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN fightet sich in der Best-of-three-Viertelfinalserie zurück und gewinnt das 2. Viertelfinale gegen Moser Medical UHK Krems in einer ausverkauften Südstadt 32:31 nach der zweiten Verlängerung. Die Entscheidung um den Einzug ins Halbfinale ist vertagt und fällt am Freitag ab 18:30 Uhr in Krems.Die WESTWIENER präsentieren sich heute von Beginn an auf allen Positionen verbessert: in der Deckung aggressiver, im Angriff treffsicherer übernimmt man gleich die Führung und gibt diese über lange Zeit nicht mehr ab. Allerdings bleibt es stets k...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 April 2017
Bruck erzwingt Entscheidungsspiel
Nur drei Tage nach der klaren 21:28 Auswärtsniederlage gelingt dem HC Bruck das Comeback. Mit dem 25:23 erzwingt man ein drittes Steirer-Derby im Kampf um den Klassenerhalt. In einer äußerst engen Partie, gingen die Hausherren mit einer 10:8-Führung in die zweite Halbzeit, sahen sich dort in der 44. Spielminute im Hintertreffen, konnten aber in den letzten zehn Spielminuten die Wende einleiten.Die Vorzeichen vor dem Spiel waren klar. Die Union JURI Leoben erspielte sich am Mittwoch mit dem 28:21-Heimsieg den ersten Matchball im Kampf um den Klassenerhalt. Für Bruck war es daher bereits me...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 April 2017
WESTWIEN vor zweitem Viertelfinale am Sonntag gefordert
Das erste Viertelfinale der Best-of-Three-Serie verlief für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN alles andere als zufriedenstellend: die Glorreichen Sieben verloren gegen Moser Medical UHK Krems mit 27:35 (12:16) und müssen nun am Sonntag in der Heimhalle BSFZ Südstadt ab 17:00 alles in die Waagschale werfen, sonst ist die Saison beendet.Auf die WESTWIENER warten zwei harte Trainingstage, in denen Head Coach Hannes Jon Jonsson die Gründe für die hohe Niederlage und die schlechte Leistung mit der Mannschaft analysieren will. WESTWIEN muss sich am Sonntag vor allem in der Deckung, die dem Krem...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 April 2017
Erster Matchball für HANDBALL TIROL
Nach dem sensationellen Auftritt im ersten Spiel der Best-of-three-Serie im HLA-Viertelfinale kann Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Sonntag den Sack in der heimischen Osthalle (17.00 Uhr) zumachen. Doch Rekordmeister Bregenz Handball wird alles daransetzen, den Ausgleich zu erzwingen.Was für ein Spiel war das am Mittwochabend beim Rekordmeister. Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL erlebte im Ländle eine Berg- und Talfahrt, dominierte weitgehend, lag dann doch zurück, um am Ende aber als verdienter Sieger vom Feld zu gehen. Mit der kleinen Sensation stellte die Truppe von Trainer Raúl Alonso...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 April 2017
HC LINZ AG will drittes Spiel gegen Meister FIVERS erkämpfen
Auf dieser Leistung kann man aufbauen. Die Stahlstädter boten dem amtierenden Meister und neuen Cupsieger HC FIVERS WAT Margareten im gestrigen ersten Viertelfinalspiel einen tollen Fight und mussten sich erst in den Schlusssekunden knapp mit 29:30 geschlagen geben. Nun wollen die Linzer in der Heimhalle nachlegen und sich beim fantastischen Linzer Publikum mit einer ähnlichen kämpferischen Leistung bedanken.Drei Sekunden vor Schluss besiegelte Vytas Ziura den Sieg für die FIVERS. Bis dahin konnte der HC LINZ AG immer wieder vorlegen, führte zwischenzeitlich mit zwei Toren. Doch dem neuen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 April 2017
Die Roten Teufel haben den Aufstieg im Visier
Schlag auf Schlag geht es für den ALPLA HC Hard in der Handball Liga Austria (HLA). Nach dem klaren 30:20 (17:11)-Heimsieg der Roten Teufel vom Bodensee am Donnertagabend im ersten Viertelfinalspiel der Best-of-three-Serie gegen den SC kelag Ferlach steht bereits am Sonntag (18 Uhr/Ballspielhalle) die zweite Begegnung in Kärnten an.Die Schützlinge von Cheftrainer Petr Hrachovec wollen in der Büchsenmacherstadt mit einem Auswärtserfolg in der Serie auf 2:0 erhöhen und somit als erster Ländle-Club vorzeitig das Halbfinal-Ticket lösen. Der 44-jährige Tscheche wird am Sonntag in Österrei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
21 April 2017
Vorteil Leoben im Abstiegskampf
Mit dem 28:21-Heimsieg vergangenen Mittwoch über den HC Bruck, erspielte sich die Union JURI Leoben eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt. Damit haben die Montanstädter sich den ersten Matchball gesichert, sind jedoch vor ihren steirischen Kollegen gewarnt. Beim HC Bruck wird man alles daransetzen, zu Hause ebenfalls zu gewinnen und somit ein alles entscheidendes, drittes Spiel zu erzwingen.Beim HC Bruck bleibt ein Einsatz von Mladan Jovanovic weiter fraglich, definitiv nicht dabei ist Deni Gasperov. Trotzdem weiß man um seine Möglichkeiten, HC Bruck Obmann Karl-Heinz We...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 April 2017
FIVERS im Glück: Knapper Heimsieg gegen Linz
Selten war ein HLA-Viertelfinale von so vielen Unklarheiten geprägt, wie die erste Begegnung zwischen den FIVERS WAT Margareten und dem HC LINZ AG. Von der ersten Minute an entwickelte sich ein enges Spiel, bei dem die FIVERS an diesem Tag ein glückliches Ende für sich verbuchen konnten.Bei Linz wurde Luka Kikanovic bekannterweise nach seinem zweifelhaften Verhalten im Cup-Halbfinale gegen die HSG Graz entlassen. Bei den FIVERS verletzte sich in Graz Vincent Schweiger am Kreuzband, fehlt auf unbestimmte Zeit. Zur Verletztenliste kamen auf Seiten der Margaretner kurzfristig Kristijan Pilipov...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 April 2017
Krems feiert klaren Viertelfinal-Heimsieg über WESTWIEN
Der Moser Medical UHK Krems weiß in der heurigen Saison gut wie man gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gewinnt, so auch heute mit einem klaren 35:27 Heimsieg im ersten HLA Viertelfinalduell. Die Kremser Treffsicherheit überwiegte und brachte den Wachauern den Sieg im LAOLA1.tv und ORF Sport+ Live- Spiel. WESTWIEN hat jetzt bis Sonntag Zeit, um das direkte Weiterkommen von Krems zu verhindern.Das LAOLA1.tv-Topspiel presented by spusuNeueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full MatchesDas Match beginnt mit einem 10:5 Kickstart der Moser Mannen in den ersten Minuten, Tobias Schopf...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 April 2017
Die Roten Teufel ließen nichts anbrennen
Der ALPLA HC Hard, Gewinner des Grunddurchgangs und des Oberen Playoffs der Handball Liga Austria (HLA), setzte sich im ersten Viertelfinalspiel gegen den SC kelag Ferlach souverän mit 30:20 (17:10) durch. Damit steht es in der „Best-of-Three“-Serie 1:0 für die Vorarlberger.Die Roten Teufel - voll konzentriert in Abwehr und Angriff - zeigten von Anpfiff an wer der Herr im Haus ist. In Minute 15 lagen die Harder schon komfortabel mit 9:3 in Führung. Vor allem Linksaußen Luca Raschle präsentierte sich mit fünf seiner insgesamt sechs Treffer in prächtiger Torlaune.Bis zur Halbzeitpause...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 April 2017
Bregenz Handball verliert die erste Runde im Viertelfinale
Die erste Runde des Viertelfinals der Handball Liga Austria ging an die Gäste aus Tirol. Bregenz Handball verliert gegen Spaerkasse Schwaz HANDBALL TIROL vor heimischen Publikum mit 24:27.Das LAOLA1.tv-Topspiel presented by spusuNeueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full MatchesDie Hausherren fanden zu Beginn nicht richtig in die Partie. Die Gäste aus Schwaz gingen durch schnelle Tore von Prakapenia, Wanitschek und Kandolf mit 3:0 in Führung. Danach kämpften sich die Festspielstädter in die Partie und konnten durch einen 4:1 Lauf ausgleichen. Aliaksei Kishou kam nun auch besser...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 April 2017
Leoben holt sich mit 28:21 Sieg den ersten Matchball
Vor einer fantastischen Fan-Kulisse und mit einer aggressiven Abwehrleistung holte sich die Union JURI Leoben im ersten Spiel gegen den Abstieg aus der Handball Liga Austria einen viel umjubelten 28:21 Derbysieg gegen den HC Bruck. Am Samstag um 20:00 Uhr haben die Montanstädter rund um Topscorer Sebastian Spendier auswärts nun den ersten Matchball. Die Partie startet jedoch wieder bei Null und die Chancen für beide Mannschaften sind weiter ausgeglichen!Eingepeitscht von den tollen Fanclubs beider Teams begann um 19:00 Uhr in der Sporthalle Donawitz der erste Derbyknüller dieser Best-of-Th...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 April 2017
Krems im ersten Viertelfinale heiß auf WESTWIEN
Nach der Osterpause startet die Finalphase der Saison 2016/17. Hierbei trifft der Moser Medical UHK Krems im ersten Viertelfinalspiel diesen Donnerstag ab 20:15 Uhr, live auf LAOLA1.tv, zunächst auf die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN.Durch die bessere Platzierung im Playoff, haben sich Tobias Schopf & Co. das Heimrecht gesichert. Dies bedeutet, dass das Viertelfinale mit einem Heimspiel beginnt und ein mögliches drittes Spiel ebenfalls in der Sport.Halle.Krems stattfindet. Beim ersten Viertelfinale diesen Donnerstag, ab 20.15 Uhr, gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, versucht der Mose...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 April 2017
Dominik Schmid: „Wir sind klarer Favorit“
Nach der ersten Niederlage seit 139 Tagen im Halbfinale des Final Four am vergangenen Freitag in Graz gegen den HC FIVERS WAT Margareten (29:30) geht es für den ALPLA HC Hard in der Handball Liga Austria (HLA) in die heiße Phase.Die Roten Teufel vom Bodensee konnten sowohl den Grunddurchgang als auch das Obere Playoff der HLA für sich entscheiden. Doch jetzt geht es in der Meisterschaft mit dem K.O.-System weiter. Ab dem Viertelfinale werden die Spiele im „Best-of-Three“-Modus ausgetragen.Sollten Partien nach 60 Minuten unentschieden stehen, gibt es eine erste Verlängerung von zwei Mal...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 April 2017
FIVERS gegen angeschlagenen HC LINZ AG ums HLA-Halbfinale
Nach dem Cupsieg der FIVERS WAT Margareten geht es gegen den HC LINZ AG für die Margaretner nun um den Einzug ins HLA-Halbfinale. Für die FIVERS alles andere als eine Begegnung, die auf die leichte Schulter genommen wird.Gleich nach dem verpatzten Halbfinale des HC LINZ AG erfolgte die Trennung der Stahlstädter von Luka Kikanovic, der bereits bei Bregenz unter Vertrag steht und sich im Halbfinale nicht mehr einwechseln ließ. Für diese Aktion fand Linz-Sportchef Nermin Adzamija deutliche Worte, zeigte sich aber neben Kikanovic auch von so manchem anderen Linzer Akteur enttäuscht. Für die...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 April 2017
Das Steirerderby als
Was man in der Obersteiermark während der bisherigen Saison nicht zu denken vermochte ist nun leider Realität. Das Derby zwischen der Union JURI Leoben und dem HC Bruck ist das Worst-Case Szenario für den steirischen Handball und gleichzeitig eine Wiederholung des Vorjahres, wo sich die Brucker und die HSG Bärnbach/Köflach gegenüberstanden.Die Partie am Mittwoch um 19:00 Uhr in der Sporthalle Donawitz läutet eine Best-of-Three Serie um den Abstieg aus der Handball Liga Austria ein und bedeutet gleichzeitig das Aufeinandertreffen zweier Teams, die sich sehr gut kennen. In den letzten dre...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 April 2017
Bregenz eröffnet Finalserie gegen Schwaz HT
Endlich geht es los. Am kommenden Mittwoch, den 19. April 2017, wird das Viertelfinalspiel zwischen Bregenz Handball und Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL um 19:30 Uhr, live auf LAOLA1.tv, angepfiffen. Gespielt wird in Runde 1 in der Festspielstadt (Handball- Arena Rieden/Vorkloster).Die heiße Phase beginnt. Nach dem Grunddurchgang und den Playoffs treten die HLA-Teams nun in der ersehnten Finalserie an. Bregenz Handball startet im ersten Viertelfinale am Mittwoch, den 19. April 2017, gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL. Auf ein extrem spannendes Match können sich die Zuschauer auf jeden Fal...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 April 2017
Matthias Meleschnig verlängert bei Ferlach
Die Kaderplanung beim SC kelag Ferlach geht weiter voran. Nachdem Kapitän Dean Pomorisac bis 2020 verlängert hat, kann sich Ferlach Obmann Walter Perkounig über eine weitere Verlängerung freuen. Auch Torhüter Matthias Meleschnig bleibt dem Verein um weitere zwei Jahre, bis 2019, treu."Der SC Kelag Ferlach ist mein Verein. Hier bin ich groß geworden. Nach dem Klassenerhalt war mir klar, dass ich hier bleibe. Ich habe mit dem Verein noch Ziele, die wir erreichen wollen" so Torhüter Matthias Meleschnig."Matthias ist für uns ganz, ganz wichtig. Er hat auch in der Mannschaft und beim Publik...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 April 2017
Willi Jelinek & Fabian Posch im Doppelinterview vor Viertelfinale
Zwei Wochen hatten die HLA-Spieler nach dem Oberen Playoff insgesamt Pause bis zum ersten Viertelfinale, am Donnerstag ist es nun endlich so weit: in Krems steigt das erste spannende Viertelfinalspiel zwischen der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN und dem Moser Medical UHK Krems. Das Duell wird am 20. April ab 20:15 Uhr live auf LAOLA1.tv und auf ORF Sport+ übertragen. Im Doppelinterview geben WESTWIEN-Kapitän Willi Jelinek und Ex-WESTWIENER und Krems-Kreisspieler Fabian Posch Einblick in die Vorbereitung und die Erwartungen an das Viertelfinale.Fabian und Willi, warum gewinnt eure Mannschaft da...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 April 2017
Siebenter Cup-Triumph für FIVERS
Der HC FIVERS WAT Margareten hat seinen ÖHB-Cup-Titel erfolgreich verteidigt! Die Wiener behielten in der vollen ASKÖ-Halle in Graz Eggenberg im Duell mit dem gastgebenden Zweitligisten HSG Graz mit 27:21 (14:11) die Oberhand. Bei den Herren konnte sich also der Favorit durchsetzen. Die Mannschaft von Trainer Peter Eckl hat somit ihren 7. ÖHB-Cup-Titel unter Dach und Fach gebracht. Dieser war bereits der fünfte binnen sechs Jahren. Bei den Damen setzten sich zuvor sensationell die MGA Fivers mit 18:17 gegen Hypo NÖ durch und entthronten damit den Seriensieger.Das gesamte Spiel, Specials u...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 April 2017
Fivers und HSG Graz stehen im ÖHB Cup-Finale
Titelverteidiger HC FIVERS WAT Margareten gewann am Freitag das ÖHB Cup-Semifinale gegen den ALPLA HC Hard in der ASKÖ-Halle in Graz Eggenberg 30:29 (16:12). Im Endspiel am Samstag (18 Uhr live in ORF Sport+ und auf LAOLA1.tv) treffen die Wiener auf Final4-Gastgeber HSG Graz. Der Zweitligist konnte sich im Duell mit dem HC LINZ AG mit 30:26 (14:10) behaupten.„Es war ein sehr, sehr leidenschaftlicher Kampf. Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaften. Man darf nicht vergessen, dass wir nach der vergangenen Saison einige Abgänge zu verkraften hatten. Aber es ist sehr viel Qualität aus den ei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
14 April 2017
HC LINZ AG trifft im Cup Final Four auf die HSG Graz
Zum Auftakt trifft der ALPLA HC Hard, Gewinner des HLA-Grunddurchgangs und -Playoffs, auf Titelverteidiger HC FIVERS WAT Margareten. Um 17:00 Uhr, live auf LAOLA1.tv! Im Anschluss will die HSG Graz den HC LINZ AG, mit dem Heimvorteil im Rücken, fordern. um 19:00 Uhr, ebenfalls leive auf LAOLA1.tv!In den bisherigen vier Saisonduellen gewannen die Roten Teufel ihre beiden Heimspiele, auswärts verloren sie die erste Begegnung und erkämpften im Playoff ein Unentschieden. "Wenn du Cupsieger werden willst, musst du einfach alle Spiele gewinnen", so die trockene Analyse von Hard-Cheftrainer Petr H...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 April 2017
FIVERS mit Verletzungssorgen vor Cup-Schlager gegen Hard
Am Karfreitag wird es ernst, das ÖHB CUP FINAL4 in Graz startet mit dem Schlager ALPLA HC Hard vs FIVERS WAT Margareten. Die Eckl-Truppe kämpft mit Verletzungssorgen. Wer bis Freitag wirklich fit wird, ist noch offen.Mit Nikola Aljetic, Stefan Jovanovic und Maximilian Riede fehlten bereits zum Playoff-Abschluss drei Stammspieler. Montag musste sich Mathias Nikolic krank melden und aus Bregenz nahm man so manche unliebsame Blessur mit nach Wien.Das Cup-Halbfinale gegen Hard am Freitag in Graz, 17:00 Uhr live auf LAOLA1.tv, steht somit vorerst nicht unter einem besonders guten Stern. Die Harde...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 April 2017
Die Roten Teufel haben den Cup-Sieg im Visier
Erster großer Saisonhöhepunkt für die Roten Teufel vom Bodensee. Im Halbfinale des Final Four trifft der ALPLA HC Hard am Freitag um 17:00 Uhr, live auf LAOLA1.tv, in der ASKÖ-Sporthalle in Graz-Eggenberg auf Titelverteidiger HC Fivers WAT Margareten.Nach Bregenz Handball (29:23 im Achtelfinale) und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN (26:24 im Viertelfinale) ist das Team aus dem fünften Wiener Gemeindebezirk die nächste, ganz schwere Hürde auf dem Weg ins ÖHB-Cupfinale. Die FIVERS setzten sich gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL (29:22 im Achtelfinale) und Landesligist UHC Tulln (28:2...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 April 2017
Jonsson: „Wir müssen bereit sein, da hin zu gehen wo es weh tut!“
Der Viertelfinalgegner von INSIGNIS WESTWIEN steht mit Moser Medical UHK Krems bereits seit längerem fest, jetzt gibt es auch die Termine: die Glorreichen Sieben bestreiten das zweite Viertelfinale am Sonntag, den 23. April 2017 ab 17:00 Uhr im BSFZ Südstadt, das erste Spiel wird am 20. April live auf ORF Sport+ übertragen. Chefcoach Hannes Jon Jonsson hat nun drei Wochen Zeit, die Mannschaft auf die Viertelfinalduelle gegen Krems vorzubereiten. Im Interview spricht er über das verpatzte Frühjahr, die Erwartungen an die Viertelfinalspiele und wie sich die Mannschaft auf das Ost-Duell eins...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 April 2017
Pomorisac verlängert bei Ferlach bis 2020
Nach dem fixieren des Klassenerhaltes steht für den SC kelag Ferlach nun die Kaderplanung für die nächste Saison an. Erster wichtiger Schritt dafür war die Verlängerung mit Kapitän Dean Pomorisac.Ferlach Obmann Walter Perkounig: "Dean ist für uns ein extrem wichtiger Spieler. Er ist nicht nur einer der besten linken Rückraumspieler in Österreich, sondern auch als Mensch passt er perfekt in die Mannschaft. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass uns Dean trotz Angeboten von Liga Konkurrenten erhalten bleibt“Dean Pomorisac: „Wir haben die letzten beiden Jahre tolle Erfolge mit Ferlach...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 April 2017
Cup, Finalserie und das Nationalteam
Das Obere und Untere Playoff ist nach insgesamt zehn Spieltagen abgeschlossen! Herausragend dabei die Serien von ALPLA HC Hard und der Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL, die beide im neuen Jahr noch ungeschlagen sind. Freitag und Samstag steht für die Vorarlberger, dem HC FIVERS WAT Margareten, dem HC LINZ AG und der HSG Graz das Cup Final 4 an. Nach Vergabe des zweiten Titels, nach dem Supercup, der Saison, geht es für die HLA-Teams ins Viertelfinale, bzw. in die Abstiegsspiele. Anfang Mai macht die Liga nochmals eine kurze Pause, wenn das österreichische Herren Nationalteam in der EM-Qualif...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 April 2017
Aliaksei Kishov bleibt ein Tiroler
Klasse-Torhüter Aliaksei Kishov bleibt Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL erhalten. Der 30-jährige Weißrusse und der HLA-Verein haben sich darauf verständigt, ein weiteres Jahr zusammenzuarbeiten.Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL hat der Mannschaft der kommenden Saison einen wichtigen Mosaikstein hinzugefügt: Der Vertrag von Aliaksei Kishov wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Der Keeper begann seine Karriere in der weißrussischen Hauptstadt Minsk, ehe er 2011 nach Russland wechselte. Von 2012 bis 2015 spielte Kishov beim Topteam Newa St. Petersburg und war dabei auch in der Champions Leag...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 April 2017
Topscorer Marko Tanaskovic weiterhin ein Roter Teufel
Doppelt Grund zur Freude bei ALPLA HC Hard - Rückraumhüne Marko Tanaskovic. Am Freitagabend wurde der 31-Jährige zum zweiten Mal Vater einer Tochter. Anfang der Woche verlängerte der Zweimetermann seinen Vertrag beim Gewinner des Grunddurchgangs und Oberen Playoffs der Handball Liga Austria bis Sommer 2018.2003 wechselte der damals 18-Jährige vom Stammclub Roter Stern Belgrad (SRB) zum schwedischen Topclub IFK Ystad, wo er vier Saisonen spielte. Kurz vor seinem Wechsel zum deutschen Spitzenklub SC Magdeburg zog sich der Serbe eine schwere Knieverletzung zu und musste lange pausieren.Seit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 April 2017
HC LINZ AG landet Befreiungsschlag und sichert sich Viertelfinalplatz
Aus eigener Kraft spielten sich die Oberösterreicher noch ins Viertelfinale der Handball Liga Austria. Mit dem 33:24 Auswärtserfolg über den HC Bruck entging der HC LINZ AG am letzten Spieltag des Playoff noch den Abstiegsspielen und machte sogar noch einen Sprung auf Platz 2. Leidtragender ist damit die Union JURI Leoben die im rein steirischen Abstiegsduell gegen den HC Bruck ran muss.Die Nerven lagen blank, der Druck auf allen Beteiligten war sehr hoch. Umso erfreulicher, dass der HC LINZ AG im heutigen Entscheidungsspiel gegen den HC Bruck einen Befreiungsschlag landete und sich mit ein...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 April 2017
Bregenz Handball gewinnt gegen amtierenden Meister
In der 10. Runde des Oberen Playoff empfing Bregenz Handball den amtierenden Meister HC FIVERS WAT Margareten. Mit 37:31 gewinnen die Hausherren das letzte Match des Oberen Playoff.In das letzte Spiel des Oberen Playoff starteten beide Teams mit einem geschwächten Kader. Während die Hausherren mit Marko Buvinic (Wurfhand), Ralf-Patrick Häusle (Knie) und Ante Esegovic (Sperre) mit gleich drei Spielern weniger in die Partie gingen, mussten die FIVERS auf Kreisspieler Nikola Aljetic verzichten, der auf Grund einer Verletzung vorerst auf unbestimmte Zeit ausfallen wird.Mit Bammer, Hedin, Varvne...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 April 2017
Schwaz HT besteht auch in Ferlach
Der Tabellenführer des Unteren Playoff, Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL, konnte im letzten Playoff-Spiel vor dem Viertelfinale auswärts gegen den SC kelag Ferlach überzeugen. Speziell Aliaksei Kishov präsentierte sich im Tor der Schwazer in Hochform, ebnete in den ersten 30 Minuten seinem Team bereits den Sieg.Nach 6:27 Minuten sah sich der SC kelag Ferlach bereits mit 0:4 im Rückstand, verschlief den Start in die Partie komplett. Zudem übersah das Team lange Zeit, dass Aliaksei Kishov an diesem Abend über Links nicht zu bezwingen war. Erst nach acht Minuten fiel durch Risto Arnaudovski...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 April 2017
Hard beendet Playoff ungeschlagen
Beim LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu wurde der ALPLA HC Hard in Krems seiner Favoritenrolle gerecht. Sowohl Hard als auch der Moser Medical UHK Krems hatten die Ausgangsposition für das Viertelfinale bereits fixiert, sodass die Partie in gewisser Weise Testspielcharakter hatte. Der Tabellenführer legte nur kurz nach dem Seitenwechsel eine Verschnaufpause ein, was eine aufopfernd kämpfende Kremser Mannschaft zweimal zum Gleichstand nutzte. Am Ende setzte sich Hard klar mit 34:27 durch.Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusuNeueste Videos, Top Tore, Highlights, S...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 April 2017
„Make or break“ Spiel für den HC LINZ AG
Das Team von Chefcoach Manuel Gierlinger hat es in der eigenen Hand. Ein einfacher Punktgewinn im Auswärtsspiel gegen den HC Bruck am kommenden Samstag bedeutet die Qualifikation für das HLA Viertelfinale, ein doppelter Punkteverlust wäre mit den Relegationsspielen um den Abstieg, ebenfalls gegen den HC Bruck, verbunden. Doch die Stahlstädter wird eine volle Halle erwarten und ein motivierter Gegner erwarten.Das letztgenannte Szenario, eine Niederlage, wollen die Stahlstädter mit allen Mitteln verhindern. Alle Akteure sind in höchstem Maße auf dieses Spiel fokussiert und wollen und werd...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 April 2017
Rekordmeister erwartet den amtierenden Meister
In der 10. Runde des Oberen Playoff kommt der amtierende Meister HC FIVERS WAT Margareten zu Gast ins Ländle. Am kommenden Samstag, den 08. April beginnt um 19:00 Uhr das letzte Match vor dem Viertelfinale.Nach dem spielfreien Wochenende steht nun das letzte Match im Oberen Playoff an. Die sehr knappe Auswärtsniederlage (27:26) gegen WESTWIEN ist abgehakt. Robert Hedin hatte nun fast zwei Wochen Zeit um an der fehlerhaften Chancenverwertung und der inkonsequenten Abwehrleistung seines Teams zu arbeiten und an der Taktik für das kommende Wochenende gegen die FIVERS zu feilen.Im Hinspiel des...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 April 2017
Letztes HLA Playoff Spiel gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL
Es wird ein Samstag zum Feiern für den SC kelag Ferlach. Im letzten Auswärtsspiel am vergangenen Samstag in Bruck konnte der SC kelag Ferlach frühzeitig den Klassenerhalt in der HLA fixieren. Für die Mannschaft von Trainer Ivan Vajdl ein Riesenerfolg.Jetzt folgt am kommenden Samstag das letzte Playoff Spiel gegen die bisher ungeschlagene Mannschaft von Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL. Dennoch wollen Dean Pomorisac & Co. nochmals alles geben und den eigenen Fans einen Sieg zum Playoff Abschluss schenken. Außerdem will der SC kelag Ferlach im Viertelfinale lieber gegen den amtierenden M...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 April 2017
Krems mit voller Kraft gegen Hard als Motivationsschub für das Viertelfinale
Am kommenden FREITAG, den 7. April 2017, ab 19.30 Uhr, findet das nächste Heimspiel des Moser Medical UHK Krems statt. Beim LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu treffen Tobias Schopf & Co im letzten Spiel des Oberen Play-Offs auf ALPLA HC Hard.Nach der Auswärtsniederlage gegen den HC FIVERS WAT Margareten, können sich die Moser-Boys noch einen Motivationsschub für die KO-Phase der Saison holen.Im Viertelfinale geht es gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, das erste Aufeinandertreffen steigt am Do, 20.4.2017 um 20.15 Uhr in der Sport.Halle.Krems. Auf Grund der besseren Er...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 April 2017
Bregenz Handball tätigt seinen Königstransfer – Povilas Babarskas kehrt zurück in die Festspielstadt!
Was für eine Verstärkung für den Rekordmeister! „Paul“ Babarskas kehrt von Celje zurück zu Bregenz Handball und unterschreibt bis Sommer 2019.Der 27-jährige Litauer stand bereits von 2012 – 2015 bei den Gelb-Schwarzen unter Vertrag und warf in drei Saisonen fast 400 Tore für den Rekordmeister. Die letzten zwei Saisonen spielte Babarskas beim Slowenischen Top Club in Celje. Jenem Verein, wo auch der zweite Bregenzer Neuzugang im Rückraum – Luka Kikanovic – vor seiner Leihe zum HC LINZ AG unter Vertrag stand. Nun kehrt Paul im Sommer 2017 zu seiner alten Wirkungsstätte zurück....
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 April 2017
1. HLA Branchentreff großer Erfolg
Freitagabend, im Vorfeld des LAOLA1-Topspiel presented by spusu ALPLA HC Hard vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, lud die HANDBALL LIGA AUSTRIA zum ersten Branchentreff presented by KÜHNE+NAGEL. 75 geladene Gäste sorgten für ein volles Haus und lauschten der Keynote von HLA-Präsident Boris Nemsic zu aktuellen Digitalisierungstrends. Bei der Podiumsdiskussion im Anschluss gaben Christian Pöttler, echo-Medienhaus Geschäftsführer & Präsidenten des ASKÖ-Landesverbandes WAT, Gudrun Neunteufel, Hitradio Ö3 Marketing-Chefin sowie Ex-Handballerin, Rainer Geier, Geschäftsführer LAOLA1.tv...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 April 2017
Handball Tirol bleibt zuhause ungeschlagen
Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und Union JURI Leoben lieferten sich am 9. Spieltag des Unteren HLA-Playoffs einen Krimi, an dessen Ende die Gastgeber ihre famose Heimserie ausbauen konnten. Der Tabellenführer setzte sich hauchdünn mit 26:25 durch, verlor aber seinen Abwehrchef.Es war spannend bis zum Ende, hart geführt, mit zwei Teams, die über 60 Minuten 100 Prozent und vielleicht sogar mehr gaben – das Match im Unteren HLA-Playoff zwischen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und Union JURI Leoben hatte alles zu bieten. Dank des 26:25-Erfolges beendet Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL die re...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 April 2017
Ferlach löst Viertelfinalticket
Eigentlich setzte der HC Bruck alles daran, das letzte Playoff-Heimspiel vor dem Abstiegskampf mit einem Sieg zu beenden. Zur Halbzeit lief es für die Steirer dafür auch noch nach Plan, man führte mit 15:12. Nach Seitenwechsel verspielten die Hausherren ihren Vorsprung jedoch innerhalb von nur 3:37 Minuten. Izudin Mujanovic, Dean Pomorisac und Leander Krobath sorgten für die Tore zum 15:15-Ausgleich. Am Ende bewiesen die Kärntner den längeren Atem und vermieden mit dem 23:20-Auswärtserfolg den Abstiegskampf.Die rote Laterne war für den HC Bruck nicht mehr abzuwenden. Mental muss man si...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 April 2017
FIVERS verlängern Heimserie auf 710 Tage
Nach einem 29:26-Sieg für die FIVERS WAT Margareten gegen den Moser Medical UHK Krems behalten die Wiener ihre strahlend weiße Heimweste und werden diese zumindest 710 Tage bis zum ersten Viertelfinale der KO-Phase tragen.Für beide Teams hat bereits zwei Runden vor dem Ende des Oberen Playoffs die Vorbereitung auf die KO-Phase begonnen. Weder können die FIVERS noch vom zweiten Platz verdrängt werden, noch kann Krems den vierten Platz an WESTWIEN verlieren.Beide Teams starteten dennoch ambitioniert ins Spiel, die FIVERS zeigten sich von Beginn an in der Deckung konzentriert, Krems brauchte...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 März 2017
Hard besiegt WESTWIEN 29:26
Tabellenführer ALPLA HC Hard behält seine weiße Weste. Die Roten Teufel vom Bodensee gewinnen das Heimspiel in der 9. und vorletzten Runde des Oberen Playoff der Handball Liga Austria gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN nach hartem Kampf mit 29:26 (11:15). Für WESTWIEN bedeutet diese Niederlage, dass man das Obere Playoff auf Platz 5 beendet.Die Hausherren, die sich bereits in der Vorrunde Platz eins gesichert haben, begannen mit der „zweiten Garnitur“ im Rückraum. Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec beließ Dominik Schmid, Gerald Zeiner und Marko Tanaskovic vorerst auf der Bank. Im T...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 März 2017
FIVERS freuen sich auf Ost-Derby
691 Tage dauert am Samstag, 1. April 2017, die Heimserie der FIVERS WAT Margareten an. Mit einem Heimerfolg gegen den Moser Medical UHK Krems im letzten Heimspiel des Oberen Playoffs will man den nächsten Schritt in Richtung Unendlichkeit gehen: Zwei Jahre zu Hause ungeschlagen – das wär doch was?Für die Margaretner ist das Obere Playoff eigentlich bereits gelaufen: Von Platz 2 kann man nicht mehr verdrängt werden. Damit hat man bis einschließlich eines möglichen Halbfinales das Heimrecht in der KO-Phase der Meisterschaft gebucht. Erst danach würde das Heimrecht wechseln – vorausges...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 März 2017
Letztes Playoff-Heimspiel gegen Leoben
Ein Duell mit unterschiedlichen Vorzeichen steht am Samstag (19.00 Uhr) in der Schwazer Osthalle auf dem Programm. In Runde neun des Unteren HLA-Playoffs will Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL die Heimserie verteidigen – Union JURI Leoben braucht hingegen dringend einen Sieg im Abstiegskampf.Relativ entspannt kann Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL in das finale Heimspiel des Unteren Playoffs gehen. Mit 22 Punkten thront das Team von Raúl Alonso unangefochten an der Tabellenspitze, Platz eins ist längst gesichert. Im Hinterkopf denken die Schwazer schon ganz sachte an das HLA-Viertelfinale, in...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 März 2017
Bruck kämpft um versöhnlichen Abschluss
Für den HC Bruck ist es nicht nur das letzte Playoff-Heimspiel diesen Samstag gegen den SC kelag Ferlach, für die Steirer steht längst fest, dass man gegen den Abstieg spielen muss. Umso mehr will man den Fans einen letzten Heimsieg schenken, bevor es in die alles entscheidenden Partien in der Relegation geht. Ferlach wiederum ist zum Siegen verdammt, will man den Abstiegsspielen noch entrinnen.Schmerzhaft wird diese Partie für den HC Bruck in jedem Fall. Mit Deni Gasperov, der bis Saisonende ausfällt, muss man auch noch einen Schlüsselspieler vorgeben. Doch aufgegeben wird bekanntlich n...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 März 2017
Markus Bokesch zurück in Linz
Der HC LINZ AG freut sich, dass mit Markus Bokesch ein verdienter Linzer Spieler wieder zurück in die Heimat kehrt. Nach zwei Jahren in der zweiten deutschen Bundesliga kommt „Boschi“ von Wilhelmshaven zu seinem Stammverein zurück und wird die Defensive der Stahlstädter nachhaltig verstärken.Für den HC LINZ AG geht die Meisterschaft in die entscheidende Phase. Nach den bitteren Niederlagen gegen Tirol und zuletzt auswärts gegen Union JURI Leoben sind die Stahlstädter im Entscheidungsspiel gegen den HC Bruck (Samstag, 8. April, 19,00 Uhr Sporthalle Bruck) mehr als gefordert. Um den A...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 März 2017
Bregenz Handball leiht Luka Kikanović aus Celje
Top-Transfer beim Rekordmeister aus Bregenz. Die Festspielstädter lotsen Luka Kikanović vom Handball Club CELJE PIVOVARNA LASKO aus Slowenien für 2 Jahre ins Ländle.Der erst 20-jährige Slowene ist derzeit an den HC LINZ AG verliehen und konnte heuer in der HLA vollends überzeugen. Im Grunddurchgang steuerte er 108 Tore für die Stahlstädter bei und war mit 107 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Liga aus dem Spiel heraus. Kikanović soll in Zukunft für einfache Tore aus dem Rückraum sorgen, aber auch der Abwehr mehr Stabilität und Robustheit verleihen. Mit seinen 196 cm Körp...
weiterlesen   

HLA Aktuell
30 März 2017
Letztes Playoff-Heimspiel für Hard gegen WESTWIEN
Seit dem 32:31 (15:11)-Heimsieg über Titelverteidiger HC FIVERS WAT Margareten am vergangenen Freitag ist dem ALPLA HC Hard der erste Platz im Oberen Playoff der Handball Liga Austria nicht mehr zu nehmen. Für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, die im LAOLA1.tv-Topspiel presented by spusu, live um 19:30 Uhr, in Hard gastiert, ist es bereits das letzte Playoff-Spiel.In der neunten und vorletzten Runde haben die Roten Teufel vom Bodensee, bei denen Linksaußen Luca Raschle und Torwart Thomas Hurich in dieser Woche ihre Verträge verlängerten, am Freitag (19.30 Uhr/LAOLA1.tv) die fünftplatzie...
weiterlesen   

HLA Aktuell
30 März 2017
Alexander Wassel verlängert bei Bregenz Handball
Bregenz Handball setzt den eingeschlagenen Weg auf junge, hungrige Spieler zu setzen, fort. Eigenbauspieler Alexander Wassel verlängert seinen auslaufenden Vertrag um 1 Saison und bleibt somit zumindest bis Sommer 2018 in der Festspielstadt.Der 24-jährige linke Flügel ist seit Beginn seiner Handballkarriere in Bregenz. Bereits vor 16 Jahren, im Jahr 2001, fand er den Weg zu den Gelb-Schwarzen, durchlief alle Jugendmannschaften und absolvierte auch die Handballakademie im Privatgymnasium Collegium Bernardi in der Mehrerau. Alexander Wassel wird ab Sommer neben dem Handballsport ein Studium f...
weiterlesen   

HLA Aktuell
29 März 2017
HLA Branchentreff mit etlichen Hochkarätern
Der erste Branchentreff presented by KÜHNE+NAGEL der Handball Liga Austria rückt mit großen Schritten näher! Am 31. März finden sich Entscheidungsträger aus Politik, Sport, Wirtschaft und den Medien im JUFA Hotel Wien City zusammen. HLA-Präsident Boris Nemsic selbst wird die Keynote an diesem Freitagabend halten. Gemeinsam mit ihm, Gudrun Neunteufel, Christian Pöttler, Raphael Brinkert sowie Rainer Geier wird im Anschluss über die Chancen und Potentiale der HLA in Blickrichtung EURO 2020 diskutiert.Unzählige Unternehmen sind als Sponsoren, Partner und Unterstützer mit Geballter Leid...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 März 2017
Luca Raschle verlängert bei ALPLA HC Hard bis Sommer 2019
Bei Handball Liga Austria-Tabellenführer ALPLA HC Hard gehen die Kaderplanungen für die kommenden Spielzeiten zügig voran. Mit Luca Raschle hat ein weiteres Harder Urgestein seinen laufenden Vertrag bei den Roten Teufeln vom Bodensee bis Sommer 2019 verlängert.„Es gefällt mir sehr gut in Hard. Hier bin ich mit dem Handball groß geworden und es macht alles viel Spaß“, sagt der linke Flügel des fünffachen österreichischen Meisters.Seit seiner frühsten Jugend ist der gelernte Glaser in Hard aktiv. Neben seiner Tätigkeit für das HLA-Team sind dem Linksaußen die Jüngsten auch ein...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 März 2017
Schwaz´ Heimserie hält an
Sparkasse Schwaz Handball Tirol wies den HC Bruck am 8. Spieltag des Unteren HLA-Playoffs klar in die Schranken, siegte in der Osthalle 29:19. Bereits am Freitag besiegte der ALPLA HC Hard im LAOLA1.tv-Topspiel presented by spusu den HC FIVERS WAT Margareten mit 32:31 und sicherte sich damit Platz 1 im Oberen Playoff. Die beiden weiteren Freitagspartien endeten ebenfalls mit Heimsiegen. Die SG INSIGNIS Handball WESTIWEN feierte mit dem 27:26 über Bregenz Handball den ersten Sieg im Oberen Playoff, die Union JURI Leoben schob sich mit dem 30:22 über den HC LINZ AG in der Tabelle im Unteren Pl...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
Die Roten Teufel gewinnen vorzeitig das Obere Playoff
Tabellenführer ALPLA HC Hard sichert sich vorzeitig den Sieg im Oberen Playoff der Handball Liga Austria (HLA). Die Roten Teufel gewinnen das Schlagerspiel der 8. Runde gegen den Tabellenzweiten und amtierenden Meister HC FIVERS WAT Margareten nach hartem Kampf mit 32:31 (15:11).Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Neueste Videos, Top Tore, Highlights, Specials, Full MatchesVon Anpfiff an wurde den 2000 Zuschauern in der Sporthalle am See alles geboten, was zu einem Spitzenspiel gehört. Ein sprichwörtlich offener Schlagabtausch, wechselnde Führungen, von der ersten Sekunde...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
WESTWIEN gewinnt gegen Bregenz mit 27:26
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gewinnt im BSFZ Südstadt gegen Bregenz Handball mit 27:26 (13:13), feiert den ersten Sieg im Frühjahr und bleibt weiter im Rennen um Platz 4.Die WESTWIENER beginnen das Spiel mit einer sehr aggressiven Deckung und können immer wieder den Bregenzer Angriff unterbrechen. Durch zwei Tore von Seppo Frimmel und Erwin Feuchtmann führen die Gastgeber nach 6 Minuten 3:0. Ab Mitte der ersten Halbzeit wird das Spiel ausgeglichener - Jakob Jochmann stellt per 7-Meter auf 8:7, im Gegenzug kann Tobias Varvne wieder ausgleichen. Durch Paraden von Goran Aleksic und Unachtsam...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
30:22- Leoben holt sich gegen Linz überragend den Sieg
Die Union JURI Leoben war Freitagabend über die komplette Distanz die tonangebende Mannschaft, zwang HC LINZ AG zu Fehlern und blieb vor dem Tor konzentriert. Mit dem 30:22 Erfolg sind die Obersteirer nun wieder voll im Rennen um den Einzug ins Viertelfinale und spielten sich vorläufig auf Platz 2 in der Tabelle.Sehr gut eingestellt und motiviert bis in die Haarspitzen präsentierte sich heute die Union JURI Leoben im Stahlderby gegen HC LINZ AG. Vom Start weg gaben die Hausherren den Ton an. Petreikis und Jandl eröffneten den Torreigen, ehe nach fünf Minuten Lehner für Linz den ersten Tr...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
HANDBALL TIROL will die Heimserie ausbauen
Der Erste empfängt den Letzten im Unteren HLA-Playoff: Die Rollen im Duell zwischen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und dem HC Bruck sind in Runde acht klar verteilt. Das Match findet am Sonntag (17.00 Uhr) bei freiem Eintritt statt – die Stadtgemeinde Schwaz lädt alle Tiroler Handballfans zum vorletzten Playoff-Heimspiel ein.Am ungewohnten Sonntagstermin laden Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und die Stadtgemeinde Schwaz zur Playoff-Heimpartie gegen den HC Bruck. Ein Spiel, in dem es rein tabellarisch betrachtet, um nicht allzu viel geht. Die Gastgeber sind seit vergangener Woche nicht meh...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
Kampf um Platz eins und den Heimvorteil
Im Schlagerspiel der 8. Runde des Oberen Playoff der Handball Liga Austria (HLA) stehen sich am Freitag im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu um 19:30 Uhr Tabellenführer ALPLA HC Hard und der zweitplatzierte HC FIVERS WAT Margareten gegenüber. Mit einem Heimsieg über den amtierenden Meister aus der Bundeshauptstadt können die Roten Teufel vom Bodensee bereits vorzeitig den Sieg im Oberen Playoff der HLA fixieren.Das Ticket für das Viertelfinale haben die beiden Mannschaften, die im Jahr 2017 noch ungeschlagen sind, längst gelöst. Jetzt geht es um Platz eins und den Heimvor...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
WESTWIEN will Chance auf Platz 4 wahren
Nach dem ersten Punkt gegen Moser Medical UHK Krems will die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN beim Heimspiel gegen Bregenz Handball nachlegen und in der Südstadt (19:00) die Chance auf Platz 4 wahren.Bei den bisherigen Duellen konnte sich immer die Heimmannschaft durchsetzen. Die Westwiener wollen sich für die klare 23:35 Auswärtsniederlage revanchieren und an die starke Leistung aus dem Grunddurchgang anknüpfen, in dem Bregenz mit 34:28 in der Südstadt besiegt werden konnte. Für WESTWIEN geht es in der Tabelle um die Chance doch noch Platz 4 zu erreichen, wofür 2 Siege in den letzten beid...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 März 2017
Im Stahlstädter-Derby will Leoben am Freitag den Sieg
Die Aufholjagd gegen den SC kelag Ferlach kam für die Obersteirer letzten Samstag zu spät. Letztendlich verlor man knapp mit 29:30 und verpasste es damit den Abstand auf die Kärntner zu erhöhen. Diesen Freitag ist mit dem HC LINZ AG jenes Team zu Gast, welches man auswärts mit 28:27 besiegen konnte. Mit einem Heimsieg in diesem Stahlstädter-Derby möchten die Leobener nun mit den Oberösterreichern punktemäßig gleichziehen.Am letzten Wochenende hat die Magelinskas-Truppe die Chance vertan, den Vorsprung zum SC kelag Ferlach auf drei Punkte zu erhöhen. Im Gegenteil, es sind nun wieder...
weiterlesen   

HLA Aktuell
21 März 2017
Gerald Zeiner verlängert bei Hard bis 2019
Handball Liga Austria-Tabellenführer ALPLA HC Hard und Nationalspieler Gerald Zeiner gehen weitere zwei Jahre gemeinsame Wege. Der 28-jährige Spielmacher hat seinen Vertrag beim fünffachen HLA-Champion bis Sommer 2019 verlängert.Der gebürtige Kremser kam über Tulln und Leoben im Sommer 2013 zu den Roten Teufeln am Bodensee. Dort entwickelte sich der 1,90 m große Regisseur zum Nationalspieler. Gerald Zeiner trug bislang 19 Mal das rot-weiß-rote Team-Trikot und erzielte dabei 41 Tore.„Wir setzen weiterhin auf Kontinuität und österreichische Spieler. Gerald Zeiner ist ein sehr zuverl...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 März 2017
Leoben zieht gegen SC kelag Ferlach mit 29:30 den Kürzeren
Die Union JURI Leoben konnte Samstagabend den fulminanten Start und eine Vier-Tore Führung nicht nutzen und verlor am Ende knapp mit 29:30. Nächsten Freitag kommt um 19:00 Uhr HC LINZ AG in die Obersteirermark.Kapitän Stephan Jandl & Co. legten beim Heimspiel gegen den SC kelag Ferlach einen Beginn nach Maß hin, kamen mit schönen Kombinationen zu Toren und führten nach acht Minuten mit 6:2. Bei den Kärntnern passte zu dieser Zeit wenig. Die Gegner wirkten vom Tempo etwas überrascht. Ein Time-Out brachte die Ferlacher jedoch in die Spur. Mehr noch, es waren plötzlich die Gäste die...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 März 2017
HC LINZ AG muss bittere Heimniederlage gegen Schwaz hinnehmen
Das Duell Stahl gegen Silber konnte Samstagabend die Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL für sich entscheiden. Nach einer fulminanten Anfangsphase, in der der HC LINZ AG zeitweise mit fünf Toren voran lag, gelang der Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL noch kurz vor der Pause der Ausgleich. Gojko Vuckovic rettete für die Gastgeber zumindest noch die knappe Pausenführung von 11:10. Nach Seitenwechsel riss dann aber endgültig der Faden bei den Linzern. Nach einem Rückstand von vier Toren, kam der HC LINZ AG nochmals auf zwei Treffer heran, musste sich am Ende aber klar mit 21:28 geschlagen geben.D...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 März 2017
WESTWIEN und Krems trennen sich 29:29 Unentschieden
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN trennt sich im BSFZ Südstadt gegen Moser Medical UHK Krems nach hartem Kampf Unentschieden mit 29:29 (18:18) macht den ersten Punkt im Oberen Playoff, kann aber dadurch nicht am Rivalen vorbeiziehen.Bei toller Kulisse in der vollen Südstadt startet WESTWIEN sehr konzentriert in die Partie. Vor allem im Angriff läuft der Ball gut und Sebastian Frimmel kann in der 17. Spielminute auf 11:8 stellen. Danach schleichen sich in der Deckung immer wieder Fehler ein und es entwickelt sich ein offener Schlagabtausch in dem sich besonders die Angriffsreihen auszeichnen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 März 2017
Hard gewinnt 84. Ländle-Derby
In der 7. Runde des Oberen Playoffs in der Handball Liga Austria stand das insgesamt 84. Ländle-Derby zwischen Bregenz Handball und dem ALPLA HC Hard auf dem Programm. Die Festspielstädter waren nach der überdeutlichen 19:32-Niederlage im letzten Aufeinandertreffen auf Revanche aus. Doch Hard behielt erneut die Oberhand und eroberte mit dem 27:24-Erfolg auch wieder die Tabellenführung vom HC FIVERS WAT Margareten zurück.Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Neueste Videos, Highlights, Top Tore, SpecialsAleksic in TopformDer erste Treffer des Derbys gelang T...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 März 2017
WESTWIEN will gegen Krems punkten
Beim Heimspiel gegen Moser Medical UHK Krems geht es am Samstag um 19:00 für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN um wichtige Punkte im Kampf um den 4. Platz im Oberen Playoff.Die Ausgangslage verspricht ein heißes Duell: Beide Mannschaften wollen sich unbedingt in der Tabelle vor dem Rivalen platzieren um im Viertelfinale das Heimrecht auf ihrer Seite zu haben. Im ersten Spiel des Playoffs konnten sich die Weinviertler in Krems knapp mit 26:25 durchsetzen und haben seitdem 2 Punkte Vorsprung auf WESTWIEN. Die Mannschaft von Hannes Jonsson will sich nach dem bisher punktelosen Frühjahr wieder...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 März 2017
Stahl gegen Silber: HC LINZ AG im letzten Heimspiel gegen den Tabellenführer
Nach den zwei so wichtigen Siegen gegen den HC Bruck und auswärts gegen SC kelag Ferlach hat sich der HC LINZ AG den zweiten Tabellenrang erobert. Diesen abzusichern ist das ausgewiesene Ziel beim kommenden Duell gegen den überlegenen Tabellenführer Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL.Im Hinspiel brachten die Stahlstädter die Silberstädter an den Rand einer Niederlage und mussten erst in der letzten Spielsekunde den Ausgleich zum 26:26 Endstand hinnehmen. Im Verlauf des Playoffs war dies auch der einzige Punkteverlust der Tiroler.Manuel Gierlinger, Trainer HC LINZ AG: „Wir haben uns nach de...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 März 2017
Finalphase für Union JURI Leoben startet Samstag gegen SC kelag Ferlach
Der Kampf um die begehrten letzten Viertelfinalplätze in der Handball Liga Austria ist drei Runden vor dem Ende der Playoffs voll entfacht. Mittendrin befindet sich auch die Union JURI Leoben die am Samstag um 19:00 Uhr einen der beiden direkten Konkurrenten SC kelag Ferlach zu Gast hat und dabei hofft, die Kärntner auch vor eigenem Publikum besiegen zu können. Die Montanstädter müssen weiter auf Kovacech und Schwarz verzichten, können jedoch seit dem Derby wieder auf den Griechen Tsanaxidis zählen!In den Playoffs der Handball Liga Austria beginnt am Wochenende die finale Phase um die P...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 März 2017
Bregenz Handball brennt auf das DERBY
In der 7. Runde des Oberen Playoff findet das 84. Ländlederby zwischen Bregenz Handball und ALPLA HC Hard statt. Das LAOLA1.tv Livespiel der Woche presented by spusu beginnt am Freitag, 17. März, um 19:30 Uhr in der Handball-Arena Rieden.Nach der Niederlage in Wien gegen den HC FIVERS WAT Margareten (26:30) und dem Sieg gegen den Moser Medical UHK Krems (27:24, ebenfalls auswärts) bilanzieren die Festspielstädter einen Aufwärtstrend. Zwar konnten nur zwei Punkte aus den beiden Auswärtsspielen mitgenommen werden, aber mit der Leistung des Teams war Cheftrainer Robert Hedin zufrieden.Dass...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 März 2017
Michael Knauth bleibt ein Roter Teufel
Der 34-jährige Linkshänder verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis Sommer 2018Österreichs fünffacher Handballmeister ALPLA HC Hard und Rechtsaußen Michael Knauth gehen weiterhin gemeinsam ihren erfolgreichen Weg. Der Tabellenzweite im Oberen Playoff der Handball Liga Austria und der 34-jährige Linkshänder verlängerten den laufenden Vertrag vorzeitig bis Sommer 2018.Der 42-fache Teamspieler geht somit in seine neunte Saison bei den Roten Teufeln und wird abseits des Spielfelds auch im Bereich Sponsoring, Marketing und Vertrieb für den Verein tätig sein.„Michael Knauth bringt konsta...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 März 2017
WESTWIEN verpflichtet isländischen Aufbauspieler
Mit Olafur Bjarki Ragnarsson verstärkt sich die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN ab der Saison 2017/18.Der 28-jährige Isländer kommt vom deutschen Erstligisten THSV Eisenach und unterschrieb einen Vertrag für zwei Saisonen. Ragnarsson begann seine Karriere beim isländischen Verein HK Kópavogur, mit dem er 2012 unter Erlingur Richardsson isländischer Meister wurde. Zur Saison 2012/13 wechselte der 1,86 Meter große Rückraumspieler nach Deutschland in die 2. Handball-Bundesliga zum TV Emsdetten, mit dem ihm 2013 der Aufstieg in die 1. Liga gelang. Seit der Saison 2015/16 läuft er für den...
weiterlesen   

HLA Aktuell
14 März 2017
elograph ALL STAR GAME: Die Zukunft gehört den Jungen
Gänsehaut-Feeling schon Minuten vor dem Anpfiff des elograph ALL STAR GAME 2017 am Dienstagabend in der Sporthalle am See in Hard. Nachdem das ALL STAR Team der Handball Liga Austria (HLA) und das ÖHB Future Team eingelaufen waren, sang Ex-Teamspieler Andi Varga live die inoffizielle Nationalhymne „I’m from Austria“.LAOLA1.tv: Gesamtes Spiel, Neueste Videos, Highlights, Top Tore, SpecialsZukunftshoffnung Ante Esegovic eröffnete dann auch gleich den Torreigen bei der Premieren-Veranstaltung. Der Bregenzer überlistete nach 77 Sekunden seinen Vereinskollegen Goran Aleksic im Tor der HLA...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 März 2017
Jetzt wird Geschichte geschrieben
Es ist eine Neuheit und ein Highlight zugleich – das elograph ALL STAR GAME. Dienstagabend wird dieses beliebte Format erstmals auch im österreichischen Handball ausgetragen. Das von den Fans gewählte ALL STAR Team trifft dabei ab 19:30 Uhr auf das ÖHB Future Team. Das Spiel wird live auf LAOLA1.tv übertragen. Mit Andreas Varga, einem Penalty Shootout und dem Spiel der Handballspecials Vorarlberg gegen die Special Olympics Hochrhein (GER) im Vorfeld, wird zudem ein buntes Rahmenprogramm geboten.„Wir wollen den Zusehern was bieten und dieses Spiel gewinnen“, kündigt ALL STAR Team-Tra...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 März 2017
Vom Torjäger zur Stimmungskanone
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das elograph-ALL-STAR-GAME 2017. Die Österreich-Premiere geht am Dienstag in der Sporthalle am See in Hard über die Bühne. LAOLA1.tv überträgt ab 19.30 Uhr live.Bevor sich zum ersten Mal das von den Fans online gewählte All-Star-Team der Handball Liga Austria und das rot-weiß-rote Future Team 2020 – das bereits in Hinblick auf die Heim-EM nominiert wurde - gegenüberstehen, hat Ex-Teamspieler Andreas Varga seinen großen Auftritt.Jedoch nicht als Handballer, sondern als Sänger. Der 40-Jährige, der mit Linz, Bregenz und Hard insgesamt zeh...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 März 2017
Leoben entscheidet Steirer-Derby mit 25:21 für sich
Mit der Chance Platz 3 im Unteren Playoff zu erobern, startete die Union JURI Leoben voller Elan in das Derby gegen den HC Bruck. Doch auch die Gastgeber, motiviert nach dem Auswärtssieg gegen SC kelag Ferlach Ende September, wollten unbedingt diesen Sieg. Zur Halbzeit lag man nur knapp mit 11:13 in Rückstand, nach Seitenwechsel konnte Leoben jedoch immer wieder einen Abstand von vier Toren herstellen und hielt Bruck gekonnt auf Distanz. Am Ende siegten die Montanstädter mit 25:21 und spielten sich auf Platz 3 in der Tabelle.Immer wieder mit der Chance auf die Führung vor Augen, sah sich d...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 März 2017
LINZ gewinnt „4-Punkte“-Spiel gegen Ferlach
Aufgrund der engen Tabellensituation rief man die Partie SC kelag Ferlach vs. HC LINZ AG vorab zu einem 4-Punkte-Spiel aus. Und dieses entschieden die Oberösterreicher knapp mit 33:31 für sich, spielten sich damit auf Platz 2 im Unteren Playoff. Dabei legten die Gastgeber einen wahren Traumstart hin, führten nach elf Minuten bereits 6:1. Dank eines großartigen Luka Marinovic im Tor, gelang den Gästen bis zur Pause nicht nur der Ausgleich, nach Seitenwechsel übernahm man sukzessive das Zepter und holte sich den Sieg.Die Halle in Ferlach stand nach elf Minuten bereits Kopf, Dean Pomorisac...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 März 2017
FIVERS feiern klaren Derbysieg
Dass in Derbys eigene Gesetze gelten, ist altbekannt und damit fast schon wieder ein Gesetz. Dass man sich an derlei Regeln nicht unbedingt halten muss, belegten die FIVERS mit einem klaren 37:26 (21:12) Heimsieg gegen WESTWIEN.Bereits vor dem Spiel waren die Rollen aufgrund der bisherigen Ergebnisse im Oberen Playoff klar verteilt: Die FIVERS sind bislang ungeschlagen, WESTWIEN konnte noch keinen Punkt erringen. Gewinnen die FIVERS, dann zeigen sie sich endgültig als erster Konkurrent für Hard und Bregenz im diesjährigen Titelkampf. Für die WESTWIENER geht es in der Rückrunde des oberen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 März 2017
Bregenz verspielt 8-Tore Vorsprung und gewinnt am Ende doch
Das LAOLA1.tv-Topspiel der Runde presented by spusu entwickelte sich zu einer Partie mit Höhen und Tiefen auf beiden Seiten. Bis zur 25. Minute erkämpfte sich Bregenz Handball einen unglaublichen 8-Tore-Vorsprung, den der Moser Medical UHK Krems bis zur Pause noch auf vier Tore minimieren konnte. Nach Seitenwechsel gelang den Wachauern sogar die Wende. Vlatko Mitkov erzielte zunächst den Ausgleich zum 18:18 und brachte Krems kurz darauf erstmals wieder seit der Anfangsphase in Führung. Am Ende blieb das „Wunder von Krems“ aber aus. Bregenz Handball kehrte dank Tobias Varvne wieder zur...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 März 2017
DERBYTIME: Für die FIVERS geht’s um Alles!
Es wird der 670. Tag der ungeschlagenen Heimserie für die Margaretner und es wird ein heißes Spiel. Die FIVERS WAT Margareten Wien empfangen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Für beide Teams zählt nur der Sieg! Das Spiel wird ab 18:00 live auf ORF Sport+ übertragen.Die Wiener Lokalrivalen können nicht ungleicher in das Obere Playoff gestartet sein. Die Margaretner sind nach vier Spielen ungeschlagen, die WESTWIENER haben noch keinen einzigen Punkt. Für die FIVERS geht es zusätzlich dazu um die Verlängerung der mit am Samstag, 11.3.2017, schon unglaublich langen Heimserie. Seit dem 11...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 März 2017
Leoben bei Derby in Bruck gefordert
Am Samstag ist die Union JURI Leoben zur nächsten Auflage des Steirerderbys bei HC Bruck zu Gast. Beide Teams sind nach den Niederlagen in der letzten Runde wieder voll auf Sieg eingestellt. Im letzten Aufeinandertreffen trennten sich die beiden Teams mit einem 22:22-Unentschieden. Neuigkeiten gibt es auch von Leoben-Spieler Sebastian Spendier. Wie Ligakonkurrent Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Donnerstag bekannt gab, hat der Kärntner einen Zwei-Jahres Vertrag unterschrieben und wird Leoben nach dieser Saison verlassen.Es wird erneut heiß hergehen im Derby zwischen der Union JURI Leoben...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 März 2017
4 Punkte Spiel gegen HC Linz AG
Kommenden Samstag geht es zu Beginn der Rückrunde im Unteren Playoff der HLA für den SC kelag Ferlach gegen den HC LINZ AG. Ein Spiel, in dem es für beide Mannschaft um viel geht. Um sich die Relegationsspiele zu ersparen und ins Viertelfinale einzuziehen, benötigen beide Teams einen Sieg.Den bisher einzigen Punkt im Unteren Playoff holten Pomorisac & Co. im Auswärtsspiel in Linz. Ein Blick auf die Tabelle zeigt um die Brisanz dieser Begegnung. Der SC kelag Ferlach liegt mit zehn Punkten auf Rang 3, mit elf Punkten der HC LINZ AG auf Rang 2. Dahinter lauert bereits die Union JURI Leob...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 März 2017
Bregenz Handball reist mit Zwei-Punkte Mission nach Krems
In der 6. Runde des Oberen Playoff ist Bregenz Handball zu Gast bei Moser Medical UKH Krems. Am kommenden Freitag, den 10. März, kämpfen die Festspielstädter im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu um 19:30 Uhr für die nächsten zwei Punkte.Trotz einer guten Leistung blieben die Punkte am vergangenen Wochenende bei den FIVERS in Wien (26:30). Nun steht das zweite Auswärtsspiel in Folge für die Hedin- Truppe an. Bereits am Donnerstag reisen die Bregenzer Handballer nach Krems und werden mit einem fast vollständigen Kader antreten. Lediglich auf Marko Buvinic muss weiterhin ve...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 März 2017
Emir Taletovic verlängert beim HC Bruck
Der HC Bruck sichert sich bereits früh im Jahr die Dienste von Tormann Emir Taletovic, der einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat.Emir Taletovic: "I'm glad that I will stay in Bruck in future. They have presented to me a good plan for future and they wanted me to stay and be a part of their plan. So far I had a good experience here, and we will work together that it will be better and better in future. I'm thankful that club and also fans trust me, I hope they will come and support us in every match like they do in this season."Obmann Karl-Heinz Weiland: "Wir sind sehr froh, dass wir Emir...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 März 2017
HANDBALL TIROL verpflichtet Sebastian Spendier
Bei Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL sind die Kaderplanungen für die kommende Saison in vollem Gange. Einen großen Schritt machte der aktuelle Tabellenführer des Unteren HLA-Playoffs nun mit der Verpflichtung des österreichischen Rückraum-Mitte-Talents Sebastian Spendier von Union JURI Leoben. Der 20-Jährige unterschreibt für zwei Jahre.Zwar befindet sich die laufende Saison der Handball Liga Austria noch in der heißen Phase, die nächste wirft aber bereits ihre Schatten voraus. Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL gelang es nun, mit Sebastian Spendier eines der größten Rückraum-Talente i...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 März 2017
WESTWIEN verlängert mit Hannes Jonsson bis 2019
Nach den Vertragsverlängerungen von Frimmel und Seitz kann WESTWIEN die nächste Erfolgsmeldung in der Planung für die kommende Saison vermelden: Hannes Jon Jonsson unterschreibt für zwei weitere Jahre als Cheftrainer bei den Glorreichen Sieben.Mit dem 37-jährigen Isländer, der seit 2015 bei der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN engagiert ist, setzt die Vereinsführung ein Zeichen für die dauerhafte Entwicklung der jungen Spieler und den eingeschlagenen Weg, Talente zu Topspielern auszubilden.WESTWIEN-Manager Conny Wilczynski: "Wir setzen in diesem Bereich auf Kontinuität und sind sehr zufr...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 März 2017
Die Würfel sind gefallen
14.803 Stimmen wurden in den vergangenen Wochen abgegeben. Nun steht das ALL STAR Team fest! Betreut werden die 16 Spieler an der Seitenlinie von den Trainern der beiden aktuellen Tabellenführer des Oberen, bzw. Unteren Playoff - Petr Hrachovec, ALPLA HC Hard, und Raúl Alonso, Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL. Im elograph ALL STAR GAME trifft man am 14. März, 19:30 Uhr, Hard, auf das Future Team, in dem sich ebenfalls etliche junge HLA-Stars wiederfinden.Das Warten hat nun bald ein Ende. In einer Woche steigt in Hard das erste elograph ALL STAR GAME der Geschichte in der heimischen Handballs...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 März 2017
Jörg Lützelberger neuer Cheftrainer von Bregenz Handball
Jörg Lützelberger wird im Sommer Cheftrainer von Bregenz Handball. Der diplomierte Sportwissenschaftler unterschrieb heute Nachmittag einen 2-Jahresvertrag. Lützelberger war bisher Nachwuchsleiter in Bregenz und soll den dort eingeschlagenen Weg mit der ersten Mannschaft fortführen.„Totale Tempospielmentalität, hohe taktische Disziplin, variabel angreifen und verteidigen“, umreißt der 31-jährige seine Handball-Philosophie. „Jörg hat als Nachwuchskoordinator schon in kurzer Zeit entscheidende neue Impulse im Verein gesetzt. Das möchten wir jetzt auf die erste Mannschaft übertrag...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 März 2017
Die Roten Teufel revanchieren sich fürs Unentschieden aus dem Grunddurchgang
In der 5. Runde des Oberen Playoff der Handball Liga Austria bezwang Tabellenführer ALPLA HC Hard den Moser Medical UHK Krems souverän mit 37:29. Vor allem in den ersten 30 Minuten boten die Vorarlberger eine ganz starke Vorstellung.Unweit der Sporthalle am See wurde zeitgleich mit dem Abbrennen des Funkens nach alemannischem Brauch der Winter ausgetrieben. Aber auch in der mit 1250 Zuschauern gefüllten Heimstätte brannten die Roten Teufel vom Bodensee ein regelrechtes Feuerwerk ab.Die Gastgeber starteten wie gewohnt aggressiv in der Deckung und entschlossen im Angriff. Kapitän Dominik Sc...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 März 2017
FIVERS nun schon 663 Tage ungeschlagen
Der HC FIVERS WAT Margareten bleibt mit dem 30:26-Erfolg über Bregenz Handball nicht nur Tabellenführer ALPLA HC Hard auf den Fersen, sondern vor allem bereits unglaubliche 663 Tage in der Hollgasse ungeschlagen. In den Anfangsminuten war das Spiel noch von einem gegenseitigen Abtasten geprägt, doch dann ging es rasant hin und her. Nachdem die FIVERS zwischenzeitlich mit vier Toren in Front lagen, kämpften sich die Vorarlberger bis zur Pause auf 14:16 heran. Nach Seitenwechsel gelang Bregenz dann auch der Ausgleich, doch die FIVERS zogen nochmals auf 24:21 davon und siegten am Ende 30:26.D...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 März 2017
Mit Sieg gegen Ferlach ist Viertelfinale fix
Am 5. Spieltag des Unteren HLA-Playoffs konnte sich Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL nach einem Kraftakt mit 29:24 gegen den SC kelag Ferlach durchsetzen und steht somit definitiv im Viertelfinale.Das Viertelfinale ist gebucht, der erste Rang im Unteren Playoff so gut wie sicher. Der 29:24-Heimerfolg über starke Ferlacher brachte zwei positive Nebenaspekte mit sich, nun kann sich Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL entspannt auf die nächsten Aufgaben vorbereiten. Kommende Woche ist man spielfrei, danach geht es zum ersten Verfolger Linz, der bereits sieben Punkte Rückstand aufweist. Dort könnte...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 März 2017
Ibish THAQI übernimmt Krems ab kommender Saison
Ibish Thaqi wird ab kommender Saison neuer Trainer des Moser Medical UHK Krems.Der am 21. März 1980 geborene Ibish Thaqi begann seine Trainerlaufbahn nach seinem Wechsel 2011 beim SU Falkensteiner Katschberg St. Pölten, wo er bis 2012 als Spielertrainer und dann als Cheftrainer bis Dezember 2016 äußerst erfolgreich tätig war.So schaffte er in der Saison 2013/14 mit den St. Pöltner Falken den Aufstieg aus der Bundesliga in die HLA.Auch in seiner bisher letzten Saison in der Landeshauptstadt legte er den Grundstein dafür, dass die Falken den Grunddurchgang auf Platz zwei abschlossen und s...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 März 2017
Dank Aufholjagd zum Sieg – HC LINZ AG schlägt HC Bruck 21:20
Beinahe das gesamte Spiel über sah sich der HC LINZ AG im Hintertreffen. Der HC Bruck erspielte sich zeitweise einen Vier-Tore-Vorsprung, zur Halbzeit führten die Steirer mit 13:10. Doch nach Seitenwechsel spielten die Linzer ihre Heimstärke aus, konnten in Minute 35 ausgleichen und in der 50. Minute die Führung zurückerobern. Am Ende setzten sich die Hausherren im LAOLA1.tv-Livespiel der Woche presented by spusu mit 21:20 durch und setzten sich vorläufig auf Position 2 im Unteren Playoff. Samstagabend folgen die restlichen Partien des Oberen und Unteren Playoff in der Handball Liga Aust...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 März 2017
Die Roten Teufel wollen weiße Weste wahren
In der 5. Runde des Oberen Playoff der Handball Liga Austria hat Tabellenführer ALPLA HC Hard am Samstag, ab 19:00 Uhr, Sporthalle am See, Moser Medical UHK Krems zu Gast. Die Wachauer haben in dieser Saison den bislang einzigen Punkt aus der Bodenseegemeinde entführt.Die bisherigen drei Partien der viertplatzierten Niederösterreicher sind allesamt recht knapp verlaufen. Einem 26:25-Heimerfolg über die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN stehen zwei knappe Niederlagen gegen Bregenz Handball (26:28) und dem HC FIVERS WAT Margareten (27:29) gegenüber.Denkbar knapp sind auch die Duelle mit den Rot...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 März 2017
663 Tage und die Serie soll halten
663 Tage sind seit der letzten Heimniederlage der FIVERS WAT Margareten Wien vergangen. Geht es nach den Hausherren, dann soll diese Serie auch im Heimspiel gegen Bregenz Handball halten. Allerdings ist Bregenz Handball voller Tatendrang und hat nach dem 35:23 Kantersieg vor zwei Wochen über die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN Morgenluft gewittert.Dass es nicht einfach wird die Serie fortzusetzen, ist den Margaretnern natürlich klar. Im Grunddurchgang konnte man sich gegen Bregenz zwar zweimal durchsetzen, beide Siege sind aber denkbar knapp ausgefallen. Dem überraschenden 26:25 – Auswärts...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 März 2017
Vorentscheidung um Platz eins
Das zweite Heimspiel im Unteren HLA-Playoff könnte für Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Samstag, Spielbeginn 18.00 Uhr, schon fast sicher den ersten Rang einbringen: Voraussetzung dafür ist ein Sieg gegen den SC kelag Ferlach.Der Erste empfängt den Zweiten: Im Unteren Playoff der Handball Liga Austria ist alles angerichtet für das Topspiel zwischen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und dem ersten Verfolger SC kelag Ferlach. Während die Gastgeber angesichts von 16 Punkten und damit sechs Zählern Vorsprung relativ entspannt in die Partie gehen können, brauchen die Kärntner dringend ein...
weiterlesen   

HLA Aktuell
02 März 2017
Stahlstädter unter Zugzwang: HC LINZ AG trifft zuhause auf Bruck
Im LAOLA1.TV-Livespiel der Runde presented by spusu trifft der HC LINZ AG am morgigen Freitag auf das Team von HC Bruck. Nach den unnötigen Punkteverlusten in den ersten Runden der Qualifikation für das HLA Viertelfinale stehen die Spieler von Chefcoach Manuel Gierlinger unter Zugzwang. Alles andere als ein Sieg wäre ein herber Rückschlag und würde den HC LINZ AG weit zurückwerfen.Manuel Gierlinger, HC LINZ AG Chefcoach: „Ich bin mit den bisher gezeigten Leistungen meiner Mannschaft zu 80 Prozent zufrieden. Wir haben immer knappe Spiele gehabt, leider hat uns in den entscheidenden Phas...
weiterlesen   

HLA Aktuell
02 März 2017
Tobias Varvne verlässt Bregenz Handball am Ende der Saison
Schlechte Nachrichten für die Bregenzer Handballer. Der schwedische Spielmacher macht von einer im Vertrag vereinbarten Ausstiegsklausel gebrauch und wechselt mit Saisonende zum aktuellen Tabellenschlusslicht der DKB Handball Bundesliga HSC 2000 Coburg.Der 30-jährige Schwede - nicht nur Spielmacher, sondern auch einer der erfolgreichsten Torschützen der Gelb-Schwarzen – hinterlässt eine tiefe Lücke im Kader der Bregenzer. „Tobias hat uns diese Woche mitgeteilt, dass er uns nach erfolgreichen 3 Jahren verlassen wird und den Schritt nach Deutschland wagen möchte. Auf Grund seiner Ausst...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 März 2017
Frimmel und Seitz verlängern bei WESTWIEN
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN steht bereits mitten in der Planung für die kommende Saison und kann sehr Erfreuliches melden: Mit Sebastian Frimmel und Philipp Seitz verlängerten zwei junge Leistungsträger bei WESTWIEN auf ein bzw. drei Jahre.Trotz mehrerer Interessenten aus dem Ausland hat sich Nationalspieler Seppo Frimmel für ein weiteres Jahr bei den Hietzingern entschieden und will mit konstant guten Leistungen sich weiter für ausländische Teams interessant machen: "Ich habe mich bewusst früh entschieden ein Jahr zu verlängern um mich voll auf meine Aufgaben fokussieren zu kön...
weiterlesen   

HLA Aktuell
27 Februar 2017
elograph ALL STAR GAME – 11.000 Stimmen abgegeben
Seit einer Woche können die Fans ihr persönliches Dream Team für das elograph ALL STAR GAME zusammenstellen. Über 11.000 Stimmen wurden abgegeben. Doch wer schafft am Ende den Sprung ins Team der HLA ALL STARS?Golub Doknic, Torhüter ALPLA HC Hard, Tobias Schopf, Linker Flügel Moser Medical UHK Krems, Marian Klopcic, Rechter Flügel Bregenz Handball, Gerald Zeiner, Rückraum Mitte ALPLA HC Hard, Erwin Feuchtmann, Linker Rückraum SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, Marko Tanaskovic, Rechter Rückraum ALPLA HC Hard, Domagoj Surac, Kreis ALPLA HC Hard und Roland Schlinger, ebenfalls ALPLA HC Har...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Februar 2017
Harter Kampf, viel Herz und am Ende siegten die FIVERS
Schon vor dem Spiel war das Match als großes Ost-Derby verkauft worden. Beide Teams wussten, dass sie nur mit vollem Einsatz und Kampf die beiden Punkte holen können. Beide Trainer erwarteten ein knappes Spiel auf Augenhöhe in dem sich am Ende der HC FIVERS WAT Margareten mit 29:27 durchsetzen konnte.Ein nervöser Beginn machte es den Moser Boys nicht leicht gegen die top motivierten FIVERS. Mitkov und Co. ließen einige Sitzer aus und die FIVERS konnten sich ein kleines Polster herausspielen. Doch dann stabilisierte sich die Deckung der Heimischen etwas und angeführt von Tobias Schopf kon...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Februar 2017
Leoben verliert Kampf gegen Schwaz 23:26
Nach einer ersten Halbzeit, welche die Gäste dominierten und schon mit sechs Toren führten, kämpften sich die Hausherren auf 20:20 heran und hatten sogar Chancen zur Führung. Am Ende waren es aber die Gäste von Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL, die mit 26:23 die Nase vorn hatten.Es war eine Partie in der die Union JURI Leoben zwei Gesichter zeigte. Nach zwei schönen Toren durch Stephan Jandl und Hazbulat Sabazgiraev übernahmen die Gäste das Kommando und führten die Hausherren regelrecht vor sich her. Gleich mehrmals mussten Kapitän Stephan Jandl & Co. einem sechs Tore Rückstand h...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Februar 2017
Bruck feiert Auswärtssieg gegen Ferlach
Der SC kelag Ferlach konnte Samstagabend in der Handball Liga Austria dem Druck nicht standhalten. Statt des erwarteten Pflichtsieg setzte es eine 26:30 Heimniederlage gegen HC Bruck. Nach der erstmaligen Dreitoreführung für die Steirer in der zweiten Halbzeit schienen die Gastgeber förmlich zu zerfallen, konnten den Rückstand nicht mehr wett machen. Obmann Walter Perkounig sieht sein Team nun mitten im Abstiegskampf.Ein Handballfest sollte es werden, doch die Steirer machten dem SC kelag Ferlach und seinem Anhang einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Dabei konnten die Gastgeber zu B...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Februar 2017
Krems empfängt FIVERS im Ostderbyklassiker des Oberen Playoffs
Am kommenden Samstag, den 25. Februar 2017, ab 19.00 Uhr, findet das nächste Heimspiel des Moser Medical UHK Krems statt. Nach dem spielfreien Wochenende kommt es für das UHK-Team zum Schlager gegen den HC FIVERS WAT Margareten. Die Krems Handballfans können sich auf einen heißen Tanz am Parkett der Sport.Halle.Krems gefasst machen, treffen doch zwei Erzrivalen aufeinander.Mit einem Heimsieg für die Heimischen wären die Margaretener und die Wachauer punktegleich und damit die Karten im Oberen Playoff endgültig neu gemischt. Für die FIVERS wären Auswärtspunkte ein gutes Polster im Due...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Februar 2017
Leoben möchte im Heimspiel gegen Sparkasse Schwaz HT den Aufwärtstrend beibehalten
Der Start in das Untere Playoff ist der Union JURI Leoben mit fünf Punkten aus drei Spielen geglückt. Am Samstag ist nun um 19:00 Uhr mit Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL der Favorit des Playoffs zu Gast. Geht es nach Rückraumspieler Sebastian Spendier, so soll aber auch gegen die Tiroler der Aufwärtstrend weiter fortgesetzt werden.Ganz anders als im Grunddurchgang präsentieren sich die Obersteirer seit Beginn der Playoffs. Nach einem Unentschieden im Derby gegen HC Bruck folgten Auswärtserfolge gegen SC kelag Ferlach und den HC LINZ AG, welche die Magelinskas-Truppe auch für das bevorst...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Februar 2017
Der SC kelag Ferlach vor Pflichtsieg gegen den HC Bruck
Am kommenden Samstag empfängt der SC kelag Ferlach den HC Bruck. Nach der Heimniederlage gegen die Union JURI Leoben ist Wiedergutmachung angesagt. Ein Blick auf die Tabelle zeigt die Brisanz dieses Spieles.Der SC kelag Ferlach liegt noch auf Rang zwei, hat aber nur einen Punkt Vorsprung auf Rang vier. Für den HC Bruck geht es praktisch um die letzte Chance den Abstiegsspielen zu entgehen. Für die Mannen von Trainer Ivan Vajdl also quasi ein Pflichtsieg. Die Mannschaft bereitet sich optimal auf Bruck vor. Risto Arnaudovski hat seine Verletzung auskuriert. Der SC kelag Ferlach kann also komp...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Februar 2017
WESTWIEN wartet weiter auf ersten Playoff-Sieg
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN verliert im BSFZ Südstadt gegen den ALPLA HC Hard nach hartem Kampf knapp mit 28:29 (15:12) und wartet somit weiter auf die ersten Punkte im Oberen Playoff. Die Vorarlberger hingegen bleiben nach diesem Erfolg weiter ungeschlagen mit 2 Siegen und einem Unentschieden Tabellenführer.Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Neueste Videos, Highlights, Top Tore, SpecialsDie Partie beginnt ausgeglichen und ist vor allem von viel Tempo geprägt. WESTWIEN zeigt sich in der Anfangsphase stark verbessert zu den letzten Spielen und Kapitä...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 Februar 2017
WESTWIEN will gegen Hard zurück auf Erfolgsspur
Beim Heimspiel am Freitag gegen Tabellenführer Hard will sich die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN zurück auf die Erfolgsspur bringen und die ersten Punkte 2017 einfahren. Das Topspiel der Runde presented by spusu wird von LAOLA1.tv live ab 19:30 übertragen.Nach der bitteren Niederlage in Bregenz stehen die Zeichen bei WESTWIEN auf Wiedergutmachung. Gegen Hard will die Mannschaft von Hannes Jonsson zurück zu den Tugenden finden, die sie im Herbst stark gemacht hat: eine aggressive Deckung und das schnelle Spiel nach vorne. In den letzten Begegnungen mit den Vorarlbergern musste sich WESTWIEN...
weiterlesen   

HLA Aktuell
23 Februar 2017
Marian Klopcic verlängert bei Bregenz bis 2020
Bregenz Handball kann einen weiteren Leistungsträger in Bregenz halten. Nach Goran Aleksic, Ralf Patrick Häusle und Bojan Beljanski hat mit Flügelflitzer Marian Klopcic ein weiterer Nationalteamspieler seinen auslaufenden Vertrag mit den gelb-schwarzen aus der Festspielstadt verlängert. Die Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Kärntner wird zumindest bis Sommer 2020 weitergeführt – ein weiterer Schritt in Richtung Kontinuität im Kader des Rekordmeisters.„Es war uns ein großes Anliegen Marian von einem langfristigen Verbleib in Bregenz zu überzeugen. So haben wir Gewissheit für die...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Februar 2017
Vereins- und Gruppenaktion für Elograph ALL STAR GAME
Seit Montag läuft das Voting für das erste Elograph ALL STAR GAME am 14. März in Hard auf Hochtouren. Innerhalb kürzester Zeit wurden mehrere tausend Stimmen abgegeben. Auch der Ticketverkauf ist bereits angelaufen. Für Vereine und Gruppen gibt es natürlich ein spezielles Angebot zu diesem Saisonhighlight!Man hätte sich kaum einen besseren Ort und Rahmen für die Premiere des Elograph ALL STAR GAME aussuchen können, bei dem das Future Team auf die HLA ALL STARS trifft. Für das Spiel am 14. März in der Sporthalle am See in Hard liegen die Tickets bereits auf.Für Vereine und Gruppen g...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 Februar 2017
Jetzt sind die Fans am Wort!
Ab sofort ist das Voting für das allererste Elograph ALL STAR GAME der österreichischen Handball-Geschichte geöffnet! Bis 6. März hat man über http://hla.at/saison/voting-all-star-game-2017.html die Möglichkeit sein ganz persönliches Dream Team zusammenzustellen. Am 14. März treffen die HLA ALL STARS dann in Hard zum Showdown auf das Future Team! Tickets für das Saison-Highlight sind ab sofort HIER erhältlich.Fünf Spieler stehen jeweils für die sieben Positionen, plus dem Joker, zur Wahl. Ebenso alle zehn HLA-Trainer. Die Spieler wurden durch ein Gremium bestimmt, das deren Leistun...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Februar 2017
FIVERS vs. Hard: Punkteteilung im HLA-Schlagerspiel
Mit einem 34:34 (15:16)-Unentschieden endete das Schlagerspiel der dritten Runde im Oberen Playoff der Handball Liga Austria zwischen Tabellenführer ALPLA HC Hard und dem amtierenden Meister HC FIVERS WAT Margareten. In einer an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Partie wechselte die Führung ständig. Hard-Kapitän Dominik Schmid erzielte acht Sekunden vor der Schlusssirene den Ausgleich gegen die seit 649 Tagen in der Hollgasse ungeschlagenen Wiener.Im Topspiel der Runde entwickelte sich von Anpfiff an sofort ein Duell auf Augenhöhe. Ein Kampf um jeden Ball entbrannte, beide Team...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Februar 2017
Schwaz HT feiert in Bruck 29:21-Sieg
Im zweiten Match des Unteren HLA-Playoffs ließ Sparkasse Schwaz Handball Tirol nichts anbrennen und siegte beim HC Bruck sicher mit 21:29.Wie üblich herrschte eine tolle Atmosphäre in der Brucker Sporthalle, die Fans peitschten ihr Team lautstark nach vorne. Sparkasse Schwaz Handball Tirol hatte jedoch in der Anfangsphase mit den Hausherren zu kämpfen, setzte sich schließlich aber souverän ab. Ausschlaggebend war eine sehr starke zweite Halbzeit, die den Tirolern einen 21:29-Erfolg bescherte. Mit nunmehr 14 Punkten liegt man unangefochten auf Rang eins, nächsten Samstag wartet das schwi...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Februar 2017
Souveräner Heimsieg von Bregenz Handball
Am Samstagabend trafen in der Handball-Arena Rieden Bregenz Handball und die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der der 3. Runde des Oberen Playoffs aufeinander. Die Hausherren gewannen das Duell souverän mit 35:23. (15:10).Während bei den Hausherren mit Marian Klopcic, Marko Buvinic und Nemanja Belos gleich drei Spieler aus Krankheits-und Verletzungsgründen auf der Tribüne platznehmen mussten, liefen die WESTWIENER in Bestbesetzung auf. In das Spiel starteten beide Teams mit Vollgas, schließlich galt es von Seiten der Bregenzer die Derbyklatsche wiedergutzumachen und die WESTWIENER waren h...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Februar 2017
HC LINZ AG muss bittere Heimniederlage gegen Leoben hinnehmen
Die erwartet spannende, stets auf Augenhöhe geführte Partie sahen die 600 Fans heute in der SportNMS Kleinmünchen. Von Beginn an fighteten beide Teams und schenkten sich gegenseitig nichts. Die Linzer lagen im ersten Spielabschnitt über weite Strecken in Front, konnten sich aber nicht absetzen. Mit einer knappen 13:12 Führung ging es in die Kabinen. Doch am Ende setzte sich im LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu die Union JURI Leoben knapp mit 28:27 durch und verdrängte die Oberösterreicher damit von Platz 3 in der Tabelle. Am Samstag folgt die zweite Partie im Unteren Playoff zwisch...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Februar 2017
Sometimes it is Hard!
Die FIVERS WAT Margareten treffen am Samstag, 18.2.2017 ab 19.30 Uhr in der Sporthalle Margareten im Kampf um die Tabellenspitze auf den ALPLA HC Hard. Die FIVERS selbst stellen die Frage: Wer hätte damit gerechnet, dass die FIVERS auch heuer ganz vorne mitspielen? Der ALPLA HC Hard fährt hingegen betont selbstbewusst nach Wien und möchte die Heimserie des Titelverteidigers beenden!Zu Saisonbeginn haben sich die FIVERS in der Außenseiterrolle gesehen. Da wurde Bregenz Handball eindeutig als aussichtsreicher Kandidat auf den Titel gehandelt. Je nach westösterreichischem Lokalkolorit vielle...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Februar 2017
Bregenz Handball erwartet WESTWIEN vor eigener Kulisse
Bregenz Handball will am Samstag, den 18.2.2017 (19.00 Uhr, Handball- Arena Rieden/Vorkloster) gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN die Derbyniederlage wettmachen. Doch die Wiener kommen um zu punkten! Nach zwei Niederlagen in Folge, soll in Bregenz endlich wieder ein voller Erfolg her!In der dritten Runde des Oberen Playoff der Handball Liga Austria (HLA) treffen die Festspielstädter am Samstag (19.00 Uhr) auf die Glorreichen Sieben aus Wien.In den letzten Begegnungen im Grunddurchgang gewann jeweils die Heimmannschaft. Zu Hause konnte sich Bregenz Handball mit 25:23 durchsetzen, auswärt...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Februar 2017
Bruck vs. Schwaz HT: Wer feiert ersten Sieg 2017?
Sowohl der HC Bruck als auch die Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL haben bislang im Unteren Playoff erst ein Spiel absolviert. Und in diesem trennte sich Bruck im Steirer-Derby gegen die Union JURI Leoben mit einem Unentschieden und auch die Tiroler konnten im neuen Jahr noch keinen vollen Erfolg feiern. Gegen den HC LINZ AG rettete man in der Vorwoche in der allerletzten Sekunde noch ein Remis. Für beide Teams wäre ein Sieg am Samstag daher enorm wichtig.Der HC Bruck steht dabei deutlich mehr unter Druck. Nicht nur, dass man vor Heimpublikum bestehen muss, gilt es vor allem in der Tabelle auf...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Februar 2017
Spitz auf Knopf: HC LINZ AG gegen Union JURI Leoben
Für beide Teams steht am Freitag um 19:30 Uhr im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu viel auf dem Spiel. Die Stahlstädter könnten sich im Falle eines Sieges im Kampf um einen Viertelfinalplatz in der HLA absetzen, die Steirer müssen alles daran setzen, um den Anschluss nicht zu verlieren.Die Stimmung bei den Linzern ist jedenfalls bestens! Alle Beteiligten sind hochgradig auf die nächsten Spiele fokussiert. Union JURI Leoben wird sich in dieser Begegnung im Gegensatz zum Grunddurchgang deutlich verstärkt präsentieren. Neben dem wiedergenesenen Benas Petreikis steht den West...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 Februar 2017
Tickets für ALL STAR GAME sichern
In weniger als vier Wochen erfolgt in Hard der Anpfiff zum ersten Elograph ALL STAR GAME der österreichischen Handball-Geschichte. In der gut 2.300 Fans fassenden Sporthalle am See treffen dabei die HLA ALL STARS auf das Future Team. Das Voting für das ALL STAR Team startet am 20. Februar, beinahe alle Spieler die dafür zur Wahl stehen, sind bereits einsehbar auf unserer Website (Saison/Voting ALL STAR GAME 2017). In wenigen Tagen wird auch das Future Team von Trainer Erwin Gierlinger nominiert. Tickets für das Saison-Highlight sind ab sofort HIER erhältlich.Es ist die wohl größte Neuer...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Februar 2017
Krems biegt WESTWIEN in letzter Sekunde
Krems setzte sich gegen eine toll kämpfende WESTWIEN-Mannschaft Samstagabend in letzter Sekunde mit 26:25 (14:12) durch. Goldtorschütze für den Moser Medical UHK Krems war Vlatko Mitkov mit einem Wurf ins Kreuzeck aus dem rechten Rückraum.Nach starkem Beginn des Moser Medical UHK Krems und einer 5:1-Führung in den ersten Minuten, in denen sich die WESTWIENER von der Kremser Kulisse beeindrucken ließen, zog Gregory Musel den Wiener Gästen den letzten Nerv, speziell in den ersten 20 Minuten. Krems konnte dadurch den 4-Tore-Vorsprung sehr lange halten. Zwei Zeitstrafen hintereinander gegen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Februar 2017
Leoben mit größerem Siegeswillen zum Erfolg
Zwei Mal konnte der SC kelag Ferlach gegen die Union JURI Leoben in Führung gehen, doch das sollte gegen die Steirer an diesem Samstagabend nicht reichen. Die Stahlstädter nutzten sämtliche Schwächen in der Ferlacher Deckung, zogen zu Beginn der zweiten Halbzeit auf 19:15 davon und spielten den Sieg souverän nach Hause.Die Hoffnung auf einen Sieg auf Seiten der Kärntner war groß. In dem Spiel mit Derbycharakter gegen Leoben waren jedoch nicht alle Spieler fit. Risto Arnaudovski verknöchelte im Training. Ausgerechnet sein linkes Sprungbein war betroffen. Zwar biss der 114-fache Torschü...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Februar 2017
Dramatisches Remis bei Playoff-Auftakt
Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und der HC LINZ AG lieferten sich am zweiten Spieltag des Unteren HLA-Playoffs einen offenen Schlagabtausch, an dessen Ende ein verdientes 26:26-Remis stand.Nichts für schwache Nerven war die Begegnung in der Schwazer Osthalle, für die Hausherren gleichzeitig der Auftakt ins Untere Playoff. Die Linzer absolvierten hingegen bereits ihr zweites Match und mussten sich wie schon gegen Ferlach vergangene Woche mit einer Punkteteilung begnügen. Die Hausherren bleiben dank des 26:26, das erst in der letzten Sekunde fixiert wurde, weiterhin in dieser Saison vor Heimp...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Februar 2017
Hard behält im Derby die Oberhand
Der ALPLA HC Hard setzt gleich bei seinem ersten Auftritt im Oberen Playoff der Handball Liga Austria (HLA) ein ganz dickes Ausrufezeichen. Der fünffache HLA-Champion gewann im 83. Ländle-Derby gegen Rekordmeister Bregenz Handball souverän mit 32:19 (12:9).Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Neueste Videos, Highlights, Top Tore, SpecialsIn der erneut mit 2280 Zuschauern restlos ausverkauften Sporthalle am See war nur in der Startphase Abtasten angesagt. Auf beiden Seiten standen die Abwehrformationen im Mittelpunkt. Nach acht Minuten lagen die Hausherren mi...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Februar 2017
UHK startet gegen WESTWIEN jetzt auch vor Heimpublikum in Playoff-Phase
Am kommenden Samstag, den 11. Februar 2017, ab 19.00 Uhr, findet endlich das erste Heimspiel des Moser Medical UHK Krems im Handballjahr 2017 statt. Nach dem Auftakt im Oberen Playoff gegen Bregenz Handball im Ländle, startet der UHK gleich gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN jetzt vor heimischem Publikum in der Sport.Halle.Krems in die Playoff Phase.Durch den knappen Ausgang des Grunddurchganges, ist auch im Oberen Playoff von Beginn an für Spannung gesorgt. Beim letzten Spiel im Grunddurchgang konnten Tobias Schopf & Co die WESTWIENER besiegen und so einen Platz im Oberen Playoff e...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Februar 2017
Derbycharakter in Ferlach
Nach dem erfolgreichen Auftakt in Linz gibt es für den SC kelag Ferlach am kommenden Samstag um 19:00 Uhr das erste Heimspiel seit Dezember. Gegner ist das Team von Union JURI Leoben. Damit erwartet die Kärntner Fans gleich ein Match mit derbyähnlichem Charakter. Für den SC kelag Ferlach ein ganz wichtiges Spiel. Mit einem Heimsieg will man den Vorsprung in der Tabelle auf die Steirer weiter ausbauen und den zweiten Platz in der Tabelle absichern.Im Grunddurchgang konnte sich die Heimmannschaft zweimal durchsetzen. Aber im Lager des Aufsteigers ist man gewarnt. Die Obersteirer haben sich m...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Februar 2017
Wichtiger Auftakt gegen Linz
Am Samstag um 18.00 Uhr empfängt Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am 2. Spieltag des Unteren HLA-Playoff den HC LINZ AG. Die Gastgeber, die in Runde eins spielfrei waren, gehen aufgrund von elf Bonuspunkten auf Platz eins ins Playoff. Im Grunddurchgang zeigte die Mannschaft von Trainer Raúl Alonso besonders in der Hinrunde mitunter begeisternden Handball und stand sogar kurzzeitig auf Platz eins. In der Rückrunde folgte eine kleine Schwächephase, im engen Rennen um die Teilnahme am Oberen Playoff der ersten fünf Teams hatten die Schwazer letztlich ganz knapp das Nachsehen.So landete man pu...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Februar 2017
„Im Derby gibt es keinen Favoriten“
Im 83. Ländle-Derby, dem LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu, hat der ALPLA HC Hard am Freitag um 19:30 Uhr Bregenz Handball zu Gast. Damit startet der ALPLA HC Hard gleich mit einem Derby-Kracher ins Obere Playoff der Handball Liga Austria (HLA).Es ist dies das 83. Ländle-Derby in Österreichs höchster Spielklasse. In den bisherigen 82 Nachbar-Duellen ging Rekordmeister Bregenz 47 Mal als Sieger vom Parkett. Der fünffache Champion Hard durfte sich bislang über 27 Derbyerfolge freuen. Acht Partien endeten unentschieden.Zuletzt standen sich beiden Teams kurz vor Weihnachten im...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Februar 2017
Marko Buvinic fällt bei Bregenz länger aus
Direkt beim Playoff Auftakt gegen den Moser Medical UHK Krems hat sich Marko Buvinic an seiner linken Hand verletzt. Nach dem Kontakt mit seinem Gegenspieler fiel er unglücklich auf seine Wurfhand und hat sich dabei das Kahnbein gebrochen. Am kommenden Montag, den 13. Feb wird der Kroate operiert. Der Bregenzer Rückraum-Shooter wird voraussichtlich für circa zwei Monate ausfallen und seinem Team im Oberen Playoff erstmal nicht zur Verfügung stehen.Marko Buvinic: „Es ist ein denkbar schlechter Zeitpunkt für eine Verletzung dieser Art. Das Playoff hat erst begonnen und es stehen schwierig...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 Februar 2017
ALL STAR GAME hat Titelsponsor gefunden
Am 14. März wird in Hard wieder einmal Handballgeschichte geschrieben mit dem ersten ALL STAR GAME der heimischen Szene bei dem das Future Team auf die HLA All Stars trifft. Ab 20. Februar wird das Voting für das HLA-All Star Team eröffnet, die Trainer und die ersten Spieler die zur Wahl stehen, wurden bereits vorgestellt. In den kommenden Tagen werden die restlichen Positionen ergänzt. Zur Freude der Organisatoren konnte bereits ein Titelsponsor gefunden werden. Mit Elograph hat man ein Vorarlberger Unternehmen gewinnen können, das sich auf Beschriftungen spezialisiert hat.Wie in Deutsch...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Februar 2017
Bregenz Handball und Robert Hedin gehen getrennte Wege
Die Zusammenarbeit von Coach Robert Hedin und Bregenz Handball endet im Sommer. Der 50-jährige Schwede macht von einer im Vertrag vereinbarten Ausstiegsklausel zum Saisonende gebrauch.Robert Hedin informierte die Vereinsverantwortlichen darüber, dass er und seine Familie ihren Lebensmittelpunkt im Sommer nach Skandinavien verlegen wollen und er somit von der vereinbarten Ausstiegsklausel Gebrauch machen wolle.Der Rekordmeister zeigt für diesen Schritt vollstes Verständnis und bedankt sich für die erfolgreiche und gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Nach 2 erfolgreichen Saisonen mit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
HC LINZ AG verschenkt Sieg gegen Ferlach
Vor 500 begeisterten Fans starteten der HC LINZ AG furios. Gestützt auf einen herausragenden Nenad Mijailovic im Tor erkämpften sich die Stahlstädter eine 5:1 Führung. Da klappte alles, die Linzer dominierten das Spiel nach Belieben und drängten die Kärntner in die Defensive. Nach 14 Minuten stand es 12:5, die Hausherren sahen wie der sichere Sieger aus. Dieser Eindruck blieb auch bis zum Halbzeitpfiff aufrecht, Kapitän Stefan Lehner und seine Teamkollegen ließen den Gästen kaum Spielraum und gingen mit einer komfortablen 21:14 Führung in die Kabinen.Im zweiten Spielabschnitt dann ei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
WESTWIEN verliert das Derby gegen die FIVERS
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN verliert das Wiener Derby im BSFZ Südstadt gegen den HC FIVERS WAT Margareten nach einem sehr intensiven Spiel mit 28:34 (11:11) und muss sich erstmals seit September zuhause geschlagen geben.Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Neueste Videos, Highlights, Top Tore, SpecialsDas Wiener Derby, das heute abend live von LAOLA1.tv übertragen wurde, beginnt gleich von Anfang an mit viel Tempo und starken Abwehrreihen. Die Fivers starten besser ins Spiel :Vitas Ziura bring mit zwei Siebenmetern die Fivers mit 2:0 in Front und die We...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
22:22 - Ein Punkt mit dem beide Teams unzufrieden sind
Es war ein Derbyknüller den die beiden Teams der Union JURI Leoben und HC Bruck heute den sehr zahlreich erschienenem Publikum geboten haben. Nach ausgeglichener erster Halbzeit drehten die Mannschaften noch einmal auf. Leoben lag zwischenzeitlich mit vier Toren zurück, kämpfte sich jedoch noch einmal 21:19 in Front. Der 22:22 Endstand gibt aufgrund des 31:31 Unentschiedens zwischen HC LINZ AG und SC kelag Ferlach dennoch Hoffnung.Der Anpfiff zu diesem brisanten Obersteirer-Derby erfolgte heute in einer voll besetzten Sporthalle Donawitz. Beide Teams waren gut eingestellt und brannten auf e...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
Ante Esegovic wirft Krems aus der Arena
Playoff-Start in der Festspielstadt. Endlich ging es wieder los, die Mannschaften wurden in einer sehr gut gefüllten Arena lautstark empfangen. Bregenz Handball startete in das Match mit einem fast vollständigen Kader. Nur Marian Klopcic und Nemaja Belos mussten verletzungsbedingt das Spiel von der Bühne aus betrachten. Gestartet ist das Heimteam mit einer 5:1 Deckung und Tobias Varvne auf der Spitze.In den ersten fünf Spielminuten ging es direkt hart zu. Die Kremser Abwehr packte ordentlich zu, woraufhin Fabian Posch und Günther Walzer auf der Strafbank platznehmen durften. Bregenz nutzt...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
Wiener Derby: WESTWIEN vs. FIVERS
Mit dem Derby gegen den Stadtrivalen startet die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in das Obere PlayOff der Handball Liga Austria. Die Glorreichen Sieben wollen am Freitag um 19:30 im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu mit einem Erfolg gegen die HC FIVERS WAT Margareten den Grundstein für ein gutes Frühjahr legen. Doch auch die FIVERS brennen auf einen Auftaktsieg.Die bisherigen Saisonduelle brachten jeweils klare Heimsiege: Im Oktober des Vorjahres konnten sich die FIVERS in der Hollgasse mit 27:22 durchsetzen, beim Derby im Dezember in der Südstadt gewann die Jonsson-Truppe mit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
Steirer-Derby: Leoben vs. Bruck
Zum Auftakt des Unteren Playoff der Handball Liga Austria hat die Union JURI Leoben am Freitag gleich HC Bruck zu Gast. Der Derbykracher verspricht einmal mehr eine spannungsgeladene Partie, geht es doch für beide Mannschaften um den Anschluss an den rettenden 8. Platz auf dem derzeit HC LINZ AG drei Punkte vor den Leobenern rangiert.Viel steht auf dem Spiel, wenn am Freitag um 19:00 Uhr der Anpfiff zum Derby zwischen der Union JURI Leoben und HC Bruck ertönt. Die beiden obersteirischen Vertreter haben einen durchwachsenen Grunddurchgang hinter sich und belegten lediglich die Plätze neun un...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
Bregenz Handball brennt auf Playoff-Start
Nach der langen und ruhigen Handballpause wird es endlich wieder laut in der Handball-Arena Rieden. Doch von "ruhig" kann innerhalb des Bregenzer Kaders nicht gesprochen werden. Nur wenige Tage hatten die Spieler um sich vom Grunddurchgang, CL Qualifikation, EHF Cup Qualifikation und ÖHB Cup zu erholen. Nur wenig Zeit um mit der Familie Weihnachten zu feiern und das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Für die diversen Nationalspieler ging es kurz nach Neujahr los um sich mit ihren Teams mit freundschaftlichen Länderspielen u.a. auf die unterschiedlichen Meisterschaftsqualifikationen vorzub...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Februar 2017
HC LINZ AG im Qualifikationsauftakt gegen SC kelag Ferlach
Die Stahlstädter starten mit 7 Bonuspunkten und haben damit einen Dreipunktepolster auf die Abstiegsplätze. Für die Linzer trotzdem keine einfache Ausgangsposition. Die Gegner haben sich durchwegs verstärkt, im Playoff-Bewerb ist natürlich absolute Nervenstärke gefragt. Kapitän Stefan Lehner und seine Teamkollegen haben diesbezüglich einige Erfahrung, in den letzten Jahren prägte der Kampf gegen einen Abstiegsplatz jeweils die zweite Saisonhälfte der Stahlstädter. Der SC kelag Ferlach hat hingegen den Playoff-Start zum „Projekt Viertelfinale“ ausgerufen.HC LINZ AG Chefcoach Manu...
weiterlesen   

HLA Aktuell
02 Februar 2017
Jetzt sind wieder die Experten am Wort
Diesen Freitag startet die Handball Liga Austria in die Playoff-Phase! Zum Auftakt gibt es mit dem Wiener-Derby und LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. HC FIVERS WAT Margareten gleich einen echten Kracher! Wie im Grunddurchgang zeigt LAOLA1.tv wieder jeden Freitag ab 19:15 Uhr ein Spiel im Livestream. Der Spielplan steht fest und auch die Experten wurden dafür bereits engagiert!Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Neueste Videos, Highlights, Top Tore, SpecialsMax Gross, Gerfried Nagel und Markus Diglas sind die St...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Februar 2017
Erstmals ALL STAR GAME in Österreich
Die Handball Liga Austria und der Österreichische Handballbund warten in dieser Saison mit einer lang ersehnten Neuheit auf: endlich erhält der heimische Handballsport sein eigenes ALL STAR GAME. Im Hinblick auf die Heim-EM 2020 wird dabei am 14. März 2017 in Hard das Future Team auf die HLA ALL STARS treffen.Am 3. Februar geht in Leipzig das All Star Game der deutschen Bundesliga über die Bühne. Mit dabei auch zwei österreichische Nationalteamspieler – Robert Weber und Nikola Bilyk.Nun erhält auch die heimische Handballszene dieses überaus beliebte Format. Am 14. März wird das alle...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Februar 2017
Bregenz Handball verlängert mit Bojan Beljanski
Der Rekordmeister aus Bregenz befindet sich intensiv in der Kaderplanung für die nächste Saison. Mit Kreisläufer und Abwehrchef Bojan Beljanski konnte man einen absoluten Leistungsträger bis Sommer 2019 an den Verein binden.Der 30-jährige serbische Teamspieler kam zur Saison 2015/16 vom deutschen Bundesligisten Frisch Auf Göppingen nach Bregenz und ist seither Führungsspieler und Leistungsträger der Mannschaft. Seit dieser Saison führt er die Mannschaft auch als Kapitän auf das Spielfeld, was seinen Stellenwert im Team nochmals unterstreicht.Vereinsführung und Spieler freuen sich au...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Februar 2017
ALPLA HC Hard: Klarer Sieg im Abschlusstest
ALPLA HC Hard bezwang Schweizer Erstligist Gossau 29:24 (15:8).In einem weiteren Testspiel gewann der ALPLA HC Hard gegen den Schweizer Erstligisten TSV Fortitudo Gossau klar mit 29:24 (15:8). Zuvor testete der Gewinner des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria (HLA) gegen die Schweizer Topclubs Schaffhausen (36:38), Winterthur (27:26) und Kriens-Luzern (29:29).Die Roten Teufel lagen im letzten Testspiel vor dem ÖHB-Cup-Viertelfinale gegen Westwien (Sonntag, 16.30 Uhr, Sporthalle am See) von Anpfiff an in Führung. Kontinuierlichen baute der fünffache HLA-Champion den Vorsprung bis auf e...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Februar 2017
Young Guns – Unsere Zukunftshoffnungen für 2020 im Porträt: Konrad Wurst
Lange Zeit betrieb Konrad Wurst zwei Sportarten parallel. Mit 14 Jahren fiel dann ganz klar die Entscheidung für Handball und der Weg zum Profi war geebnet. Dabei hatte der bald 19-Jährige eine Profikarriere gar nicht so sehr am Radar. Aktuell robbt der Naturbursche aufgrund der Grundausbildung beim Bundesheer durch Österreichs Wälder, kann aber als zukünftiger Heeressportler seinen Verein ALPLA HC Hard im Playoff unterstützen. Wohin konkret es nach dem Bundesheer in Sachen Ausbildung geht, steht aktuell noch in den Sternen.Bislang kann man Konrad Wurst als wahren Roten Teufel bezeichnen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 Januar 2017
Abschlusstest für die Roten Teufel
Letztes Vorbereitungsspiel des ALPLA HC Hard gegen Schweizer Erstligist Gossau.Im letzten von vier Testspielen gegen Schweizer Erstligisten trifft der ALPLA HC Hard am Dienstag (19 Uhr, Sporthalle am See) auf den TSV Fortitudo Gossau. Im Tor der Ostschweizer steht mit Philipp Jochum ein Harder Urgestein.Zuvor hatte der Gewinner des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria (HLA) gegen die drei Topteams der Swiss Handball League getestet. Alle drei Partien verliefen sehr ausgeglichen.Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec wird das Testspiel gegen Gossau dazu benützen noch einmal verschiedene Angriffs...
weiterlesen   

HLA Aktuell
30 Januar 2017
FIVERS holen Titel bei HLA-Challenge
Bevor kommenden Freitag die Playoffs in der Handball Liga Austria starten, stand noch der Nachwuchs aller zehn HLA-Vereine im Fokus. In acht Spielen blieb der HC FIVERS WAT Margareten ebenso oft unantastbar. Mit insgesamt acht Siegen sicherten sich die Wiener am Wochenende in Krems den Titel in der HLA-Challenge präsentiert von JUFA Hotels, bei der die Jahrgänge 2001 und jünger aller zehn HLA-Teams aufeinandertreffen. Hinter den FIVERS positionierte sich Vorjahressieger SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, Platz 3 ging an den HC LINZ AG.Damit entschied das direkte Duell der beiden Wiener Clubs ü...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Januar 2017
Testspielsieg für die Roten Teufel
ALPLA HC Hard setzt sich gegen Pfadi Winterthur knapp mit 27:26 durch.Zum Abschluss einer intensiven Vorbereitungswoche mit zwölf Einheiten besiegte der ALPLA HC Hard in einem internationalen Testspiel am Samstag Pfadi Winterthur mit 27:26 (14:14). Der Gewinner des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria und der Tabellenzweite der Swiss Handball League lieferten sich in der kampfbetonten Partie ein Duell auf Augenhöhe.Die Führung in der schnellen Begegnung wechselte mehrfach. Keinem Team gelang es, sich jedoch mit mehr als drei Toren absetzten. Erfolgreichster Werfer der Roten Teufel war...
weiterlesen   

HLA Aktuell
27 Januar 2017
HLA-Challenge – Das Finale
Kann die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN den Titel aus dem Vorjahr verteidigen? Schnappt sich Stadtrivale HC FIVERS WAT Margareten den Pokal? Oder wandert die begehrte Trophäe in ein anderes Bundesland? Dieses Wochenende geht die HLA-Challenge präsentiert von JUFA Hotels in seine finale Phase. In Krems trifft der Nachwuchs der Jahrgänge 2001 und jünger aller 10 HLA-Vereine aufeinander. Nach den Vorrunden wird nun gegen jene Teams gespielt, auf die man noch nicht getroffen ist.Nach den Vorrunden am 05. und 06. November 2016 in Ferlach und Schwaz steht am letzten Jänner-Wochenende die Hauptru...
weiterlesen   

HLA Aktuell
27 Januar 2017
JUFA Hotels neuer Partner der HLA
Die Handball Liga Austria hat eine weitere positive Nachricht zu vermelden: Mit JUFA Hotels wurde eine mittelfristige Partnerschaft unterzeichnet. Damit ist JUFA Hotels offizieller Hotelpartner und Presenter der HLA-Challenge.Der HANDBALL LIGA AUSTRIA gelang es mit Jahreswechsel einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Professionalisierung zu setzen. JUFA Hotels ist für die kommenden Jahre der offizielle Hotelpartner der HLA und präsentiert zudem die HLA-Challenge. Mit über 50 Hotels in vier Ländern und den vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten, hat man mit JUFA Hotels einen stark...
weiterlesen   

HLA Aktuell
27 Januar 2017
Große Ambitionen bei WESTWIEN
Die Karten sind neu gemischt, es ist alles offen in der Handball Liga Austria. Die GLORREICHEN SIEBEN haben es mit einem Schlussfurioso mit sechs Siegen in den letzten neun Spielen knapp, aber doch noch ins Obere Play Off geschafft.Im Frühjahr heißt es nun „voller Angriff“, denn in der Winterpause wurden die Punkte halbiert. Das heißt: aus WESTWIENS 21 Zählern aus dem Grunddurchgang werden elf Punkte für den Start des Oberen Play Offs, das gleich mit dem Kracher Wiener Derby am 3. Februar 2017 beginnt. Head Coach Hannes Jón Jónsson: „Das Ziel ist es, unsere junge Mannschaft weiter...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 Januar 2017
Union JURI Leoben: Saisonaus für Marek Kovacech
Den nächsten schweren Rückschlag muss das Team rund um Kapitän Stephan Jandl eine Woche vor dem Start in das Untere Playoff hinnehmen. Rückraumspieler Marek Kovacech hat sich im Zuge des Vorbereitungsturniers in Topolcany eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus.Der Verletzungsteufel hat es in dieser Saison wahrlich auf die Union JURI Leoben abgesehen. Während der letzten Monate fehlten den Obersteirern schon Wulz, Petreikis und Senta verletzungsbedingt. Tsanaxidis zog sich gleich im ersten Spiel des Grunddurchgangs eine schwere Knieverletzung zu und f...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Januar 2017
Nächster Test für die Roten Teufel
ALPLA HC Hard hat neunfachen Schweizer Meister Kadetten Schaffhausen zu Gast!Im zweiten Testspiel vor dem Play-off-Auftakt empfängt der ALPLA HC Hard am Donnerstag (18 Uhr, Sporthalle am See) den neunfachen Schweizer Meister und Champions-League-Teilnehmer Kadetten Schaffhausen. Bereits in der Vorwoche hat der Gewinner des Grunddurchgangs in der Handball Liga Austria gegen den Schweizer Erstligisten HC Kriens-Luzern (29:29) gespielt.Die Ostschweizer haben sich in der Weihnachtspause als Ersatz für den langzeitverletzten ÖHB-Teamgoalie Nikola Marinovic mit dem 25-jährigen Simon Kindle (Goss...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Januar 2017
Bregenz Handball startet in Testspielserie
Zwei Wochen vor Beginn des Oberen Playoffs (Freitag, den 03. Februar, Bregenz Handball – Moser Medical UHK Krems, 19:00 Uhr) startet Robert Hedin mit seinem Team in die Testspielphase. Nachdem er bereits am 9. Januar wieder zum Training bat, jedoch auf diverse Nationalspieler verzichten musste, sind nun alle Spieler wieder im Ländle eingetroffen.So startete die Testspielserie am Sonntag, den 22. Januar gegen den Schweizer Club Wacker Thun. Gleich vier Leistungsträger konnten noch nicht mit angreifen. Während Ante Esegovic krankheitsbedingt nicht einsatzfähig war, konnten Bojan Beljanski...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Januar 2017
ALPLA HC Hard: Punkteteilung im ersten Testspiel
ALPLA HC Hard und Schweizer Erstligist HC Kriens-Luzern trennen sich 29:29.Im ersten von vier Testspielen vor dem Play-off-Auftakt trennen sich der ALPLA HC Hard und der Schweizer Erstligist HC Kriens-Luzern 29:29 (16:19). Erfolgreichster Werfer beim Gewinner des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria (HLA) war Dominik Schmid mit sieben Toren.Der Kapitän der Roten Teufel feierte ebenso wie Linkshänder Boris Zivkovic (drei Tore) sein Comeback nach zwei- bzw. zehnmonatiger Verletzungspause. Nicht mit dabei waren unter anderem die erkälteten Stammspieler Marko Tanaskovic, Gerald Zeiner, Rol...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Januar 2017
Handball Tirol verpflichtet Matias Helt Jepsen
Sparkasse Schwaz Handball Tirol startet mit der Verpflichtung des dänischen Internationalen Matias Helt Jepsen in das Playoff. Der 28-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom Schweizer Club GC Amicitia Zürich zu den Tirolern und wird dort den zu Leoben abgewanderten Damir Djukic auf der Spielmacher-Position ersetzen.„Wir beobachten und beschäftigen uns mit Matias Jepsen schon seit geraumer Zeit und wollten ihn zur neuen Saison 2017/18 verpflichten. Er ist unser absoluter Wunschspieler auf der Rückraum-Mitte-Position und vom Zugang sowie Charakter ein Sportler, der unsere Mannschaft u...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 Januar 2017
Die HLA gratuliert den 3 frischgebackenen EHF-Mastercoaches
Gleich drei österreichische Handballtrainer - Roman Filz, Rene Kramer und Markus Burger - haben den EHF Mastercoach Course vor Kurzem erfolgreich absolviert. Der EHF-Mastercoach ist die höchste internationale Ausbildungsstufe für Handballtrainer. Dabei stehen nicht nur handballspezifische Inhalte auf höchsten internationalen Niveau am Lehrplan, auch sportwissenschaftliche und psychologische Themen werden behandelt.Der Kurs umfasste drei einwöchige Module und wurde mit einer Diplomarbeit und deren Verteidigung abgeschlossen. Der Auftakt fand im Jänner 2016 in Krakau statt. Anhand der para...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Januar 2017
DIE HANDBALL LIGA AUSTRIA geht in Klausur
Am Freitag und Samstag treffen sich Vertreter alle 10 Clubs der HANDBALL LIGA AUSTRIA (HLA) im Rahmen der alljährlich Jänner-Klausur in Ferlach. Im Rahmen der Klausur wird die HLA intensiv an der Weiterentwicklung der Liga im Rahmen der AGENDA 2021 in Blickrichtung Handball-Europameisterschaft 2020 arbeiten.Heuer wird erstmals Aufsteiger SC kelag FERLACH Gastgeber der alljährlichen Jänner-Klausur der HLA sein. Die Spitzen der obersten österreichischen Handball-Liga rund um das HLA-Präsidium Dr. Boris Nemsic, Mag. Christian Kropf und Conny Wilczynski / MBA werden am Freitag zu Mittag im G...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Januar 2017
Wähle das Livespiel der 4. Runde
Das ist wahrlich einmalig! LAOLA1.tv hat die Livespiel für die Playoffs bereits fixiert, bis auf jenes der 4. Runde. Denn da habt ihr die Möglichkeit zu entscheiden! Drei Spiele stehen zur Auswahl: Moser Medical UHK Krems vs. HC FIVERS WAT Margareten, Union JURI Leoben vs. Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL oder SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. ALPLA HC Hard! Hier geht´s zum Voting!In wenigen Wochen startet die Playoff-Phase der Handball Liga Austria. Am 3. Februar gibt es mit dem LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu gleich den ersten Leckerbissen, das Wiener-Derby SG INSIGNIS Handball WEST...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Januar 2017
Handball Liga Austria weiter in Bewegung
Am 3. Februar beginnt in der Handball Liga Austria die Playoff-Phase. Noch im Jänner treffen die Vereins- und Ligaverantwortlichen unter Einbindung des ÖHB zu einer Klausur zusammen. Die vier großen Themen lauten dabei HLA-Lizenzierung, Nachwuchsförderung, Veranstaltungen wie das All Star Game und eine Potentialanalyse. Zudem überträgt LAOLA1.tv auch im Playoff jeden Freitag ein Spiel live. Am 28. und 29. Jänner steht mit der Hauptrunde der HLA-Challenge das erste Liga-Highlight an.Die Handball Liga Austria will und wird sich weiterentwickeln. Dafür wurde schon so einiges in Bewegung g...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Januar 2017
Young Gun - Marin Martinovic
Ohne Krapfen geht gar nichts! Nur mit diesem Lebensmittel steigt Marin Martinovic in den Bus für eine Auswärtsfahrt. Bereits in der Saison 2014/2015 gab er sein Debüt in der Handball Liga Austria. In wenigen Tagen muss der 20-Jährige beim Bundesheer einrücken, macht ganz nebenbei noch die Matura und kämpft mit seinem Verein, dem HC FIVERS WAT Margareten, um die Titelverteidigung in der HLA. Im Gegensatz zu seinem Bruder Ivan, hat sich Marin entschieden für Österreich zukünftig zu spielen. Die Ziele, die er gemeinsam mit Nikola Bilyk definiert hat, sollen Österreich eine erfolgreiche...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Januar 2017
Young Gun - Julian Ranftl
Vergangenen November feierte Julian Ranftl sein Debüt im Österreichischen Handball Nationalteam. Dabei ist es ein Glück, dass er überhaupt zum Handball gekommen ist. Als begabter Leichtathlet fand er seine wahre Bestimmung dank seiner Mutter, die ihm eine Mannschaftssportart nahelegte. Als Hobby-Filmemacher und –Musiker vertreibt er sich abseits der Sporthalle die Zeit, wenn nicht gerade eine Vorlesung an der Uni ansteht. Seine sportlichen Ambitionen: in den kommenden Jahren den Sprung nach Deutschland, Frankreich oder Skandinavien zu schaffen.Im zarten Alter von acht Jahren verschlug es...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Januar 2017
Playoff-Spielplan steht
Am 3. Februar startet die Handball Liga Austria in die Playoff-Phase. Mit dem Wiener Derby und LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. HC FIVERS WAT Margareten und dem Spiel Bregenz Handball vs. Moser Medical UHK Krems warten im Oberen Playoff gleich zwei echte Kracher. Auch das Untere Playoff hat zum Auftakt ein Derby zu bieten. Die Union JURI Leoben empfängt den HC Bruck, dazu gastiert der SC Ferlach bei der Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL. Der gesamte Playoff-Spielplan wurde bis 8. April fixiert, die Viertelfinali starten mit 20. April, die Abstiegsspiele b...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Januar 2017
Young Guns - Ante Esegovic
Heimat bist du großer Talente! Nach der äußerst erfolgreichen 94er Generation drängen sich auch immer mehr Spieler aus dem Jahrgang 1996 bei ihren Vereinen und im Nationalteam auf. Einer von ihnen ist Ante Esegovic der sich bei Bregenz Handball immer mehr zu einer Führungspersönlichkeit entwickelt. Sein Talent wurde bereits früh entdeckt, sein Augenmerk hat er auf Deutschland und die EURO 2020 gerichtet. Doch auch Abseits des Spielfeldes beweist er im Beruf und in der Schule Zielstrebigkeit und Fleiß.Ein Glück für Ante Esegovic und ganz Handball Österreich war ein Handball-Turnier a...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Januar 2017
Zuerst Portugal, dann der Europameister - Österreichs Herren starten ins neue Jahr
Am Dienstag hieß es für Österreichs Handball Männer-Nationalteam „Willkommen in Portugal“. Auf der iberischen Halbinsel beginnt für das Team der Jänner-Trainingslehrgang. Zudem stehen zwei Testspiele gegen Portugal am 5. und 7. Jänner auf dem Programm. Dem Ruf des amtierenden Europameisters Deutschland ist ebenfalls sehr gerne gefolgt und trifft am 9. Jänner in Kassel auf die deutsche Auswahl. Zum Abschluss empfängt man in der Südstadt vom 12. – 14. Jänner zum Dreinationenturnier Tschechien und die Schweiz. Teamchef Patrekur Jóhannesson bereitet seine Mannen in den kommenden...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Januar 2017
Neuzugang beim HC Bruck
Der HC Bruck verstärkt sich für die Play-offs mit dem Kroaten Denis Tot (22). Der 1,87 m große Linkshänder wird die vakante, rechte Aufbauposition besetzen. Tot kommt vom RK Porec, sein Stammverein ist der RK Dakovo. In der Saison 2015/2016 war er beim spanischen Spitzenklub Ademar Leon tätig.Vorstand Alfred Semlitsch: " Es war nicht einfach während der Saison einen Linkshänder zu finden, der in unser Konzept passt. Denis ist ein junger Spieler mit großem Entwicklungspotential und kann uns im harten Abstiegskampf sicher helfen."
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Januar 2017
Damir Djukic ist zurück in Leoben
In den letzten Wochen waren die Verantwortlichen der Union JURI Leoben intensiv auf der Suche nach einer Verstärkung für das bevorstehende Playoff um den Klassenerhalt. Mit Damir Djukic konnte man nun einen Routinier verpflichten der in der Saison 2012/13 schon einmal auf Torjagd für die Obersteirer ging.Nachdem der HLA-Grunddurchgang für Kapitän Stephan Jandl & Co. heuer nicht nach Wunsch verlief, Leoben liegt in der Tabelle am vorletzten Platz, waren die Vereinsverantwortlichen auf der Suche nach einer Verstärkung für den Kampf um den Klassenerhalt. Fündig wurden die Obersteirer...
weiterlesen   

HLA Aktuell
31 Dezember 2016
Jahresrückblick 2016
Mit dem 33:30-Sieg des HC LINZ AG über Union JURI Leoben ging am 17. Dezember einer der wohl spannendsten und engsten Grunddurchgänge der Handball Liga Austria der letzten Jahre zu Ende. Das erste Halbjahr 2016 war geprägt von den Erfolgen des HC FIVERS WAT Margareten. Die Wiener gewannen sensationell das Triple aus Cup, Supercup und Meisterschaft und krönten eine einmalige Saison. Selbst nach den Abgängen von Nikola Bilyk und Tobias Wagner im Sommer, spielt der Titelverteidiger erneut ganz oben mit. Einen Alleingang eines Teams wie letztes Jahr wird es heuer allerdings nicht geben. So en...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Dezember 2016
Bregenz verlängert mit Häusle bis 2020
Schon jetzt werden bei Bregenz Handball die Weichen für die kommende Saison und darüber hinaus gestellt. Ein erster, wichtiger Schritt ist die Vertragsverlängerung von Tormann Ralf Patrick Häusle um 3 weitere Jahre. Der neue Kontrakt mit dem bald 22-jährigen Youngster läuft bis Sommer 2020. Ralf Patrick Häusle ist seit 2008 bei Bregenz Handball und spielte sich in den letzten Monaten mit regelmäßig starken Leistungen ins Rampenlicht. Diese blieben natürlich nicht unbemerkt, und Häusle wurde 2016 von Patrekur Johannesson auch erstmals in den Kader des Österreichischen Nationalteams...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Dezember 2016
Wieder HLA-Duell im Cup
Am Donnerstag wurde das ÖHB Cup-Viertelfinale ausgelost. Der Schlager ist das Duell des ALPLA HC Hard gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der Sporthalle am See. Spieltermin für alle Viertelfinalpartien ist der 5. Februar.Nach den bisherigen Saison-Begegnungen steht es 1:1. Hard startete mit einem 30:26 (13:15)-Heimsieg in die Meisterschaft. In der Südstadt mussten sich die Schützlinge von Cheftrainer Petr Hrachovec mit 29:31 (14:16) geschlagen geben. „Wir haben Heimrecht und mit WESTWIEN einen attraktiven Gegner. Die Wiener verfügen über eine junge, ambitionierte Mannschaft. Zuh...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Dezember 2016
Zusammenarbeit wird ausgeweitet - LAOLA1 vermarktet neue Website der HANDBALL LIGA AUSTRIA
Seit der Saison 2015/16 überträgt LAOLA1.tv wöchentlich ein Top-Spiel der HANDBALL LIGA AUSTRIA live. Nun wird die Partnerschaft weiter ausgebaut: Österreichs größtes Sportportal übernimmt ab sofort auch die Vermarktung der neuen HLA-Website.LAOLA1 und die HANDBALL LIGA AUSTRIA haben ihrer Vermarktungs-Kooperation zunächst bis Ende 2020 vereinbart. Österreichs größtes Sportportal vermarktet demnach das komplette Display und das Video-Inventar der neuen HLA-Website und integriert sie in das Netzwerk der Österreichischen Webanalyse (ÖWA). Auch für das Adserving und das Kampagnen-Ma...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Dezember 2016
HC LINZ AG erkämpft sich wichtigen Playoff-Punkt gegen Leoben
Die Stahlstädter erwischten im österreichweit letzten Spiel des HLA Grunddurchgangs gegen Union JURI Leoben einen Start, der die 500 Linzer Fans auf mehr hoffen ließ. Erst in der 8. Spielminute musste LINZ AG Goalie Nenad Mijailovic erstmals hinter sich greifen (3:1). Bis dahin hatte die Heimmannschaft schon einige Sitzer ausgelassen, die Abwehr stand aber bombenfest. Als Dominik Ascherbauer in der 14. Minute auf 7:2 für den HC LINZ AG erhöhte, deutete alles auf eine klare Sache für die Gastgeber hin. Aus dem Nichts riss dann aber der Faden, die kampfstarken Leobener fighteten sich ins S...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Dezember 2016
HC LINZ AG zum Abschluss des Grunddurchganges gegen Leoben
Nach den beiden herben Niederlagen gegen die Vorarlberger Vereine (zuletzt 24:33 gegen Bregenz Handball) möchte der HC LINZ AG im letzten Spiel des Grunddurchganges in der Heimhalle noch einmal so richtig Vollgas geben.Am kommenden Samstag wollen Kapitän Stefan Lehner und seine Teamkollegen vor allem auch dem fantastischen Linzer Publikum einen versöhnlichen Abschluss bieten und sich ganz wichtige Punkte für den Kampf im Playoff erobern. Der Gegner aus der Steiermark, Union JURI Leoben, wird das den Stahlstädtern aber sicher nicht leicht machen. Die Magelinskas Truppe musste zwar zuletzt...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
FIVERS mit Traumspiel zu Platz 2 und strahlend weißer Weste
FIVERS WAT Margareten lieferte ein Traumspiel zum 2. Platz im Grunddurchgang und sorgte für eine strahlend weiße Heimbilanz! Weit über 600 Tage wird man mit Beginn des Meisterplayoffs zuhause ungeschlagen sein.Obwohl die FIVERS bereits seit drei Runden fix ihren Platz fürs Obere Playoff gebucht haben, ging es vor allem für die Margaretner in diesem Spiel um einiges: Platz 2 bis 4 im Grunddurchgang stand ebenso zur Debatte, wie die bislang schon mit 585 ungeschlagenen Tagen unglaubliche Heimserie in der Sporthalle. Vollkommen klar also, dass die FIVERS unbedingt dieses Spiel gewinnen wollt...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
Bregenz sichert sich Platz im Oberen Playoff durch Sieg in Bruck
Große Erleichterung machte sich breit unter den Verantwortlichen der Festspielstädter. Der Sieg in Bruck war der 4. einer Siegesserie die Ende des Grunddurchgangs notwendig war um noch ins Obere Playoff der Handball Liga Austria einzuziehen. Nun steht man mit 22 Punkten auf Rang 3 der Endtabelle. Die bisher erreichten Punkte werden nun geteilt, nach der Winterpause geht es im Februar ins Obere Playoff.Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Highlights, Top Tore, SpecialsVon Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem die Festspielstädter aber mei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
Dank der Routiniers löste Krems Playoff-Ticket
Dieses Match war wahrlich nichts für schwache Nerven. Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN schloss zu Beginn nahtlos an die Vorstellung der Cup-Partie vom Dienstag an, sah vor der Pause phasenweise wie der sichere Sieger aus. Die Kremser ließen sich aber nicht abschütteln und drehten dank ihrer Routiniers Schopf und Mitkov in Hälfte zwei die Partie noch eindrucksvoll um. Damit gelang auch die erhoffte Revanche für die Cup-Pleite vom Dienstag. Trost für Frimmel & Co: Durch die Niederlage von Schwaz in Hard bleibt WESTWIEN unter den Top 5.Von Anpfiff weg entwickelte sich ein heißer Fight...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
Die Roten Teufel zwingen Schwaz HT in die Knie
In der 18. und letzten Runde des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria (HLA) gewann der ALPLA HC Hard im Westderby gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL mit 27:26 (11:13). Die Roten Teufel vom Bodensee standen bereits vor der Schlussrunde als Gewinner des HLA-Grunddurchgangs fest.Von Anbeginn an lieferten sich beide Teams im Westderby ein Duell auf Augenhöhe. Um jeden Ball wurde erbittert gekämpft. Dies spiegelte sich auch im Spielstand wieder. 3:3 nach zehn Minuten. Auf beiden Seiten stand die Defensive, allen voran die Torhüter Golub Doknic bzw. Aliaksei Kishov im Mittelpunkt.Fünf Mi...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
Entscheidungsspiel in Bruck - Bregenz Handball will den Sack zumachen
Nach dem mehr oder weniger souveränen 31:27 Erfolg vom Mittwoch in Leoben stehen die Bregenzer Handballer bereits mit einem Bein im Oberen Playoff der Handball Liga Austria. Selbst bei einer Niederlage im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu gegen den HC Bruck wären die Festspielstädter – ein gleichzeitiger Auswärtssieg von WESTWIEN gegen Krems vorausgesetzt – unter den ersten fünf der Abschlusstabelle zu finden.Hier geht´s zum LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu„Darauf werden wir es auf keinen Fall ankommen lassen. Wir haben durch die letzten 3 Siege den K...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
Krems im Entscheidungsspiel um Oberes Playoff gegen WESTWIEN
Der Moser Medical UHK Krems trifft innerhalb von wenigen Tagen ein zweites Mal auf die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Nach der deutlichen Cup-Schlappe am Dienstag geht es jetzt am Freitag nach zwei Tagen Erholung im direkten Duell um einen Platz für das Obere Playoff gegen den Wiener Konkurrenten.Mit dem gestrigen Sieg in Leoben konnte Bregenz in der Tabelle mit Krems gleichziehen und ist vor der letzten Runde im Grunddurchgang nur noch einen Punkt hinter Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL sowie hinter WESTWIEN. Im letzten Spiel am Freitag in Bruck ist für die Vorarlberger sogar der Sprung auf...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
Die Roten Teufel sind auf Revanche aus
Showdown im Grunddurchgang der Handball Liga Austria. In der 18. und letzten Runde hat der ALPLA HC Hard, der bereits als Gewinner des HLA-Grunddurchgangs feststeht, am Freitag, 19:00 Uhr, Sporthalle am See, den dritten Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL zu Gast.Doch die Schützlinge von Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec können sich noch nicht zurücklehnen. Da es im Februar im Oberen Playoff mit den halbierten Punkten aus dem Grunddurchgang weitergeht, möchte der Tabellenführer sein Punktekonto unbedingt erhöhen und ist auf einen Heimsieg aus.Aber auch die Tiroler müssen voll punkten, wollen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 Dezember 2016
FIVERS im Heimfinale gegen Ferlach
Die FIVERS WAT Margareten empfangen am Freitag, 16.12. den SC kelag FERLACH im letzten Spiel des Grunddurchgangs. Dabei soll vor allem die weiße Heim-Weste der Margaretner danach noch strahlender leuchten als zuvor.Aber zuerst zum HLA-Grunddurchgang: Der ist für beide Teams deutlich erfolgreicher verlaufen, als zu Saisonbeginn erwartet werden durfte. Die Ferlacher konnten bis zur knappen Auswärtsniederlage in Bregenz lange Zeit im Kampf um das Obere Playoff mitspielen, konnten Krems zweimal und Bregenz einmal besiegen, gegen Schwaz auswärts einen Punkt holen und mehr oder minder alle ander...
weiterlesen   

HLA Aktuell
14 Dezember 2016
Bregenz nach Sieg über Leoben auf Rang 5
Im Nachtragsspiel der 13. Runde des HLA-Grunddurchgangs hat sich Bregenz Handball gegen die Union JURI Leoben vor allem wegen der entschlosseneren Körpersprache mit 31:27 durchgesetzt. Zwar kamen die Hausherren nach völlig verpatztem Start (0:6) zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder auf 13:14 heran, danach passierten allerdings wieder Fehler, welche der Rekordmeister zum Ausbau des Vorsprungs nutzen konnte.Zu Beginn der Partie sahen die trotz des ungewohnten Mittwoch-Termins zahlreich erschienenen Zuseher nur eine Mannschaft die Handball spielte. Leider waren dies die Gäste aus Bregenz, wel...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 Dezember 2016
Gegen Bregenz steigt Mittwoch das letzte Heimspiel 2016
Diesen Mittwoch steigt um 19:00 Uhr gegen Rekordmeister Bregenz Handball das letzte HLA-Heimspiel des Jahres 2016 in der Sporthalle Donawitz. Trotz der hohen Niederlage gegen ALPLA HC Hard, nehmen sich Spendier & Co. auch diesmal wieder viel vor und hoffen auf einen Erfolg. "Wir haben ja aus dem Hinspiel auch noch eine Rechnung offen", lässt der Rückraumspieler wissen.Nur wenige Tage nach der hohen Niederlage gegen Tabellenführer ALPLA HC Hard ist am Mittwoch mit Bregenz Handball schon der nächste Gegner aus Vorarlberg zu Gast in der Obersteiermark. In der ersten Begegnung fanden die L...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 Dezember 2016
Wähle das HLA-Tor des Monats November
Da ist wieder jede Menge zum Staunen dabei: LAOLA1.tv hat für euch die zehn schönsten HLA-Tore des Monats November zusammengesucht. Nun müsst ihr entscheiden, welches davon das allerschönste war.Hier geht´s zur Abstimmung!Neuerlich mit dabei ist Izudin Mujanovic. Wird dem Ferlacher Kunstschützen, der zum Sieger des Monats Oktober gewählt wurde, die Titelverteidigung gelingen?Eure Meinung ist gefragt: Video anschauen und abstimmen! Das Voting läuft bis zum LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu am 16. Dezember zwischen HC Bruck und Bregenz Handball. Hier geht´s zur Abstimmung!
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Dezember 2016
HANDBALL TIROL ringt Krems nieder
Mit einer starken Aufholjagd beschert sich Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am 17. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs einen 26:25-Heimsieg gegen den Moser Medical UHK Krems und somit ein Endspiel ums Obere Playoff.Eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebten die Spieler und Betreuer von Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL sowie die Fans am Sonntag in der Osthalle. Vieles schien lange Zeit für einen Auswärtserfolg der Kremser zu sprechen, ehe die Hausherren das Ruder in Hälfte zwei doch noch herumreißen konnten. Mit dem knappen 26:25-Sieg überholte man die Niederösterreicher in der Tabelle und kom...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Dezember 2016
Handball Tirol am Sonntag doppelt gefordert
Am Sonntag steht die zweite Doppelveranstaltung dieser Saison mit einem HLA- und einem Bundesliga-Spiel in der Schwazer Osthalle auf dem Programm. Für Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL gegen Moser Medical UHK Krems sowie für medalp Handball Tirol gegen HIB Grosschädl Stahl Graz geht es um ganz wichtige Punkte für das große Ziel Oberes Playoff.Auf die Zuschauer in der Schwazer Osthalle wartet am Sonntag ein spannender Handballtag. Um 16.00 Uhr trifft medalp Handball Tirol in der 15. Runde des Bundesliga-Grunddurchgangs auf Schlusslicht HIB Graz. Aufgrund der Niederlage am Donnerstag in Kärn...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Dezember 2016
Dezimierte Leobener hatten gegen den Tabellenführer keine Chance
Schon in den ersten Minuten wurde heute deutlich, dass ALPLA HC Hard das Parkett als Sieger verlassen wird. Zwar versuchte die Union JURI Leoben ihr Möglichstes, gegen den Tabellenführer war dies jedoch zu wenig. Die Niederlage war mit 22:37 deutlich.Während die Leobener viele Spieler im Kader vorgeben mussten, konnte Hard-Trainer Petr Hrachovec auf die meisten seiner Akteure zählen. Entsprechend deutlich entwickelte sich die Partie in der die Harder stets die Oberhand behielten. Schnell kamen die Obersteirer mit 2:10 ins Hintertreffen. Gegen die sehr kompakte Abwehr der Vorarlberger fande...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Dezember 2016
Verdienter Sieg im letzten Heimspiel
Der SC kelag Ferlach behielt am 17. Spieltag der Handball Liga Austria gegen Nachzügler HC Bruck mit 26:22 (13:10) die Oberhand. Lieferte man sich in den ersten 30 Minuten noch einen offenen Schlagabtausch, zogen die Kärntner mit Seitenwechsel rasch auf plus fünf davon. Immer wieder kämpfte sich Bruck auf drei Tore heran, wirklich gefährlich konnte man dem Aufsteiger aber nicht mehr werden. Mit 17 Punkten steht der SC kelag Ferlach abgesichert auf Rang 7 in der Tabelle, das Obere Playoff ist allerdings dahin.Im letzten Heimspiel des Grunddurchgangs lieferte man dem Ferlacher Publikum noch...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Dezember 2016
Erneuter Pflichtsieg bei Bregenz Handball
Um 19:00 Uhr hieß es in der Arena Rieden in Bregenz wieder Vollgas in Richtung Oberes Playoff. Zumindest für die Gastgeber. Während es für sie in das zweite der insgesamt vier „Endspiele“ ging, konnte der HC Linz AG entgegen entspannt auflaufen. Ihr vorläufiges Ziel ist es den vorläufigen Punktestand zu optimieren um gut gerüstet in die entscheidende Phase der Meisterschaft zu gehen. Beide Trainer konnten jeweils auf den vollständigen Kader zurückgreifen.Bregenz Handball begann erneut mit Nico Schnabl auf der Spielmacherposition um den noch geschwächten Lukas Frühstück zu schon...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Dezember 2016
WESTWIEN gewinnt Wiener Derby gegen die FIVERS 35:30
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gewinnt das Wiener Derby im BSFZ Südstadt gegen den HC Fivers WAT Margareten 35:30 (16:16), verteidigt die Heimerfolgsserie und schiebt sich bereits auf Rang drei.Das LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu: Gesamtes Spiel, Highlights, Top Tore, SpecialsDas Wiener Derby, das heute Abend live von LAOLA1.tv und ORF Sport+ übertragen wurde, hält von Beginn an, was es versprochen hat: hohes Tempo, viel Kampf und ein ausgeglichenes Spiel von Beginn an. Beide Teams in der ersten Viertelstunde auf Augenhöhe, die Führung wechselt, aber weder INSIGNIS WES...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Dezember 2016
Ländle-Wochen in Leoben
Mit Alpla HC Hard und Bregenz Handball hat die Union JURI Leoben innerhalb weniger Tage gleich beide Vertreter aus Vorarlberg als Gegner in der Sporthalle Donawitz zu Gast. Den Auftakt machen die Roten Teufel aus Hard, die mit Sicherheit auch heuer um den Meistertitel mitspielen werden. Im ersten Aufeinandertreffen der heurigen Saison spielten die Montanstädter bis zur Pause auf Augenhöhe mit den Hardern mit und gingen mit einem 12:12 in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel legte das Team mit den drei Ex-Leobenern Hurich, Surac und Zeiner allerdings einen Zahn zu und gewannen noch mit 29:23.Be...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Dezember 2016
Letztes Heimspiel im Grunddurchgang
Im letzten Heimspiel vor Weihnachten empfängt der SC kelag Ferlach am Samstag den HC Bruck. Für beide Mannschaften geht es dabei noch um wichtige Punkte fürs Playoff.Während der SC kelag Ferlach sein Ziel im Grunddurchgang erreicht hat, sind die Steirer hinter den Erwartungen zurück. Trotzdem erwartet das Team von Ivan Vajdl ein hartes Match. Die Ergebnisse der letzten Jahre lassen ein enges Spiel erwarten. Es gibt auch ein Wiedersehen mit Mladan Jovanovic. Der Ex Ferlacher spielt seine zweite Saison in Bruck.Auswärts konnte der SC kelag Ferlach das Spiel knapp mit 32:31 gewinnen. Dean P...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Dezember 2016
Bregenz vor nächstem Finalspiel gegen HC LINZ AG
Der Rekordmeister aus dem Ländle steht am Samstag vor einer neuerlich sehr schweren Aufgabe. Erneut muss man dieses Spiel unbedingt gewinnen, wenn man im Kampf um einen Platz im Oberen Playoff noch ein Wörtchen mitreden will. Jedes Spiel hat für die Festspielstädter nun Endspielcharakter.„Der Heimsieg gegen Ferlach war sehr wichtig – wir haben nun 2 Punkte mehr auf dem Konto und konnten die Kärntner überholen. Viel mehr Positives gibt es über den Auftritt gegen Ferlach aber nicht wirklich zu sagen – die ersten 15 Minuten mal ausgenommen“, so Geschäftsführer Christoph Makovec.M...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Dezember 2016
INSIGNIS WESTWIEN muss im Derby am Freitag für das Obere Playoff punkten
Die Entscheidung, wer sich für das Obere Playoff der HLA qualifiziert, ist vertagt: um die letzten drei Plätze kämpfen INSIGNIS WESTWIEN, Sparkasse Schwaz Handball Tirol, Moser Medical UHK Krems und Bregenz Handball. Für alle Vereine gilt daher bereits in dieser Runde „verlieren verboten“. WESTWIEN empfängt am Freitag ab 19:30 Uhr im BSFZ Südstadt im Wiener Derby und HLA-Top-Spiel der Runde presented by Spusu, den Stadtrivalen HC FIVERS WAT Margareten. Das Spiel wird ab 19:15 Uhr live auf LAOLA1.tv übertragen. Bregenz spielt am Samstag, Schwaz und Krems am Sonntag.Es bleibt bis zur...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Dezember 2016
Kremser besiegen Leoben hauchdünn Sekunden vor Schluss mit 29:28
Beim Mittwochspiel des Moser Medical UHK Krems war Union JURI Leoben zu Gast bei dem es für die Heimischen um wichtige Punkte für die Qualifikation zum Oberen Playoff ging. Und diese holen sich die Wachauer in letzter Sekunde mit einem 29:28 in einem hochdramatischen HLA-Spiel gegen starke Leobener.Die Kremser starteten zwar mit Spielwitz und guten Kombinationen in die Partie, auch ohne den verletzten Spielmacher Sebastian Feichtiniger, verabsäumten es allerdings in der Anfangsphase konsequent nachzusetzen und die Leobener Gäste in Rückstand zu bringen. So konnte die Magelinskas-Truppe im...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Dezember 2016
Punkteteilung in Bruck
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN muss sich im drittletzten Spiel des HLA-Grunddurchgangs mit einem Punkt beim Tabellenschlusslicht HC Bruck zufrieden geben: trotz Führung reicht es am Ende nur zu einem 25:25 (14:14). Die Entscheidung, wer sich für das Obere Playoff qualifiziert, fällt daher erst in den letzten beiden Runden.Die Glorreichen Sieben legen wie schon in den letzten Spielen von Beginn an mit Vollgas los: schnell können die Wiener einen 4:1-Vorsprung herausspielen, bis zur Mitte der ersten Halbzeit auf 7:4 stellen. Alles läuft nach Wunsch. Danach finden die heimstarken Brucker...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Dezember 2016
HC LINZ AG schlittert gegen Hard in Debakel
So hatten sich die 600 Linzer Fans das heutige Spiel in der SportNMS Linz Kleinmünchen mit Sicherheit nicht vorgestellt. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (14:16) erwischten die Gäste die Stahlstädter zu Beginn des zweiten Spielabschnittes auf dem falschen Fuß und legten bis zur 40. Spielminute einen spielentscheidenden 8:1 Lauf hin (15:24). Den Gastgebern war damit das Ruder aus der Hand genommen, die Vorarlberger bestimmten bis zum Schlusspfiff das Geschehen und fügten dem HC LINZ AG eine in diesem Ausmaß äußerst bittere Heimniederlage zu.Manuel Gierlinger, Trainer HC LINZ AG...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Dezember 2016
Bregenz Handball gewinnt knapp gegen Tabellennachbar SC kelag Ferlach
Um die Nichtteilnahme am Oberen Playoff abzuwenden stehen für Bregenz Handball mit dem Restprogramm vor Weihnachten nur noch Matches mit Endspielcharakter an. So standen sie gegen den SC kelag Ferlach, dem quasi ersten Endspielgegner, bereits mächtig unter Druck. Von Vorteil war hierbei auf jeden Fall, dass sie vor heimischem Publikum aufspielen konnten, verlor man das Hinspiel gegen die Kärntner mit 29:33. Doch in einem wahren Heimspiel-Krimi gewannen die Festspielstädter diesmal knapp mit 25:24.In das Spiel startete Bregenz Handball überraschend geschwächt, da Spielmacher Tobias Varvne...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Dezember 2016
FIVERS biegen Schwaz und sichern Oberes Playoff
Die FIVERS WAT Margareten lieferten sich mit Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL bis zu den Schlussminuten einen engen Schlagabtausch, bei dem eine herausragende Leistung von Vytas Ziura die Grundlage für den Sieg war.Die Ausgangslage war klar: Wer heute gewinnt ist vorne dabei beim heuer unglaublich spannenden Kampf um die oberen Playoff-Plätze. Bei beiden Teams merkte man am Anfang etwas die Nervosität ob der Bedeutung des Spiels. Die Folge waren einige Fehlwürfe und Fehler auf beiden Seiten. So stand es in der 6. Spielminute erst 2:2 nachdem Alexander Wanitschek per 7-Meter an Kristian Pili...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Dezember 2016
Bregenz Handball muss punkten
Am kommenden Mittwoch, 7.12.2016, empfangen die Festspielstädter den Aufsteiger aus Ferlach und wollen die Rechnung aus dem verlorenen Hinspiel begleichen. Um noch einen Platz im Oberen Playoff zu ergattern, muss Bregenz Handball punkten und darf sich keinen Patzer mehr leisten.Bregenz Handball steht unter Druck. Durch die anfängliche Schwächephase steht das Team aktuell auf Platz 7 und ist somit von einem Platz für das Obere Playoff deutlich entfernt. Um noch eine Chance auf Platz 5 zu haben, muss nun gepunktet werden. Mit dem kommenden Match gegen den SC kelag Ferlach steht also das erst...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Dezember 2016
HC LINZ AG gegen Tabellenführer ALPLA HC Hard
Die ersten beiden der vier Pflichtspiele in dieser Woche hat der HC LINZ AG souverän bewältigt. Nach dem 32:27 Heimerfolg gegen den SC kelag Ferlach am vergangen Freitag ließen die Stahlstädter auch am Sonntag im ÖHB Cup-Achtelfinale gegen den SK Keplinger Traun nichts anbrennen und setzten sich im oberösterreichischen Derby in der HAKA Arena Traun klar mit 30:19 durch. Damit steht das Team von Chefcoach Manuel Gierlinger in diesem Bewerb im Viertelfinale.Am morgigen Mittwoch haben die Stahlstädter im HLA Grunddurchgang mit dem ALPLA HC Hard niemand Geringeren als den aktuellen Tabellen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Dezember 2016
INSIGNIS WESTWIEN will am Mittwoch in Bruck für klare Verhältnisse sorgen
Noch drei Spiele trennen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vom fixen Einzug ins Obere Playoff: am Mittwoch müssen die Glorreichen Sieben ab 19:00 Uhr zum Schlusslicht HC Bruck. In der Steiermark will man den vorentscheidenden Schritt Richtung Fixierung des Oberen Playoffs machen.Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN liegt vor den letzten drei Spielen auf Kurs Richtung Oberes Play Off. Vor dem Spiel in Bruck haben die WESTWIENER drei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Ferlach, vier auf Bregenz, allerdings haben die Vorarlberger ein Spiel weniger auf dem Konto.Mit einem Sieg am Mittwoch beim...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Dezember 2016
UHK für Punktejagd gegen Leoben vor Kremser Publikum voll motiviert!
In den vergangenen Spielen konnte der Moser Medical UHK Krems beim 32:29-Heimsieg gegen den HC LINZ AG voll überzeugen und noch viel mehr beim mit 31:31 hart erkämpften Auswärtspunkt in Hard. Damit liegt der UHK auf Tabellenplatz vier punktegleich mit WESTWIEN. Diesen Mittwoch, den 7. Dezember 2016, ab 19.00 Uhr, sind nun die Gäste von Union JURI Leoben in der Kremser Sporthalle zu Gast und da möchte die Lastowitza-Truppe zuhause wieder voll punkten.Nach der starken Leistung in Hard und einem verdienten wie hart erkämpften Auswärtspunkt gegen den HLA-Tabellenführer möchte die Truppe v...
weiterlesen   

HLA Aktuell
05 Dezember 2016
Show-Down, 2. Akt: FIVERS gegen Schwaz HT
Schlag auf Schlag geht es weiter in der finalen Phase des HLA-Grunddurchgangs: Mit Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL kommt ein ganz starkes Team zu den FIVERS WAT Margareten. Für die FIVERS geht es da gleich um drei Dinge gleichzeitig.Zuallererst geht es natürlich um die zwei Punkte: Gewinnt man gegen die Tiroler, dann sind auch die letzten Zweifel an der Teilnahme am Oberen Playoff ausgeräumt. Mit 22 Punkten wäre man nicht mehr aus den Top 5 zu verdrängen, da man das direkte Duell gegen Bregenz gewonnen hat und die Vorarlberger maximal punktegleich mit den Wienern sein können. Mehr noch:...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
28:29- Es fehlte wieder nur ein Tor zum Punkt
Die Union JURI Leoben ist heuer wirklich nicht zu beneiden. So sehr sich die Obersteirer auch bemühen, der Punkt will in knappen Partien einfach nicht gelingen. So auch heute, wo man HC FIVERS WAT Margareten einen tollen Kampf lieferte, den man am Ende knapp mit 28:29 verloren hat. Es war dies die vierte Niederlage mit nur einem Tor Unterschied.So klar man die Verhältnisse beim Blick auf die Statistiken einschätzen musste, so eng wurde die heutige Partie zwischen der Union JURI Leoben und FIVERS Margareten. Vom Start weg sahen die Zuseher in der Sporthalle Donawitz ein Spiel zweier Mannscha...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
Die Roten Teufel geben zuhause den ersten Punkt ab
Im Schlagerspiel der 15. Runde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria (HLA) trennten sich Tabellenführer ALPLA HC Hard und Moser Medical UHK Krems 31:31 (19:15). Die Roten Teufel führen die Tabelle mit 21 Punkte vor dem HC FIVERS WAT Margareten (20), Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL (19) sowie Krems und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN (je 18) an.Hards Cheftrainer Petr Hrachovec forderte nach der 22:30-Auswärtsniederlage in Margareten eine Reaktion seiner Mannschaft. Und die kam auch postwendend. Aggressiv in der Deckung, entschlossen und durchschlagskräftig im Angriff. So präsentier...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
INSIGNIS WESTWIEN feiert wichtigen 34:28-Heimsieg gegen Bregenz
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN macht einen weiteren Riesenschritt in Richtung Oberes Playoff. Durch einen 34:28-Heimsieg gegen Bregenz Handball hat man drei Runden vor Schluss nun bereits einen drei-Punkte-Polster auf Rang sechs.Die Glorreichen Sieben finden zu Beginn gut in dieses Spiel gegen den Serienmeister. Bereits nach zehn Minuten kann Julian Ranftl auf 5:2 stellen, die Deckung spielt konzentriert, im Tor ist Florian Kaiper ein weiteres Mal ein herausragender Rückhalt. Die Bregenzer wiederum kämpfen mit Abschlussproblemen, vergeben unter anderem in den ersten 20 Spielminuten gleich...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
Souveräner Heimerfolg gegen Bruck
Am 15. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs schnappte sich Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL zwei ganz wichtige Punkte im Kampf ums Obere Playoff: Gegen Schlusslicht HC Bruck gab es in der Osthalle einen klaren 26:20-Sieg.Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL steht ganz knapp vor Erreichen des Oberen Playoffs. Im vorletzten Heimspiel des HLA-Grunddurchgangs feierten Raúl Alonso und seine Mannschaft einen ungefährdeten 26:20-Sieg gegen Nachzügler HC Bruck und halten damit bei 19 Punkten – einem mehr als im gesamten Grunddurchgang der Vorsaison. Die Tiroler bleiben als Dritte weiter im Spitzenfeld und...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
Gefordert gegen das Schlusslicht
Im enorm spannenden Kampf ums Obere Play Off steht Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Samstag (18.00 Uhr) zuhause vor einem Pflichtsieg: Am 15. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs ist der Tabellenletzte HC Bruck zu Gast.Das Heimspiel gegen Bruck bildet den Auftakt für zwei knallharte Wochen: Immerhin warten auf Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL vor der Winterpause noch fünf Partien innerhalb von 14 Tagen. Vier davon in der Handball Liga Austria, hinzu kommt das Achtelfinale im ÖHB-Cup am 13. Dezember beim HC FIVERS WAT Margareten. Ein hartes Programm, das dem Team von Raúl Alonso physisch wie p...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
Die Roten Teufel wollen Heimnimbus wahren
Spitzenreiter ALPLA HC Hard trifft im Schlagerspiel auf Verfolger UHK Krems. Im Topspiel der 15. Runde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria hat Tabellenführer ALPLA HC Hard am Samstag um19:00 Uhr den dritten Moser Medical UHK Krems in der Sporthalle am See zu Gast.Nach der 22:30-Auswärtsniederlage am vergangenen Samstag bei Meister HC FIVERS WAT Margareten ist der Vorsprung beim Führenden aus dem Ländle auf zwei Punkte geschmolzen.Für den fünffachen HLA-Champion geht es am Samstag um die Verteidigung der Tabellenführung und die Wahrung der weißen Weste in der Sporthalle am See....
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
Zuletzt erbrachte Leistungen geben Auftrieb für FIVERS-Spiel
Leoben-Kreisläufer Andreas Schwarz und seine Mitspieler haben sich in den letzten Wochen in guter Form präsentiert. Vor allem der 31:21 Derbysieg gegen HC Bruck gab den Montanstädtern Auftrieb, den es Samstagabend in die Partie gegen HC FIVERS WAT Margareten mitzunehmen gilt. Die aktuellen Tabellenzweiten konnten das erste Aufeinandertreffen mit 33:27 gewinnen und dominierten zuletzt auch das Spiel gegen ALPLA HC Hard, welches die FIVERS mit 30:22 klar für sich entscheiden konnten. Für die Union JURI Leoben sind etwaige Zahlenspiele um die Favoritenrolle zu verteilen allerdings nach wie v...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Dezember 2016
Sorgt INSIGNIS WESTWIEN am Samstag gegen den Serienmeister Bregenz für die nächste Überraschung?
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN will ihre Erfolgsserie nach den drei Siegen en suite auch im kommenden Heimspiel fortsetzen, wo man seit 11. September ungeschlagen ist. Allerdings kommt mit Serienmeister Bregenz Handball am Samstag ab 19:00 Uhr ein harter Brocken ins BSFZ Südstadt.INSIGNIS WESTWIEN hat sich in den letzten Wochen Runde für Runde an das Obere Play Off herangekämpft, seit Samstag steht man unter den Top Five und das soll auch so bleiben. Aktuell halten die WESTWIENER bei 16 Punkten, liegen nur zwei Punkte hinter dem Zweiten.Aber auch die größten Konkurrenten um einen Top-F...
weiterlesen   

HLA Aktuell
02 Dezember 2016
HC LINZ AG setzt sich gegen SC kelag Ferlach durch
Im LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu erlebten die 700 Linzer Fans eine ausgeglichene erste Halbzeit. In der elften Minute gingen die Gäste erstmals durch Nemanja Malovic in Führung (5:4) und konnten diese bis zur 22. Spielminute halten. Eine Rote Karte für den Ferlacher Isudin Mujanovic verschaffte den Stahlstädtern eine vierminütige Überzahlsituation, die gut genutzt werden konnte. Unter dem Jubel der Linzer Fans brachte Alen Bajgoric sein Team in der 25. Minute mit 11:10 in Führung, Julius Hoflehner sorgte für die 13:11 Pausenführung. Am Ende setzte man sich mit 32:27 durch.Hig...
weiterlesen   

HLA Aktuell
02 Dezember 2016
Powerwoche für den HC LINZ AG
Eine anstrengende Woche steht dem HC LINZ AG bevor. Nicht weniger als vier Pflichtspiele müssen die Spieler von Chefcoach Manuel Gierlinger bis zum 10. Dezember absolvieren. Den Beginn dieser Serie setzen die Linzer Handballer am kommenden Freitag im Heimspiel gegen den bisher sensationell agierenden Aufsteiger SC kelag Ferlach im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu.HC LINZ AG Chefcoach Manuel Gierlinger: „Die Kärntner sind definitiv die Überraschungsmannschaft der heurigen Saison. Sie werden sich gegen uns auf jeden Fall zerreißen, haben überhaupt nichts zu verlieren. Beid...
weiterlesen   

HLA Aktuell
29 November 2016
Team96 erreicht Remis gegen Leoben
Im heutigen Testspiel zwischen der Union JURI Leoben und dem Österreichischen Junioren-Nationalteam gab es ein freundschaftliches 31:31 Unentschieden. Die Obersteirer mussten insgesamt fünf Spieler vorgeben, bei der Auswahl von Trainer Roland Marouschek erhielt diesmal der Bregenzer Ante Esegovic eine Pause.Die Aufstellung der Leobener war etwas ungewohnt, fehlten neben den Langzeitverletzten Tsanaxidis, mit Kuhn, Marinovic, Petreikis, Wulz und Spendier insgesamt fünf Akteure. Letzteren sah man zwar am Feld, jedoch als Spieler des Teams 96. Den Hausherren gelang es dennoch gleich zu Beginn...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 November 2016
Spendier spielt Dienstag gegen Leoben
Am morgigen Dienstag ist um 17:00 Uhr das Österreichische Junioren-Nationalteam in der Sporthalle Donawitz zu Gast. Das Team 96 bereitet sich dabei auf das vom 6. bis 8. Jänner in Österreich stattfindende WM-Qualifikationsturnier vor. In den Reihen des Teams findet sich auch Leobens Sebastian Spendier, der morgen ungewohnter Weise als Gegner anzutreffen sein wird.Im Rahmen der Vorbereitung des Team 96 auf das WM-Qualifikationsturnier im Jänner, wo die Mannschaft von Trainer Roland Marouschek auf Tschechien, Ungarn und Makedonien trifft, wurden Testspiele gegen die fünf besten HLA-Teams de...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 November 2016
FIVERS dominieren im Schlager gegen Hard
Das erwartet enge Schlagerspiel zwischen den FIVERS WAT Margareten und ALPLA HC Hard brachte in der gut besuchten Sporthalle Margareten Handball viel Tempo und Emotion – eng war es allerdings nicht wirklich lange. Die FIVERS lieferten eine extrem starke Leistung, Hard musste früh erkennen, dass heute in Wien nichts zu holen sein wird: das 30:22 hätte sogar noch höher ausfallen können.Bei den Hardern fehlte an diesem Abend zusätzlich zu den Langzeitverletzten Roland Schlinger und Boris Zivkovic nun auch Dominik Schmid. Bei den FIVERS standen Kapitän Markus Kolar und Youngster-Shooter Iv...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 November 2016
Leoben gewinnt Steirer-Derby gegen Bruck
Das Steirer Derby HC Bruck vs. Union JURI Leoben bildete gleichzeitig das Duell Tabellenletzter gegen den Vorletzten. Mit 31:21 setzte sich Leoben dabei deutlich durch, vergrößerte den Abstand in der Tabelle auf Bruck auf drei Punkte. Bis Mitte der ersten Halbzeit gestaltete sich eine offene Partie, danach zogen die Montanstädter Tor um Tor davon. Zur Halbzeit betrug der Vorsprung bereits sechs Tore und auch nach Seitenwechsel ließ Leoben nicht nach. „Das Derby haben sie heute verdient für sich entschieden“, musste auch Karl-Heinz Weiland anerkennen.Nach zehn Spielminuten stand es noc...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 November 2016
Bregenz kann Wende gegen Porto nicht herbeiführen
Mit großem Selbstvertrauen reisten die Bregenzer Handballer zum Rückspiel in der EHF Cup-Qualifikation zum FC Porto nach Portugal. Auch wenn die Portugiesen als unumstrittener Favorit in das Duell um den Einzug in die Gruppenphase gingen, rechnete man sich auf Seiten der Festspielstädter doch Außenseiterchancen aus. Durch die tolle Leistung im Hinspiel waren alle Chancen noch intakt. Mit 27:28 musste man sich in Bregenz nur knapp geschlagen geben.Bereits am Umfeld des Clubs konnte man schnell erahnen welch großes Kaliber auf die gelb-schwarzen Jungs traf. Mitten in den Komplex des Fußbal...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 November 2016
FIVERS empfangen den Tabellenführer
Die FIVERS WAT Margareten empfangen am Samstag, 26.11.2016 mit ALPLA HC Hard den aktuellen Tabellenführer der Handball Liga Austria. Keine leichte Aufgabe für Ziura & Co.Die Harder kommen mit einem Drei-Punkte-Vorsprung aus Schwaz und zwei Siegen mehr als die Margaretner in die Sporthalle Margareten. Zuletzt konnten die Vorarlberger zu Hause gegen den HC Bruck klar mit 27:19 gewinnen. Die aktuelle Spielbilanz ist aber ausgeglichen: In den letzten sechs Spielen stehen drei Siegen (Bruck, Leoben, Ferlach) auch drei Niederlagen (Schwaz, Westwien, Bregenz) gegenüber. Zuletzt verletzte sich...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 November 2016
Union JURI Leoben möchte in Bruck den Derbysieg zurückholen
In der kommenden Runde des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria kommt es in Bruck zur zweiten Auflage des Derbys zwischen der Union JURI Leoben und dem HC Bruck. Die Montanstädter haben nach der schlechten Vorstellung beim ersten Aufeinandertreffen einiges gut zu machen. Nach den Steigerungen in den letzten Runden stehen die Vorzeichen auf einen Erfolg gut, jedoch gilt es die Leistung auch in einer vollen Brucker Halle auf das Parkett zu bringen.Nach der Derbyniederlage Anfang Oktober gegen den HC Bruck verlangte Leoben-Präsident Claus Hödl eine deutliche Steigerung seines Teams. „Es...
weiterlesen   

HLA Aktuell
26 November 2016
Mit Selbstbewusstsein und Optimismus geht es nach Porto
Nachdem Bregenz Handball das Hinspiel am vergangenen Samstag mit nur einem Tor verloren hat, haben sie sich eine durchaus gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Porto erarbeitet. Der anschließende 34:27 Erfolg gegen den HLA-Tabellenzweiten Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL unterstreicht den aktuellen Aufwärtstrend und bestärkt das Bregenzer Team, wenn es sich am Samstag, den 26.11.2016 in Porto auf internationalem Terrain bewegt.Bereits heute reist das Team um Robert Hedin nach Portugal. Am Samstag, den 26.11.2016 um 17:00 Uhr Ortszeit hat Bregenz Handball erneut die Chance sich für di...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 November 2016
WESTWIEN holt wichtigen 32:29-Auswärtssieg bei Ferlach
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN feiert einen wichtigen 32:29-Auswärtssieg im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu beim SC kelag Ferlach. im Kampf um das Obere Playoff macht man damit Plätze und Punkte nach oben gut, ist bereits Fünfter, nur einen Punkt hinter Platz 2. Das gesamte Spiel und die HighlightsDie WESTWIENER starten gut in dieses vielleicht vorentscheidende Spiel im Kampf um das Obere Playoff. Nach knapp neun Minuten sorgt WESTWIEN-Motor Erwin Feuchtmann für die erstmalige plus-zwei-Führung zum 5:3. In der Folge hat man den Gegner aus Kärnten gut im Griff und kann...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 November 2016
Krems entscheidet heißen Kapf im Endspurt mit 32:29
Die Ausgangslage war für beide Teams klar. Nur volle Punkte helfen weiter und die hat der Moser Medical UHK Krems mit einem 32:29 Heimsieg gegen den HC Linz AG in einer vollen Kremser Halle verdient eingefahren. Die Linzer scheitern am Ende am Kremser Schlussmann, dem treffsicheren UHK Kapitän Tobias Schopf und ihren eigenen Unterzahlspielen.Zu Beginn des Duells Moser Medical UHK Krems gegen den HC Linz AG diesen Freitag in der Kremser Sporthalle standen die Torleute im Vordergrund. In der heiß umkämpften und ausgeglichenen Anfangsphase stand es nach 12 Minuten 6:6 und die Angriffsformatio...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 November 2016
WESTWIEN schlägt Brücke zwischen Sport und Wirtschaft
Der erste Businessabend des neuen CLUB WIRTSCHAFT WESTWIEN im MELIA Hotel war ein voller Erfolg. Über 100 Wirtschafttreibende und Westwien-Unterstützer versammelten sich in der imposanten Location über den Dächern Wiens. Damit unterstricht man einmal mehr die Bedeutung des Sports und speziell des Handballs, für die Wirtschaft.Am Programm standen neben den einführenden Worten von Ing. Ferdinand Hager und UNIQA Marketingverantwortlicher Carl Gabriel, eine Vorstellung des Melia Vienna Hotels und der Vortrag von Olympiasieger Stephan Eberharter ”Wie Sieger denken”.Nach der Führung durch...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 November 2016
Schlagerspiel am Freitag - SC kelag Ferlach trifft auf SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
Bereits am Freitag trifft der SC kelag Ferlach im LAOLA1.tv Livespiel presented by spusu auf die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass es für beide Mannschaften um enorm viel geht. Der Verlierer der Partie darf das Obere Playoff wohl abhacken. Was für den mehrmaligen österreichischen Meister WESTWIEN Saisonziel ist, war für den SC kelag Ferlach vor drei Monaten noch ein absoluter Traum.Doch das Team von Trainer Ivan Vajdl hat sich diese Chance erarbeitet. Liegt der SC kelag Ferlach mit den bisher errungenen 15 Punkten bereits über dem Saisonziel. Jetzt aber...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 November 2016
Krems möchte gegen Linz Platz im Oberen Playoff verteidigen
Das LAOLA1.tv Livespiel der letzten Runde presented by spusu (Highlights, Schopf zaubert vom 7-Meter) gegen den HC FIVERS WAT Margareten, konnten Tobias Schopf & Co nach Traumstart für sich entscheiden. Jetzt steht in der 14. Meisterschaftsrunde am Freitag, den 25. November 2016, ab 19.00 Uhr, das nächste Heimspiel des Moser Medical UHK Krems gegen den HC LINZ AG auf dem Programm. Auch in diesem Spiel gilt es mit einem Heimsieg den Platz für das Obere Playoff aus eigener Kraft zu verteidigen.Nun ist der HC LINZ AG in der Sport.Halle.Krems zu Gast. Die Stahlstädter fuhren zuletzt gegen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 November 2016
Bregenz Handball mit Sieg über Tabellenzweiten
Am Dienstagabend empfing Bregenz Handball Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL im vorgezogenen 14. Spiel des HLA-Grunddurchgangs. Den Aufwärtstrend konnten die Festspielstädter bewahren und gewannen gegen den Tabellenzweiten mit 34:27.Bregenz Handball startete in die Begegnung direkt mit Rückkehrer Marian Klopcic am rechten Flügel, der nach seiner Oberschenkelverletzung wieder in Topform auflaufen konnte. Die ersten beiden Treffer für Bregenz landete Tobias Varvne aus dem Rückraum, die Tiroler legten jedoch direkt nach.Beide Teams spielten den Ball schnell nach vorne. So stand es in der 5. Mi...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 November 2016
Starker Test für das Team 96 gegen die FIVERS
Im vorletzten Testspiel des ÖHB Nationalteams 96 matchten sich die jungen Nachwuchsstars in einem spannenden und bis zum Schluss ausgeglichenem Spiel mit einem deutlich verjüngten HLA-Team der FIVERS WAT Margareten.Das Team 96 bereitet sich derzeit auf das vom 6. bis 8. Jänner in Österreich stattfindende WM-Qualifikationsturnier vor. Nur der Sieger dieses Turniers darf zur im August 2017 stattfindenden Weltmeisterschaft nach Algerien. Gegner der österreichischen Nationalmannschaft sind Tschechien, Ungarn und Makedonien.Mit dabei im Team 96 waren gleich vier HLA-Spieler der FIVERS: Marin M...
weiterlesen   

HLA Aktuell
21 November 2016
Bregenz will gegen Sparkasse Schwaz Handball Tirol Leistung vom EHF Cup wiederholen
Am Dienstag, den 22.11.2016 findet um 20:00 Uhr das vorgezogene 14. Spiel des Grunddurchgangs statt. Auf Grund des EHF Cups kommt Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL bereits am Dienstag ins Ländle und tritt als aktuell Tabellenzweiter gegen den Tabellensiebten an. Obwohl sie des Öfteren bereits Punkte aus Bregenz entführen konnten, wollen die Gastgeber morgen alles geben, um diesmal die Punkte im Ländle zu behalten.Bregenz Handball wird zwar aktuell ihrem Ruf als Titelaspirant nicht gerecht und sie müssen tatsächlich um einen Platz für das Obere Play-Off kämpfen, dennoch ist aktuell mit de...
weiterlesen   

HLA Aktuell
21 November 2016
Team96 gegen FIVERS voll gefordert
Das 96er Nationalteam trifft am Dienstag auf den zweiten Gegner aus dem letztjährigen Oberen Playoff. Mit dem HC FIVERS WAT Margareten hat man nach Moser Medical UHK Krems den nächsten harten Brocken in der Vorbereitung auf die WM-Qualifikation vor sich. Allerdings finden sich im Kader des Team96 auch ganze fünf FIVERS-Spieler. Anpfiff in der Hollgasse ist um 20:00 Uhr.Für das Herren Nationalteam des Jahrgangs 1996 rückt die WM-Qualifikation, von 6. bis 8. Jänner, immer näher. Als Vorbereitung darauf wurden die Spiele gegen die Teams des Oberen Playoff aus der Vorsaison in die aktuelle...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
Start-Ziel-Sieg für die Roten Teufel
In der 13. Runde des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria gewann Tabellenführer ALPLA HC Hard gegen Schlusslicht HC Bruck mit 27:19 (10:9). Die Roten Teufel haben mit diesem Heimsieg die Tabellenführung auf drei Punkte ausgebaut.Schrecksekunde gleich nach Anpfiff der Partie für die Gastgeber. Hard-Kapitän Dominik Schmid verletzte sich bei einer Abwehraktion am rechten Knie. Für den 27-Jährigen war die Partie nach nicht einmal 60 Sekunden zu Ende. Der Nationalspieler musste zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus Bregenz gebracht werden.Hard stand wie gewohnt sicher in der Abwehr. Im...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
Heimserie hält - INSIGNIS WESTWIEN besiegt den HC LINZ AG 32:25
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN prolongiert die Heimserie: seit 11. September ist man im BSFZ Südstadt bereits ungeschlagen, auch heute feiern die Glorreichen Sieben gegen den zuletzt so starken HC LINZ AG einen 32:24-Heimsieg, liegen nur einen Punkt und einen Platz hinter den Top Five.Es wird von Beginn an die erwartet schwere Partie zwischen den beiden Mannschaften, die sich zuletzt mit aufsteigender Form gezeigt haben: der Start verläuft ausgeglichen, ehe sich WESTWIEN nach knapp einer Viertelstunde erstmals auf plus vier absetzen kann: Gabor Hajdu sorgt für das 8:4. Es folgen Zeitstra...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
26:26-Heimremis gegen Ferlach
Am 13. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs holte sich Sparkasse Schwaz Handball Tirol den zweiten Rang zurück. Das Heimspiel gegen Verfolger SC kelag Ferlach endete mit einem 26:26-Remis.So richtig zufrieden war nach Spielende eigentlich nur der SC Ferlach, der aufgrund des Punktgewinns in der Osthalle die Jubeltraube bildete. Der Aufsteiger liegt nun auf dem fünften Rang und darf sich damit weiter berechtigte Hoffnungen auf das Obere Playoff machen. Sparkasse Schwaz Handball Tirol schrieb nach zwei Niederlagen in Folge wieder an und holte sich mit jetzt 17 Punkten den zweiten Platz zurück. De...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
Bregenz Handball mit guter Ausgangsposition für EHF Cup Rückspiel
Internationales Flair in der Handball-Arena Rieden. Zu Gast in Bregenz war der FC Porto, Rekordmeister aus Portugal. Trotz 27:28 Niederlage präsentierte sich Bregenz Handball als ein ernstzunehmender Kandidat für die EHF Cup Gruppenphase.Die Bregenzer starteten mit einer offensiven 5:1 Deckung in das Match, Tobias Vavrne auf der Spitze. Nach einem Fehlwurf der Hausherren, erzielten die Portugiesen den ersten Treffer zum 1:0. Im Derby erwischte Ralf-Patrick Häusle einen super Tag, diesen führte er heute fort und hielt seinem Team den Rücken frei. So stand es in der 8 Minute 3:3 bevor der p...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
Von Anpfiff an für klare Verhältnisse sorgen
In der 13. Runde des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria hat Tabellenführer ALPLA HC Hard am Samstag, 19:00 Uhr, Sporthalle am See, Schlusslicht HC Bruck zu Gast. Für die Roten Teufel ist ein Heimsieg gegen den Nachzügler aus der Obersteiermark Pflicht.Hards Cheftrainer Petr Hrachovec erwartet sich ein ähnliche Partie wie zuletzt beim 29:23-Heimsieg am Mittwoch im Nachtragsspiel gegen Leoben. Der Gegner hat nichts zu verlieren und kann in der Sporthalle am See unbekümmert aufspielen.„Ich erwarte mir von meiner Mannschaft volle Konzentration, und zwar von der ersten Minute an“, s...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
INSIGNIS WESTWIEN will Heimserie auch am Samstag gegen Linz verteidigen
Seit mittlerweile 11. September ist die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN bereits zu Hause im BSFZ Südstadt ungeschlagen. Diese Serie wollen die Glorreichen Sieben auch am Samstag im Spiel gegen den HC LINZ AG verteidigen.Die Wiener sind nur noch einen Punkt vom Oberen Play Off getrennt, der Heimsieg gegen die in dieser Saison sehr starken Schwazer hat zusätzlich Auftrieb gegeben. Allerdings kommt am Samstag mit dem HC LINZ AG die in den letzten Runden stärkste Mannschaft in die Südstadt. Die Linzer konnten zuletzt mit Heimsiegen gegen die Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und den HC FIVERS WAT...
weiterlesen   

HLA Aktuell
19 November 2016
Spitzenspiel gegen den Aufsteiger
Fast einen Monat nach dem bislang letzten Heimspiel kann Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Samstag ab 18.00 Uhr wieder in der Osthalle antreten: Am 13. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs empfängt der Tabellendritte den Vierten SC kelag Ferlach zum Duell.Es ist das Aufeinandertreffen zweier Überraschungsmannschaften dieser Saison. Am Samstag gastiert der SC kelag Ferlach in der Osthalle – der Aufsteiger kommt als Vierter nach Schwaz, die Gastgeber liegen punktgleich mit den zweitplatzierten FIVERS derzeit auf dem dritten Rang. Zu den Kärntnern, die man im Hinspiel auswärts mit 35:29 bezwan...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 November 2016
Krems biegt die FIVERS im LAOLA1.tv Livespiel presented by spusu
Mit einem überragenden Gregory Musel, einer starken Deckung und einem fehleranfälligen HC FIVERS WAT Margareten, feiert der Moser Medical UHK Krems einen 30:24 (14:11) Heimsieg im LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu. Die Wachauer gingen kompromisslos in die Partie und zogen gleich zu Beginn auf 5:0 davon. Der Titelverteidiger aus Wien lief über die gesamte Spielzeit einem Rückstand hinterher, konnte lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit bis auf ein Tor verkürzen. Mit dem Sieg im Ost-Derby verkürzte Krems auch in der Tabelle den Abstand zu den FIVERS auf einen Punkt. In der Halbzeit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 November 2016
Krems möchte im laola1.tv Livespiel presented by spusu 5. HLA Platz verteidigen
Am Freitag, den 18. November 2016, ab 19.30 Uhr, steigt das nächste spannende Heimspiel des Moser Medical UHK Krems. Im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu gegen den HC FIVERS WAT Margareten wollen die Kremser ihren 5. HLA Platz unbedingt verteidigen.Nach der Länderspielpause starteten Vlatko Mitkov & Co am vergangenen Samstag gegen den HC Bruck mit einem Sieg in die heiße Phase des Grunddurchganges. Am Freitag trifft das Team von Herbert Lastowitza im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu auf die FIVERS, die in den letzten fünf Runden ungeschlagen vom Feld gehe...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 November 2016
Hinspiel EHF Cup-Qualifikation: Gastgeber Bregenz Handball empfängt FC Porto
Ein Klassiker nach dem anderen steht in Bregenz vor der Tür. Nachdem Bregenz Handball am vergangenen Samstag als Derbysieger hervorging, steht mit der EHF Cup-Qualifikation gegen den portugiesischen Rekordmeister FC Porto das nächste Highlight bereit. Das Hinspiel findet am kommenden Freitag, den 18.11.2016 in der Handball-Arena Rieden statt, um 19:00 Uhr ist Anpfiff.Mit ordentlichem Selbstbewusstsein starten die Festspielstädter in die EHF Cup-Qualifikation. Nachdem in der 12. HLA Runde endlich wieder gepunktet wurde und das ausgerechnet gegen den Erzrivalen aus Hard, ist die Stimmung im T...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 November 2016
Neuer Presenting-Partner für LAOLA1.tv: spusu präsentiert die Top-Spiele der Handball Liga Austria
spusu und LAOLA1.tv sind ab sofort Partner bei den LIVE-Übertragungen der Handball Liga Austria. Der österreichische Handynetzbetreiber präsentiert auf dem internationalen Sport-Videoportal das wöchentliche Top-Spiel aus der HLA.Zunächst bis zum Ende der Saison 2016/17 haben LAOLA1.tv und spusu die Presenting-Partnerschaft für die LIVE-Spiele der Handball Liga Austria vereinbart. spusu präsentiert demnach jede Woche das Top-Spiel der HLA und tritt zudem als Channel-Presenter der Handball-Kanäle auf den Websites LAOLA1.at und LAOLA1.tv auf. Zudem fungiert der in Wien ansässige Mobilfun...
weiterlesen   

HLA Aktuell
16 November 2016
Die Roten Teufel bauen Tabellenführung aus
Im Nachtragsspiel der 8. Runde des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria gewann Spitzenreiter ALPLA HC Hard am Mittwochabend gegen den Tabellenneunten Union JURI Leoben klar mit 29:23 (12:12). Die Roten Teufel bauten damit die Tabellenführung um zwei Punkte aus.Die Gastgeber, weiterhin ohne die verletzten Boris Zivkovic und Roland Schlinger, taten sich jedoch in der Anfangsphase gegen Leoben schwer und lagen nach sechs Minuten 1:4 hinten. Hards „zweiter Anzug“ spielte zu hastig und ließ im Angriff zu viele Chancen ungenutzt.Immer wieder standen die Torhüter Thomas Hurich (22 gehalte...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 November 2016
Mit Heimsieg die Tabellenführung ausbauen
Spitzenreiter ALPLA HC Hard empfängt im Nachtragsspiel Nachzügler Leoben. Im Nachtragsspiel der 8. Runde des Grunddurchgangs der Handball Liga Austria empfängt Spitzenreiter ALPLA HC Hard am Mittwoch, 19.30 Uhr, Sporthalle am See, den Tabellenneunten Union JURI Leoben. Gegen die Obersteirer möchten die Roten Teufel mit einem Heimerfolg die Tabellenführung ausbauen.Nach der denkbar knappen 22:23-Auswärtsniederlage in Bregenz hat der fünffache HLA-Champion in dieser Woche zuhause beim steirischen Doppel gegen Leoben und Bruck vier Punkte eingeplant. „Wir haben in Bregenz die big points...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 November 2016
Heimniederlage gegen Krems nach tollem Kampf
Stark ersatzgeschwächt verliert der HC Bruck nach über lange Phasen ausgeglichenem Spiel gegen Moser Medical UHK Krems mit 25:32. 35 Minuten lang konnte der HC Bruck das Spiel völlig offen gestalten, dann zogen die Gäste uneinholbar davon.Bereits im Laufe der Trainingswoche musste der HC Bruck einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Neben dem Langzeitverletzten Rok Simic, zog sich auch Mitte-Mann Mladan Jovanovic eine Muskelverletzung zu und konnte in diesem wichtigen Spiel nicht eingesetzt werden. So begann erstmals Luca Plassnig am rechten Flügel. Martin Breg rückte auf den rechten Aufba...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
INSIGNIS WESTWIEN feiert 32:28-Heimsieg gegen Schwaz und ist seit 11.9. zu Hause ungeschlagen
Erfolgreicher Wiederbeginn für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN nach der Länderspielpause: im Heimspiel im BSFZ Südstadt feiert man gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL einen 32:28-Sieg, ist bereits seit 11. September zu Hause ungeschlagen.INSIGNIS WESTWIEN findet vor den Augen von Ex-Coach und Füchse-Berlin-Trainer Erlingur Richardsson nach einem ausgeglichenen Start schnell ins Spiel, kann gegen die Tiroler bereits nach nicht einmal zehn Minuten erstmals einen plus-zwei-Vorsprung herausspielen: Sebastian Frimmel trifft zum 7:5.Eng bleibt die Partie aber auch danach: die Wiener müssen...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
HC LINZ AG schafft Sensation und biegt auch die FIVERS
Trotz der Länderspielkonkurrenz durch das Fußballteam war die SportNMS Linz Kleinmünchen heute gut gefüllt. Gleich vorweg: keiner der vielen Linzer Fans musste das heute bereuen. Der HC LINZ AG startete gegen den haushohen Favoriten mit viel Selbstvertrauen und bot vor allem in den ersten 25 Minuten Handball vom Feinsten.Da passte alles, Tempo, Technik, Einsatz. Die Stahlstädter ließen die Gäste unter den Augen des langjährigen Innen – und Außenministers Erwin Lanc, teilweise alt aussehen und lieferten in dieser Phase den besten Handball der seit langem in der Linzer Heimhalle zu se...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
Bregenz Handball gewinnt das Derby gegen ALPLA HC Hard
Bereits vor Anpfiff stand das 82. Ländlederby zwischen den Erzrivalen Bregenz Handball und ALPLA HC Hard unter sehr spannenden Vorzeichen. Während Bregenz Handball noch zu Beginn der Saison als klarer Titel-Anwärter gehandelt wurde, startete das Heimteam nun als klarer Außenseiter in die Partie. Geschuldet war ihre Position den verletzungsbedingten Ausfällen im Kader und einer hohen Fehlerquelle im Angriff sowie in der Defensive. ALPLA HC Hard konnte dagegen die zweiwöchige Länderspielpause nutzen, um ihre Akkus wieder vollzutanken und bis auf die zwei Langzeitverletzten Boris Zivkovic...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
WESTWIEN empfängt Schwaz HT
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN hat die Länderspiel-Pause für intensive Trainingseinheiten genutzt: nach der bitteren Auswärtsniederlage in Leoben wollen die Glorreichen Sieben nun im Heimspiel-Doppel punkten: diesen Samstag ist Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL im BSFZ Südstadt zu Gast, nächsten Samstag kommt der HC LINZ AG.Handballfans kommen an diesem Samstag im BSFZ Südstadt in den Genuss gleich zweier Spitzenspiele: ab 18:00 Uhr empfängt Hypo Niederösterreich im EHF-Cup Kuban, ab 20:30 Uhr spielen die WESTWIENER gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL – Tickets gelten für beide S...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
Bregenz Handball will Außenseiterrolle widerlegen
Am Samstag, den 12. November wartet auf die Ländle Handballfans ein richtiger Derby-Kracher nach der Länderspielpause. Während Bregenz Handball bereits am vergangen Mittwoch bei den FIVERS zum Nachtragsspiel der 1. Runde antreten musste, hatten die „RotenTeufel“ eine Woche mehr um zu regenerieren und sich spielerisch auf ihre Rivalen aus Vorarlberg einzustellen. Anwurf ist um 19:00 Uhr.Während Bregenz Handball unerwartet holprig in die Meisterschaft gestartet ist - verursacht durch Verletzungsprobleme und hohen Fehlerquoten im Angriff und Abwehr - können die Harder bis dato einen plan...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
Nächster Kracher in Linz: HC LINZ AG trifft auf die Fivers
Drei Siege aus den letzten drei Spielen – das war ganz nach dem Geschmack nicht nur der Linzer Handballfans, auch bei Spielern, Trainern und Funktionären war das Durchatmen weithin hörbar. Nach der Länderspielpause geht es für den HC LINZ AG am kommenden Samstag in der Heimhalle mit einem richtigen Kracher weiter. Die Stahlstädter empfangen in der 12. Runde in der SportNMS Kleinmünchen die FIVERS aus Wien Margareten. Die Wiener setzten sich am Mittwoch gegen Bregenz Handball in der Hollgasse knapp durch und schlossen damit punktemäßig zum Spitzenduo auf.Damit ist natürlich auch die...
weiterlesen   

HLA Aktuell
12 November 2016
Krems will bei HLA Schlusslicht Platz im Oberen Play-Off verteidigen
In der 12. Runde der Handball Liga Austria steht für den Moser Medical UHK Krems eine Auswärtsfahrt zu HC Bruck am Programm. Diesen Samstag werden die Moser-Mannen ab 19h in der Steiermark um wichtige HLA-Punkte für das Obere Play-Off kämpfen. Auch wenn sie gerade mal einen Punkt vor den direkten Konkurrenten Bregenz und WestWien liegen, so haben es die Wachauer selbst in der Hand weiter unter den ersten sechs HLA-Vereinen zu bleiben.UHK Trainer Herbert Lastowitza ordnet die Partie am Samstag in Bruck als unbestreitbar wichtiges Spiel ein. „Wichtig weil sonst die Siege gegen Tirol und Br...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 November 2016
Kopf an Kopf bis zur Schlusssirene
Im LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu setzte sich der SC kelag Ferlach vor Heimpublikum Freitagabend gegen die Union JURI Leoben mit 28:27 (15:14) durch. Damit konnten die Kärntner den Erfolg aus der Hinrunde wiederholen und bleiben in der Tabelle an den Top 3 dran. Geprägt von ganzen neun Zeitstrafen in der ersten Halbzeit, konnte sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen. Auch nach Seitenwechsel blieb es eng, wenige Minuten vor Schluss konnten die Gastgeber das Ergebnis zu ihre Gunsten drehen und brachten den knappen Vorsprung über die Zeit.Der SC kelag Ferlach hat mit seinem...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 November 2016
Derbystimmung im LAOLA1.tv-Livespiel presented by spusu Ferlach vs. Leoben
Im LAOLA1.tv-Livespiel der Runde presented by spusu empfängt der SC kelag Ferlach die Union JURI Leoben. Die Obersteirer kann man dabei durchaus als Kärnten Filiale sehen. Mit Philip Walski, Sebastian Spendier, Stefan Salbrechter und Paul Wulz stehen nicht weniger als 4 Kärntner im Kader. Für den SC Kelag Ferlach ist die bevorstehende Partie ein besonders wichtiges Spiel. Mit einem Sieg kann sich der Aufsteiger weiterhin in der oberen Tabellenhälfte etablieren.Nach der Länderspielpause möchte das Team von Ivan Vajdl natürlich an die bisherigen Leistungen anschließen. Doch die Vorberei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 November 2016
FIVERS schlagen Bregenz auch zu Hause
Es ist einer der Klassiker des österreichischen Handballs: Die FIVERS WAT Margareten empfingen am 9.11. mit BREGENZ Handball den noch zu Saisonbeginn heißesten Titelanwärter der Handball Liga Austria. Fast alle Trainer und Experten der HLA waren sich vor Anpfiff des ersten Meisterschaftsspiels einig: Der Rekordmeister aus der Festspielstadt Bregenz ist das heißeste Eisen, wenn es um den Titel geht. Im Supercup konnte man die FIVERS WAT Margareten mit 31:28 besiegen, im Qualiturnier zur Championsleague ist man nur ganz hauchdünn gescheitert. In die Meisterschaft ist man dann holprig gestar...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 November 2016
HLA-Geschäftsführer Tom Berger im Interview
Seit wenigen Wochen führt Thomas Berger die Geschicke der Handball Liga Austria als Geschäftsführer. Nach seiner Einarbeitungsphase haben wir ihn zu seinen Plänen für die Entwicklung der Liga befragt, den aktuellen Stand der HLA und natürlich auch die Heim-EM 2020.Herr Berger, zuerst einmal herzliche Gratulation zum neuen Job! Sie haben sich mit dem Konzept Agenda 2021 beworben, was verbirgt sich hinter diesem Arbeitstitel?Tom: „Dahinter verbirgt sich ein Fahrplan für die HANDBALL LIGA AUSTRIA (HLA) für die nächsten 4,5 Jahre, den das neue Präsidium mit Boris Nemsic (Präsident), C...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 November 2016
FIVERS gegen Bregenz um stolze Heimbilanz
Nach der Länderspielpause geht es schon am Mittwoch, 9.11.2016, für die FIVERS WAT Margareten gegen Bregenz Handball im Nachtragsspiel zur 1. HLA-Runde um die Fortsetzung der stolzen Heimbilanz: Am Mittwoch ist man in der Sporthalle Margareten in Bewerbsspielen seit 548 Tagen unbesiegt. Und diese stolze Serie soll halten. Abseits statistischer Spielereien geht es aber um weitaus mehr.Denn nach Anfangsschwierigkeiten konnte das umgebaute FIVERS-Team in den letzten Spielen eine andere „Mini-Serie“ starten. Seit nunmehr vier Spielen sind die Margaretner ungeschlagen, die Leistungskurve hat...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 November 2016
Vorrunde HLA-Challenge – FIVERS ohne Punktverlust
Vergangenes Wochenende wurden die Vorrunden der HLA-Challenge 2016/2017 in Ferlach und Schwaz ausgespielt. Dabei blieb der Nachwuchs des HC FIVERS WAT Margareten als einziges Team ohne Punktverlust. Damit führen die Wiener die Gesamttabelle aktuell alleinig an. Dahinter folgt der HC LINZ AG, der sich im Osten mit drei Siegen und einem Unentschieden Platz 2 in der Gesamttabelle sicherte. Das Finale wird am 28./29. Jänner voraussichtlich in Krems gespielt.Die HLA-Challenge ist seit 2004 ein fixer Bestandteil des heimischen Handball-Kalenders. Heuer standen die Jahrgänge 2001 und jünger auf d...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 November 2016
DIe HLA-Challenge geht in die nächste Runde
Seit 2004 wird jährlich ein Nachwuchsturnier der HLA-Teams abgehalten – die HLA-Challenge. Die Jahrgänge 2001 und jünger spielen auch heuer ihren Sieger nach zwei Vorrunden sowie der Finalrunde aus. Kommendes Wochenende stehen die beiden Vorrunden in Ferlach und Schwaz auf dem Programm. Das Finale findet am 28./29. Jänner statt, Spielort ist noch offen.hla_20160906_desktop-001Die HLA Challenge ist das bundesweite Jugendturnier der Nachwuchsmannschaften der HLA-Clubs. In der laufenden Saison spielen die Jahrgänge 2001 und jünger, so dass es für viele Akteure neben den Staatsmeisterscha...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
FIVERS gewinnen gegen den HC Bruck und setzen ihren Lauf fort
Die FIVERS WAT Margareten gewinnen gegen den HC BRUCK klar mit 27:18. Nach vier Siegen in Serie geht man nun zufrieden in die wohl verdiente Länderspielpause. Die Ausgangsposition vor dem Spiel war klar: Die FIVERS konnten in den letzten vier Runden vier Siege einfahren, sind zusätzlich in der Sporthalle Margareten seit 536 Tagen ungeschlagen. Die Steirer haben das letzte Spiel am 1. Oktober gegen Leoben gewonnen und mussten seither teilweise deutliche Niederlagen hinnehmen. Alles andere als ein Sieg für die Margaretner würde für Verwunderung sorgen. Das dachte man sich aber auch am Anfan...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
HC LINZ AG biegt auch den Tabellenführer
Es ist ein alter Spruch: Wenn es läuft, dann läuft es. Der HC LINZ AG setzte sich heute nach einer heißumkämpften Partie im Kampf zwischen der Stahl- und der Silberstadt knapp mit 30:29 durch und konnte damit seinen Erfolgsrun auch gegen den Tabellenführer prolongieren. Von Anfang an schenkten sich im LAOLA1.TV Live-Spiel, presented by spusu keines der Teams irgendetwas. Jeder Ball war heiß umstritten, die beiden Schiedsrichterinnen Ana Vranjes und Marlis Wenninger waren stets gefordert, schafften es aber souverän das umkämpfte Spiel über die Bühne zu bringen. Den besseren Start erwi...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
Leoben meldet sich mit souveränem 29:23 Sieg zurück
Es war ein souveränes Spiel das die Union JURI Leoben heute gegen die Gäste der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN abgeliefert hat. Sowohl in der Deckung als auch im Angriff hielten die Hausherren ihre Gegner auf Distanz. Am Ende durften Kapitän Jandl & Co. gemeinsam mit den Fans einen ungefährdeten 29:23 Erfolg bejubeln! Der Anpfiff zur ersten Spielhälfte war noch nicht verhallt, schon gab es den ersten Torjubel in der Sporthalle Donawitz nach dem Auftakttreffer durch Benas Petreikis. In dieser Tonart ging es auch weiter. Westwien tat sich gegen die heimische Deckung sehr schwer. Nach dem...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
Hard zurück auf der Siegerstrasse
Der ALPLA HC Hard kehrt zurück auf die Siegerstraße und besiegt den SC kelag Ferlach klar mit 38:20. Die Mannschaft um Cheftrainer Petr Hrachovec startet sehr couragiert in die Partie gegen die Kärntner. Ungewohnt offensiv gehen die Hausherren in der Deckung zu Werke. Mit einer offensiv interpretierten 5:1-Deckung versuchten die Roten Teufel die Räume im gegnerischen Rückraum einzuengen. Mit Erfolg. Denn der SC kelag ferlach konnte lediglich die ersten fünf Minuten offen gestalten. Mit jeder gespielten Minute steigerte sich das Selbstvertrauen der Harder und somit auch die Spielstärke....
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
Krems kämpft Bregenz in einem Herzschlagfinale mit einem Tor nieder
Der Moser Medical UHK Krems hatte am Freitag Handball Bregenz zu Gast in der Kremser Sport.Halle. Mussten doch die Wachauer nach der knappen Niederlage gegen Ferlach am Dienstag punkten, um den 6. HLA-Platz in greifbarer Nähe zu behalten. Und das taten sie in einem hochklassigen und temporeichen Ost-Westduell, das sie mit 31:30 gewinnen konnten. In den ersten Minuten im Ost-West-Duell Krems gegen Bregenz ging es munter hin und her. Nach einer ersten Kremser Führung in Minute 5 mit 4:2 hielten sich beide Mannschaften gegenseitig in Schach bis zur 13. Minute als Bregenz erstmals mit 8:9 in Fü...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
UHK auf Sieg gegen Bregenz eingestellt
UHK muss Bregenz zuhause schlagen, um am 6. HLA-Platz dran zu bleiben und seine direkten Konkurrenten wieder zu überholen. Morgen Freitag, den 28. Oktober 2016, ab 19.00 Uhr, findet das nächste wichtige Heimspiel des Moser Medical UHK Krems gegen Bregenz Handball statt. Mit dem Remis gegen West Wien am Samstag, konnte zwar ein wichtiger Punkt gegen einen direkten Konkurrenten eingefahren werden und die Hinrunde des Grunddurchganges, nach den Anfangsturbulenzen, insgesamt positiv abgeschlossen werden. Allerdings konnte der Moser Medical UHK Krems beim Auswärtsspiel diesen Dienstag in Kärnte...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
Die Roten Teufel wollen mit einem Sieg in die Länderspielpause
Nach den beiden Niederalgen zuletzt gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL und die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN kommt mit der SC kelag Ferlach, das Überraschungsteam der neuen Saison, nach Hard. In der 11. Runde kommt mit den Kärntnern die große Überraschung der heimischen Liga nach Hard. Dass der SC kelag Ferlach ein durchaus ernstzunehmender Gegner ist, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Nach zehn gespielten Runden hat der Aufsteiger bereits 12 Punkte gesammelt und steht somit auf dem vierten Tabellenplatz vor den höher eingestuften Mannschaften wie Bregenz oder Wien. Auch Petr Hrachovec,...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
Gewinnt Leoben am Freitag erneut gegen WESTWIEN?
In der zweiten Runde des HLA-Grunddurchgangs bejubelte die Union JURI Leoben einen 27:24 Auswärtssieg gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Diesen Freitag treffen die beiden Teams in der Sporthalle Donawitz um 19:00 Uhr erneut aufeinander. Sowohl die Obersteirer als auch die Wiener konnten zuletzt eine gute Leistung abliefern, wobei die Leobener weiter auf Punkte warten und Westwien gegen Alpla HC Hard sogar gewinnen konnte. Der Jubel der Union JURI Leoben nach dem 27:24 Auswärtssieg gegen INSIGNIS WESTWIEN war groß und bestätigte auch die tolle Auftaktleistung gegen Sparkasse Schwaz HT...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
HC LINZ AG trifft zu Hause im LAOLA1.tv Livespiel presented by spusu auf Tabellenführer Schwaz HT
Die letzten beiden Runden waren so ganz nach dem Geschmack der in den letzten Wochen nicht eben erfolgsverwöhnten Stahlstädter. Mit zwei klaren Siegen konnte die Rote Laterne abgegeben werden, nun soll sich auch am morgigen Freitag der Erfolgstrend in der Heimhalle fortsetzen. Da empfängt der HC LINZ AG das Überraschungsteam der bisherigen Saison. Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL steht nach 10 Runden in der Tabelle ganz oben, musste bisher nur eine Niederlage hinnehmen (26:29 auswärts gegen Krems) und geht natürlich als klarer Favorit in das LAOLA1.tv Livespiel der Runde presented by spus...
weiterlesen   

HLA Aktuell
28 Oktober 2016
FIVERS: Nach Freude über Bregenz-Sieg ist der Fokus auf Bruck gerichtet
Der 25.10. war ein Tag ganz nach dem Geschmack der FIVERS: Die als Titelkandidaten geltenden Bregenzer wurden in ihrer eigenen Halle mit 26:25 besiegt, zur Halbzeit des Grunddurchgangs belegt man dadurch nicht unzufrieden Platz 3 in der Tabelle. Wären da nicht ein paar liegen gelassene Punkte gewesen, womit zwangsläufig das erste Auswärtsspiel der Saison gegen den HC Bruck in den Köpfen der FIVERS auftaucht. Die vor allem auswärts schlecht in die Saison gestarteten FIVERS WAT Margareten konnten gegen BREGENZ HANDBALL wie zuletzt schon in Ferlach einen Sieg feiern. Nach drei Siegen in Seri...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN feiert umjubelten 31:29-Heimsieg gegen ALPLA HC Hard
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN startet mit einem umjubelten Heimsieg in die Rückrunde des HLA-Grunddurchgangs: die Wiener gewinnen im BSFZ Südstadt gegen den Serienmeister der letzten Jahre, ALPLA HC Hard, 31:29 (16:14). INSIGNIS WESTWIEN startet wie schon in den letzten Spielen verhalten in dieses Ost-West-Duell gegen Hard: nach zehn Minuten liegt man bereits 4:6 zurück. Doch die Wiener wachen früh auf, kämpfen sich zurück und können das Spiel bereits Mitte der ersten Halbzeit zu ihren Gunsten drehen: nach zwei Mal Frimmel und Rabenseifer sorgt Jakob Jochmann nach 18 Minuten für di...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Oktober 2016
Irrer Comeback-Sieg gegen Leoben
Am 10. Spieltag im HLA-Grunddurchgang konnte Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL dem ALPLA HC Hard die Tabellenführung entreißen. Davor brauchte es aber einen Kraftakt, um Union JURI Leoben zuhause mit 21:20 zu bezwingen. Fast hätte er wieder zugeschlagen, der vermeintliche Angstgegner. Lange Zeit sprach eigentlich alles in der Schwazer Osthalle für einen Auswärtssieg von Union JURI Leoben. Jenem Team, das Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL vor rund einem Jahr die – abgesehen vom Viertelfinale im Mai – bis dato letzte Heimniederlage beigebracht hatte. Nur wenige Tage nach der Glanzleistung g...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Oktober 2016
Ferlach besiegt Krems ein zweites Mal
Es war die erste Sensation als der SC kelag Ferlach auswärts bei Moser Medical UHK Krems am 1. Spieltag einen 33:32-Sieg landete. Vor Heimpublikum konnten die Kärntner dieses Kunststück wiederholen und gewannen erneut mit 30:28. Zwei Mal kämpften sich die Gastgeber zurück ins Spiel, nachdem die Wachauer sich in der zweiten Halbzeit absetzen konnten. Dean Pomorisac und Mathias Rath avancierten zu den großen Matchwinnern nachdem sie wenigen Sekunden vor der Schlusssirene die Siegtore erzielten. „Es war eine verrückte Partie“, fasste Walter Perkounig, Obmann SC kelag Ferlach, die Parti...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Oktober 2016
HC LINZ AG landet Kantersieg in Bruck
Von Anfang an war heute klar, wer das Parkett als Sieger verlassen würde. Die Stahlstädter starteten mit viel Selbstvertrauen und dominierten das Spiel über die gesamte Distanz. Trotz der mannschaftlichen Geschlossenheit stand ein Akteur im Vordergrund: Luka Kikanovic. Der slowenische Legionär erzielte nicht weniger als 14 Treffer und erfüllte damit in herausragender Weise die an ihn gestellten Anforderungen. HC LINZ AG Chefcoach Manuel Gierlinger: „Wir haben heute den Spirit des letzten Spiels mitnehmen können und uns nie aus dem Konzept bringen lassen. Wir haben damit das Optimum aus...
weiterlesen   

HLA Aktuell
25 Oktober 2016
Bregenz Handball verliert zu Hause gegen HC Fivers WAT Margareten
Am Dienstagabend war der amtierende Meister HC FIVERS WAT Margareten in der Handball-Arena Rieden/Vorkloster zu Gast. Im Gegensatz zum letzten Besuch fuhren die FIVERS heute mit einen Sieg nach Hause. Bregenz Handball konnte heute die Leistung - wie bei deren Sieg beim RIMC Hotels&Resort Supercup 2016 gegen die FIVERS - nicht wiederholen und verliert das Duell mit 25:26. Obwohl die Anwurfzeit kurzfristig um eine halbe Stunde nach vorne verlegt wurde, startete das Match mit einer sehr gut gefüllten Halle. Die Fans empfingen ihr Team lautstark und pushten direkt richtungsweißend das Spiel...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Oktober 2016
Bruck fehlt Schlüsselspieler gegen Linz
Trotz der schwierigen Vorzeichen durch das Fehlen von Rok Simic, zeigt man sich beim HC Bruck vor dem Spiel gegen den HC LINZ AG zuversichtlich. Durch die zuletzt gezeigte Leistung in Bregenz und mit dem Heimpublikum im Rücken, will man sich für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. 21:19 lautete das Endergebnis am 1. Spieltag aus Sicht des HC LINZ AG. Für die Oberösterreicher eigentlich ein Auftakt nach Maß. Doch danach musste man sieben Niederlagen en suite einstecken. Erst vergangenes Wochenende konnte man auswärts bei Union JURI Leoben wieder überzeugen und gewann das Spiel m...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN empfängt zum Rückrundenstart Serienmeister Hard
Die Rückrunde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria beginnt für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gleich wieder mit einem Kracher: morgen ist niemand Geringerer als der Serienmeister der letzten Jahre, ALPLA HC Hard, im BSFZ Südstadt zu Gast. Spielbeginn ist 19:00 Uhr. Acht Punkte sind bislang in der Hinrunde auf dem Konto der INSIGNIS WESTWIEN gelandet, damit liegen die Glorreichen Sieben in der Tabelle auf dem 7. Platz. WESTWIEN-Manager Conny Wilczynski zieht eine gemischte Bilanz nach der Hinrunde: „Wir haben vor der Saison gewusst, dass es mit der umstrukturierten Mannschaft mit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Oktober 2016
Der UHK Krems zu Gast in Ferlach
Zu Beginn der Rückrunde gastiert am Dienstag der Moser Medical UHK Krems in Ferlach. Die Wachauer sind Tabellennachbar des Aufsteigers SC kelag Ferlach. Das erste Spiel in Krems ist Pomorisac & Co noch in bester Erinnerung, konnte man doch auswärts mit 33:32 gewinnen. Der SC kelag Ferlach muss dennoch konzentriert in die Partie gehen, gelten die Niederösterreicher schließlich als Kandidat für das Obere Play Off. Krems hat absolute Topspieler in seinen Reihen. Neben dem Ex-Ferlacher Fabian Posch und Torschützenkönig Tobias Schopf, gilt auch der mazedonische Teamspieler Vlatko Mitkov...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Oktober 2016
Kampf um den Anschluss zur Tabellenspitze im HLA Leckerbissen am Dienstag Abend
Am Dienstagspiel der englischen Woche im HLA Grunddurchgang empfängt der Tabellendritte Bregenz Handball den Tabellenvierten und amtierenden Meister und Pokalsieger HC FIVERS WAT Margareten zur 10. Runde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria. Die Gäste aus Wien reisen mit 6 Punkten aus den letzten 4 Spielen und damit entsprechend selbstbewusst in die Landeshauptstadt nach Vorarlberg. Auf Bregenzer Seite stehen zuletzt zwei souveräne Siege gegen Bruck und in Linz, bei denen die Mannschaft von Robert Hedin jedoch nicht immer über die gesamten 60 Minuten vollends überzeugen konnte. Nac...
weiterlesen   

HLA Aktuell
24 Oktober 2016
Rückrunden-Start für Schwaz HT gegen Leoben
Nur wenige Tage nach dem sensationellen Auftritt gegen Tabellenführer ALPLA HC Hard steht am Dienstag bereits das nächste Heimspiel für Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL auf dem Programm: Am 10. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs geht es gegen Nachzügler Union JURI Leoben. Es blieb nur wenig Zeit, den Heimsieg gegen ALPLA HC Hard so richtig auszukosten. Schon am Samstag absolvierten die Spieler von Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL wieder zwei Trainingseinheiten, Videoanalyse war ebenso angesagt. Den Moment genießen, aber ja nicht darin zu verharren – nach dieser Prämisse arbeiten Raúl Alon...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN trifft in der Schlusssekunde zum 26:26-Ausgleich gegen Krems
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN rettet im Heimspiel gegen Moser Medical UHK Krems buchstäblich in der allerletzten Sekunde einen Punkt: Sebastian Frimmel trifft in der 60. Minute zum 26:26-Ausgleich. Die Glorreichen Sieben erwischen einen denkbar schlechten Start: nach zwölf Minuten liegt man bereits 3:7 zurück, kann dem Ansturm der Kremser, die heute ohne Sebastian Feichtinger auskommen müssen, auch in der Folge nur schwer standhalten. Bei den WESTWIENERN gelingt in Deckung und vor allem im Angriff in dieser Phase nur wenig, Ex-WESTWIENER Fabian Posch erhöht nach 24 Minuten bereits auf...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
Leoben verliert gegen HC LINZ AG mit 31:36
In einem Spiel bei dem die Hausherren vor der Pause nicht vorhanden waren, kämpften sich Kapitän Jandl & Co. nach dem Seitenwechsel wieder heran. Der Turnaround gelang allerdings nicht. Linz baute nach einer roten Karte gegen Kovacech die Führung wieder aus und gewann am Ende mit 31:36. Die Vorzeichen waren für beide Teams gleich. Sowohl die Gäste als auch die Union JURI Leoben wollten in diesem Spiel endlich wieder ein positives Zeichen setzen und den Abstand zu den vorderen Plätzen verringern. Vor der Pause waren es nach einem gegenseitigen Abtasten in den Anfangsminuten die Oberö...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
FIVERS mit Routine zum Erfolg
Meister HC FIVERS WAT Margareten gelang nach einem 13:15 Rückstand in der zweiten Halbzeit die Wende. Nach 41 Minuten lagen die Wiener mit drei Toren in Führung und ließen sich den Sieg nicht mehr aus der Hand nehmen. Aufsteiger SC kelag Ferlach spielte insgesamt eine unglaubliche Hinrunde. Fünf Siege stehen bei den Kärntnern nach neun Runden zu Buche, zwischenzeitlich lag man sogar auf Platz 3 in der Tabelle. Nach dem Überraschungserfolg gegen Bregenz Handball spielte man auch gegen den amtierenden Meister aus Wien frech und ohne Druck auf, erspielte sich bis zur Pause sogar einen Zweit...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
Bregenz Handball gewinnt gegen den HC Bruck mit 27:22
Nach der „Blauen Karte“ und der damit verbundenen Sperre aus dem Spiel gegen Linz musste Kapitän Bojan Beljanski das Spiel von der Tribüne aus verfolgen. Dominik Bammer übernahm seine Aufgaben am Kreis der Hedin-Truppe. Die Bregenzer, die auf Bojan Beljanski auf Grund einer Sperre aus dem Linz-Spiel verzichten mussten, starteten mit einer 6:0-Verteidigung. Amadeus Hedin und Dominik Bammer ersetzten den Kapitän im Deckungszentrum. Nach einer schnellen 2:0-Führung für die Steirer, schaffte es Bregenz nach zwei Paraden von Ralf-Patrick Häusle den Ausgleich durch Marko Buvinic aus dem R...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
Auf Augenhöhe mit dem gelben Filzball
Wenn Handball auf Tennis trifft, ist richtig was los. Dieses Wochenende startet die ERSTE BANK OPEN in der Wiener Stadthalle und wir sind live dabei mit unserem HANDBALL AUSTRIA Stand. Am Sonntag eröffnet Titelverteidiger David Ferrer mit dem Tie Break Tens das Turnier. Der Dienstag wird offiziell zum THIEMStag, denn dann steigt Österreichs Nummer 1 Dominic Thiem ins Geschehen ein, ab Mittwoch ist dann auch Olympiasieger Andy Murray zu bewundern. Wir verlosen 2 Tickets für das Finale am Sonntag. Fast € 2,5 Mio. – so hoch ist die ERSTE BANK OPEN dotiert, zählt damit zu den 500er Turnier...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN vor einem wichtigen Heimspiel-Doppel
Auf die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN warten vor der Länderspielpause innerhalb von sechs Tagen gleich drei schwere Spiele: den Auftakt macht das Heimspiel am Samstag ab 19:00 Uhr im BSFZ Südstadt gegen Moser Medical UHK Krems. Die Derby-Niederlage, bei der die WESTWIENER über 60 Minuten nicht an ihre Leistung aus den vergangenen Spielen anknüpfen konnten, ist längst analysiert und verarbeitet. Der Blick ist nach vorne gerichtet auf das wichtige Heimspieldoppel: am Samstag ist zum Ende der Hinrunde Krems in der Südstadt zu Gast. Die Wiener wollen unbedingt die Hinrunde mit einem positive...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
Drei Spiele in nur sechs Tagen
Das Stahlstädter-Derby gegen HC LINZ AG bildet für die Union JURI Leoben nicht nur den Abschluss der Hinrunde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria, sondern läutet auch die nächste harte Woche für das Team ein. Nach der Partie am Samstag muss die Magelinskas-Truppe nämlich schon am Dienstag auswärts zu Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL bevor am Freitag um 19:00 Uhr die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der Sporthalle Donawitz zu Gast ist. Die Obersteirer erwarten sich drei harte Partien in denen viel zu holen, aber auch einiges zu verlieren ist. Gewinnen Jandl & Co., der Kapitän...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
Der Meister kommt
Gelingt dem SC kelag Ferlach die nächste ganz große Sensation? Im letzten Spiel der Hinrunde hat der SC kelag Ferlach am kommenden Samstag den nächsten Hochkaräter zu Gast. Mit dem HC FIVERS WAT Margareten gastiert der amtierende Meister und Cup-Sieger in Ferlach. Für die Handballfans also der nächste Leckerbissen. In der letzten Saison waren die Wiener das um und auf im österreichischen Handball. Konnte man doch alle Titel, Supercup, Cup und Meistertitel, erringen. Heuer hat die Mannschaft jedoch ein etwas anderes Gesicht. Mit Nikola Bilyk und Tobias Wagner verließen zwei Leistungstr...
weiterlesen   

HLA Aktuell
22 Oktober 2016
Bregenz Handball will zu Hause eine weiße Weste behalten
Am Samstag, den 22.10.2016 empfangen die Festspielstädter das Team von Milan Vunjak in der Handball-Arena Rieden/Vorkloster. Während Bregenz Handball nun auch auswärts Punkten konnte, wollen sie zu Hause weiter ungeschlagen bleiben. Um 19:00 Uhr beginnt die Partie gegen den HC Bruck, um 17:00 Uhr beginnen die U20 „Helden von Morgen“. Die Vorzeichen stehen in Bregenz gut, dass die junge Erfolgsserie bestehen bleibt. Gestärkt durch den Auswärtssieg gegen den HC LINZ AG kann das Team um Robert Hedin selbstbewusst in das nächste Heimspiel gehen. „Wir haben unsere Leistung in Linz berei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
21 Oktober 2016
Erste Saisonniederlage für Hard bei Schwaz HT
Im Spitzenspiel des 9. Spieltages im HLA-Grunddurchgang brachte Sparkasse Schwaz Handball Tirol dem ALPLA HC Hard die erste Liga-Niederlage der Saison bei und zog dank des 27:21-Sieges mit Hard in der Tabelle gleich. Die Schwazer Osthalle war an diesem Freitagabend ausverkauft, die beiden momentan besten HLA-Mannschaften erwartete eine würdige Kulisse und heiße Atmosphäre. Die mit weißer Weste angetretenen Harder wollten sich für das Aus im EHF-Cup rehabilitieren, Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL die Niederlage beim UHK Krems vergessen machen. In einem stets spannenden Schlagabtausch waren...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 Oktober 2016
West-Derby als HLA-Gipfeltreffen
Am Freitag steigt in der Schwazer Osthalle der Kracher des 9. Spieltages im HLA-Grunddurchgang. Der Zweite Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL empfängt den noch ungeschlagenen Tabellenführer ALPLA HC Hard – das Match wird ab 19.15 Uhr live auf laola1.tv übertragen. Der Schlager der Runde steigt in Schwaz: Am Freitag treffen die beiden derzeit besten Mannschaften der Handball Liga Austria in der Osthalle aufeinander. Hard möchte dabei seine weiße Weste wahren, in bisher sieben Saisonpartien holten die Vorarlberger trotz der Ausfälle der beiden Langzeitverletzten Boris Zivkovic und Roland Sc...
weiterlesen   

HLA Aktuell
20 Oktober 2016
HANDBALL TIROL verlängert mit Raúl Alonso
Frühzeitig in der laufenden HLA-Saison setzt Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL ein Zeichen und verlängert den Vertrag mit Trainer Raúl Alonso um drei weitere Jahre. Der Spanier war im Sommer 2015 von Kiel nach Tirol gekommen. HANDBALL TIROL führt seinen eingeschlagenen Weg fort und verlängert mit Coach Raúl Alonso um drei weitere Jahre. Der 37-jährige Spanier, der viele Jahre in Deutschland verbrachte und u.a. Assistenztrainer beim mehrfachen Meister und Champions-League-Sieger THW Kiel war, konnte vor rund eineinhalb Jahren verpflichtet werden. Gleichzeitig wurden die Strukturen weiter p...
weiterlesen   

HLA Aktuell
18 Oktober 2016
Team96 sammelt Erfahrung gegen Krems
Der erste Gegner aus dem letztjährigen Oberen-Play-off war für das Team 96 im Rahmen der Vorbereitung auf die WM-Qualifikation vor allem in der ersten Spielhälfte, als Krems Coach Herbert Lastowitza seine Stammformation auflaufen ließ, noch eine Nummer zu groß. Im zweiten Spielabschnitt durften die UHK-Youngsters ran, um Wettspielerfahrung zu sammeln. In den folgenden zahlreichen Duellen durchaus auf Augenhöhe konnte die rot-weiß-rote Auswahl mit einer Steigerung und dem Endstand von 30:26 noch für Schadensbegrenzung sorgen. Der Wachauer Gegenstoß-Express ließ die Mannen von Roland M...
weiterlesen   

HLA Aktuell
17 Oktober 2016
UHK Krems empfängt Team 96
Seit der Saison 2013/2014 ist das jeweilige U20-Nationalteam in das Playoff der Handball Liga Austria eingebunden. Entstanden ist dieses einzigartige Projekt als Vorbereitung auf die Junioren-EM 2014 in Linz und Traun und findet bis heute seine Fortsetzung. Österreichs U20-Herren belegten bei der Heim-EM damals den hervorragenden 6. Platz! Diesen Dienstag empfängt der Moser Medical UHK Krems das 96er Nationalteam, für die das Spiel als Vorbereitung auf die WM-Quali dient. Im Unteren Playoff feierte das Team 94 damals zwei Siege, ein Unentschieden und musste sich lediglich zwei mal geschlage...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 Oktober 2016
Wiener Derby geht an die FIVERS
Das Wiener Derby hielt, was es versprach, auch wenn es über so manche Phase kein Leckerbissen in Sachen Handballkunst war: Hektik mit vielen Zeitstrafen in einem temporeichen und turbulenten Spiel, bei dem sich am Ende die FIVERS klar mit 27:22 durchsetzten. Zusätzlich zu Markus KOLAR fehlte krankheitsbedingt heute mit Stefan JOVANOVIC ein wichtiger Defensiv-Spieler, die FIVERS WAT Margareten spielten damit erstmals in dieser Saison vollkommen ohne Legionär. Den klar besseren Start hatten dennoch die Hausherren: Ivan MARTINOVIC traf beim ersten Angriff, Kristian PIPO PILIPOVIC hielt gleich...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 Oktober 2016
Start-Ziel-Sieg für Krems gegen Schwaz
Der Moser Medical UHK Krems zeigte zuhause gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL seine bisher beste Saisonleistung und siegte mit 29:26 hochverdient. Krems führte von der ersten Minute an und gab die Führung nach hartem wie fairen Kampf bis zur Schlusssirene nicht mehr aus der Hand. So bekamen die Kremser Zuschauer 2 mal 30 Minuten Tempohandball vom feinsten und am Ende Krems als verdienten Sieger geboten. Der Moser Medical UHK Krems und Schwaz lieferten sich von der ersten Minuten an einen richtig sehenswerten Kampf in der 8. Runde der HLA, in den die Kremser besser rein starteten. Vlatko M...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 Oktober 2016
FIVERS vs WESTWIEN: Das ewige Duell
Am Samstag, 15.10.2016 kommt es in der Sporthalle Margareten zum ersten Treffen zwischen den FIVERS WAT Margareten und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Konnten sich die FIVERS in den letzten Begegnungen klar durchsetzen, wird nun ein enges Spiel auf Augenhöhe erwartet. In der Hollgasse treffen zwei vollkommen neue Teams aufeinander, beide Teams befinden sich im Umbruch, wie schon die Liste der Zu- und Abgänge deutlich macht. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN Abgänge: Markus WAGESREITER, August STRAZDAS (beide Sankt Pölten), Fabian POSCH (UHK Krems), Duje MILJAK (ThSV Eisenach), Robert MACHIN...
weiterlesen   

HLA Aktuell
15 Oktober 2016
Krems möchte harte Nuss zuhause dieses Mal knacken
Weitere Bewährungsprobe gegen noch ungeschlagenen Tabellenzweiten Schwaz für die UHK-Truppe! In der 8. Runde der Handball Liga Austria empfängt der Moser Medical UHK Krems den noch ungeschlagenen Tabellenzweiten Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL in der Sport.Halle Krems. Die Tiroler konnten aus den letzten sieben Spielen 12 Zähler mitnehmen und sind, neben Hard, bis jetzt ungeschlagen. Die Wachauer konnten in der vergangenen englischen Woche in Linz und Leoben mit zwei Auswärtssiegen wichtige Punkte holen. Jetzt geht der UHK auch vor heimischem Publikum auf Punktejagd, wieder gegen einen Fa...
weiterlesen   

HLA Aktuell
14 Oktober 2016
HC LINZ AG unterliegt Bregenz
Eines kann man bei der bitteren 17:23 Heimniederlage des HC LINZ AG gegen Bregenz Handball vorwegnehmen: Die Vorgabe, die Deckungsleistung zu optimieren, erfüllten Kapitän Stefan Lehner und seine Teamkollegen sicherlich zur Zufriedenheit von Chefcoach Manuel Gierlinger. Mit 23 Gegentreffern wäre sowohl auswärts als auch in der Heimhalle ein Sieg vorprogrammiert gewesen, alleine die Offensivleistung der Stahlstädter war heute jugendsprachlich ausgedrückt unterirdisch. Topchancen wurden am laufenden Band vergeben, eine schwache Bregenzer Mannschaft durch eine noch schwächere Eigenleistung...
weiterlesen   

HLA Aktuell
14 Oktober 2016
Der Siegeszug von Ferlach setzt sich fort
Der SC kelag Ferlach mischt in der Handball Liga Austria weiter auf. Die Kärntner setzen sich Freitagbaend in der 8. Runde beim HC Bruck mit 32:31 durch und liegen sensationell auf Rang 3 in der Tabelle. In einem ausgeglichenen Spiel, das absoluten Derby-Charakter hatte, erarbeitete sich der SC kelag Ferlach das Glück des Tüchtigen und setzte sich knapp mit 32:31 durch. Das Spiel war von Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Mitte einem Lauf in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit setzte sich der SC kelag Ferlach bis auf 26:21 davonziehen. Doch der HC Bruck kämpfte sich noch einmal zur...
weiterlesen   

HLA Aktuell
13 Oktober 2016
HC LINZ AG empfängt Bregenz Handball
Momentan läuft nichts wirklich nach Wunsch. Der HC LINZ AG befindet sich nach sieben gespielten Runden auf dem letztem Platz der HLA Tabelle. Das macht im Lager der Linzer natürlich niemanden glücklich. Nach dem bitteren 27:40 Auswärtsdebakel gegen ALPLA HC Hard empfangen die Stahlstädter am kommenden Freitag mit Bregenz Handball den nächsten Hammergegner. Das Spiel läuft Live auf LAOLA1.tv ab 19:30 Uhr! HC LINZ AG Chefcoach Manuel Gierlinger: „Die nächsten drei Runden sind für uns Weg weisend. Natürlich ist Bregenz am kommenden Freitag der ausgewiesene Favorit, aber ich weiß, das...
weiterlesen   

HLA Aktuell
11 Oktober 2016
Start-Ziel-Sieg der Roten Teufel
ALPLA HC Hard übernimmt nach 40:27-Sieg über Linz wieder die Tabellenführung. Im Nachtragsspiel der 7. Runde in der Handball Liga Austria (HLA) bezwang der ALPLA HC Hard Nachzügler HC Linz AG klar mit 40:27 (17:9). Die Roten Teufel sind damit weiterhin ohne Verlustpunkt und holen sich die Tabellenführung von Sparkasse Schwaz Handball Tirol zurück. Ligaübergreifend (HLA und EHF-Cup) ist es für die Vorarlberger der zehnte Sieg im zehnten Pflichtspiel. Der Tabellenführer - ohne die Langzeitverletzten Boris Zivkovic (Kreuzband) und Roland Schlinger (Rücken) - legte einen Blitzstart hin u...
weiterlesen   

HLA Aktuell
10 Oktober 2016
Duell Erster gegen Letzten: Hard empfängt Linz
Keine Verschnaufpause bleibt derzeit dem ALPLA HC Hard aufgrund der Doppelbelastung Europacup und heimische Meisterschaft. Nur 72 Stunden nach dem hart erkämpften 28:25-Heimerfolg in der 2. Qualifikationsrunde zum EHF-Cup gegen den SKA Minsk aus Weißrussland, geht es in der Handball Liga Austria mit einer neuerlichen englischen Woche weiter. Die noch verlustpunktfreien Roten Teufel empfangen am Dienstag um 19:00 Uhr, in der Sporthalle am See im Nachtragsspiel der 7. Runde das Tabellenschlusslicht HC LINZ AG. Mit dem zehnten Sieg im zehnten Pflichtspiel der Saison 2016/17 will sich die Sieben...
weiterlesen   

HLA Aktuell
09 Oktober 2016
Handball Tirol ringt den Meister nieder
Der Lauf von Sparkasse Schwaz Handball Tirol ging auch am 7. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs weiter. In einem packenden Heimspiel gegen den amtierenden Champion HC FIVERS WAT Margareten triumphierte man knapp 25:24 und setzte sich zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Was für ein Abschluss der englischen Woche für Sparkasse Schwaz Handball Tirol: Den Siegen gegen Bregenz und Bruck ließen Raúl Alonso und seine Mannschaft einen hart erkämpften, aber durchaus verdienten Heimerfolg über Triple-Gewinner Fivers WAT Margareten folgen. In einer mitreißenden Partie setzten sich die Ti...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 Oktober 2016
Die Sensation ist perfekt – Ferlach schlägt Bregenz 33:29
Der SC kelag Ferlach ist mit Sicherheit das Team der 7. Runde in der Handball Liga Austria. Die Kärntner bezwingen vor Heimpublikum Rekordmeister Bregenz Handball mit 33:29 (18:12). Damit spielen sich dir Kärntner auch in der Tabelle weiter nach oben, liegen nach sieben Runden mit acht Punkten auf Platz 3. Das Plansoll in der Hinrunde hatte der SC kelag Ferlach mit sechs Punkten bereits erreicht. „Alles was jetzt noch kommt, ist Draufgabe“, meinte Walter Perkounig, Obmann des SC kelag Ferlach, entspannt vor dem Spiel gegen Bregenz Handball. Entspannt, locker, ohne Druck und angetrieben v...
weiterlesen   

HLA Aktuell
08 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN feiert 3. Saisonsieg - 31:20 gegen HC Bruck
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN feiert den 3. Saisonsieg, den zweiten in der Heimhalle im BSFZ Südstadt - 31:20 gegen den HC Bruck. In der Tabelle schiebt man sich wieder auf Rang vier. INSIGNIS WESTWIEN agiert heute von Beginn an konzentriert: bereits nach acht Spielminuten hat man gegen den HC Bruck eine plus-vier-Führung herausgespielt, Willi Jelinek trifft zum 7:3. Danach wird die Partie wieder etwas enger und ausgeglichener, WESTWIEN verliert Julian Schiffleitner, der mit Verdacht auf Nasenbeinbruch früh ausscheiden muss, Bruck kann sich wieder herankämpfen. Mehr als der Ausgleich g...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Oktober 2016
Krems entführt zwei Punkte aus Leoben
Lange Zeit sah es Freitagabend für die Union JURI Leoben nach langer Durststrecke endlich wieder nach einem Sieg aus. Zwischenzeitlich führten die Hausherren gegen Moser Medical UHK Krems sogar mit fünf Toren. Das glücklichere Ende hatten allerdings die Gäste, welche dieses Spiel mit 23:24 für sich entscheiden konnten. Nach einem gegenseitigen Abtasten in der ersten Phase dieses Spiels bekamen die Hausherren die Partie immer besser in den Griff. Fabian Posch erzielte für Krems den 4:3 Führungstreffer. Im Gegenzug drehte Leoben-Flügelspieler Thomas Kuhn erstmals auf. Er verwertete glei...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Oktober 2016
Der Rekordmeister kommt
 Aufsteiger gegen Rekordmeister - oder der SC kelag Ferlach gegen Bregenz Handball. So lautet das Duell am kommenden Samstag in der Ballspielhalle Ferlach. Für Ferlach Boss Walter Perkounig ist Bregenz der Vorzeigeclub im österreichischen Handball. „Bregenz ist Top organisiert. Sie haben ein tolles Budget und einen tollen Kader. Für mich gehören sie zum engsten Favoritenkreis in dieser Saison. Letztes Jahr mussten sie sich noch im Finale den FIVERS geschlagen geben“, so der Obmann. Die Rollen scheinen also klar verteilt. Trotzdem freuen sich im Ferlacher Team alle auf dieses Match. To...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN will am Samstag gegen Bruck zweiten Heimsieg der Saison
Dienstagabend mussten sich die Glorreichen Sieben nach einer tollen Aufholjagd am Ende Serienmeister Bregenz doch noch geschlagen geben, entmutigt sind die WESTWIENER aber weitem nicht: bereits am kommenden Samstag will man in der Heimhalle im BSFZ Südstadt gegen den HC Bruck wieder auf Punktejagd gehen. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr. Das Spiel vom Dienstag muss man, in zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten geteilt, analysieren: in den ersten 30 Minuten wurde die WESTWIENER Deckung von einem hervorragenden Bregenzer Angriffsspiel überrollt, in Halbzeit zwei sah man bei WESTWIEN wieder die...
weiterlesen   

HLA Aktuell
07 Oktober 2016
Der Meister kommt in die Osthalle
Zum Ende der bislang erfolgreichen englischen Woche steht Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Samstag ab 18.00 Uhr ein absoluter Härtetest bevor. Am 7. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs gastiert der Triple-Sieger HC FIVERS WAT Margareten in der Osthalle. Ein verdienter Sieg gegen Bregenz, ein beeindruckender Auftritt in Bruck – die englische Woche in der Handball Liga Austria ist bislang ganz nach dem Geschmack von Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL verlaufen. Sechs ungeschlagene Partien mit einer Ausbeute von zehn Punkten bedeuten den besten Saisonstart aller Zeiten, der zweite Platz ist im Mom...
weiterlesen   

HLA Aktuell
06 Oktober 2016
Leoben und Krems unter Druck
Die 7. Runde der Handball Liga Austria startet am Freitag mit dem LAOLA1.tv-Livespiel Union JURI Leoben vs. Moser Medical UHK Krems. Beide Teams erlebten einen durchwachsenen Start in die Saison. Während die Steirer mit drei Punkten am vorletzten Platz in der Tabelle liegen, stehen die Wachauer mit einem Punkt mehr auf Platz 7. Im Kampf um das Obere Playoff zählt nun jeder Punkt. Erst vergangenen Dienstag steckte die Union JURI Leoben mit 27:33 beim HC FIVERS WAT Margareten die vierte Niederlage der Saison ein. Doch auch bei Moser Medical UHK Krems lief es zuletzt nicht nach Wunsch. Dem 30:2...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Oktober 2016
FIVERS halten Tuchfühlung zur Spitze
In einem temporeichen und oft hektischen Spiel konnten sich die FIVERS WAT Margareten gegen Union JURI Leoben am Ende mit 33:27 durchsetzen. Die Wiener können damit den Anschluss zur Spitze wahren und befinden sich derzeit mit 6 Punkten und einem Spiel weniger als Leader Hard auf dem 4. Platz der Tabelle. Nicht zuletzt aufgrund der großen Verletzungssorgen (Markus KOLAR fehlte fix; Herbert JONAS und Stefan JOVANOVIC angeschlagen) waren heute wieder die jungen FIVERS besonders gefordert. Auf Seiten von Union JURI Leoben fehlte neben dem Langzeitverletzten Chrysanthos TSANAXIDIS auch Kapitän...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Oktober 2016
Bregenz Handball bleibt zu Hause weiter ungeschlagen
In einem hitzigen Spiel behielt Bregenz Handball die Oberhand und verweist den Tabellen Dritten SG Insignis Handball Westwien auf den 6. Platz und schickt diesen ohne Punkte nach Hause. Am 6. Spieltag im HLA Grunddurchgang empfing Bregenz Handball den Tabellennachbarn SG Insignis Handball WestWien (Bregenz 4., WestWien 3.) und war stark auf eine Wiedergutmachung der Niederlage in Schwaz aus. Vor heimischen Publikum mochte das Hedin-Team erneut zeigen, dass sie mit der gelben Fan-Wand im Rücken ein unschlagbares Team sind. Bereits beim zweiten Heimspiel gegen Union Juri Leoben nutzten die Spie...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Oktober 2016
Schwaz HT: Die Serie ging auch in Bruck weiter
Der Erfolgslauf von Sparkasse Schwaz Handball Tirol hat sich auch am Dienstag in Runde sechs des HLA-Grunddurchgangs fortgesetzt: Beim HC Bruck feierte das Team von Raúl Alonso einen 21:33-Kantersieg. In der Spitzengruppe einzementiert: Diese Schlagzeile passt am besten zum glanzvollen Auftritt von Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Dienstag beim HC Bruck. Der Tabellenzweite ließ dem Siebten in dessen eigener Halle keine Chance und durfte sich über den vierten Sieg im sechsten Saisonmatch freuen. Die Tiroler sind damit immer noch ungeschlagen, bleiben zwei Punkte hinter dem HC Hard. Am Sams...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Oktober 2016
Ferlach feiert nach Torfestival dritten Sieg
„Heute war Tag der offenen Tür“, so bezeichnete Walter Perkounig den insgesamt 75 Tore umfassenden Reigen Dienstagabend im Spiel gegen HC LINZ AG. Aufsteiger SC kelag Ferlach behielt mit 39:36 knapp die Oberhand und feierte seinen bereits dritten Sieg. Für die Linzer wird die Luft hingegen langsam dünn. Seit dem Sieg zum HLA-Auftakt gegen den HC Bruck, gingen die Oberösterreicher nun bereits zum fünften Mal als Verlierer vom Parkett.Nichts wurde es mit den erhofften Auswärtspunkten für den HC LINZ AG im heutigen Spiel gegen den SC kelag Ferlach aus Kärnten. Die sonst zuverlässige...
weiterlesen   

HLA Aktuell
04 Oktober 2016
Rote Teufel kratzen auf heißem Kremser Parkett noch die Kurve
Fünf Minuten fehlten den Kremsern gegen den hohen Favoriten zur Sensation. Der Underdog aus der Wachau forderte den Roten Teufeln alles ab und musste sich schlussendlich hauchdünn mit 25:26 geschlagen geben. Knackpunkt der heißen Partie vor 700 Fans: UHK-Kapitän Tobias Schopf scheitert beim Stand von 24:23 vom Siebenmeterpunkt, ein Schock, an dem die Gastgeber hart zu knabbern hatten und den die routinierten Europacupfighter in der entscheidenden Schlussphase eiskalt ausnützten. Der ungeschlagene Tabellenführer aus dem Ländle ging äußerst selbstbewusst in die Partie. Den Wachauern mac...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Oktober 2016
Bregenz mit Verletzungssorgen gegen WESTWIEN
Englische Woche für Bregenz Handball! Nach der Niederlage in der Osthalle gegen Sparkasse Schwaz am vergangen Samstag bleibt Bregenz Handball nur wenig Zeit sich zu erholen. Am kommenden Dienstag, den 4.10.2016 empfangen die Festspielstädter um 20:00 Uhr die „Glorreichen Sieben“ der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Eine Herausforderung für Bregenz Handball Cheftrainer Robert Hedin seine Mannschaft innerhalb von zwei Tagen physisch und psychisch auf die in Fahrt gekommenen Wiener einzustellen. „Wir haben in Schwaz gegen eine Mannschaft gespielt, die an diesem Tag einfach besser war als w...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Oktober 2016
FIVERS gegen Leoben um den Anschluss an die Spitze
Schon am Dienstag, 4.10.2016, treffen die FIVERS WAT Margareten um 20.00 Uhr auf Union JURI Leoben. Im Heimspiel wollen die FIVERS den Anschluss zur Liga-Spitze wahren und bei den Steirern geht es um Rehabilitation. Beide Teams mussten zuletzt Niederlagen in Kauf nehmen: Leoben kommt mit einer empfindlichen Heimniederlage im Steirerderby gegen Bruck nach Wien, die FIVERS haben zuletzt mit einem Rumpfteam gegen Hard zwar lange mitgehalten, zogen am Ende aber am Bodensee den Kürzeren. Viel Zeit für das Lecken der Wunden bleibt nicht, „englische Wochen“ sorgen für ein Dienstag-Spiel. Die F...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Oktober 2016
Handball Tirol ist in Bruck gefordert
Nur drei Tage nach dem Heimerfolg gegen Bregenz gastiert Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Dienstag um 19:00 Uhr beim HC Bruck. Am 6. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs soll sich die Serie an ungeschlagenen Partien fortsetzen. Mit viel Leidenschaft und den richtigen spielerischen sowie taktischen Mitteln konnte Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL am Samstag auch Titelkandidat Bregenz vor heimischer Kulisse in Schach halten. Der 31:28-Erfolg bedeutete die Absicherung des zweiten Tabellenplatzes, nach fünf Runden sind Raúl Alonso und seine Mannschaft immer noch unbesiegt und halten bei acht Punkten...
weiterlesen   

HLA Aktuell
03 Oktober 2016
Krems will Leader Hard ein Bein stellen
UHK setzt alles daran auch gegen den HLA Leader zu punkten und hofft auf die Unterstützung der Kremser Handballfans. Wurde die gute Leistung letzten Freitag gegen die FIVERS noch nicht belohnt, so drehte die UHK-Truppe von Herbert Lastowitza das Spiel in Linz erfolgreich und holte in einem wahren Handballkrimi die ersten Auswärtspunkte der Saison. Jetzt ist kommenden Dienstag, den 4. Oktober 2016 ab 19h, der HLA Tabellenführer ALPLA HC Hard in der Wachau zu Gast und wird dem Moser Medical UHK Krems alles abverlangen: taktische Disziplin, Einsatz und Kampfgeist. Auch wenn die Rollen laut UHK...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Oktober 2016
INSIGNIS WESTWIEN feiert ersten Saison-Heimsieg - 27:23 gegen Aufsteiger Ferlach
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN kann den Aufwärtstrend in der aktuellen HLA-Saison fortsetzen: die Glorreichen Sieben feiern im BSFZ Südstadt den ersten Heimsieg, 27:23 gegen den Aufsteiger SC kelag Ferlach. Damit schieben sich die Wiener in der Tabelle bereits auf Platz drei. Die Anfangsphase zwischen INSIGNIS WESTWIEN und dem Aufsteiger aus Kärnten verläuft ausgeglichen: zwar können die WESTWIENER schnell eine 5:3-Führung nach zehn Spielminuten herausspielen, doch Ferlach kämpft sich zurück und übernimmt durch den besten Werfer Malovic nach 20 Minuten wiederum eine plus-zwei-Führ...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Oktober 2016
Handball Tirol schlägt den Rekordmeister
Sparkasse Schwaz Handball Tirol konnte am 5. Spieltag des HLA-Grunddurchgangs den zweiten Platz verteidigen. Gegen den Tabellendritten Bregenz feierte man einen 31:28-Heimsieg. Es war dramatisch und es war in vielen Momenten hochklassig – ganz so, wie man es sich von der Begegnung zwischen dem Tabellenzweiten und dem Dritten erwarten durfte. Sparkasse Schwaz Handball Tirol und Rekordmeister Bregenz lieferten sich am fünften Spieltag des Grunddurchgangs ein Top-Duell in der Osthalle, an dessen Ende die zweite Saisonniederlage für die Vorarlberger stand. Das Team von Raúl Alonso hingegen bl...
weiterlesen   

HLA Aktuell
01 Oktober 2016
25:32 - HC Bruck erkämpft den Derbysieg
Nichts wurde es aus dem Vorsatz dass endlich wieder die Heimmannschaft das Derby gewinnen wird. HC Bruck war vom Start weg mit mehr Einsatz bei der Sache und spielte das Derby relativ trocken mit 25:31 nach Hause. Die Leobener müssen nun den Kopf wieder frei kriegen und die Abschlussschwäche ablegen, damit es in den nächsten Runden wieder mit dem Punktezuwachs in der Tabelle klappt. Kapitän Stephan Jandl konnte auch heute nicht helfen. Bei ihm wurden Herzprobleme diagnostiziert, wann er sein Team wieder unterstützen kann steht derzeit noch in den Sternen. Obwohl es die beiden Mannschaften...
weiterlesen   

© HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us