dummyheader
Auch in der zweiten Begegnung der Viertelfinalserie musste der HC LINZ AG die Überlegenheit des HC FIVERS WAT Margareten zur Kenntnis nehmen und sich dem haushohen Favoriten auch in der Heimhalle klar mit 29:33 geschlagen geben. Die FIVERS stehen damit vorzeitig im Halbfinale und können entspannt zuwarten, wer sich kommenden Samstag zwischen dem Moser Medical UHK Krems und der Sparkasse Schwaz Handball Tirol das letzte Semifinal-Ticket sichert.

Video-Link: Predragovic: Aufbau-Flieger! Bum - Rein damit!
Video-Link: Im ersten Angriff der Flieger - frecher geht's nicht mehr!
Video-Link: Ivan - The Answer - Martinovic feuert aus allen Lagen

Mit dem 29:33 ist die Saison für die Stahlstädter vorbei, Regisseur Klemens Kainmüller und HC LINZ AG Rekordtorschütze Stefan „Bomba“ Lehner beenden ihre Karriere mit einem sechsten Platz.

Manuel Gierlinger, Trainer HC LINZ AG: „Wir sind nach einer guten ersten Halbzeit leider nicht so gut aus der Kabine gekommen und haben uns durch überhastete Aktionen und Fehler das Leben schwer gemacht. Schnell ist aus einem Zweitorerückstand ein minus sechs geworden und eine Topmannschaft wie die FIVERS gibt das nicht mehr aus der Hand!“

Peter Eckl, Trainer HC FIVERS WAT Margareten: „Linz hat eine gute Mannschaft, sie haben heute alles in die Waagschale geworfen. Wir waren aber konstanter, versuchten immer unser Bestes zu geben! Das ist uns heute gelungen, deshalb stehen wir auch verdient im Halbfinale!“

Viertelfinale spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA

2. Runde
VF2: HC LINZ AG vs. HC FIVERS WAT Margareten 29:33 (15:17)
Dienstag, 1. Mai 2018, 20:15 Uhr
Spielprotokoll
Werfer HC LINZ AG: Dominik Ascherbauer (8), Alen Bajgoric (8), Gojko Vuckovic (3), Srdjan Predragovic (3), Stefan Lehner (2), Matevz Cemas (2), Christian Kislinger (1), Philipp Preinfalk (1), Sebastian Hutecek (1)
Werfer HC FIVERS WAT Margareten: Ivan Martinovic (7), Marin Martinovic (4), Markus Kolar (4), Maximilian Riede (4), Lukas Gangel (3), Vytas Ziura (3), Herbert Jonas (3), Lukas Hutecek (2), Vincent Schweiger (2), Luis Stummer (1)

1. Runde
VF2: HC FIVERS WAT Margareten vs. HC LINZ AG 35:24 (17:10)
Freitag, 27. April 2018, 19:30 Uhr
Spielprotokoll
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us