dummyheader
Vor dem Auswärtsspiel in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA beim Moser Medical UHK Krems liegt INSIGNIS WESTWIEN aktuell auf Rang vier. Mit einem Sieg in Krems könnte man zu den Niederösterreichern aufschließen.

Im Mittwochsspiel zwischen INSIGNIS WESTWIEN und Krems gibt es keinen klaren Favoriten: beide Vereine haben zuletzt Niederlagen gegen das Top-Duo ALPLA HC Hard und HC FIVERS WAT Margareten einstecken müssen.

Die Duelle zwischen den Niederösterreichern und den Wienern verliefen in dieser Saison meist ausgeglichen. Im Frühjahr gab es einen knappen Sieg für die Kremser, im Herbst einen Sieg für WESTWIEN und ein Unentschieden. In der Tabelle rangieren die Kremser zwei Punkte vor WESTWIEN, mit einem Sieg könnten die Wiener an Punkten gleichziehen. Platz drei bedeutet eine bessere Ausgangsposition für die Pick Round.

Hannes Jón Jónsson, Trainer SG INSIGNIS Handball WESTWIEN: "Wir haben teilweise am Freitag gegen Hard gut gespielt, aber mit einer schlechten Phase zu Beginn der zweiten Halbzeit haben wir unsere Chance verschenkt und sind als Verlierer nach Hause gefahren. Die Spiele gegen Krems sind immer eng und nur ein Sieg zählt, eine gute Leistung ohne Punkte bringt uns leider nichts. Natürlich kann mann immer schön reden und etwas positiv finden, aber im Endeffekt dreht sich alles um Siege. Das ist uns klar: wir sind fit und werden Vollgas geben."

6. Spieltag Bonus-Runde in der Saison 2017/2018

Moser Medical UHK Krems vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
Mittwoch, 14. März 2018, 19:30 Uhr
NU-Liveticker
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us