dummyheader

„Die Kaderschmiede unseres Nationalteams“


Die HLA erweist sich seid geraumer Zeit als Kaderschmiede des österreichischen Handball Nationalteams. Sämtliche Handballer, welche dem Nationalteam angehören, sind aktive oder vergangene HLA Spieler.

Zusätzlich bietet die HLA ein optimales Sprungbrett für österreichische Spieler in die Topligen Europas.
Aktuell gehören 12 Legionäre, welche in europäischen Ligen außerhalb der HLA tätig sind dem Nationalteam an. 100% haben den Sprung aus der HLA ins Ausland geschafft. Diese Legionäre gemeinsam mit den HLA-Nationalteamspieler bilden die Grundlage für eine erfolgreiche EM-Endrunde 2020.
sprungbrett
NameStationen als Legionärgespielt bei HLA Vereine
BAUER Thomas Istres Quest Provence Handball (FRA)
davor u.a. TBV Lemgo (GER)
HC FIVERS WAT Margareten
BOZOVIC Janko RK Metalurg Skopje
davor u.a. Füchse Berlin (GER)
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
MARINOVIC Nikola Kadetten Schaffhausen (SUI)
davor u.a. FRISCHAUF Göppingen, HSG Wetzlar, HBW Balingen (alle GER)
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
BREGENZ HANDBALL
WEBER Robert SC Magdeburg (GER)
davor HBW Balingen
ALPLA HC Hard
SANTOS Raul THW Kiel (GER)
davor VFL Gummersbach (GER)
Union JURI Leoben
KIRVELIAVICIUS Romas HSC Coburg (GER)
davor SG BBM Bietigheim (GER)
HC FIVERS WAT Margareten
HERMANN Maximilian Bergischer HC (GER) HC Linz AG
HIT Innsbruck
HERMANN Alexander Bergischer HC (GER) HC Linz AG
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
NEUHOLD Chhristoph ASV Hamm-Westfalen Medical Moser UHK Krems
WAGNER Tobias HBW Balingen HC FIVERS WAT Margareten
BOKESCH Markus HV Wilhelmshaven (GER) HC Linz AG
BYLIK Nikola THW Kiel HC FIVERS WAT Margareten
© HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us