Kuriermagazin
Nach dem souveränen Auftaktsieg gegen St. Pölten am ersten Spieltag, wartet nun in der nächsten Runde gleich ein wahrer Brocken auf die Unionerjungs. Mit der Sportunion Leoben kommt einer der diesjährigen Favoriten in die Rattenfängerstadt.

Die Mannschaft rund um Ex-Fivers und Ex-Nationalteamspieler Vytas Ziura konnte im ersten Spiel der Saison mit einem ungefährdeten 25:21 Sieg gegen die HC Fivers 2 die ersten Punkte einfahren.
Die Unionerjungs mussten in der vergangenen Saison gegen Leoben in drei Duellen drei Niederlagen verdauen, zwei Mal davon doch recht deutlich. Nur beim 25:26 in Korneuburg konnte man lange Zeit mithalten und musste sich erst am Ende geschlagen geben.

Diesen Freitag soll es aber ganz anders kommen. Topmotiviert und mit dem erfolgreichen Saisonauftakt im Rücken möchte man in der neuen Saison die Kräfteverhältnisse zu den eigenen Gunsten zurechtrücken!

Florian Hirschegger (Presse Korneuburg): "Nach dem Saisonauftakt gegen St. Pölten wartet nun am Freitag gleich der erste Kracher auf uns. Leoben gilt sicherlich als einer der Hauptfavoriten für den diesjährigen Aufstieg in die HLA Meisterliga. Wir wollen aber wie immer ein Wörtchen mitreden und wollen gleich im ersten Duell der Saison als Sieger vom Platz gehen. Wir wissen worauf wir uns einstellen müssen, es wird ganz wichtig sein die starke Aufbaureihe der Steirer frühzeitig zu unterbrechen. Gemeinsam mit der Unterstützung der Fans werden wir das schaffen. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, dass die zwei Punkte in Korneuburg bleiben! "

Alfred Leithold (Obmann Sportunion Leoben): "In unserem Kader wird Dennis Stolz mit seiner Bänderverletzung weiter fehlen. Typolt Elias hat seine Mittelohrentzündung überstanden und wird wieder dabei sein. Grundsätzlich schätze ich Korneuburg stärker ein als FIVERS II. Die Niederösterreicher haben mit Thomas Spörk einen starken Goalie in den Reihen auf den wir uns einstellen müssen. Dennoch sehe ich dem Spiel sehr positiv entgegen."

Union Sparkasse Korneuburg vs. Sportunion Leoben
Fr., 10. September 2021, 20:00 Uhr
HLA CHALLENGE Ticketshop
HLA CHALLENGE Matchcenter
© HLA MEISTERLIGA LIGA | HLA CHALLENGE 2021
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy