Online Magazin
HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 Juli 2022
Wichtiger Entwicklungsschritt für die HSG
Die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach setzt einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Professionalisierung. Ab 1. Juli verantwortet Thomas Maurer die Bereiche Klubentwicklung, Kommunikation, Marketing und Vermarktung.Die Anforderungen für Klubs im österreichischen Spitzenhandball werden immer komplexer. Nicht zuletzt deshalb entschieden sich in der abgelaufenen Saison sämtliche Zweitligisten auf den Aufstieg in die höchste Spielklasse, die ZTE HLA MEISTERLIGA, zu verzichten.Um diesen Anforderungen und dem Prozess der stetigen Weiterentwicklung und Professionalisierung im Handballsport gerec...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 Juli 2022
Graz verlängert mit Thomas Scherr
Die HSG Holding Graz bindet Thomas Scherr um ein weiteres Jahr. Der 29-Jährige Oststeirer hat in der vergangenen Saison nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Stephan Jandl die Verantwortung übernommen und für zahlreiche Treffer vom rechten Flügel gesorgt. In der kommenden Saison möchte man nun mit Scherr an die vergangene Saison anschließen. „Wir freuen uns, dass Scherrli weiter bei uns bleibt. Er passt perfekt in unser Team und sorgt sowohl am als auch neben dem Spielfeld immer für gute Stimmung. Er hat in der vergangenen Saison über die ganze Spielzeit gezeigt, was in ihm steck...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 Juni 2022
Julian Pratschner wechselt zu WAT Fünfhaus
Julian Pratschner wechselt nach 18 Jahren bei WESTWIEN zu WAT Fünfhaus in die ZTE HLA CHALLENGE und wird dort künftig im Rückraum auflaufen.Der Linksaußen startete bereits mit 8 Jahren seine Karriere bei WESTWIEN durchlief alle Jugendmannschaften, war fixer Bestandteil des 96er Nationalteams und debütierte 2016 in der ersten Mannschaft. Julian entwickelte sich rasch zum Leistungsträger und erzielte in insgesamt 161 Spielen für die Glorreichen Sieben 566 Tore. Für das österreichische A-Nationalteam absolvierte Pratschner bis jetzt 18 Spiele, in denen er 29-mal einnetzte und spielte bei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Juni 2022
HC LINZ AG: Hermann, Gartner & Bachmann verlängern
Die Mannschaft des HC LINZ AG genießt im Moment noch den wohlverdienten Urlaub, das Team für die kommende Saison steht nun zur Gänze: Besonders erfreulich ist dabei, dass nicht nur die komplette Erfolgsmannschaft der letzten Saison gehalten werden kann, sondern mit Alex Hermann und Daniel Röthig zwei Spieler zu den Linzern zurückkehren.Max Hermann, Tine Gartner & Moritz Bachmann bleiben an BordSportdirektor Klemens Kainmüller kann – mit Stolz – verkünden, dass die Erfolgsmannschaft aus diesem Jahr komplett gehalten werden kann: Kapitän Maximilian Hermann hängt noch ein Jahr dr...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
23 Juni 2022
Bärnbach/Köflach: Vier Abgänge und Uros Serbec verlängert
Neben dem Wechsel von Sebastian Hutecek zur HSG Konstanz verlassen drei weitere Spieler die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach. Dazu wurde der Vertrag mit Trainer Uros Serbec verlängert.Der Abgang von Kapitän und Publikumsliebling Sebastian Hutecek in Richtung Deutschland ist bereits seit einigen Wochen bekannt. Der Niederösterreicher konnte die HSG als Sprungbrett in Richtung zweite deutsche Bundesliga nutzen und wird künftig für die HSG Konstanz auflaufen.Neben Hutecek verlassen auch zwei Legionäre die Weststeiermark: Klemen Cehte und Mislav Nenadic. Der Champions League-erfahrene Cehte war...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
22 Juni 2022
Richtungsweisende Partnerschaft: ZTE wird  Technologie-Partner und Namensgeber der HANDBALL LIGEN AUSTRIA
Für die HLA bricht ein neues Zeitalter an. ZTE, eines der global führenden Technologieunternehmen, wird ab der Saison 2022/23 offizieller Technologie-Partner und Namensgeber der HLA. Die beiden höchsten Spielklassen im Männer-Handball werden fortan als ZTE HLA MEISTERLIGA und ZTE HLA CHALLENGE geführt. Herzstück der langfristig ausgelegten Partnerschaft ist eine gemeinsame Digitalisierungsoffensive ganz nach dem Motto: „Der schnellste Sport, die schnellste Technologie“. Nach einem Jahr ohne Naming Right Partner setzen die HANDBALL LIGEN AUSTRIA mit der Gewinnung von ZTE ein gewichtig...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
15 Juni 2022
60 Minuten - Der Handball-Talk: Saisonrückblick
Die Saison 2021/22 ist Geschichte und hat jede Menge Geschichten erzählt. JC Poppe und Nedzad Smajlagic widmen sich diesen Geschichten im großen laola1.at-Saisonrückblick in Ausgabe #4 von „60 Minuten – Der Handball-Talk“. Die Gäste Ibish Thaqi und Christoph Edelmüller haben zwar dafür gesorgt, dass der Talk die 60 Minuten locker geknackt hat, aber diese Saison kennt sich mit Verlängerungen ja bestens aus. Nicht entgehen lassen und gleich reinschauen - Direkt-Links:60 Minuten – Der Handball Talk, Ausgabe #460 Minuten – Christoph Edelmüller im Talk60 Minuten – Ibish Thaqi im...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
13 Juni 2022
Erwartungen übertroffen und ein Highlight kommt noch – Christoph Edelmüller zieht positive Saisonbilanz
Am 4. Juni und damit gerade erst vor neun Tagen, ging die Saison 2021/2022 in den HANDBALL LIGEN AUSTRIA zu Ende. Nach ein paar Tagen des Reflektierens und Aufarbeitens der vergangenen Monate, die viele Neuerungen brachte, zieht HLA Geschäftsführer Christoph Edelmüller ein erstes Fazit. Darin spricht er über die neuen Formate in der HLA MEISTERLIGA und der HLA CHALLENGE, die wirtschaftlichen und medialen Herausforderungen, die nächste Saison, die soziale Verantwortung des Sports und kündigt noch ein Highlight vor der Sommerpause an.Jahr eins der neuen Zwölferliga in der HLA MEISTERLIGA....
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
12 Juni 2022
Graz holt sich HLA MEISTERLIGA Future Teams Cup Titel
In einem souveränen Cupfinale krönte sich das Future Team der HSG Holding Graz Freitagabend gegen den HC FIVERS WAT Margareten zum HLA MEISTERLIGA Future Team Cupsieger. Nach dem Gewinn der österreichischen Meisterschaft holte sich das Team von Trainerin Anna Schweighofer damit das Double in der Saison 2021/22. Vom Start weg kontrollierten die Hausherren das Spiel in der Eggenberger ASKÖ Halle und zogen auf 6:1 davon. Die FIVERS reagierten und zogen das erste Timeout, dieses zeigte Wirkung und die Wiener kamen bis zur 15. Spielminute auf 9:11 heran. Die Aufholjagd währte jedoch nicht lang...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
08 Juni 2022
Bregenz verpflichtet bosnischen Teamspieler Dragan Pavlovic
Dragan Pavlovic hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Bregenz Handball unterschrieben und wird die Festspielstädter zukünftig im Rückraum unterstützen. In der vergangenen Saison ist der 24-Jährige für den slowenischen Erstligisten RD Koper aufgelaufen, welcher die Saison auf dem sechsten Platz beendet hat. Zuvor ging Pavlovic für den bosnischen Erstligisten HMRK „Zrinjski“ Mostar auf Torejagd. Mit der Teilnahme am EHF Challenge Cup (heute EHF European Cup), konnte er dort auch international Erfahrung sammeln.Dies wird für die Bregenzer, die in der kommenden Saison ebenfalls am EHF Euro...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
05 Juni 2022
Jakob Jochmann ist Handballer des Jahres
Zehn Tage nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Handball Wahl 2022 der Frauen, liegen nun auch die Ergebnisse bei den Männern vor. Hinzu kommen dabei auch die Kategorien Mannschaft des Jahres und Trainer:in des Jahres.Zum ersten und aufgrund seiner heute beginnenden Handball-Pension auch zum letzten Mal, darf sich Jakob Jochmann vom frisch gebackenen Meister Förthof UHK Krems über den begehrten Titel "Handballer des Jahres" freuen. Jochmann, der in den vergangenen Jahren wesentlicher Teil der Erfolge des Nationalteams war, überzeugte bei den Wachauern einmal mehr als Denker und Lenker und da...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 Juni 2022
Brillanter Abschluss einer schweren Saison!
Die HSG XeNTiS konnte die gezeigte Leistung von Bruck bestätigen und gewinnt gegen den SC kelag Ferlach mit 33:27.Und schon wieder gab Uros Serbec seinen Jungen das Vertrauen…! Mit viel Druck und einem unbändigen Willen das letzte Match der Saison zu gewinnen, ging die HSG XeNTiS in den Jahresabschluss. Zum wiederholten Male angeführt von Milos Djurdjevic und Jovo Budovic war die Partie in großen Teilen der ersten Halbzeit ausgeglichen. Mit einem16:16 ging man in die Pause.Im zweiten Durchgang begann die HSG XeNTiS noch rasanter. In den ersten zehn Minuten konnte man mit drei Toren wegzi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 Juni 2022
Füchse setzen sich in Vöslau durch
Trotz hoher Temperaturen startet die Gäste mit flottem Angriffen und waren in der Deckung sehr aktiv. Die JAGS hatten anfangs Mühe und mussten sich die Tore hart erarbeiten. In dieser Phase scorte vor allem Julian Riedner sowohl vom Flügel als auch 7m sehr sicher. Mit Fortdauer entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Nach 22 Minuten beim Stand von 10:11 aus Sicht der Gastgeber ein Timeout der JAGS. Das Trainerteam brachte nun auch den wiedergenesenen Emil Zalewski der sich gleich mit 2 Rückraumtoren einstellte. Zugleich scorten auch weiterhin die Flügel der Vöslauer. Pausenstand 17:16...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 Juni 2022
Krems feiert 5. Meistertitel der Vereinsgeschichte
Förthof UHK Krems entscheidet die Best of three-Finalserie in der HLA MEISTERLIGA gegen den ALPLA HC Hard mit 2:0 für sich und feiert den insgesamt fünften Meistertitel der Vereinsgeschichte, den zweiten seit Bestehen der HANDBALL LIGEN AUSTRIA. In einem intensiven Schlagabtausch in dem die Wachauer über weite Strecken einem Rückstand hinterliefen, zeitweise mit drei Toren in Rückstand gerieten, drehte man am Ende noch das Spiel und setzte sich 28:26 durch.Video-Link: Eichberger stößt das Titeltor aufVideo-Link: Der Goalie macht's: Eichberger mit dem Distanz-Hammer!Video-Link: Kein Vor...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 Juni 2022
Die Traum-7 der Saison steht fest
Fans und die Trainer der HLA MEISTERLIGA-Vereine haben in den vergangenen Tagen abgestimmt und das HLA MEISTERLIGA Team der Saison 2021/2022 festgelegt. Über 11.000 Stimmen gingen in der vergangenen Woche ein. Zum HLA MEISTERLIGA-Trainer der Saison wurde Milan Vunjak vom HC LINZ AG gewählt.Und das ist sie, die Traum-7 der Fans und Trainer: TrainerMilan Vunjak, HC LINZ AG TorhüterRalf Patrick Häusle, Bregenz Handball KreisDejan Babic, HC LINZ AG Rechts AußenMatthias Führer, Förthof UHK Krems Rückraum RechtsAnte Esegovic, Bregenz Handball Rückraum MitteLucijan Fizuleto, HC LINZ AG Rück...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 Juni 2022
Nur ein Ziel für Hard: Ausgleich!
Am Samstag steigt um 20.20 Uhr in der Sporthalle Krems das zweite HLA MEISTERLIGA Finalspiel zwischen dem ALPLA HC Hard und Förthof UHK Krems, live auf ORF SPORT+ und LAOLA1. Nach der denkbar knappen 30:31 Heimniederlage vergangenen Samstag sind die Roten Teufel auf Revanche aus und werden alles daransetzen, auswärts in der Serie „Best-of-3“ auszugleichen, um das Entscheidungsspiel im Rennen um den Meistertitel am Donnerstag, den 9. Juni in der Sporthalle am See in Hard zu erkämpfen.Bereits das erste Finalspiel vergangenen Samstagabend in der Harder Teufelsarena wurde einem Endspiel ger...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 Juni 2022
Matchball auf Titel Nummer 5
Am Samstag konnte der FÖRTHOF UHK KREMS auswärts im ersten Spiel der Finalserie gegen den ALPLA HC Hard auf 1:0 stellen. Damit haben die Kremser bereits dieses Wochenende die Chance den Meisterpokal zu stemmen.Die Dramatik aus dem letzten Halbfinale gegen den HC FIVERS WAT Margareten setzte sich im Ländle fort. Nach der ersten Verlängerung ging der UHK als Sieger vom Parkett. Damit hat sich die Mannschaft eine sehr gute Ausgangsposition in der Finalserie geschaffen. Erinnerungen an das Finale 2019 werden wach, in welchem bekanntlich in der Sport.Halle.Krems im fünften Spiel der Finalserie...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 Juni 2022
Bärnbach/Köflach: Saisonfinale gegen den SC kelag Ferlach
Mit dem Spiel gegen den SC kelag Ferlach am Samstag beendet die HSG XeNTiS Bärnbach-Köflach die Spielzeit 2021/22. Wie in Bruck soll wieder die HSG-Jugend im Fokus stehen. Anpfiff in der Köflacher Sporthalle ist um 19 Uhr.Die Tabellensituation ist eindeutig: Die BT Füchse führen vor dem letzten Spieltag die Tabelle einen Zähler vor den Ferlachern an. Weiter abgesetzt sind die JAGS Vöslau und, mit fünf Punkten als Tabellenschlusslicht, die HSG XeNTiS Bärnbach-Köflach. Die Divise für das letzte Spiel ist – wie in den letzten Partien – klar. Die Jugend soll den Vorzug bekommen und...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 Juni 2022
BT Füchse im letzten Spiel bei Vöslau
Endspurt in der HLA: Für die BT Füchse Auto Pichler geht es im letzten Spiel in dieser Saison am Samstag, 18 Uhr, auswärts bei roomz JAGS Vöslau ans Werk. Ausgerechnet dort, wo die Füchse in der letzten Saison im allerletzten Spiel den Meistertitel bejubeln durften. Entsprechend gute Erinnerungen an die Thermenhalle kann man also voraussetzen.Ganz anders natürlich die Ausgangslage heuer, wo bis auf den Meistertitel längst alle Entscheidungen gefallen sind. Aber auch wenn es heuer für beide Mannschaften lediglich noch um die Abschlussplatzierung geht, „wir wollen jedes Spiel gewinnen...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
02 Juni 2022
HLA MEISTERLIGA Team der Saison - letzte Chance
Heute, 2. Juni, um Mitternacht endet das diesjährige Voting für das HLA MEISTERLIGA Team der Saison! Präsentiert wird es in der Halbzeitpause des zweiten Finalspiels zwischen Förthof UHK Krems und ALPLA HC Hard live auf ORF Sport+.HIER GEHT´S ZUM VOTINGAchtung: Leider kommt es nach wie vor noch zu technischen Problemen beim Voting auf der Website! Wir bitten um Verständnis und arbeiten weiter auf Hochtouren daran das Problem zu beheben! In der Zwischenzeit empfehlen wir das Voting in unterschiedlichen Browsern durchzuführen.Und nicht vergessen auch für den HLA MEISTERLIGA Trainer der S...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
02 Juni 2022
Finale 2: Krems hat die Statistik auf seiner Seite
Das Auftaktspiel der Best of three-Finalserie der HLA MEISTERLIGA zwischen dem ALPLA HC Hard und Förthof UHK Krems endete mit einem 31:30 für die Wachauer n.V., die damit kommenden Samstag, 20:20 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, vor Heimpublikum Matchball auf Titel Nummer 5, den zweiten seit Bestehen der HANDBALL LIGEN AUSTRIA, haben. Neben dem Heimvorteil haben die Niederösterreicher auch die Statistik auf ihrer Seite. Während die Finalserie bei einem Harder-Triumph noch das Entscheidungsspiel am 9. Juni erlebt, wird am Samstag definitiv das Abstiegs-Playoff abgeschlossen in dem roomz...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 Juni 2022
Drei Teamtorhüter unter sich - Jetzt Team der Saison voten
Sie alle laufen im Nationalteam auf, doch wie haben sie sich dafür überhaupt empfohlen? Korrekt! Über ihre Leistungen in der HLA MEISTERLIGA. Aliaksei Kishou, weißrussischer Teamtorhüter, ist seit Jahren, mit kurzer Unterbrechung, sicherer Rückhalt der Sparkasse Schwaz Handball Tirol und mitverantworltich für die jüngsten Erfolge. Ralf Patrick Häusle gehört bei Bregenz Handball klar die Zukunft. Heuer feierte der 27-Jährige den Cuptitel. Constantin Möstl von der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN hat seine Ziele klar formuliert: Nummer 1 bei WESTWIEN werden, ins Ausland gehen und die Nu...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 Juni 2022
Vertragsverlängerungen bei WESTWIEN
Die Kaderplanung bei den Glorreichen Sieben läuft auf Hochtouren. Mit den Vertragsverlängerungen von Andreas Dräger, Marko Katic, Elias Kofler, Samuel Kofler und Moritz Mittendorfer steht die Mannschaft für die Saison 2022/23 und man setzt weiter auf Kontinuität und die jungen österreichischen Spieler! Conny Wilczynski: „Die Verlängerungen sind ein starkes Zeichen für unseren Verein und den eingeschlagenen Weg! Wir freuen uns sehr, dass alle diese Leistungsträger auch in der nächsten Saison bei uns spielen und haben mit dieser Mannschaft viel vor!“
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 Juni 2022
Julian Schiffleitner wechselt in die Obersteiermark
Nächste Verstärkung für die BT Füchse: Mit Julian Schiffleitner, der von Westwien kommt, wird ein 27jähriger Linkshänder in der nächsten Saison für die Füchse einlaufen. Der 1,92 m große Spieler durfte auch schon fünf mal Nationalteam-Luft schnuppern und ist eine echte Verstärkung im rechten Rückraum.„Ich freue mich sehr, in der nächsten Saison bei den BT Füchsen zu spielen“, erklärt Schiffleitner. „Eine neue Herausforderung in einer für mich neuen Region, jedoch mit vielen mir bereits gut bekannten Gesichtern. Ich freue mich riesig darauf, in einem tollen Team vor einer...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 Juni 2022
Graz verpflichtet Markus Höfer
Der 19jährige wird ab der kommenden Saison gemeinsam mit Paul Offner das Duo am linken Flügel bilden. Markus wechselt aus der HLA CHALLENGE von HIB Grosschädl Stahl Graz zur HSG Holding Graz. In der HLA CHALLENGE traf er in der heurigen Saison gleich 99-Mal und war damit der drittbeste Werfer in seinem Team. Am kommenden Wochenende steht für ihn nun das letzte Spiel der Saison am Programm, mit HIB gastiert er bei der Sportunion Leoben. „Ich bin sehr froh die Möglichkeit zu haben den nächsten Schritt zu gehen und freue mich nächste Saison bei der HSG Holding Graz in der HLA MEISTERLIGA...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
31 Mai 2022
Muskelspiele am Kreis - Jetzt voten
Da hat der Newcomer des Jahres von 2009 und Handballer des Jahres 2019 Fabian Posch gehörig Konkurrenz: Jadranko Stojanovic, der zu Saisonbeginn von Ligakonkurrent HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach kam, schlug beim ALPLA HC Hard voll ein. Wie auch Dejan Babic beim HC LINZ AG, wesentlicher Bestandteil des diesjährigen Erfolgslauf der Oberösterreicher. HIER GEHT´S ZUM VOTINGAchtung: Leider kommt es nach wie vor noch zu technischen Problemen beim Voting auf der Website! Wir bitten um Verständnis und arbeiten weiter auf Hochtouren daran das Problem zu beheben! In der Zwischenzeit empfehlen wir da...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
30 Mai 2022
Rechts Außen diese Saison sehr ostlastig
Matthias Führer von Förthof UHK Krems, Julian Ranftl von der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN und David Brandfellner vom HC FIVERS WAT Margareten sind jene drei Flügel die von der Trainern der HLA MEISTERLIGA-Vereine für die Wahl ins Team der Saison auserkoren wurden. Und das zurecht. Ein Blick auf die Statistiken reicht.HIER GEHT´S ZUM VOTING Matthias Führer Insgesamt∅ pro Spiel Spiele 26 - Tore 133 5,12 7m-Versuche 1 0,04 7m-Tore 1 0,04 7m-Trefferquote 100,00% - 1. Zeitstrafen 6 0,23 2. Zeitstrafen 2 0,08 3. Zeitstrafen 1 0,04 Zeitstrafen gesamt 9 0,35 Gelbe Karten 1 0,04 Rote Karten 1...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 Mai 2022
Krems gewinnt 1. Finalspiel nach Verlängerung
Gegen den Förthof UHK Krems will man momentan nicht in eine Verlängerung. Vergangenen Mittwoch fixierten die Wachauer gegen die FIVERS ihr Finalticket nach Siebenmeterwerfen, Samstagabend holte man sich nach der ersten Verlängerung im ersten Finalspiel der Best of three-Serie auswärts beim ALPLA HC Hard den ersten Siegpunkt. Es war der erwartete Kampf auf Augenhöhe. Krems konnte bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit vorlegen, Paul Schwärzler sorgte in der 29. Minute für die erste Führung der Hausherren, die sie allerdings bereits nach weniger als drei Minuten nach Seitenwechsel wieder...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 Mai 2022
Eure Stimme zählt - Rückraum Rechts gleich wählen
Bevor es ins erste Finale heute Abend geht, ist erneut eure Stimme gefragt! Ante Esegovic, Michael Miskovez und Luca Raschle stehen wurden von den Trainern auf Rückraum Rechts nominiert. Für Esegovic definitiv die letzte Nominierung, er befindet sich bereits in der Handballpension und verabschiedete sich mit einem Titel. MIt Bregenz Handball holte er heuer den ÖHB Cup, vielleicht folgt noch eine Ehrung zum Schluss mit der Wahl ins Team der Saison?Die Konkurrenz könnte schärfer nicht sein. Michael Miskovez von Sparkasse Schwaz Handball Tirol spielte sich ins Rampenlicht. Die Belohnung: Sei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 Mai 2022
Alles angerichtet für das Rennen um den Meistertitel
Im HLA MEISTERLIGA Finale treffen nun der amtierende Meister ALPLA HC Hard und der Meister von 2019 Förthof UHK Krems aufeinander. Damit kommt es zur Neuauflage des Finales der Saison 2018/19, wo sich Hard und Krems zum bislang ersten und einzigen Mal gegenüberstanden und sich die Wachauer in der damaligen Serie „Best-of-5“ am Ende mit 3:2 durchgesetzt haben und sich den ersten Meistertitel sicherten. Während es für Krems die zweite Finalteilnahme ist, stehen die Roten Teufel bereits zum elften Mal im Finale und haben den achten Meistertitel der Vereinsgeschichte fest im Blick.Die Rote...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Mai 2022
Zwei Finalisten und ein Halbfinalist auf Mitte Aufbau
Lucijan Fizuleto vom HC LINZ AG, Jakob Jochmann von Förthof UHK Krems und Ivan Horvat vom ALPLA HC Hard sind Denker, Lenker und Vollstrecker gleichermaßen. Drei Persönlichkeiten, die es allesamt verdient haben im Team der Saison zu stehen.Jede Stimme zählt - HIER GEHT´S ZUM VOTINGAchtung: Leider kommt es aktuell immer wieder zu technischen Problemen beim Voting auf der Website! Wir bitten um Verständnis und arbeiten auf Hochtouren daran das Problem zu beheben! In der Zwischenzeit empfehlen wir das Voting in unterschiedlichen Browsern durchzuführen.Und wer noch Unterstützung bei seiner...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Mai 2022
BT Füchse gewinnen letztes Steirer-Derby 32:28
Im letzten Heimspiel in dieser Saison baten die BT Füchse Auto Pichler die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach in die Brucker Sporthalle. Und ließen gegen das Tabellenschlußlicht letztlich nicht viel anbrennen. Schon vor der Partie wurden Florian Spendier, Adin Jasarevic, Sebastian Burger und Adnan Sivic unter tosendem Applaus verabschiedet. Besonders laut wurde es freilich, als auch "Urgestein" Mario Maretic (wird Cheftrainer beim Damen-Team) vor seinem letzten Heimspiel als Aktiver geehrt wurde.Das Spiel selbst begann dann eher verhalten: Die Füchse lagen zwar meist knapp voran, aber die Gäst...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Mai 2022
Knappe Entscheidung: Ferlach gewinnt in Vöslau 24:23
Von Anfang entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Beide Teams zeigten trotz hoher Temperaturen, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Etwas zu viele technische Fehler und auch Fehlwürfe der Gastgeber brachten die Kärntner leicht in Front. Vor allem die guten Paraden des heimischen Tormanns, Bence Gödör, hielten aber die JAGS im Spiel. Nach 20 Minuten stand es 6:8 aus Sicht der Hausherrn. Es folgten gegen Ende der Hälfte 1 hektische Minuten. Vor allem einige massive Entscheidungen gegen die Heimmannschaft, wie die Rote Karte beim 7m Versuch von Julian Riedner du...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Mai 2022
JAGS haben PLatz 2 von Ferlach im Visier
Am Freitagabend, 18:30 Uhr, treffen die roomz JAGS Vöslau im vorletzten Heimspiel der Saison auf die Truppe aus Ferlach. Die Vöslauer wollen in diesem Retourspiel zeigen, dass sie auswärts unter Wert geschlagen wurden und haben trotz der zuletzt teils starken Auftritte der Gäste das Ziel, zu Hause volle Punkte mit zu nehmen. Damit besteht sogar die Möglichkeit die Kärntner in der Tabelle zu überholen und auch die sportliche Qualifikation für die nächstjährige HLA MEISTERLIGA zu bestätigen. Headcoach Spyros Balomenos: „Die Mannschaft ist bedingt durch die lange und anstrengende Sai...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Mai 2022
Letztes Heimspiel: BT Füchse empfangen HSG Bärnbach/Köflach
Zum letzten Mal wird es für die BT Füchse Auto Pichler in dieser Saison in der eigenen Halle ernst: Freitagabend, 19:00 Uhr, steigt das Steirer-Derby gegen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach in der Brucker Sporthalle. Sportlich ist zwar längst alles entschieden (es gibt weder Auf- noch Absteiger in der HLA MEISTERLIGA), ein Derby braucht aber ohnehin keine zusätzliche Brisanz. „Außerdem wollen wir uns natürlich anständig von unseren Fans für diese Saison verabschieden“, kündigt Füchse-Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland an. Im Rahmen der Partie werden auch einige Spieler verabsch...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
27 Mai 2022
Die Qual der Wahl am linken Aufbau
Keine Frage, verdient hat es sich jeder einzelne zur Wahl stehende Spieler. Am können es dennoch nur sieben sein, die das Team der Saison stellen. Heute wollen wir die Spieler am linken Aufbau ein wenig näher beleuchten. Zur Wahl stehen Nemanja Belos von der HSG Holding Graz, Mikhail Vinogradov von Bregenz Handball und Marc-Andre Haunold vom HC FIVERS WAT Margareten.HIER GEHT´S ZUM VOTING!Achtung: Leider kommt es aktuell immer wieder zu technischen Problemen beim Voting auf der Website! Wir bitten um Verständnis und arbeiten auf Hochtouren daran das Problem zu beheben! In der Zwischenzeit...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
26 Mai 2022
Hard vs. Krems - Neuauflage des Finale von 2019
Vor drei Jahren standen sich der ALPLA HC Hard und Förthof UHK Krems zum ersten und bislang einzigem Mal im Finale um den Titel in der HLA MEISTERLIGA gegenüber. Die Wachauer setzten sich in der damaligen Best of five-Serie 3:2 durch. Krems steht erst zum zweiten Mal im Finale, während Hard mit seiner elften Finalteilnahme mit Bregenz Handball gleichzieht. Der amtierende Meister hat Titel Nummer 8 im Visier und die Statistik spricht vorläufig für Hard. Die Best of three-Serie startet diesen Samstag, ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen live. Im HLA MEISTERLIGA Abstiegs-Playoff geht es am Fre...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 Mai 2022
Damböck, Raschle oder Pratschner? Links Außen jetzt wählen
Eric Damböck vom HC FIVERS WAT Margareten, Luca Raschle vom ALPLA HC Hard und Julian Pratschner von der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN stehen auf der Position Links Außen in diesem Jahr zur Wahl für das HLA MEISTERLIGA Team der Saison. Zusammen kommen die drei Akteure auf 353 Tore allein im Grunddurchgang!HIER GEHT´S ZUM VOTINGAchtung: Leider kommt es aktuell immer wieder zu technischen Problemen beim Voting auf der Website! Wir bitten um Verständnis und arbeiten auf Hochtouren daran das Problem zu beheben! In der Zwischenzeit empfehlen wir das Voting in unterschiedlichen Browsern durchzuf...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 Mai 2022
Verlängerung, Verlängerung, Siebenmeterwerfen - Krems folgt Hard ins Finale
Erst ein einziges Mal in der Geschichte gelang es dem Förthof UHK Krems den HC FIVERS WAT Margareten im Halbfinale der HLA MEISTERLIGA auszuschalten. Nach 2019, als man sich danach auch den Meistertitel sicherte, können die Wachauer die Hürde FIVERS in der diesjährigen Best of three-Halbfinalserie erneut nehmen. Und das in einem an Dramatik noch nie da gewesenen Spiel.Video-Link: 7m-Werfen ums Finale: Mehr Thriller geht nichtVideo-Link: Damböck in letzter SekundeVideo-Link: Doppelt hält besser: Wolfgang FilzwieserVideo-Link: Doppelt hält besser: Thomas EichbergerVideo-Link: FULLMATCHÜb...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 Mai 2022
11teamsports goes Handball – Größter Teamsport-Händler Europas wird neuer Partner der HLA und WHA
Mit der Saison 2022/2023 wird der größte und führende Teamsporthändler Europas, 11teamsports, offizieller Ausstatter der HANDBALL LIGEN AUSTRIA. Die langfristig ausgelegte Zusammenarbeit wurde von LAOLA1 in seiner Funktion als Sportvermarkter aufgegleist und umfasst neben der HLA auch die Women Handball Austria (WHA).„Dass sich 11teamsports, die sich bis dato in erster Linie auf den Fußball konzentriert hatten, nun in Österreich als zweite Teamsportart für Handball entschieden haben, ist eine Auszeichnung für ganz Handball Österreich und eine große Chance für unsere Sportart“, f...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
23 Mai 2022
Votingstart HLA MEISTERLIGA Team der Saison
Wie in den vergangenen beiden Jahren bestimmen auch heuer wieder die Fans sowie die zwölf Trainer der HLA MEISTERLIGA-Teams das HLA MEISTERLIGA Team der Saison. Ab heute, 23. Mai, bis inklusive 2. Juni kann man online über die Website der HLA unter https://hla.at/voting.html, sowie über die Social Media Kanäle der HLA (Facebook und Instagram). Das Ergebnis wird im Rahmen des zweiten Finalspiels am 4. Juni bekannt gegeben.Zum dritten Mal nach 2020 wird das Team der Saison aus der HLA MEISTERLIGA selbst heraus, durch Fans und Trainer, ermittelt. Um eine möglichst objektive Auswahl zu treffe...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
23 Mai 2022
FIVERS vs. Krems - Showdown in der Hollgasse
Wird das Heimrecht im fünften Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten nun erstmals auch zum Heimvorteil? Dienstagabend, 20:20 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, bekommen wir die Antwort serviert, nachdem in bisher vier Partien jeweils die Gäste die Halle mit einem Lächeln verließen. Dem Sieger winkt das Finalticket, für den HC FIVERS WAT Margareten wäre es die insgesamt 13. Finalteilnahme bei bisher drei Titeln. 13 ist die Zahl der Stunde beim Förthof UHK Krems, bestreitet man aktuell die 13. Halbfinal-Serie in der Geschichte des Vereins seit Gründung der HANDBALL LIGEN AUSTRIA. Ei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
21 Mai 2022
Pomorisac verabschiedet sich mit Sieg von Fans
Mit einem klaren 31:23-Heimsieg über die BT Füchse Auto Pichler startete der SC kelag Ferlach in die Rückrunde. Für Ferlach-Kapitän war es das letzte Heimspiel seiner Karriere. Mit dem Sieg liegen die Kärntner nur noch einen Punkt hinter den BT-Füchsen und können nicht mehr auf Rang 4 zurückfallen. Ferlach-Kapitän Dean Pomorisac verabschiedet sich damit mit einem vollen Erfolg in seinem letzten Spiel vor Heimpublikum von den Ferlacher Fans und das auch gleich als bester Werfer mit neun Toren. Für die letzten beiden Runden heißt es nochmals in den Bus steigen, ehe es in die Handball...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
21 Mai 2022
Heimniederlage gegen Vöslau!
Auch im dritten Anlauf gab es für die HSG XeNTiS gegen roomz JAGS Vöslau nichts zu holen. Die Weststeirer unterliegen Samstagabend 21:24.Video-Link: Bence Gödör wird zum Tier!Video-Link: Mürzl mit Gefühl & Eleganz ins Netz!Video-Link: FULLMATCH1:7 – 12. Minute! Vor allem in den Anfangsminuten gelang der HSG XeNTiS an diesem Abend gar nichts. Der Angriff ließ voll aus und auch die Abwehr stand unsicher. Bereits nach den ersten Minuten nahm Uros Serbec, Trainer der HSG, sein erstes Timeout. Unzählige Fehlwürfe gegen einen gut aufgelegtem Tormann der Vöslauer ließen die HSG XeNTi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
21 Mai 2022
Bärnbach/Köflach geht positiv gestimmt in den Endspurt
Nach dem langersehnten Sieg am vergangenen Wochenende, kommen am Samstag die roomz JAGS Vöslau in die Sporthalle Bärnbach. Anpfiff im ORF Sport+ und LAOLA1-Livespiel ist um 18 Uhr.Das tat gut! Nach mehreren Monaten konnte die HSG XeNTiS Bärnbach-Köflach beim SC kelag Ferlach wieder voll punkten. „Die Stimmung nach diesem Befreiungsschlag ist gut, jetzt wollen wir zu Hause gegen Vöslau gewinnen.“, meint die sportliche Leitung der HSG XeNTiS. Mit den Vöslauern kommt eine Mannschaft nach Bärnbach, die den Weststeirern im Laufe dieser Saison schon schwer zu schaffen machte. Zwei Aufeina...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
21 Mai 2022
Letztes Heimspiel für Pomorisac
Zum Start der Rückrunde in der HLA MEISTERLIGA Abstiegsrunde empfängt der SC kelag Ferlach am Samstagabend die BT Füchse Auto Pichler. Es ist das letzte Heimspiel der Ferlacher in dieser Saison. Zugleich auch das letzte Heimspiel von Kapitän Dean Pomorisac. Er wird ja im Sommer seine lange, erfolgreiche Karriere beenden. Gerade deshalb möchte die Truppe von Risto Arnaudovski ihrem Kapitän einen Sieg schenken. Aber es wird ganz, ganz schwer. Die Verletztenliste beim SC kelag Ferlach wurde nach dem letzten Match länger. Neben Leander Krobath fallen am Samstag auch Rok Setnikar, Jure Kocbe...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 Mai 2022
FIVERS erkämpfen in Krems Entscheidungsspiel
Das Spiel in der Hollgasse letzten Samstag konnten die Kremser klar für sich entscheiden. Ähnlich deutlich konnten die FIVERS beim Donnerstagspiel mit 37:35 in Krems gewinnen.Video-Link: Fivers faszinierend: Filzwieser pariert, Brandfellner zaubertVideo-Link: Pure RoutineVideo-Link: Der Fivers-Flieger Richtung Spiel 3!Video-Link: Filzwieser vor FührerVideo-Link: FULLMATCHDer Förthof UHK Krems startete in das zweite Halbfinale bei überragender Stimmung gegen die FIVERS bestens in das Match. Das Thaqi-Team ging mit 5:3 (5. Minute) durch Jakob Jochmann mit einen eiskalt verwandelten 7-Meter...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 Mai 2022
Hard zieht vorzeitig ins Finale ein
Die Harder Serien halten: Seit 2017 stehen die Vorarlberger durchgehend im Finale und in dieser Saison musste man noch keine Niederlage gegen den HC LINZ AG einstecken. Diese weiße Weste behielt man auch in Spiel 2 der Best of three-Halbfinalserie und setzte sich 26:25 durch. Der vorzeitige Finaleinzug ist damit Gewissheit und man kann entspannt seinen Finalgegner erwarten.Video-Link: Golub, der GroßeVideo-Link: Bokesch bärenstarkVideo-Link: Jadranko drängt zum TorVideo- Link: FULLMATCHOhne den verletzten Tobias Cvetko beginnen die Linzer stark: Markus Bokesch ist zu Beginn ein super Rück...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 Mai 2022
Sebastian Hutecek wechselt nach Deutschland
Nach drei Jahren bei der HSG XeNTiS Bärnbach-Köflach verlässt Sebastian Hutecek die Weststeiermark im Sommer in Richtung Deutschland. Mit der Saison 2022/23 wird er für den deutschen Zweitligisten HSG Konstanz auf der Platte stehen.„Huti“ kam als junges Talent im Jahr 2019 vom HC LINZ AG in die Weststeiermark, um sich sportlich und vor allem als Führungsspieler weiterzuentwickeln. Wenige Monate nach seinem Debüt im HSG-Dress gelang mit ihm der Aufstieg in die HLA MEISTERLIGA. Auch in den darauffolgenden Saisonen blieb er der HSG treu und überzeugte mit seinem Handball, seiner Teamf...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 Mai 2022
Neuer Torhüter für Ferlach
Ab der kommenden Saison verpflichtet der SC kelag Ferlach den slowakischen Nationalteamtorhüter Michal Martin Konecny. Der 25 jährige spielte zuletzt in Spanien bei Puente Genil. Davor war er beim europäischen Top Club Grundfos Tatabanya engagiert. Seine Karriere startete er in seiner Heimat Slowakei beim dortigen Spitzenclub HC Sporta Hlohovec. Michal Martin Konecny unterschreibt beim SC kelag Ferlach einen Zweijahresvertrag. Konecny wird Ende Mai erstmals zur Mannschaft stoßen. Die Liga Asobal endet am 28. Mai. Mit seiner Verpflichtung gelang dem SC kelag Ferlach ein wichtiger Baustein i...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 Mai 2022
Krems: mit dem Gesetz der Serie ins Finale
Im ersten Spiel der Halbfinalserie des FÖRTHOF UHK KREMS gegen den HC FIVERS WAT Margareten, konnten sich die Wachauer auswärts mit dem 30:25-Erfolg die Führung holen. Am heutigen Donnerstag will die Truppe von Ibish Thaqi ab 20.20 Uhr in der Sport.Halle.Krems alles klar machen und in das HLA MEISTERLIGA Finale einziehen. Im Jahr 2022 sind die Wachauer in ihrer Heimhalle noch ungeschlagen und diese Serie soll halten.Die Begegnung am Samstag zeigte, wie viel Emotion und Kampfgeist beide Mannschaften an den Tag legten. Im zweiten Spiel der Halbfinalserie kann bereits die Entscheidung um den F...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 Mai 2022
Mit den Fans im Rücken zum Ausgleich
Heute Abend ist es soweit, empfängt der HC LINZ AG im HLA MEISTERLIGA-Halbfinale in der Sport Mittelschule Linz-Kleinmünchen den regierenden Meister ALPLA HC Hard. Das Spiel beginnt um 18:00 Uhr und wird live auf ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen. Die Linzer haben das erste Halbfinale am Samstag in Hard 20:28 verloren, wobei die Niederlage für den Spielverlauf ein wenig zu hoch ausfiel. Besonders in der ersten Halbzeit konnten die Linzer den Meister fordern, in der zweiten Halbzeit hat man ein wenig den Faden verloren und die Routine der Vorarlberger hat sich durchgesetzt. Im Heimspiel am D...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 Mai 2022
Klaus Hagleitner wird Trainer bei Sparkasse Schwaz HT
Trainer-Routinier Klaus Hagleitner übernimmt ab der kommenden Saison das Amt bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol. Der bisherige Coach des HLA-CHALLENGE-Teams von medalp Handball Tirol und langjährige Tiroler Auswahltrainer folgt auf den abgetretenen Gerald Zeiner und hat vor allem ein Ziel – die Weiterentwicklung von Eigenbauspielern zu Stammspielern der HLA-MEISTERLIGA-Mannschaft.Sparkasse Schwaz Handball Tirol hat eine „interne“ Lösung für die Nachfolge von Spielertrainer Gerald Zeiner gefunden: Klaus Hagleitner übernimmt mit der Sommervorbereitung im Juli das Traineramt beim HLA-...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 Mai 2022
Halbfinale 2: Matchball für Hard und Krems
Während man beim ALPLA HC Hard und Förthof UHK Krems vom Matchball spricht, stehen der HC LINZ AG und der HC FIVERS WAT Margareten in der Best of three-Halbfinalserie mit dem Rücken zur Wand. Die Wachauer genießen in Spiel 2 zudem Heimvorteil und können sich frühzeitig für das Halbfinal-Aus 2021 revanchieren. Auf Revanche ist man auch in Linz aus, waren es doch ausgerechnet die Roten Teufel, die den Stahlstädtern die erste Niederlage in ihrer neu renovierten Heimstätte zufügten. Beide Spiele werden morgen Donnerstag live auf ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen. 30:25 setzte sich Krems...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 Mai 2022
Michael Roth neuer Bregenz-Coach
Mit Michael Roth hat Bregenz Handball einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 60-Jährige Deutsche, wird sein Amt am 18. Juli antreten und bringt 15 Jahre Bundesligaerfahrung mit sich. Ab 1994 trainierte Michael den TSV Östringen und die daraus entstandene SG Kronau-Östringen (heute bekannt als die Rhein-Neckar-Löwen) mit denen er 2003 in die Bundesliga aufgestiegen ist. Nachdem er 2004 bis 2009 den TV Großwallstadt und 2009/10 die HSG Wetzlar trainierte, stand er von 2010 bis 2018 bei der MT Melsungen unter Vertrag. Unter seiner Leitung zog die MT sowohl 2013 als auch 2014 in das Final...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 Mai 2022
BT Füchse verpflichten Christoph Neuhold
Da ist den BT Füchsen Auto Pichler der nächste „dicke Fisch“ ins Netz gegangen: Christoph Neuhold, der beim ATV Trofaiach das Handballspielen gelernt hat, kehrt in seine Heimat zurück. Nach Jahren in Deutschland wird der 28jährige 1,93m-Hüne ab der nächsten Saison den Rückraum der Füchse verstärken!„Ich freue mich irrsinnig, dass der Wechsel zu den BT Füchsen jetzt schon geklappt hat“, versichert Neuhold. „ Für mich war immer klar, dass es früher oder später wieder in Richtung Heimat gehen wird.“ Die Gründe, warum er sich für die BT Füchse entschieden hat, erklärt...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
16 Mai 2022
Ferlach verlängert mit Jure Kocbek
Der SC kelag Ferlach und Jure Kocbek haben den mit Saisonende auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der sympathische Slowene hat gerade im Frühjahr eine enorme Leistungssteigerung gebracht. Er hat nicht nur die Rolle des Abwehrchefs des verletzten Leander Krobath übernommen, sondern sorgt auch für wichtige Tore im Spiel der Ferlacher. Trotz zahlreicher Angebote einigte man sich jetzt auf eine Verlängerung des Vertrages. Ferlach Obmann Walter Perkounig: „Wir sind glücklich, dass sich Jure für ein weiteres Jahr in Ferlach entschieden hat. Er ist inzwischen ein ganz wichtiger Teil...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
16 Mai 2022
HLA und WHA starten Kampagne „Handball für Vielfalt“
Die Women Handball Austria und die HANDBALL LIGEN AUSTRIA treten seit jeher für Vielfalt und gegen jegliche Form der Diskriminierung auf. Nun werden in einem gemeinsamen und vom Sportministerium geförderten Projekt („Handball für Vielfalt“) ganz konkrete Maßnahmen gesetzt: Implementierung einer/eines Antidiskriminierungs-Manager:in, Antidiskriminierungs-Workshops in den Jugendteams der WHA- & HLA-Klubs (mit dem Fokus auf das Thema „Handball und Homosexualität“), Umsetzung einer gemeinsamen Kommunikationskampagne und Verfassung eines jährlichen CSR-Reports sind die wichtigsten...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
14 Mai 2022
Krems triumphiert in Hollgasse
Im ersten Halbfinale der HLA MEISTERLIGA zwischen den FIVERS und Förthof UHK Krems müssen die Margaretner eine 25:30-Niederlage zur Kenntnis nehmen. Im Rückspiel nächsten Donnerstag muss deshalb ein Auswärtssieg her, damit noch die Chance auf den Finaleinzug gewahrt werden kann.Video-Link: Die Eiche EichbergerVideo-Link: Fivers-Reise nach FrankreichVideo-Link: Simek macht den Deckel draufIn der prall vollen ALSTOM Handballcity Margareten zeigen sich die beiden Teams zu Beginn mit leichten Fehlern, die Deckungsleute und Tormänner können sich auf beiden Seiten gleich zu Beginn mehrfach au...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
14 Mai 2022
Finalserie 1:0 - Hard vor Heimpublikum souverän
Die Roten Teufel des ALPLA HC Hard gewinnen das erste Halbfinalduell gegen den HC LINZ AG am Samstag vor Heimkulisse in der Sporthalle am See am Ende souverän mit 28:20 (14:12) und stellen damit in der Serie „Best-of-3“ auf 1:0. Somit heißt es für die Harder Jungs bereits in fünf Tagen (Donnerstag, 19. Mai 2022, Spielbeginn 18.00 Uhr, LIVE auf ORF SPORT+ und LAOLA1) Matchball mit der Chance, auswärts in Linz frühzeitig den Finaleinzug zu fixieren.Video-Link: Doknic mit dem langen HufVideo-Link: Babic behind the backVideo-Link: Hurich lässt aufhorchenVideo-Link: FULLMATCHIn den Anfan...
weiterlesen   

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy