Online Magazin
Samstagabend kommt es zwischen dem ALPLA HC Hard und Sparkasse Schwaz Handball Tirol in der Sporthalle am See im dritten und alles entscheidenden Viertelfinalspiel in der „Best-of-3 Serie“ zum großen Showdown um den Einzug ins HLA MEISTERLIGA Halbfinale. Spielbeginn in der Harder Teufelsarena ist um 19.00, ORF Sport+ und LAOLA1 zeigen die Partie live.

Mit dem 26:25-Heimerfolg vor rund 1.800 Fans vergangenen Samstag, den 23. April in der Sporthalle am See hatten die Roten Teufel bereits vier Tage später auswärts in der Schwazer Osthalle den Matchball in den Händen und die Möglichkeit, durch einen Auswärtserfolg ins Halbfinale einzuziehen. Doch dieser Plan wurde von den gestrigen Gastgebern Sparkasse Schwaz Handball Tirol ordentlich durchkreuzt. Während die Roten Teufel einen rabenschwarzen Tag erwischten, spielte sich Handball Tirol in einen wahren Torrausch. Am Ende musste die Harder Equipe eine klare 19:32 (11:16) einstecken – dies war zugleich auch die erste Niederlage gegen die Tiroler in dieser Saison.

In der „Best-of-3“ Viertelfinalserie zwischen dem ALPLA HC Hard und Sparkasse Schwaz Handball Tirol steht es somit 1:1, abgerechnet wird nun am Samstagabend, abermals in der Sporthalle am See. Die Roten Teufel wollen sich ihren Heimvorteil im Entscheidungsspiel zu Nutze machen und mit Hilfe der Unterstützung der Roten Wand und ihren zahlreichen Fans im Rücken soll der Aufstieg ins Halbfinale gelingen.

Déjà-vu für die Mannschaft rund um Kapitän Dominik Schmid – In der Saison 2018/19 war ebenfalls ein drittes Viertelfinalduell gegen Sparkasse Schwaz Handball Tirol nötig, in dem sich schließlich die Harder Hausherren durchsetzen konnten und die Serie 2:1 beendeten.

Es gibt am Samstag nur ein Ziel: Nächster Halt Halbfinale! Nach der deutlichen Niederlage ist am Samstagabend eine Reaktion der Roten Teufel gefragt, die – angetrieben vom Heimpublikum – wieder ihre alte Stärke und ihre Qualitäten aufs Parkett legen wollen. Die Roten Teufel brennen darauf, in der Sporthalle am See zurückzuschlagen. Für alle, die am Samstag nicht vor Ort mit dabei sein können: das dritte Viertelfinalduell zwischen Hard und Handball Tirol wird LIVE auf LAOLA1 übertragen.

Michael Knauth, Teammanager ALPLA HC Hard: „Das war gestern eine herbe und bittere Niederlage in der Viertelfinalserie, die für alle Beteiligten auch sehr schmerzhaft war. Trotz allem bleibt nicht viel Ziel, die Wunden zu lecken – wir müssen den Blick weiter nach vorne richten. Wir haben immer noch die Chance, die Serie zu Hause 2:1 zu beenden. Wir wissen aber auch, dass es dazu eine ordentliche Leistungssteigerung brauchen wird. Die Jungs sind sich ihrer Verantwortung ihnen gegenüber, gegenüber dem Verein und auch gegenüber ihren Fans bewusst und werden daher alles in die Waagschale legen, um es in der eigenen Halle wieder gut zu machen. Wir haben das Potenzial und die Qualität und die Jungs werden voller Euphorie bis zum Schluss um jeden Zentimeter kämpfen. Die Jungs brennen auf dieses Spiel und auch ich persönlich kann es kaum erwarten, bis es am Samstagabend zum direkten Schlagabtausch in der Teufelsarena kommt!“

Gerald Zeiner, Spielertrainer Sparkasse Schwaz Handball Tirol: „Wir wollten nach dem ersten Spiel unbedingt nochmals nach Hard fahren – und das haben wir dank eines sensationellen Heimspiels auch geschafft. Das Match war grandios, aber bringt uns auch nur dann etwas, wenn wir nun nachlegen. Wir wollen uns für die bisherigen Auftritte in dieser Serie belohnen. Wir wissen jetzt, dass wir Hard schlagen können, nun gilt es, das nochmals zu beweisen“, so HT-Spielertrainer Gerald Zeiner. Die Ausfälle von Balthasar Huber (gesperrt) und Richard Wöss (Corona) sollen wie schon am Mittwoch kompensiert werden. Die Tiroler werden von mehr als 50 Fans ins Ländle begleitet.

Viertelfinale HLA MEISTERLIGA

          

VF2: Spiel 3: ALPLA HC Hard vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol
Sa., 30. April 2022, 19:00 Uhr
Live auf ORF Sport+ und LAOLA1
HLA MEISTERLIGA Matchcenter
HLA MEISTERLIGA Ticketshop

Spiel 1: ALPLA HC Hard vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol 26:25 (10:13)
Sa., 23. April 2022, 19:00 Uhr
Highlights auf LAOLA1
Statistiken

Spiel 2: Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. ALPLA HC Hard 32:19 (16:11)
Mi., 27. April 2022, 19:30 Uhr
Statistiken

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy