Online Magazin

Eine kurze Verschnaufpause nach Beendigung des Grunddurchgang in der HLA CHALLENGE wurde den Teams gegönnt, doch jetzt geht´s ans Eingemachte! In 30 Spielen bis zum 4. Juni wird der Meister und damit Aufsteiger im HLA CHALLENGE Aufstiegs-Playoff ermittelt. In weiteren 30 Partien geht es im Abstiegs-Playoff der HLA CHALLENGE Süd/Ost um den Ligaverbleib. In der HLA CHALLENGE Nord/West wird die Saison im Abstiegs-Playoff mit einer Hinrunde und ohne Absteiger beendet, da in der ersten Saison neun Teams an den Start gingen. Am heutigen Freitag eröffnet das NÖ-Derby Union Sparkasse Korneuburg vs. UHC Hollabrunn die entscheidende Meisterschaftsphase und das Aufstiegs-Playoff.

Am morgigen Samstag misst sich der SK Keplinger-Traun mit dem Grunddurchgangssieger aus der HLA CHALLENGE Süd/Ost, Sportunion Leoben. Am Sonntag empfängt HIB Grosschädl Stahl Graz das Leobener Pendant aus dem Westen, den Grunddurchgangssieger der HLA CHALLENGE Nord/West medalp Handball Tirol.

Alle Teams fangen sozusagen bei Null an, nehmen aus dem Grunddurchgang keine Punkte mit. Bei Punktegleichstand zu Saisonende entscheidet das direkte Duell über den besseren Tabellenrang. Sollten drei oder mehrere Teams nach zehn Spieltagen punktegleich dastehen, werden mittels kleiner Tabelle, in der ausschließlich die diekten Duelle der punktegleichen Teams untereinander herangezogen werden, die Positionen ermittelt.

Gleiches gilt für das Abstiegs-Playoff. Hier haben die Teams allerdings die halben Punkte aus dem Grunddurchgang mitgenommen. Bei ungerader Punktezahl wurde aufgerundet. Das HC FIVERS WAT Margareten FT führt die Tabelle mit 11 Punkten zwei Punkte vor WAT Atzgersdorf und drei vor der Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten an. Sieben Punkte konnte Brixton Fire Krems Langenlois mitnehmen.

Ex aequo mit je vier Punkten zieren Koppensteiner WAT Fünfhaus und der UHC Tulln das Tabellenende. Das Wiener-Derby Fünfhaus vs. Atzgersdorf, welchles das Abstiegs-Playoff Samstagabend eröffnen sollte, musste covidbedingt verschoben werden.

Da in der HLA CHALLENGE Nord/West in der ersten Saison neun Teams engagiert waren, wird es keinen Absteiger geben. Stattdessen wird in einer Hinrunde die Endtabelle ermittelt, die halben Punkte aus dem Grunddurchgang werden dafür mitgenommen.

1. Spieltag HLA CHALLENGE Aufstiegs-Playoff

Union Sparkasse Korneuburg vs. UHC Hollabrunn
Fr., 1. April 2022, 20:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

SK Keplinger-Traun vs. Sportunion Leoben
Sa., 2. April 2022, 18:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

HIB Grosschädl Stahl Graz vs. medalp Handball Tirol
So., 3. April 2022, 16:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

1. Spieltag HLA CHALLENGE Süd/Ost Abstiegs-Playoff

Koppensteiner WAT Fünfhaus vs. WAT Atzgersdorf
VERSCHOBEN

Brixton Fire Krems Langenlois vs. HC FIVERS WAT Margareten FT
So., 3. April 2022, 17:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

Union Handball Club Tulln vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
So., 3. April 2022, 19:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop

1. Spieltag HLA CHALLENGE Nord/West Abstiegs-Playoff

Sparkasse Schwaz Handball Tirol FT vs. Spiders Wels
Sa., 2. April 2022, 16:30 Uhr

SG HC LINZ AG/EDELWEISS vs. ALPLA HC Hard FT
Sa., 2. April 2022, 16:45 Uhr

HcB Lauterach vs. Bregenz Handball FT
Sa., 2. April 2022, 18:00 Uhr

 

© ZTE HLA MEISTERLIGA LIGA | ZTE HLA CHALLENGE 2022
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy