Punktlandung für die Falken. Nach dem ersten Saisonsieg gegen den UHC Tulln feiert man nur eine Woche später einen klaren 28:23 Heimsieg gegen die FIVERS. Die rote Laterne sind die St. Pöltner los - die übergeben Posset & Co. an Tulln.

Zu Beginn ein Spiel auf Augenhöhe, die FALKEN-Defense steht kompakt, 8. Minute 3:1 aus FALKEN Sicht, die Führung könnte aber durchaus höher sein. In der 13. Minute bei 6:1 aus FALKEN Sicht nimmt der HC FIVERS WAT Margareten2 ein Team-Timeout. Der Abstand bleibt konstant zwischen 4 und 6 Toren zugunsten der FALKEN, 21. Minute 11:5 aus FALKEN-Sicht. FALKEN Team-Timeout in der 22. Minute bei 12:6, Djukic motiviert seine Jungs. Beide Teams tauschen fleissig durch. Am Spielverlauf ändert sich nichts, es ist ein faires Spiel. Pausenstand: 17:10 aus FALKEN-Sicht.

Auch am Anfang der 2. Halbzeit ein unverändertes Bild. Die FIVERS 2 haben mit der Defense der FALKEN ihre liebe Mühe, während die Heimischen die Angriffe konzentriert mit Erfolg spielen. FALKEN Goalie Mark Hübner ist ein starker Rückhalt. 40. Minute bei 20:13 FALKEN-Team Timeout, auch einige Zeitstrafen ab der 40. Minute können die FALKEN nicht aus dem Tritt bringen, 47. Minute: 24:17 aus FALKEN-Sicht. 52. Minute weiteres FALKEN-Team-Timeout bei 25:20, der FALKEN Angriff ist in dieser Phase nicht mehr so effektiv, fast 10 Minute kein FALKEN-Tor. Doch die Heimischen erfangen sich und bringen die 2 Punkte „locker“ ins Trockene.

Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten vs. HC FIVERS WAT Margareten FT 28:23 (17:10)
Sa., 30. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Werfer Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten: Mathias Bruckner (5), Jan Neumaier (4), Paul Posset (4), Johannes Kral (4), Martin Zettel (3), Jürgen Pfaffinger (3), Alexander Pils (2), Raphael Gasser (1), Paul Pirkfellner (1), Johannes Rudolph (1)
Werfer HC FIVERS WAT Margareten FT: Bastian Pieber (6), Lorin Lichtblau (4), Mathias Rieger (2), Luca Maraspin (2), Christian Saric (2), Florian Heizinger (2), Florentin Dvorak (2), Leon Breit (1), Marin Kopic (1), Peter Vilis (1)
Statistiken
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy