Spieltag
Während man beim ALPLA HC Hard und Förthof UHK Krems vom Matchball spricht, stehen der HC LINZ AG und der HC FIVERS WAT Margareten in der Best of three-Halbfinalserie mit dem Rücken zur Wand. Die Wachauer genießen in Spiel 2 zudem Heimvorteil und können sich frühzeitig für das Halbfinal-Aus 2021 revanchieren. Auf Revanche ist man auch in Linz aus, waren es doch ausgerechnet die Roten Teufel, die den Stahlstädtern die erste Niederlage in ihrer neu renovierten Heimstätte zufügten. Beide Spiele werden morgen Donnerstag live auf ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen.

30:25 setzte sich Krems in der Wiener Hollgasse durch, raubte damit den FIVERS regelrecht das Heimreicht und kann nun selbst zuhause alles klar machen. Es wäre für die Wachauer auch eine Revanche für das Aus 2021. Vergangene Saison hatten die Kremser Heimrecht zum Auftakt in der Best of three-Halbfinalserie, verloren zum Auftakt daheim 29:30 und in der Hollgasse 28:31. Die FIVERS waren damit erst das fünfte Team in der Historie, dem es gelang sich ohne Heimvorteil ins Finale zu spielen.

Eingeführt wurde die Halbfinalserie in der Saison 2004/2005. 2007 setzten sich die FIVERS gegen den ALPLA HC Hard durch, 2011 Bregenz Handball gegen den ERBER UHK Krems, 2012 HIT medalp Tirol gegen Krems und 2014 der HC FIVERS WAT Margareten gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Die Margaretner machten damit das Dutzend an Finalteilnahmen voll und entthronten den amtierenden Meister (Anm. 2020 wurde die Saison aufgrund der COVID19-Pandemie abgebrochen und kein Meistertitel vergeben. Krems war damit durch den Gewinn der Meisterschaft 2019 der offiziell amtierende Meister).

Was es übrigens noch nie gab: Dass zwei Teams ins Finale einzogen, die ohne Heimvorteil ins Halbfinale gingen.

Geht es nach den Linzern, hätten sie mit Sicherheit kein Problem damit, dieser Statistik ein Ende zu setzen. Apropos Statistik: Da hat der HC LINZ AG noch eine Rechnung offen mit dem ALPLA HC Hard. Am 9. Oktober 2021 feierte man die Rückkehr in seine frisch renovierte Heimstätte mit einem 24:22-Erfolg über Sparkasse Schwaz Handball Tirol, ließ diesem Auftakt Siege über den SC kelag Ferlach, die BT Füchse Auto Pichler, die FIVERS, roomz JAGS Vöslau, die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach und die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN folgen. Doch ausgerechnet Hard beendete am 12. März 2022 die Heimserie der Linzer mit einem 29:27.

Das wollen die Stahlstädter nicht auf sich sitzen lassen. Abgesehen von der HSG Holding Graz sind die Harder das einzige Team, das man in dieser Saison noch nicht biegen konnte. Die Challenge wird definitiv zur Mammutaufgabe. Der ALPLA HC Hard stand nicht nur insgesamt bereits zehnmal im Finale der HLA MEISTERLIGA sondern ist dort auch seit 2017 Dauergast und stemmte den Meisterpokal bislang siebenmal in die Höhe. 

Der HC LINZ AG schaffte es zweimal ins "Endspiel" - 2002 unterlag man Bregenz im Finale, 2003 Hard. Damals konnte man übrigens das Heimspiel in der Best of three-Serie mit 28:17 für sich entscheiden. Anpriff in der SportNMS Kleinmünchen ist um 18:00 Uhr. ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen live, wie auch die Folgepartie Förthof UHK Krems vs. HC FIVERS WAT Margareten ab 20:20 Uhr.

Halbfinale HLA MEISTERLIGA

          

HF1: Spiel 2: Förthof UHK Krems vs. HC FIVERS WAT Margareten
Do., 19. Mai 2022, 20:20 Uhr
Live auf ORF Sport+ und LAOLA1
HLA MEISTERLIGA Matchcenter
HLA MEISTERLIGA Ticketshop

Spiel 1: HC FIVERS WAT Margareten vs. Förthof UHK Krems 25:30 (14:19)
Sa., 14. Mai 2022, 20:00 Uhr
Highlights auf LAOLA1
Statistiken

Spiel 3 (wird nur bei Gleichstand in der Best of three-Serie gespielt):  HC FIVERS WAT Margareten vs. Förthof UHK Krems
Di., 24. Mai 2022
HLA MEISTERLIGA Matchcenter
HLA MEISTERLIGA Ticketshop

          

HF2: Spiel 2: HC LINZ AG vs. ALPLA HC Hard
Do., 19. Mai 2022, 18:00 Uhr
Live auf ORF Sport+ und LAOLA1
HLA MEISTERLIGA Matchcenter
HLA MEISTERLIGA Ticketshop

Spiel 1: ALPLA HC Hard vs. HC LINZ AG 28:20 (14:12)
Sa., 14. Mai 2022, 18:00 Uhr
Highlights auf LAOLA1
Statistiken

Spiel 3 (wird nur bei Gleichstand in der Best of three-Serie gespielt): ALPLA HC Hard vs. HC LINZ AG
Di., 24. Mai 2022
HLA MEISTERLIGA Matchcenter
HLA MEISTERLIGA Ticketshop

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy