Spieltag
Wie nicht anders zu erwarten, entwickelte sich gleich zu Beginn ein kampfbetontes Spiel mit ähnlichem Charakter wie die erst kürzlich gespielten Partie. Nach zehn Minuten Spielzeit stand es gerade einmal 4:4. Die Gäste aus der Steiermark standen gut in der Deckung und auch die JAGS agierten aggressiv in der Abwehr. Abermals zeigten dabei neben dem offensiven Fabian Schartel, vor allem auch Bence Gödör im Tor eine starke Deckungsleistung.

Sukzessive setzten sich die Hausherrn dann aber ab, wobei vor allem über den ausgezeichnet disponierten Flügel Lukas Kohlmaier gescort werden konnte. Nach 16 min stand somit eine +3 Führung für die Hausherrn zu Buche, die sie bis zur Pause auf ein 12:8 ausbauen konnten.

Die Hälfte 2 entwickelte sich zunächst gleich, dann jedoch leisteten sich die Hausherrn eine kleine Schwächephase und erzielten in 10 Minuten nur ein Tor, während die Gäste über ihre Rückraumreihen bis auf 1 Tor herankamen. In dieser Phase fanden die JAGS keine geeigneten Lösungen im Angriff und auch vom 7m Punkte klappte es (wie auch in Hälfte 1) nicht. Doch die Thermalstädter besannen sich rasch wieder ihrer Stärken und stellten nach 45 Minuten wieder einen 3 Tore Vorsprung her. Sukzessive wurde dieser ausgebaut und so stand es nach 55 Minuten sogar +7 für die JAGS. Letztlich ließen am Ende bei beiden Mannschaften etwas die Kräfte nach, die JAGS spielten aber einen sichere 22:17 Sieg heraus.

Kapitän Fabian Schartel: „Ein unglaubliches Spiel von uns, mit Leidenschaft und Kampfgeist. Ein ganz wichtiger Sieg, wir sind einfach nur happy und genießen den Moment. Morgen wird hart weiter gearbeitet.“

Man of the Match Bence Gödör: „Ich bin stolz auf die Mannschaft und natürlich freue ich mich auch über meine Leistung, wir müssen allerdings weiterhin konzentriert bleiben.“

1. Spieltag HLA MEISTERLIGA Abstiegs-Playoff

          

roomz JAGS Vöslau vs. HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach 22:17 (12:8)
Fr., 22. April 2022, 18:30 Uhr
Werfer roomz JAGS Vöslau: Lukas Kohlmaier (6), Sandro Jankovic (4), Joao Marinho Da Cunha (4), Ole-Gunnar Steinhagen (3), Fabian Schartel (3), Emil Scheicher (1), Emil Zalewski (1)
Werfer HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach: Milos Djurdjevic (6), Mislav Nenadic (5), Sebastian Hutecek (2), Christian Bellina (1), Marko Dobric (1), Fabian Glaser (1), Klemen Cehte (1)
Statistiken

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy