dummyheader
Für die Spiele der Handball Liga Austria hat die Regel- und Schiedsrichterkommission (RSK) des Österreichischen Handballbundes in der Saison 2016/17 insgesamt zwölf Paare eingeplant. Vier dieser Paare sind teilweise seit mehreren Jahren auch im internationalen Einsatz erfolgreich, Denis Bolic und Christoph Hurich waren beispielsweise im August 2016 bei der U20-Europameisterschaft in Dänemark im Einsatz. Wie in den letzten Jahren auch wird es einen Perspektivkader geben, über den heuer drei Gespanne an die höchste nationale Ebene herangeführt werden.

Zentrales Theme der Saisonvorbereitung sind dieses Jahr die durch die Internationale Handballföderation (IHF) eingeführten Regeländerungen. Als IHF-Delegierter bei den Olympischen Spielen konnte der RSK-Vorsitzende Gerhard Reisinger hautnah die neuesten Informationen aufnehmen.

Internationale Kader (IHF/EHF)


  • Radojko Brkic / Andrei Jusufhodzic (LV Wien)
  • Denis Bolic / Christoph Hurich (LV Wien)
  • Florian Hofer / Andreas Schmidhuber (LV Wien)
  • Ana Vranes / Marlis Wenninger (LV Wien)

A-Kader ÖHB


  • Christian Posch / Stefan Stangl (LV Wien)
  • Alexander Hutecek / Matthias Plessl (LV Niederösterreich)
  • Stefan Gehart / Mathias Ried (LV Niederösterreich)
  • Mirsad Begovic / Vladimir Bubalo (LV Steiermark)
  • Alexandra Begusch / Martin Kotrc (LV Steiermark)
  • Stephan Schnabl / Klaus Stark (LV Steiermark)
  • Christoph Heiter / Amel Kocic (LV Steiermark)
  • Csaba Lajko / Bernhard Seidler (LV Kärnten)
© HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us