Online Magazin
Am 2. Spieltag des Aufstiegs-Playoffs in der HLA CHALLENGE empfängt man um 17.00 Uhr den SK Keplinger Traun in der Sporthalle Hötting West.

Im Aufstiegs-Playoff der HLA CHALLENGE will medalp Handball Tirol nach dem Auftakterfolg bei HIB Grosschädl Stahl Graz nachlegen – und ist im Heimspiel gegen Traun auch klarer Favorit. Beide Saisonduelle mit den Oberösterreichern, die ihr erstes Playoff-Spiel mit 28:37 gegen Leoben verloren, wurden deutlich gewonnen.

„Die erste Partie war gut, aber wir können noch besser spielen, das wollen wir am Samstag zeigen. Wir dürfen uns nicht auf den Siegen des Grunddurchgangs ausruhen und Traun unterschätzen – in Vollbesetzung ist das ein unangenehmer Gegner. Mit einer konzentrierten Leistung werden wir die zwei Punkte holen“, betont HT-Coach Klaus Hagleitner. Auch er sollte auf alle Spieler zurückgreifen können, nur Torhüter-Routinier Thomas Heiss ist noch fraglich.

2. Spieltag HLA CHALLENGE Aufstiegs-Playoff

medalp Handball Tirol vs. SK Keplinger-Traun
Sa., 9. April 2022, 17:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy