Spieltag

Die Herrenmannschaft der BT Füchse Auto Pichler Handballer starteten am vergangenen Montag ihre Vorbereitungen auf die neue Saison 2022/2023. In den kommenden Wochen wird sich das Team wieder auf die Meisterschaft in der ZTE HLA MEISTERLIGA vorbereiten.

Mit den Neuzugängen Urh BRANA im Tor der BT Füchse, Christoph NEUHOLD, Raul SANTOS sowie Julian SCHIFFLEITNER ist die Kaderplanung abgeschlossen.

Mario MARETIC als Damen Neo-Coach, der bis zuletzt selbst aktiv als Spieler bei den Füchsen am Parkett zu finden war, hat seine Karriere als Handball-Profi endgültig beendet. Er wird gemeinsam mit Co-Trainerin Vanessa MAGG (ehem. Nationalteam- und BT Füchse Spielerin) das Zepter von Patrick SCHADL übernehmen. Bei den Herren werden weiterhin Trainer Benjamin TERAS und Gerald MARKO die Fäden ziehen.

Bevor es zum offiziellen Saisonstart Anfang September kommt (das Team startet mit einem Heimspiel in die 1. Runde), stehen bei den Herren noch einige Testspiele in Slowenien und die steirischen Handballtage vom 18.-20. August 2022 auf dem Trainingsplan.

Füchse Spieler sind voll motiviert
"Nach dem ersten Training kann man noch nicht wirklich viel sagen, aber wenn man durch die Runde schaut, sind wir ein top Team, das sehr viel Hunger hat nach mehr. Bei einer täglich harten Arbeit kommt die Belohnung von selbst. Die Fans können sich auf einen noch schnelleren und attraktiveren Handball freuen", ist Kapitän Martin BREG zuversichtlich.

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy