Spieltag
Der 19jährige wird ab der kommenden Saison gemeinsam mit Paul Offner das Duo am linken Flügel bilden. Markus wechselt aus der HLA CHALLENGE von HIB Grosschädl Stahl Graz zur HSG Holding Graz. In der HLA CHALLENGE traf er in der heurigen Saison gleich 99-Mal und war damit der drittbeste Werfer in seinem Team. Am kommenden Wochenende steht für ihn nun das letzte Spiel der Saison am Programm, mit HIB gastiert er bei der Sportunion Leoben.

„Ich bin sehr froh die Möglichkeit zu haben den nächsten Schritt zu gehen und freue mich nächste Saison bei der HSG Holding Graz in der HLA MEISTERLIGA spielen zu dürfen. Das ist eine tolle, neue Herausforderung, der ich mich bestmöglich stellen werde. Ich freue mich auf das Team und auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison“, so der Neuzugang Markus Höfer.

„Wir freuen uns mit Markus ein weiteres junges Talent in unserem Team begrüßen zu dürfen. In der HLA CHALLENGE hat er in dieser Saison bereits oft aufgezeigt. Wir wissen, dass sehr viel in ihm steckt und sind überzeugt, dass er uns ab der kommenden Saison viel Freude bereiten wird“, so HSG Holding Graz Clubmanager Michael Schweighofer.
© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy