dummyheader
Die Schiebel Gruppe aus Wien-Margareten, Weltmarktführer in den Bereichen unbemannte Hubschrauber und Minensuchgeräte, und die FIVERS, zweimalige österreichische Meister, siebenfache österreichische Cupsieger im Handball und ebenfalls im fünften Wiener Gemeindebezirk beheimatet, besiegelten vor kurzem ihre Zusammenarbeit: Schiebel unterstützt künftig die HLA U20 Jugendmannschaft im Rahmen einer Jugend- Patenschaft.

Man kann im wahrsten Sinne des Wortes von einem “perfect match” sprechen: Es ist nicht nur die gemeinsame Heimat, Wien Margareten, die Schiebel mit den FIVERS verbindet. Sowohl Schiebel, als auch der Handballclub FIVERS stehen für Spitzenleistungen, Professionalität, Zug zum Tor und Wille zum Sieg. Beide teilen Werte wie Teamgeist, Ehrgeiz, Ausdauer, Disziplin und Verantwortung als Basis für den unternehmerischen wie sportlichen Erfolg.

Ganz besonders beeindruckt zeigt sich Schiebel von der Nachwuchsarbeit und dem Engagement der FIVERS – auf dem, aber vor allem auch abseits des Spielfelds. Kein anderer österreichischer Handballverein investiert so viel Energie, Zeit und Geld in die eigene Jugendförderung, die gleichzeitig in kulturelle und soziale Integration fördert. Knapp 200 Kinder und Jugendliche aus zahlreichen Herkunftsnationen mit unterschiedlichsten sozialen Hintergründen spielen derzeit in den Nachwuchsteams der FIVERS. Die FIVERS nützen die Möglichkeiten dieser Vielfalt und setzen dabei neue Standards. So unterstützt beispielsweise ein Lern- und Förderclub bei schulischen Herausforderungen; Kooperationen mit zahlreichen Schulen aller Altersstufen sorgen für Vereinbarkeit von Sport und Bildung.

„Wir sind stolz, Margareten unsere unternehmerische Heimat nennen zu dürfen. Wir identifizieren uns voll und ganz mit diesem Standort, gleichzeitig sind wir mit unseren Produkten auf der ganzen Welt erfolgreich. Was liegt also näher, als einen heimischen Verein zu fördern, der sich selbst absoluten Spitzenleistungen verschrieben hat und gleichzeitig Immenses für nächste Generationen leistet?“, erklärt Hannes Hecher, CEO von Schiebel, als Beweggründe für das Sponsoring: „Wir fühlen uns einem gesellschaftlichen Auftrag verpflichtet. Dieser Verantwortung wollen wir auch durch diese Partnerschaft Ausdruck verleihen, indem wir die FIVERS dabei unterstützen, jene Rahmenbedingungen zu bieten, die für eine erfolgreiche und professionelle Nachwuchsarbeit gebraucht werden.“

Thomas Menzl, FIVERS-Manager, ergänzt: „Wir sind sehr froh und stolz mit Schiebel einen starken und international höchst erfolgreich agierenden Partner für unser Nachwuchsprojekt gefunden zu haben. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, den eingeschlagenen Weg der professionellen und leidenschaftlichen Nachwuchsarbeit auszubauen und in die fundierte Ausbildung unserer jungen Talente weiter zu investieren. Wir freuen uns sehr auf diese Kooperation zweier Leuchtturm-Institutionen aus Margareten.“
© spusu HLA Handball Liga Austria 2016
fbgplus twitter youtubeinstagramrss
home page
visit us