Spieltag
Im ersten Spiel der Abstiegsrunde setzte es für die FIVERS² die erste und bislang auch einzige Niederlage. Gegner zum Auftakt war Brixton-Fire Krems-Langenlois, am Samstag wollen Sandra Zapletals Youngsters die Auswärtsniederlage vergessen machen und ihre bislang makellose Heimbilanz fortsetzen. FIVERS vs Krems heißt es übrigens auch etwas mehr als zwei Stunden später, wo die beiden HLA MEISTERLIGA-Teams im HLA-Halbfinale aufeinander treffen.

39:35 gewann die Spielgemeinschaft Krems-Langenlois am 3. April 2022 gegen die FIVERS² zum Auftakt der Abstiegsrunde der HLA CHALLENGE. Die jungen Margaretner lieferten dabei eine mehr als überschaubare Leistung, liefen über weite Phasen des Spiels neben der Spur. In der ALSTOM Handballcity Margareten und damit in der Sporthalle Margareten will man natürlich ganz anders auftreten und mit einer starken Leistung die Revanche gegen die Niederösterreicher holen.

Für die FIVERS geht es dabei was die Tabelle betrifft um einen wichtigen Sieg für den Gewinn der Abstiegsrunde. Weitaus wichtiger für das FIVERS-Herz ist aber der nächste Heimsieg, ist man doch die ganze Saison lang zu Hause noch ungeschlagen. Und das soll auch am Samstag so bleiben, damit die Stimmung fürs HLA MEISTERLIGA-Halbfinale gleich nach dem CHALLENGE-Spiel schon mal ordentlich angeheizt wird.

Sandra ZAPLETAL, FIVERS²-Trainerin: „Mit Krems-Langenlois haben wir noch eine Rechnung offen, unser Auswärtsauftritt war damals grottenschlecht. Zu Hause kann es für uns nur eines geben: Unser Vollgas-Handball, unsere ganze Emotion und unsere vorhandenen spielerischen Fähigkeiten sind auf Heimsieg eingestellt, wir wollen ordentlich Stimmung für unser Einserteam machen!“

6. Spieltag HLA CHALLENGE Süd/Ost Abstiegs-Playoff

HC FIVERS WAT Margareten 2 vs. Brixton Fire Krems Langenlois
Sa., 14. Mai 2022, 17:30 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy