dummyheader
Nach der erfolgreichen Premiere des spusu HLA ALL STAR GAME im Vorjahr, wird heuer am 21. April das Handball-Highlight in Bruck an der Mur ausgetragen. In diesem Jahr treten dabei die spusu HLA Österreicher gegen die spusu HLA Internationalen an. In beiden Teams werden auch zwei Spieler aus der Bundesliga im Kader stehen. Zudem können die Fans per sms-Voting beide ALL STAR TEAMS, inklusive Coach, bestimmen. Die Wahl startet Mitte Februar, kurz zuvor werden die zur Wahl stehenden Spieler bekannt gegeben.

Am heutigen Dienstag, 30. Jänner 2018, präsentierten die Verantwortlichen im Rahmen einer Pressekonferenz in Bruck an der Mur die Programm-Highlights des spusu HLA ALL STAR GAMES 2018. Standen sich im Vorjahr noch das ÖHB Future Team und das spusu HLA ALL STAR TEAM gegenüber, wird es heuer auf beiden Seiten ein reines ALL STAR TEAM geben.

Sowohl die spusu HLA ALL STARS Österreicher als auch die spusu HLA ALL STARS International werden von den Fans gewählt. In beiden Mannschaften werden auch zwei Spieler aus der Bundesliga in die Kader gewählt. Somit umfasst die Wahl Spieler aus allen 20 Vereinen der beiden höchsten Spielklassen im heimischen Männerhandball.

Die Wahl selbst, die über Liga Hauptsponsor spusu per sms abgewickelt wird, bzw. über die Website der Liga (www.hla.at), startet Mitte Februar und läuft bis Anfang April. Am 21. April, einen Tag nach Beendigung der spusu HLA Bonus- und Quali-Runde treffen die beiden Teams dann in der Sporthalle Bruck aufeinander.

Im Vorfeld sorgt ein Legendenspiel für die perfekte Einstimmung. Ein Wuzzler Contest mit Conny Wilczynski, Gewinnspiele, Tombola, ein Publikums Shootout gegen einen ALL STAR Torwart sowie ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik und Post Game Party runden den Abend ab.
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us