Euro 2020
Nach vier Siegen in Folge müssen die St. Pöltner FALKEN erstmals wieder eine Niederlage einstecken. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer setzt es eine knappe 28:31 Niederlage. 

Das Spiel beginnt mit einigen Paraden von FALKEN-Goalie Mark Hübner, 6. Minute: 4:1 für die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten. Auf Leobner-Seite gibt Spielertrainer Vitas Ziura von Beginn weg den Takt an. Zwischenstand in der 14. Minut3 7:5 für die FALKEN. Die Defensive der Gäste wird kompakter und daraus resultiert der Ausgleich in der 15. Minute, Team-Time-Out der FALKEN. Einiges Wurfpech auf Seite der Heimischen, ein hektisches Spiel in dieser Phase, technische Fehler auf beiden Seiten, es steht in der 24. Minute 10:11 aus FALKEN-Sicht. In der 26. Minute erstmals +2 für die Sportunion Leoben, Ziura erhöht auf 12:10 für die Steirer, die auf eine 4:2-Verteidigung umgestellt haben. Halbzeitstand: 13:15 aus FALKEN-Sicht

Die FALKEN kommen besser aus der Kabine und erzielen den Ausgleich zum 16:16 in Minute 35. Nun ist es ein rassiges Spiel auf beiden Seiten, Team-Time-Out Leoben bei 18:18 in Minute 40. In dieser Phase einige 2-Minuten-Strafen auf FALKEN-Seite, 43. Minute -2 aus FALKEN-Sicht, Zwischenstand: 19:21. Es bleibt spannend, überlegte FALKEN-Angriffe, konsequente FALKEN-Defense, die Führung wechselt ständig. 50. Minute +2 für die FALKEN, doch Leoben kann zum 25:25 ausgleichen, 53. Minute. Wie in Halbzeit 1 stellen die körperlich stärkeren Leobner nun auf offensive Deckung um. In einer weiterhin spannenden Schlussphase gewinnen schlussendlich die Gäste aus der Steiermark mit 31:28 und beenden die Siegesserie der Niederösterreicher.

Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten vs. Sportunion Leoben 28:31 (13:15)
So., 12. Dezember 2021, 18:00 Uhr
Werfer Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten: Johannes Kral (8), Jan Neumaier (5), Matthias Bruckner (5), Nikola Zakula (3), Alexander Pils (2), Jürgen Pfaffinger (2), Nils Moser (1), Martin Zettel (1), Paul Posset (1)
Werfer Sportunion Leoben: Dennis Stolz (8), Vytas Ziura (8), Marek Kovacech (5), Reinhard Lerchbammer (4), Thomas Spitaler (2), Marian Schweiger (2), Lukas Moser (1), Mathias Nikolic (1)
Highlights auf LAOLA1
Statistiken
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy