In einer bis auf den letzten Platz befüllten Franz Guggenberger Sporthalle trennen sich die Union Sparkasse Korneuburg und Koppensteiner WAT Fünfhaus mit einem gerechten Unentschieden. Die Union führt zwar zwischenzeitlich mit 4 Toren, die jungen Wiener geben aber nie auf und erkämpfen sich einen wichtigen Punkt.

Von Beginn weg gestaltet sich eine ausgeglichene Partie. Die Gäste aus Fünfhaus zeigen, dass sie gekommen sind um Punkte mitzunehmen. Bei der Union ist es vor allem Anton Kasagranda, der in den ersten Minuten von der 7m-Linie souverän bleibt. Beide Mannschaften kommen über schnelle Kombinationen zum Torerfolg, die Abwehrreihen auf beiden Seiten finden nicht den nötigen Zugriff. Bei Fünfhaus ist es Alexander Kirchknopf im Tor, der für seine Vordermänner den Kasten sauber hält. Nach 22 Minuten ist die Union durch ein Tor von Kasagranda erstmals mit zwei Toren in Front. Bis zur Pause drehen die jungen Wiener allerdings das Spiel, Korneuburgs Lukas Gross stellt dann aber in den letzten Sekunden der ersten Halbzeit zum 14:14 Unentschieden.

Auch im zweiten Durchgang ein zunächst unverändertes Bild. Beide Mannschaften schaffen es nicht, die notwendige Abwehrleistung aufzubringen um sich abzusetzen. Schießt die eine Mannschaft ein Tor, egalisiert die andere Mannschaft postwendend. Erst in der 47. Minute können die Unionerjungs wieder auf zwei Tore davonziehen. Bis zur 53. Minute baut man diesen Abstand auf vier Tore aus. Doch die Mannschaft von Koppensteiner WAT Fünfhaus gibt nicht auf und kämpft sich abermals bis zum Unentschieden heran. 30 Sekunden vor Schluss ist Korneuburg beim Stand von 30:30 im Angriff. Nach einem Spielzug kommt Lukas Gross zum Wurf, scheitert aber am starken Wiener Goalie. In den letzten Sekunden können die Gäste nicht mehr bis zum Korneuburger Tor vordringen und so endet diese Partie mit einem fairen 30:30.

Union Sparkasse Korneuburg vs. Koppensteiner WAT Fünfhaus 30:30 (14:14)
Sa., 09. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Werfer Union Sparkasse Korneuburg: Anton Kasagranda (13), Lukas Gross (6), Sebastian Bachofner (4), David Rajic (3), Julian Schafler (2), Leon Dijkstra (1), Leonard Schafler (1)
Werfer Koppensteiner WAT Fünfhaus: Benjamin Sprung (7), Fabian Hofbauer (6), Elias Kropf (4), Severin Lampert (3), Leonard Fetz (3), Christoph Fercher (2), Viktor Dudic (2), Jan Amberger (1), Gabriel Kofler (1), Friedrich Bernkop-Schürch (1)
Statistiken
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy