Die Tabellensituation ist trügerisch: Koppensteiner WAT Fünfhaus liegt in der HLA CHALLENGE zwar auf Platz sechs und Union Handball Club Tulln ist als Zehnter Schlusslicht. Aber nur zwei Punkte trennen die beiden Teams, die am Samstag ab 19.00 Uhr zum Abschluss des ersten Durchgangs in der HLA CHALLENGE in der Sporthalle Tellgasse im 15. Wiener Gemeindebezirk aufeinandertreffen. Entsprechend wichtig ist für beide Mannschaften der Ausgang dieses Spiels.

„Das ist ein unmittelbarer Konkurrent“, betont auch Fünfhaus-Trainer Roland Eberl: „Da sind Punkte doppelt wichtig.“ Denn sollte der Gegner aus Niederösterreich gewinnen und zwei Punkte holen, würde er mit dann sechs Punkten zu Fünfhaus aufschließen. So weit will es der Liga-Aufsteiger aus Wien aber gar nicht kommen lassen.

„Sie wissen, um was es geht“, analysiert Fünfhaus-Coach Eberl. Entsprechend gut habe sich seine Mannschaft nach einer länderspielfreien Wochenende auf das Match gegen Tulln vorbereitet. Allerdings beklagt Koppensteiner WAT Fünfhaus vor dem Heimspiel in der Sporthalle Tellgasse neuerlich den einen oder anderen Ausfall.

Besonders schmerzhaft im doppelten Sinn ist das für Philipp Scholz. Der Aufbauspieler ist von Tulln zu den Fünfhausern gekommen. Jetzt fällt er mit einer Schulterverletzung sechs Wochen aus. Das bedeutet, er steht im Kalenderjahr 2021 Koppensteiner WAT Fünfhaus nicht mehr zur Verfügung.

Angesichts der sich deutlich zuspitzenden Corona-Situation hat die Vereinsführung des WAT Fünfhaus für das Heimspiel gegen Tulln eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme zum besseren Schutz vor allem der Zuschauer festgelegt. Es gilt die ohnehin vorgeschrieben 2-G-Regel für den Matchbesuch. Dazu kommt aber die ausdrückliche Aufforderung an alle Matchbesucher, freiwillig einen PCR-Test zu machen, um die Infektionsgefahr weiter zu senken. Der WAT Fünfhaus möchte damit mithelfen, dass es in Wien gar nicht erst zu drastischeren Maßnahmen wie dem Lockdown für Ungeimpfte ab Montag in Oberösterreich kommt.

Koppensteiner WAT Fünfhaus vs. Union Handball Club Tulln
Sa., 13. November 2021, 19:00 Uhr
HLA CHALLENGE Matchcenter
HLA CHALLENGE Ticketshop
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy