dummyheader
Rechtzeitig zu Beginn der spusu HLA Qualifikations-Runde wurde Izudin Mujanovic Österreicher. Damit wird er erstmals am kommenden Samstag gegen die HSG Graz als Österreicher einlaufen.

Izudin Mujanovic kam im Jänner 2012 zum SC kelag Ferlach. Mittlerweile ist er ein fixer Bestandteil in der Mannschaft, und hat sich in die Herzen des Ferlacher Publikums gespielt. Der 32-Jährige trug einen wesentlichen Teil zum Aufstieg in die spusu HLA bei. Und auch dort sind seine Qualitäten am linken Flügel gefürchtet.

Walter Perkounig, Obmann SC kelag Ferlach: „Super, dass sich Izo dazu entschlossen hat Österreicher zu werden. Für uns natürlich ein tolles Signal, dass er sich in Ferlach wohl fühlt. Jetzt hoffen wir klarerweise noch auf viele gute Jahre im Dress des SC kelag Ferlach.“
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us