Online Magazin
Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit schafft es Korneuburg im zweiten Durchgang davonzuziehen und gewinnt am Ende mit komfortablem Vorsprung.
 
Der Start in die Partie ist von beiden Mannschaften äußerst verhalten. Nach 11 Minuten steht es 3:3, beide Seiten machen einige Fehler im Angriff oder scheitern am jeweiligen gegnerischen Tormann. Dann schaffen es Korneuburgs Bachofner & Co. etwas davonzuziehen (9:6, 21. Minute), aber angeführt von Thomas Zangl und Mirnes Mavric kommen die Gäste von HIB Graz wieder heran. Die letzten Minuten der ersten Halbzeit sind geprägt von drei Fehlern Korneuburgs, die Grazer nutzen dies gekonnt aus und durch schnelle Konter steht es kurz vor der Pause 11:12 für HIB Graz. Mit dem Pausenpfiff kann Andreas Bachofner noch auf 12:12 ausgleichen.
 
Kurz nach der Pause erhöht Thomas Zangl mit einem Doppelpack auf 12:14, doch ab diesem Zeitpunkt erwischen die Heimherren ihre beste Phase. Innerhalb von 10 Minuten stellt man das Spiel auf den Kopf und kann auf 20:17 erhöhen (44. Minute). HIB Graz versucht noch einiges um die wichtigen Punkte aus Korneuburg mitzunehmen, aber eine gestärkte Abwehr und ein stark aufspielender Thomas Spörk im Korneuburger Tor halten dagegen. Mit einem souveränen 32:23 sichern sich die Spieler der Union Sparkasse Korneuburg die zwei Punkte und damit die Tabellenführung. 

4. Spieltag HLA CHALLENGE Aufstiegs-Playoff

Union Sparkasse Korneuburg vs. HIB Grosschädl Stahl Graz 32:23 (12:12)
Sa., 30. April 2022, 20:00 Uhr
Werfer Union Sparkasse Korneuburg: Sebastian Bachofner (5), Anton Kasagranda (5), Aron Tomann (4), Patrick Dietrich (3), Leonard Schafler (3), David Rajic (2), Leon Dijkstra (2), Claus Mühlleitner (2), Andreas Bachofner (2), Thomas Spörk (1), Jonas Rattensperger (1), Julian Schafler (1), Matthias Körbl (1)
Werfer HIB Grosschädl Stahl Graz: Thomas Zangl (8), Mirnes Mavric (4), Dominik Paljusi (3), Christian Offenbacher (2), Stefan Vanzou (2), Markus Höfer (1), Lukas Kronheim (1), Jonathan Molzahn (1), Patrick Spitzinger (1)
Statistiken
© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy