Kuriermagazin
HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 September 2021
Erleichterung bei den BT Füchsen: Klarer 31:24-Erfolg über Vöslau
In der Neuauflage des Finales der letzten HLA CHALLENGE behielten die BT Füchse Auto Pichler mit einem 31:24 (18:9) über roomz JAGS Vöslau klar die Oberhand! Die Füchse zeigten von der ersten Sekunde an, dass sie diesen Sieg unbedingt wollten. So fiel die Entscheidung auch schon in der ersten Halbzeit. Und diese erste Halbzeit wurde von drei Spielern geprägt: Zum einen ging das Duell der Goalies ganz klar an die Füchse: Im Kasten der Heimischen bewies Luka Marinovic – der extra aus der Handball-Pension wieder aktiviert wurde – dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Mit ein...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 September 2021
Ferlach unterliegt Handball Tirol 19:24
Weiterhin ersatzgeschwächt, hielt der SC kelag Ferlach in der Anfangsphase mit Sparkasse Schwaz Handball Tirol gut mit, lag zur Pause allerdings 9:14 zurück. Nach Seitenwechsel kamen die Kärntner nochmals auf zwei Tore heran, verabsäumten es aber, den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Gäste setzten sich am Ende 24:19 durch und führen gemeinsam mit dem ALPLA HC Hard und Bregenz Handball die Tabelle an.Lichtblicke aus Kärntner Sicht waren das Comeback von Florian Ploner der auch gleich für zwei Treffer verantwortlich zeichnete, und Leander Krobath, der 30 Minuten in der Deckung aushalf u...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 September 2021
FIVERS: Nach Heimsieg auf Tuchfühlung zur Spitze
Die durch den Ausfall von Nemanja Belos ersatzgeschwächte HSG Holding Graz liefert über lange Phasen ein enges Spiel, bei dem sich die FIVERS mit hohem Tempo am Ende mit 39:32 durchsetzen. Durch den Heimsieg bleiben die Margaretner an der Tabellenspitze dran, liegen nur einen Punkt hinter den Leadern ALPLA HC Hard, Bregenz Handball und Sparkasse Schwaz Handball Tirol.Bei der HSG Holding Graz musste Nemanja Belos kurzfristig verletzungsbedingt w.o. geben. Das bedeutete für die Gäste mit Sicherheit eine starke Schwächung, Belos zeigte zuletzt mit starken Leistungen sowohl in der Deckung als...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
25 September 2021
Fizuleto - Festspiele gegen Bregenz zu wenig
Trotz eines entfesselt aufspielenden Lucijan Fizuleto musste der HC LINZ AG heute in der HLA MEISTERLIGA gegen bärenstarke Bregenzer eine deutliche 27:34 (12:16) Heimniederlage hinnehmen. Auch wenn sich das Fehlen von Max Hermann und Tobias Cvetko an allen Ecken und Enden bemerkbar machte und Kapitän Christian Kislinger als frischgebackener Vater erst Minuten vor dem Spiel in der Halle eintraf, verließ sich der Rest der Mannschaft doch zu sehr auf den Linzer „Man of the Match“. Nur in der Anfangsphase lagen die Stahlstädter kurz in Front (2:1, 3. Spielminute), dann übernahmen die phys...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 September 2021
Respektable Niederlage in Hard
Nach einer regelrechten Tortur auf dem Weg nach Hard, hält die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach lange dagegen, muss sich am Ende aber mit 29:21 gegen ALPLA HC Hard geschlagen geben.Früh startete die Mannschaft von Vladimir Vujovic die Reise ins Ländle und stand prompt im ersten Stau. Bereits nach 15 Minuten Fahrtzeit musste man nach einem Verkehrsunfall die erste Behinderung in Kauf nehmen. Als wäre die Fahrt nicht lange genug, kam ein weiterer Stau in München hinzu, welcher auch zur Folge hatte, dass man relativ spät im Ländle ankam und die Spielzeit nach hinten verlegt wurde.In den Anfan...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 September 2021
WESTWIEN ringt dem UHK einen Punkt ab
Der FÖRTHOF UHK KREMS und die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN teilen sich in einer spanenden Partie die Punkte. Im dieswöchigen LAOLA1 Livespiel der Runde kam es zum ersten Zusammentreffen von Matthias „Matze“ Führer mit seinen Ex-Kollegen von der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Der UHK erwischte an diesem Abend keinen perfekten Start in die Partie. Bis zur neunten Spielminute verlief die Begegnung zwar ausgeglichen (4:4), dann erzielte WESTWIEN aber drei Tore in Folge und lag in der 13. Minute mit 4:7 in Front. Matthias Führer und Romas Kirveliavičius führten die Gelb-Roten auf 6:7 wie...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 September 2021
Gegen Vöslau: „Egal wie, ein Sieg muss her!“
Zu einer Neuauflage des Finales in der HLA CHALLENGE der letzten Saison kommt es am Samstag in der Brucker Sporthalle, wenn roomz JAGS Vöslau bei den BT Füchsen Auto Pichler zu Gast ist. Das Spiel wird um 20:15 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1 übertragen.Der Saison-Auftakt ist mit drei Niederlagen in Serie daneben gegangen – kein Grund aber für die BT Füchse Auto Pichler, die Flinte ins Korn zu werfen. „Vielleicht haben wir uns die Umstellung von der zweiten in die erste Liga etwas leichter vorgestellt“, meint Füchse-Kapitän Martin Breg, „außerdem haben wir in den ersten Spie...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 September 2021
Ferlach setzt gegen Handball Tirol auf Heimvorteil
Samstagabend empfängt der SC kelag Ferlach zu Hause um 20:15 Uhr Sparkasse Schwaz Handball Tirol. Und selten zuvor ist der SC kelag Ferlach als größerer Außenseiter in ein Heimspiel gegangen. Während der SC kelag Ferlach noch ohne Punkt da steht, sind die Tiroler in der noch jungen Saison bislang ungeschlagen. Ob sich das ändern lässt, ist mehr als fraglich.Neben den Langzeitverletzten Leander Krobath und Adonis Gonzalez fehlen auch noch Jure Kocbek (Leistenbruch), Mladan Jovanovic (Mittelhandbruch) und Rok Setnikar (Riss des Syndesmoseband im Knöchel). Damit muss das Team von Trainer...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 September 2021
Linz: Vorfreude auf Duell mit dem Rekordmeister Bregenz
Nach dem Befreiungsschlag gegen roomz JAGS Vöslau am vergangenen Wochenende geht es am Samstag in der Hüttnerschule Linz gegen Rekordmeister Bregenz Handball zur Sache. Die Vorarlberger sind ungeschlagen Tabellenzweiter und werden den Stahlstädtern alles abverlangen. Der HC LINZ AG muss zwar mit Kapitän Max Hermann und Rückraumbomber Tobias Cvetko erneut zwei wichtige Spieler vorgeben, geht aber dennoch mit breiter Brust in das Spiel. Im letzten Gastspiel in der Linzer Hüttnerschule haben die Stahlstädter nichts zu verlieren! Mit 60 Minuten Vollgas und hoffentlich einem Punktegewinn wil...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
24 September 2021
FIVERS erwarten mit Graz Duell auf Augenhöhe
In einer Doppelveranstaltung mit dem FIVERS²-Team in der HLA CHALLENGE (Anpfiff 15h15 gegen UHC Hollabrunn) empfängt Peter Eckls FIVERS-Team in der HLA MEISTERLIGA am Samstag ab 18h00 die HSG Holding Graz. Die FIVERS rechnen mit starken Steirern, erwarten ein enges Spiel um den Anschluss an die Tabellenspitze.Beide Teams liegen nach drei Spielen bei vier Punkten und damit nur einen Punkt hinter dem Führungsquartett aus ALPLA HC Hard, Förthof UHK Krems, Sparkasse Schwaz Handball Tirol und Bregenz Handball. Pikantes Detail am Rande: Sowohl die FIVERS als auch HSG Holding Graz konnten ihre Si...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
23 September 2021
Krems vs. WESTWIEN live auf LAOLA1
Am Freitag trifft der Förthof UHK Krems im LAOLA1 Livespiel auf die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Erst vergangenen Sonntag ging der Förthof UHK Krems gegen den HC FIVERS WAT Margareten als Sieger vom Parkett. Diese Woche steht das nächste Heimspiel an. Zu Gast ist diesmal die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Hierbei kommt es im LAOLA1 Livespiel zum ersten Zusammentreffen von Matthias „Matze“ Führer mit seinen Ex-Kollegen.Die Wiener führen ihren Weg aus der vergangen Saison weiter fort. Verzichten gänzlich auf Legionäre und stellen das zweitjüngste Team in der HLA MEISTERLIGA. Ausgeg...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
23 September 2021
Klare Rollenverteilung: Hard empfängt Bärnbach/Köflach
Am Freitag empfängt der ALPLA HC Hard am vierten Spieltag im HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach in der Sporthalle am See. Es ist zugleich das erste Aufeinandertreffen von Jadranko Stojanovic mit seinen früheren Vereinskollegen. Anwurf in der Teufelsarena ist um 19.00 Uhr.Nach der erfolgreich abgeschlossenen Englischen Woche mit zwei Siegen und einem Unentschieden steht für den ALPLA HC Hard nach den letzten beiden Auswärtspartien nun das nächste Heimspiel in der Teufelsarena an. Die Roten Teufel begrüßen am vierten Spieltag im HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
22 September 2021
HLA MEISTERLIGA in Torlaune
18 Spiele und damit drei komplette Runden sind im HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang absolviert. 984 Tore und damit im Durchschnitt 54,67 pro Spiel sind dabei gefallen. Im Vorjahr stand man nach exakt 20 Spielen im Schnitt bei 51,1 Toren. In den Freitagspartien Förhof UHK Krems vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, 18:30 Uhr live auf LAOLA1, und ALPLA HC Hard vs. HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach wird definitiv die 1.000er Tormarke fallen. Am Samstag folgen die ausstehenden vier Spiel HC FIVERS WAT Margareten vs. HSG Holding Graz, HC LINZ AG vs. Bregenz Handball, SC kelag Ferlach vs. Sparkasse Schwaz Ha...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
21 September 2021
Stellenausschreibung: Krems erweitert sein Team
Förthof UHK Krems such einen EVENT & MARKETINGMANAGER (w/m/x) ganztägig.Der Förthof UHK Krems ist einer der erfolgreichsten Sportvereine im Land. Nun erweitert man das Team, damit die vorhandenen Pokale weiter Zuwachs erhalten. Du bist ein Organisationstalent und hast wie wir Feuer und Strom im Blut? Du hast bereits erste Event Erfahrung und Deine positive und kommunikative Persönlichkeit lassen dich nie aus der Ruhe bringen? Du hast Lust in einem bunten Team voller “Handball-Verrückter” alle Aktivitäten des Vereins mitzugestalten und anfällige Büroarbeiten selbstständig zu er...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
19 September 2021
Krems setzt sich in Hollgasse 28:26 durch
Das Ostderby zwischen den FIVERS und dem Förthof UHK Krems ging in einer über weite Phasen hektischen Begegnung mit 28:26 an die Gäste. 19 Zeitstrafen, daraus drei Rote Karten, viele technische Fehler auf beiden Seiten: Es war kein Handball-Leckerbissen, es war eher Handballkrampf auf beiden Seiten, bei dem sich Ex-FIVERS Romas „Kiwi“ Kirveliavicius als Match-Winner für die Wachauer behaupten konnte.Von der ersten Spielminute an zeigen sich beide Teams höchst motiviert und emotional um jeden Ball und jede Chance kämpfend.Die neu formierten FIVERS konnten zuletzt bei den BT Füchsen A...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 September 2021
Handball Tirol weiter ungeschlagen
Sparkasse Schswaz Handball Tirol setzt sich im dritten Heimspiel in Serie gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN mit 32:30 durch, bleibt weiter ungeschlagen und schließt mit zwei Siegen und einem Unentschieden auf das Spitzenduo ALPLA HC Hard und Bregenz Handball auf.Nach zwei Minuten erzielt Elias Kofler das erste Tor des Spiels und kurz darauf ist es Franko Lastro, der die Glorreichen Sieben mit 2:0 in Führung bringt. In der Anfangsphase kann sich Flo Kaiper im Tor der Westwiener einige Male auszeichnen, aber auch Kishou auf Seiten der Schwazer zeigt sich in Topform und so steht es nach 1...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 September 2021
LINZ deklassiert Vöslau
Nach zwei knappen Niederlagen, gelang gegen Aufsteiger roomz JAGS Vöslau der ersehnte Befreiungsschlag für den HC LINZ AG. Die Situation vor dem Spiel war nicht gerade einfach für den HC LINZ AG – nach Rückraumbomber Tobias Cvetko muss nun auch Kapitän Max Hermann wegen seiner hartnäckigen Fußbeschwerden unters Messer. Der Linzer Spielführer fällt damit ebenso wie Cvetko und Youngster Leon Ghent für die nächsten Wochen aus – ein herber Rückschlag für das Team von HC LINZ AG Chefcoach Milan Vunjak! Beim heutigen Auswärtsspiel gegen Aufsteiger roomz JAGS Vöslau ließen sich di...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
18 September 2021
Kampf um Tabellenspitze: FIVERS vs. Krems live
Im Ostderby-Klassiker zwischen den FIVERS und dem Förthof UHK Krems am Sonntag, 16:00 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, gelten die Wachauer als Favorit. Peter Eckls neu formierte Truppe will ordentlich dagegen halten, nach zwei Siegen zum Auftakt der neuen Saison den nächsten Entwicklungsschritt nach vorne gehen.Förthof UHK Krems hat sich übers Jahr ordentlich verstärkt, nicht zuletzt durch die Verpflichtung von Ex-FIVERS Romas „Kiwi“ Kirveliavicius. Die Kremser Deckung scheint eine Macht zu sein, und diese zu knacken gilt als Schlüsselrezept für jeden Gegner der HLA MEISTERLIGA....
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
17 September 2021
Erster Saisonsieg für die HSG XeNTiS
Erstes Heimspiel, erster Saisonsieg! Die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach feiert einen ungefährdeten 26:23 Sieg gegen den SC kelag Ferlach. Schon vor Saisonbeginn hatte man im weststeirischen Handballlager den Fokus auf die dritte Runde in der HLA MEISTERLIGA gelegt und den Sieg gegen den SC kelag Ferlach eingeplant. Nach zwei Niederlagen in Schwaz und in der Südstadt ist die Erleichterung natürlich groß, nun gepunktet zu haben.Die Gäste aus Ferlach müssen einige Spieler vorgeben. So fehlte neben Krobath, Ploner, Setnikar und Gonzalez-Martinez auch noch Neuzugang Kocbek. Mit einem verstärk...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
17 September 2021
Graz feiert 34:28-Derbysieg über Füchse
Da war Feuer drin! Die HGS Holding Graz gewinnt das Steirerderby gegen die BT Füchse Auto Pichler 34:28. Nach einer hitzigen ersten Halbzeit holte man sich in Hälfte zwei souverän den Sieg.Der Aufsteiger startete stark in die Partie und ließ die HSG Holding Graz gleich zu Beginn einen Rückstand nachlaufen. Bereits nach neun Spielminuten setzten sich die BT Füchse durch Martin Breg 6:3 ab. Die HSG Holding Graz blieb ruhig und kämpfte sich Tor für Tor zurück. Nach 18 Spielminuten erzielte Christian Hallmann schließlich den 8:8-Ausgleichstreffer.Bruck/Trofaiach konterte und ging zehn Mi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
17 September 2021
Ländle-Derby endet Unentschieden
Zum ersten Mal seit längerer Zeit konnte endlich wieder ein Match in einer ausverkauften Bregenzer Halle stattfinden, mit dem Vorarlberger Derby stand zudem gleich ein echter Kracher auf dem Spiel. Und die Fans wurden nicht enttäuscht: in einem sensationellen Match von beiden Mannschaften in der HANDBALL LIGEN AUSTRIA trennten sich die Vorarlberger Teams mit einem 26:26 Unentschieden.Das Derby begann mit den Hausherren in Ballbesitz, die erste Chance auf einen Treffer hatte allerdings der Alpla HC Hard mit einem 7-Meter, den Ralf Patrick Häusle bravourös abwehrte und so im Gegenangriff Ese...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
17 September 2021
Adler setzen gegen WESTWIEN auf Heimvorteil und Kishou
Auch im dritten Saisonmatch des HLA MEISTERLIGA Grunddurchgangs hat Sparkasse Schwaz Handball Tirol Heimrecht – am Samstag (18.00 Uhr) gastiert die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der Osthalle.Der Saisonstart von Sparkasse Schwaz Handball Tirol darf durchaus als gelungen bezeichnet werden, aus den beiden ersten Spielen holten die Adler drei Punkte; gegen Förthof UHK Krems fehlten nur Sekunden zum Sieg. Derzeit rangieren die Tiroler auf dem fünften Platz der Zwölferliga, am Samstag kommt der Sechste SG INSIGNIS Handball WESTWIEN nach Schwaz. Das Team aus der Südstadt verlor zum Auftakt i...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
17 September 2021
Linz gegen Vöslau auf Punktejagd
Nach der bitteren Heimniederlage gegen die HSG Holding Graz am vergangenen Wochenende tritt der HC LINZ AG am Samstag die Reise zum Auswärtsspiel gegen roomz JAGS Vöslau an. Der Aufsteiger konnte zum Auftakt gegen den SC kelag Ferlach überraschen, kam aber in der zweiten Runde gegen Meister ALPLA HC Hard heftig unter die Räder.Dementsprechend motiviert werden die Niederösterreicher im Heimspiel in der Südstadt gegen die Stahlstädter zu Werke gehen. Die Linzer selbst zeigten gegen die FIVERS und Graz gute Leistungen, konnten aber nichts zählbares bislang mitnehmen. Das soll sich am Sams...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
17 September 2021
97. Ländle-Derby live auf LAOLA1
Der 3. Spieltag im HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang steht für Bregenz Handball und den ALPLA HC Hard ganz im Zeichen des Ländle-Derbys. Am Freitag, den 17. September 2021 gastieren die Roten Teufel beim Rekordmeister und duellieren sich ab 18.30 Uhr im LAOLA1-Livespiel in der Handballarena Rieden-Vorkloster bereits zum insgesamt 97. Mal in diesem Traditions-Derby.Auch wenn Bregenz Handball in der vergangenen Saison das letzte Spiel auswärts in Hard gewinnen konnte, geht im kommenden Derby der ALPLA HC Hard aus Sicht des Rekordmeisters als Favorit in die Partie. Zahlreichen Abgängen stehen st...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
16 September 2021
Umfallen verboten - Bärnbach/Köflach vs. Ferlach um ersten Punkte
Mit einer schwierigen Auslosung startete die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach in die neue Saison und musste prompt zwei Niederlagen in Kauf nehmen. Gegen den SC kelag Ferlach will man sich nun rehabilitieren. Doch auch die Gäste wollen nach zwei Niederlagen erstmals anschreiben.Im dritten Saisonspiel treffen die Weststeirer auf den Tabellennachbarn aus Kärnten. Die Ferlacher sind ebenso denkbar schlecht in die neue Saison gestartet und mussten beim Spiel in Vöslau, sowie auch zuhause gegen Bregenz Federn lassen. Die Mannschaft der Ferlacher ist quasi rundum erneuert. Sowohl auf der Torhüterpo...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
16 September 2021
Steirer-Derby live auf kleinezeitung.at
Keine Verschnaufpause für die HSG Holding Graz. Nach der Heimpremiere gegen den ALPLA HC Hard vergangenen Dienstag, steigt am Freitag das Steirer-Derby gegen die BT Füchse Auto Pichler. Das Spiel wird live und kostenlos auf kleinezeitung.at gestreamt.Bereits in Runde drei steigt der erste Klassiker der HLA MEISTERLIGA. Am Freitag gastieren die BT Füchse im Raiffeisen Sportpark. Nach vier Jahren kommt es damit wieder zum Traditionsduell in der höchsten österreichischen Spielklasse.Trotz einer klaren Niederlage im Heimspiel gegen den HC FIVERS Margareten und der Auftaktniederlage in Krems z...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
15 September 2021
Traditions-Derby läutet Wochenende mit drei Live-Spielen ein
Zum 97. Mal in der Geschichte der HLA MEISTERLIGA stehen sich am kommenden Freitag zum Auftakt des 3. Spieltag, 18:30 Uhr live auf LAOLA1, Bregenz Handball und der ALPLA HC Hard gegenüber. Dabei geht es nicht nur um die Vormachtstellung im Ländle, sondern auch um Platz 1 in der Tabelle. Zum ersten Steirer-Derby der Geschichte kommt es am gleichen Tag zwischen der HSG Holding Graz und BT Füchse Auto Pichler, 19:00 Uhr live auf kleinezeitung.at, während zeitgleich die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach und der SC kelag Ferlach um die ersten Punkte der Saison kämpfen. Am Samstag will sich roomz J...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
14 September 2021
Meister Hard zurück an der Tabellenspitze
Aufgrund der Teilnahme von Meister ALPLA HC Hard an der Qualifikation zur Gruppenphase in der EHF European League, wurde das Spiel der 1. Runde im HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang gegen die HSG Holding Graz auf den heutigen Dienstag verlegt. Die Vorarlberger setzten sich auswärts 34:27 durch und übernehmen dank der besseren Tordifferenz vor Bregenz Handball und dem HC FIVERS WAT Margareten die Tabellenführung.Zwei Runden sind gespielt, das Dutzend ist damit voll und Hard an der Tabellenspitze. In einem von Beginn weg rasanten Spiel setzten sich die Vorarlberger rasch auf 3:0 ab. Die HSG Holdi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
13 September 2021
FIVERS ziehen BT Füchse mit 35:27 die Zähne
Dem knappen 28:27-Erfolg zum Auftakt in die neue HLA MEISTERLIGA-Saison gegen den HC LINZ AG, ließ der HC FIVERS WAT Margareten Montagabend ein klares 35:27 bei BT Füchse Auto Pichler folgen. Die Margaretner schließen damit in der Tabelle auf Bregenz Handball auf, liegen aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf Rang 2.Für die Gastgeber war es wohl ein Abend zum Vergessen. Die FIVERS erwischten einen perfekten Start, bestraften jeden Fehler eiskalt und legten umgehend mit 3:0 und 6:1 vor.Phasenweise hielten die Füchse mit, blieben jedoch zu oft in der Deckung der Margaretner hängen oder...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
13 September 2021
Graz empfängt Hard: Jetzt steigt die Heimpremiere
Jetzt geht´s auch zuhause für die HSG Holding Graz los. Nach dem erfolgreichen Auftaktmatch beim HC LINZ AG steigt bereits am Dienstag die Heimpremiere in der HLA MEISTERLIGA. Im Raiffeisen Sportpark empfängt man Meister ALPLA HC Hard. Bereits zum neunten Mal kommt es dabei zum Familienduell zwischen dem Hadrer Lukas Schweighofer und HSG Clubmanager Michael Schweighofer. Der Ex-Grazer wechselte 2018 zum ALPLA HC Hard. Nur drei Tage später gibt´s das Steirerderby gegen die BT Füchse Auto Pichler. Sichtlich zufrieden trat die HSG Holding Graz am Samstagabend die Heimreise aus Oberösterrei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
12 September 2021
Hard feiert 31:14 Kantersieg gegen Vöslau
Meister ALPLA HC Hard gelingt am Sonntag in seinem ersten Spiel der HLA MEISTERLIGA ein Start-Ziel-Sieg gegen die Gäste von roomz JAGS Vöslau. Die Hausherren gewinnen am Ende souverän mit 31:14 (13:5) und verbuchen damit die ersten zwei Punkte der noch jungen HLA MEISTERLIGA Saison auf dem eigenen Konto und feiern vor heimischem Publikum einen gelungenen Saisonauftakt.Zum ersten Mal darf der ALPLA HC Hard die Aufsteiger von roomz JAGS Vöslau aus Niederösterreich in der Sporthalle am See begrüßen, die diese heutige Partie mit ihrem ersten Angriff eröffnen. Der erste Wurf auf das Tor von...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
12 September 2021
WESTWIEN scheidet im Europacup gegen Saratov aus
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN verliert das zweite Spiel im Europacup gegen SGAU-Saratov mit 31:19 (18:8) und scheidet damit aus dem EHF European Cup aus. Saratov erwischt im Rückspiel des Europacups den besseren Start und kann mit 4:1 in Führung gehen. Vor allem im Abschluss zeigen sich die Glorreichen Sieben nicht so treffsicher wie am Vortag und müssen früh einem Rückstand hinterher laufen. Die Russen zeigen immer wieder ihre Klasse und nutzen die Fehler von WESTWIEN eiskalt aus. Nach 17 Minuten führen die Gastgeber bereits mit 10:4. Der Kräfteverschleiß aufgrund des kleinen Kade...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
12 September 2021
Ligauaftakt für Meister Hard gegen Vöslau
Meister ALPLA HC Hard absolviert am heutigen Sonntag sein erstes Ligaspiel 2021/2022 und empfängt im ersten Heimspiel Aufsteiger roomz JAGS Vöslau, der gleich in seiner ersten Partie gegen den SC kelag Ferlach vor Heimpublikum einen Auftakttriumph feiern konnte. Spielbeginn in der Sporthalle am See ist um 17.00 Uhr. Zuschauer sind in der Teufelsarena herzlich willkommen, es gilt die „3-G-Regel“.Die Roten Teufel haben nach der Englischen Woche mit Hin- und Rückspiel in der ersten Qualifikationsrunde in der EHF European League gegen FENIX Toulouse Handball und dem fanreisen.com HLA SUPERC...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
11 September 2021
Pefekter Start für Graz
Die HSG Holding Graz gewinnt sein Auftaktspiel in die HLA MEISTERLIGA gegen den HC LINZ AG 29:27. Für die Steirer ist es der dritte Sieg in Serie über Linz, nach den beiden gewonnen Platzierungsspielen Ende der abgelaufenen Saison.Beide Mannschaften starteten voller Elan und sehr ambitioniert in dieses so wichtige Match. In den ersten 20 Minuten sahen die Linzer Fans in der Linzer Hüttnerschule ein ausgewogenes Spiel. Bis zum 9:9 in der 23. Spielminute konnte sich keine Mannschaft absetzen, erst danach profitierten die Gäste aus Graz von technischen Fehlern der Hausherren und erkämpften s...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
11 September 2021
European Cup: WESTWIEN verliert Hinspiel 27:29
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN verliert das erste Spiel im EHF European Cup in Russland gegen SGAU-Saratov mit 27:29 (13:12). Bereits morgen um 10:00 Uhr (MESZ) kommt es zum Rückspiel im russischen Balakov.Die Glorreichen Sieben starten gut in das erste Europacupspiel gegen Saratov und gehen durch Paul Pfeifer mit 1:0 in Führung. Das Spiel ist in der Anfangsphase von viel Tempo geprägt und die Westwiener zeigen von Beginn an eine beherzte Deckungsleistung. Nach einer kurzzeitigen +2 Führung der Russen, ist es Elias Kofler der nach 15 Minuten zum 8:8 ausgleicht. Der erst 17-jährige Nico...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
11 September 2021
WESTWIEN reist mit breiter Brust nach Russland
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN trifft in der ersten Runde des EHF European Cup am Wochenende in Russland auf SGAU-Saratov. Das erste Spiel gegen den 4. der russischen Liga steigt am Samstag den 11.9. um 14:00 Uhr (MESZ) in Balakovo. Das Rückspiel findet bereits einen Tag darauf um 10:00 Uhr (MESZ) statt. Beide Spiele werden auf dem Youtube-Kanal des SGAU- Saratov übertragen.Nach dem Heimsieg in der HLA MEISTERLIGA gegen Bärnbach/Köflach reisen die Glorreichen Sieben mit breiter Brust nach Russland. Bereits am Donnerstag geht es mit dem Flieger nach Moskau, um dann am Freitag weiter nach...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
10 September 2021
Remis in umkämpftem HLA-MEISTERLIGA-Kracher
Es war ein Spitzenspiel, das diesen Namen auch verdient hatte. Nach 60 spannenden Minuten trennten sich Sparkasse Schwaz Handball Tirol und Förthof UHK Krems am 2. Spieltag des HLA MEISTERLIGA Grunddurchgangs mit einem 26:26-Remis. Punkteteilung vor 480 Zuschauern in der Schwazer Osthalle, ein Remis, mit dem am Ende beide Mannschaften leben können. Auch wenn der Kremser Ausgleich erst in der letzten Sekunde durch den früheren Handball-Tirol-Spieler Sebastian Feichtinger fiel. Die Adler lagen zwischendurch bereits mit vier Toren voran, mussten dann doch wieder einem Rückstand hinterherlaufe...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
10 September 2021
Bregenz Handball gelingt deutlicher Auswärtssieg in Ferlach
Im 2. Saisonspiel der HLA MEISTERLIGA gelang den Bregenzern der zweite Erfolg. In dem von Beginn an nie gefährdeten Auswärtssieg setzten sich die Vorarlberger gegen den SC kelag Ferlach souverän mit plus 10 durch. Nun gilt die volle Konzentration auf das Match am kommenden Freitag gegen ALPLA HC Hard. Die Bregenzer starteten mit zwei Treffern von Florian Mohr in das Spiel und gingen damit schnell mit 2:0 in Führung. Nachdem Häusle beim Stand von 3:1 sich mit einer schönen Parade in Szene setzte, hämmerte Ante Esegovic mit einem Wurf aus der Hüfte den Ball zum 4:1 in Netz. Beim plus dre...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
10 September 2021
Heimspielpremiere für Linz gegen Grazer Jubiläumsteam
Während der HC LINZ AG seinen Saisonauftakt bereits vergangenes Wochenende bei den FIVERS absolvierte, beginnt für die HSG Holding Graz mit dem Auswärtsspiel Samstagabend, 19:00 Uhr, die neue Spielzeit. Für die Grazer eine besondere, feiert man schließlich sein 25-jähriges Bestehen!Im ersten Heimspiel der neuen Saison trifft der HC LINZ AG am kommenden Samstag in der Linzer Ferdinand Hüttner Schule auf die HSG Holding Graz. Nach der denkbar knappen Auswärtsniederlage gegen die FIVERS aus Wien Margareten wollen die Stahlstädter bei der Heimpremiere in der HLA MEISTERLIGA 2021/22 groß...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
09 September 2021
Handball Tirol erwartet Schlagermatch gegen Krems
Zweiter Spieltag im Grunddurchgang der HLA MEISTERLIGA, zweites Heimspiel für Sparkasse Schwaz Handball Tirol. Am Freitag steigt der Kracher in der Osthalle gegen den Titelkandidaten Förthof UHK Krems (Anpfiff 19.00 Uhr).Der zweite MEISTERLIGA-Spieltag beschert den Adlern gleich den ersten Schlager der noch jungen Saison, am Freitag ist mit Förthof UHK Krems einer der großen Titelfavoriten zu Gast in der Osthalle. Das Match wurde aufgrund der Europacup-Absage – die Duelle der Tiroler mit Prishtina finden nicht statt – vorverlegt; ebenso das darauffolgende Meisterschaftsspiel, wieder ei...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
09 September 2021
Ferlach: Heimpremiere gegen den Rekordmeister
Wenn am morgigen Freitag der SC kelag Ferlach zu Hause auf Bregenz Handball trifft, 18:30 Uhr live auf LAOLA1, ist dies zugleich die Heimpremiere für Neo Trainer Miro Barisic in der HLA Meisterliga. Und mit dem Rekordmeister kommt gleich einer der Titelmitfavoriten nach Ferlach. Die Vorarlberger haben mit Matic Kotar, Mikhail Vinogradov und den Comebacks von Ante Esegovic und Marian Klopcic enorm an Qualität dazu gewonnen. Das erste Match konnte Bregenz auch mit 30:24 gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN klar gewinnen. Der SC kelag Ferlach hingegen ist mit der 28:29 Niederlage gegen roomz...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
07 September 2021
WESTWIEN holt ersten Punkte nach Sieg über Bärnbach/Köflach
Zum Auftakt in die neue Saison der HLA MEISTERLIGA musste sich die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vergangenen Samstag auswärts Bregenz Handball 24:30 geschlagen geben. Auch für die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach setzte es bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol eine 21:26-Niederlage. Im direkten Duell gab WESTWIEN von Beginn weg den Takt vor, führte zur Pause 15:10 und setzte sich schließlich 26:20 durch. Und das trotz etlicher namhafter Ausfälle.Mit Markus Mahr (Kreuzbandriss), ulian Ranftl, Julian Schiffleitner, Matthias Wegerer und Marko Katic musste WESTWIEN gleich auf fünf Kräfte verzich...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
06 September 2021
Eine Woche voll #GeballteLeidenschaft
Durch die internationalen Auftritte von gleich fünf Vereinen kommt es aktuell zu einigen Spielverschiebungen im Grunddurchgang der HLA MEISTERLIGA. Englische Wochen, die diesen Dienstag ihren Anfang nehmen. Mit dem Duell der beiden noch punktlosen Teams SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach, 18:00 Uhr live auf www.kleinezeitung.at, wird eine Woche voll #GeballteLeidenschaft eingeläutet. Meister ALPLA HC Hard und die HSG Holding Graz starten dabei am Wochenende in die neue Saison. Der ALPLA HC Hard musste sich vergangenen Samstag auswärts Fenix Toulouse (FRA) geschl...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
06 September 2021
WESTWIEN und Bärnbach/Köflach peilen ersten Punkte an.
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN empfängt am Dienstag um 18:00 Uhr die HSG Xentis Bärnbach/Köflach in der Südstadt. Beide Teams kassierten zum Auftakt vergangenes Wochenende eine Niederlage. Im direkten Duell geht es um die ersten Saisonpunkte.Für die Glorreichen Sieben kommt es am Dienstag zum ersten Heimspiel der Saison. Nach der Niederlage in Bregenz darf die Mannschaft von Michael Draca endlich wieder vor eigenem Publikum spielen und will die ersten Punkte in der HLA MEISTERLIGA machen. Auch gegen Bärnbach/Köflach muss WESTWIEN weiterhin auf Ranftl, Mahr, Schiffleitner, Wegerer und...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 September 2021
Entwarnung bei Florian Ploner
Im Spiel roomz JAGS Vöslau vs. SC kelag Ferlach erlitt Florian Ploner knapp vor Ende des Spiels plötzlich akute Atemnot und wurde vom Notarzt ins Spital gebracht. Mittlerweile ist sein Zustand stabil, alle Untersuchungen verliefen bislang positiv und er durfte am späten Abend bereits wieder das Spital verlassen. Entgegen Meldungen anderer Medien, handelt es sich NICHT um einen Herzinfarkt. Wir wünschen gute Besserung und rasche Genesung!
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 September 2021
European League: Hard verliert Rückspiel in Toulouse 32:39
Der frischgebackene fanreisen.com HLA SUPERCUP-Sieger ALPLA HC Hard ist aus der EHF European League ausgeschieden. Eine Woche nach der 23:27-Niederlage unterlag man Samstagabend auswärts Fenix Toulouse erneut 32:39. In die Meisterschaft startet der Titelverteidiger am 12. September zuhause gegen Aufsteiger roomz JAGS Vöslau.Nach dem starken Auftritt vor Heimpublikum, speziell der ersten Halbzeit, rechneten sich die Roten Teufel berechtigte Chancen aus, in Toulouse noch zu überraschen. Die erste Hälfte konnte Hard noch voll mithalten, fiel erst am Ende von 15:16 auf 15:18 zurück. Nach Seit...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 September 2021
FIVERS starten mit Heimsieg in die  Saison
Im erwartet schweren Auftakt zur neuen HLA MEISTERLIGA holt das neuformierte FIVERS-Team einen 29:28-Heimsieg gegen den HC LINZ AG. Dieser erste volle Erfolg in der neuen Meisterschaft musste vor allem in den letzten Spielminuten hart erarbeitet werden, auch wenn die FIVERS eigentlich einen klassischen Start-Ziel-Sieg für sich verbuchen können.Zwischenzeitlich mit vier Toren in Front, holen die Gäste aus Linz in den letzten zehn Minuten nochmals deutlich auf und sorgen in der Sporthalle Margareten für Nervenkitzel bis zum Ende.Stark zeigte sich bei den FIVERS an diesem Abend Fabian Glätze...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 September 2021
Bregenz gewinnt gegen WESTWIEN
Das Match begann mit einer tollen Parade von Ralf Patrick Häusle, die Alexander Wassel gleich zum 1:0 ausnutzte. Andreas Dräger gelang bei Überzahl das 1:1, Frank Lastro erhöhte kurz darauf auf 2:1 für die Wiener. Der nach einer langen Verletzungspause wieder zurückgekehrte Ante Esegovic glich mit einem 7-Meter-Wurf aus, Marian Klopcic, nach einem Jahr Auszeit wieder bei Bregenz, brachte die Hausherren mit 4:3 in Führung. Mikhail Vinogradov, neu von Moskau gekommen, gelang mit seinem Treffer zum 5:4 das erste Tor für Bregenz, Klopcic erhöhte mit seinem 2. Treffer auf 6:4. Bei plus zwe...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
04 September 2021
Klarer Sieg der Adler zum HLA-MEISTERLIGA-Start
Mit einem weitgehend souveränen Auftritt startete Sparkasse Schwaz Handball Tirol in die neue Saison der HLA MEISTERLIGA: Am Samstag bezwangen die Adler die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach zuhause mit 26:21 (15:6). Das Future Team unterlag in der HLA CHALLENGE knapp mit 23:24 gegen SK Keplinger Traun.Die ersten beiden Punkte in der neuen Spielzeit sind eingefahren. Dank einer starken Vorstellung konnte sich Sparkasse Schwaz HT, ohne Armin Hochleitner und ohne Einsatzminute von Gerald Zeiner am Samstagabend klar mit 26:21 gegen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach – mit dem früheren medalp-HT-Sp...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 September 2021
Krems gewinnt zum Saisonauftakt
Zum Saisonstart durfte der Förthof UHK Krems gegen die BT Füchse Auto Pichler endlich wieder mit Feuer am Strom die Handballfans in der Sport.Halle.Krems begrüßen. Die Neuzugänge Romas Kirveliavičius und Matthias Führer machten bei ihrer Premiere einen guten Eindruck und steuerten mit Toren auch Zählbares für den UHK bei. Auch wenn es rund 15 Minuten brauchte bis sich das neu formierte Team von Ibish Thaqi zusammenfand. Erstmals mit zwei Toren gingen die Heimischen gegen den Aufsteiger aus der Steiermark in Minute 14. (7:5) und 18. (8:6) in Führung. Von da an wurden die Wachauer rund...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 September 2021
Bregenz Handball startet mit Heimspiel gegen Westwien in die neue Saison
Nach einer intensiven Vorbereitungsphase, die ein Trainingslager in Ottobeuren, den Pfändercup sowie mehrere Testspiele beinhaltete, startet am kommenden Samstag Bregenz Handball in die Saison 2021/22. Der erste Gegner im ORF Sport+ Livespiel am 4. September sind die „Glorreichen Sieben“ aus Westwien. Der ORF startet seine Übertragung um 20.15 Uhr, der Anpfiff erfolgt um 20.20 Uhr. Kapitän Lukas Frühstück: „Die anstrengende Vorbereitung ist vorbei, am Samstag geht es endlich wieder los. Uns erwartet ein neuer Modus, zwei neue Teams, viele neue Spieler und das schönste: volle Hallen...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 September 2021
Aufsteiger Vöslau startet gegen Ferlach
Der Aufsteiger roomz JAGS Vöslau trifft am Samstag um 17:30 Uhr auf SC kelag Ferlach. Das erste Spiel der HLA Meisterliga bestreiten die Thermalstädter in ihrer Heimhalle und sind fest davon überzeugt, dass sie vor ihren Fans die ersten Punkte einfahren können. Bei den Kärtnern fehlt verletzungsbedingt Rückraumspieler Adonis Gonzalez-Martinez, bei den JAGS steht der gesamte Kader zur Verfügung. JAGS Trainer Jan-Niklas Richter: „Für den Großteil meiner Mannschaft ist es das erste Match in der höchsten österreichischen Spielklasse, nichtsdestotrotz sind wir davon überzeugt, dass wi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 September 2021
Adler empfangen zum Auftakt Bärnbach/Köflach
Am Samstag (18.00 Uhr, Osthalle) beginnt für Sparkasse Schwaz Handball Tirol die neue Saison in der HLA MEISTERLIGA mit einem Heimspiel, erster Gegner ist die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach. Das Europacup-Duell mit KH Prishtina wurde indes abgesagt, die Adler ziehen kampflos in die 2. Runde ein. Vieles ist neu ab dieser Saison in den beiden höchsten österreichischen Spielklassen. Während die zweitklassige HLA CHALLENGE zweigeteilt wurde, treten in der höchsten nationalen Liga, die ab sofort HLA MEISTERLIGA heißt, nun zwölf Vereine an – neu hinzu kommen die Aufsteiger BT Füchse Auto Pi...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
03 September 2021
FIVERS und Linz brennen auf Saisonstart
Am morgigen Samstag geht es für Peter Eckls Team ab 19.00 Uhr im Auftakt zur neuen Meisterschaft daheim gegen den HC LINZ AG. Die Oberösterreicher haben sich vor allem durch das Engagement von Lucijan Fizuleto (vormals Förthof UHK Krems) sehr gut verstärkt, stellen für das neu formierte FIVERS-Team somit eine harte Bewährungsprobe dar.Am vergangenen Mittwoch lieferten sich die FIVERS gegen Titelanwärter ALPLA HC Hard im fanreisen.com HLA SUPERCUP lange ein Kopf-an-Kopf-Match, dann fehlte die Präzision beim Abschluss bzw. scheiterte man zu oft an einem herausragend agierenden Golub Dokn...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
02 September 2021
Jochmann:
Vorfreude auf den Start in die HLA MEISTERLIGA! Förthof UHK Krems und Aufsteiger BT Füchse Auto Pichler läuten die neue Saison mit dem LAOLA1-Livespiel Freitagabend ab 18:30 Uhr ein. Eine erste Standortbestimmung für beide Teams.Die 2020 zwischen ATV Trofaiach und dem Handballclub Bruck gegründete Spielgemeinschaft BT Füchse Auto Pichler, ist somit zum ersten Mal in der Sport.Halle.Krems zu Gast. Vor fast genau sechs Monaten, am 2. März 2021, kam es im Achtelfinale des ÖHB-Cups in Trofaiach zur ersten Begegnung der beiden Mannschaften. Das Spiel konnte der Förthof UHK Krems mit 26:35...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
02 September 2021
Bregenz startet mit eigener Hymne in die Saison
"Spiel des Lebens" lautet der Titel des Songs von Der ACHTE MANN feat. THE MONROES. Nach monatelanger Zusammenarbeit zwischen Bregenz Handball und der Vorarlberger Kultband THE MONROES ist rechtzeitig zum Saisonstart die Bregenz Handball Hymne fertig geworden. Diese wird ab sofort vor jedem Heimspiel gespielt und hoffentlich von allen Fans mitgesungen. Damit auch alle bereits zum 1. Heimspiel gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN am kommenden Samstag den Text beherrschen, ist dieser ab sofort auf der Bregenz Handball Homepage sichtbar.Björn Tyrner, Geschäftsführer Bregenz Handball: „THE...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
01 September 2021
EURO 2022: Fan-Packages ab sofort buchbar
Noch mehr rotweißrote Fans zu den Spielen unserer Nationalteams bringen und für Heim-Atmosphäre sorgen – das ist das erklärte gemeinsame Ziel von Neo-Partner fanreisen.com und ÖHB. Für die EHF EURO 2022 kommenden Jänner sind erste Packages ab sofort buchbar. Für die WM 2021 der Frauen im Dezember arbeitet man bereits an den Angeboten.Vor wenigen Tagen wurde fanreisen.com, eine Marke der RES Touristik GmbH, als neuer Reisepartner der HANDBALL LIGEN AUSTRIA und des ÖHB präsentiert, der sich künftig nicht nur um die heimischen Fans, sondern auch die Reiseangelegenheiten der Nationalt...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
30 August 2021
fanreisen.com HLA SUPERCUP - Titelentscheidung am Mittwoch
Mit dem fanreisen.com HLA SUPERCUP eröffnen der ALPLA HC Hard und der HC FIVERS WAT Margareten diesen Mittwoch, 20:15 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, die neue Saison. Neben Titelehren und der alleinigen Bezeichnung HLA SUPERCUP Rekord-Champion, erspielen die Teams auch eine Prämie in Form eines € 500.- Gutscheins von fanreisen.com.Einen ersten starken Eindruck vor dem fanreisen.com HLA SUPERCUP hat der ALPLA HC Hard bereits hinterlassen: Vergangenen Samstag unterlag man zuhause dem französischen Topteam Fenix Toulouse in der ersten Qualifikationsrunde zur Gruppenphase der EHF European...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 August 2021
Hard unterliegt Toulouse im Auftaktduell
Der ALPLA HC Hard muss sich am Samstag in der Sporthalle am See in der 1. Qualifikationsrunde der EHF European League FENIX Toulouse Handball mit 23:27 geschlagen geben. Die Roten Teufel liefern sich über sechzig Minuten ein spannendes und körperbetontes erstes Duell gegen die Gäste aus Toulouse, die sich wie erwartet äußerst stark präsentieren und einen Auswärtssieg in dieser ersten Begegnung einfahren. Das Rückspiel steigt bereits nächsten Samstag, am 4. September 2021 (Beginn 18.00 Uhr) im Palais des Sports, Toulouse.Die Hausherren des ALPLA HC Hard eröffnen diese Auftaktpartie in...
weiterlesen   

HLA MEISTERLIGA Aktuell
28 August 2021
Füchse verstärken sich mit Sebastian Burger
Die BT Füchse Auto Pichler verzeichnen eine Woche vor Saisonstart noch einen Neuzugang und lotst Sebastian Burger in die Steiermark. Der junge Vorarlberger Flügel war die letzten Jahre bei Hollabrunn unter Vertrag! Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland: "Wir sind froh, dass es mit dem Wechsel doch noch geklappt hat! Sebastian ist ein sehr schneller, torgefährlicher Flügelspieler der ein weiterer wichtiger Baustein für unsere Ziele ist!"
weiterlesen   

© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy